Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Evolution des Emblems der Republikstreitkräfte

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Darth Holgous, 27. Juni 2005.

  1. Darth Holgous

    Darth Holgous Zivilist (?)

    Es gab schon Threads zu dem Logo der Republik, bzw. der Streitkräfte der Republik. Da wurde z.B. behauptet, diese achtstrahlige Sonne sei gar nicht das Emblem der Republik, sondern der Jedi, und wurde dann zum Symbol der Armee der Republik.

    Nun, wie dem auch sei, wir sehen ein Emblem auf den Schiffen der Streitkräfte der Republik. Man könnte es auch das "Kriegsemblem" der Republik nennen. (Gibt's auch bei echten Streitkräften, dass Kriegsschiffe nicht die normale Staatsflagge führen. Ein bekanntes Beispiel ist die Royal Navy: Die britische Marine fährt nicht mit dem einfachen Union Jack, sondern mit einer Fahne mit dem St. Georgs-Kreuz drauf, wo der Union Jack in dem linken oberen Feld ist.) Also, wir haben es mit einem Emblem für Kriegsschiffe der Republik zu tun - ob es auch das Emblem der Republik ist, sei mal dahin gestellt.
    Was mich mehr interessiert, ist die Evolution dieses Emblems.
    (1) In EII sehen wir auf Obi Wans Jäger eine achtstrahlige Sonne umgeben von einem achtfach unterbrochenen Kreis. Ähnlichkeit zum Logo des Imperiums ist klar.
    (2) In EIII sehen wir auf Obi Wans neuem Jäger immer noch das selbe Symbol, aber auf Anakins Jäger ein modifiziertes Symbol, nämlich mit nur noch sechs Strahlen.
    (3) Die Klonpiloten tragen bereits das imperiale Emblem auf den Schultern, was in etwa dem Logo auf Anis Jäger entspricht, mit ein paar zusätzlichen Kanten. Und die sechs Strahlen sind nicht mehr gerade, sondern verjüngen sich nach innen, (wodurch das ganze ein bisschen aussieht, wie ein eisernes Kreuz mit sechs Balken - absichtliche Ähnlichkeit mit deutschen Armeesymbolen? Bei den imperialen Uniformen waren ja deutsche Uniformen aus dem ersten Weltkrieg Vorbild.)

    Ich frage mich: Wie kam es zwischen EII und EIII zu dem Verlust von zwei Strahlen am Logo? Und wieso haben die Klonpiloten bereits das spätere imperiale Logo?

    Wenn man's mal seeehr symbolisch ansieht ;) dann könnte sich in diesen Symbolen der Status der jeweiligen Träger ausdrücken: Obi Wan hat noch das alte Logo aus der Zeit vor dem Klonkrieg, ein echter Jedi. Anakin hat zwar das Jedi/Republik-Emblem, aber seines ist dem späteren Imperiumsemblem schon ähnlicher. Anakin ist Palpatine treu ergeben und er flirtet stets mit der dunklen Seite. Die Klonpiloten schliesslich sind nur noch Palpatines Herrschaft verpflichtet, sie sind gewissermassen die Vorboten des Imperiums (zusammen mit den Clone Troopers).
    Diese Deutung ist mir aber selbst irgendwie suspekt. Zu symbolisch! Aber vielleicht passt's zu GL, der ja klare optische Symbolik liebt.

    Vielleicht stellt diese ursprüngliche achtstrahlige Sonne ja die Galaxis und/oder die Republik dar, und mit dem Verlust von zwei Strahlen soll der Verlust der Systeme ausgedrückt werden, die sich den Separatisten angeschlossen haben.

    Gibt's da Informationen zu?
     
  2. Meister Obi-Wan

    Meister Obi-Wan Jedimeister

    auf das eiserne Kreuz bin ich noch gar net gekommen, aber die "strahlende Sonne" hatten übrigens die Japaner im 2. Weltkrieg (damals auch Feind der USA...)

    übrigens waren die Uniformen, die 'Vorbild' für die Imperialen waren, auch aus dem Zweiten Weltkrieg!
     
  3. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Jaja, die 'bösen Deutschen' können halt imer gut herhalten...
    P.S.: Die strahlende Sonne ist immer noch aktuell bei den Japanern, nicht nur während des WWII.
    Zur Frage:
    Ich denke, es hat sich einfach mitverändert (wohl auf Wunsch von Palps oder au von den großen Militärs), Logos entwickeln sich halt einfach, Stichwort Corporate Design oder au Logos von Sportmannschaften...
     
  4. NaareYecc

    NaareYecc Spruun K'el - Hyyn D'Ling

    Das achtstrahlige Emblem ist das, eines uralten Mönchsorden (den planeten hab ich vergessen).
    Die Jedi übernehmen dieses Symbol und da die Jedi Generäle der Klone sind, übernimmt die Armee dieses Zeichen.

    Palpi entweiht dieses Symbol, indem er es personifiziert und es um 2 Speichen verringert.

    Hoffe ich konnte helfen

    Quelle: Risszeichnungen Ep 2 und 4-6
     
  5. Despayrel

    Despayrel Sith aus der Konservendose

    Also, in den Rache der Sith Risszeichnungen steht genau Folgendes bei der Beschreibung des Emblems auf Anakins Raumer:

    Stilisierung eines auf den Jedi Bendu zurückgehenden Emblems, das wjährend der Einigungskriege Verwendeung fand, aus denen vor mehr als 25.000 Jahre die Galaktische Republik erwuchs.

    Auch bei dem Mehrstrahligen Emblem wird auf den den Jedi Bendu zurückgegangen.
     
  6. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Wobei anzumerken wäre, dass "Die Jedi Bendu" der Vorgänger des Jedi-Ordens waren (fragt mich nicht nach ner Quelle, aber Minza hat mal so was erwähnt) und kein einzelner Jedi.

    Also haben die Jedi das Zeichen aus Tradition angenommen. Und Palpatine hat ne Abwandlung davon als Affront gegen die JEdi für sein Imperium benutzt.
     
  7. Darth Holgous

    Darth Holgous Zivilist (?)

    Hmm, aber hätte er es nicht noch mehr entweiht, wenn er es unverändert übernommen hätte?
    Aber vielleicht steht da dann doch der Sith Stolz dagegen, das Jedi Symbol unverändert zu nehmen. Die Theorie mit dem bewussten Affront gegen die Jedi gefällt mir gut. Das würde Sidious einen gewissen zynischen Humor verleihen, so ähnlich wie in der Anrede "my little green friend", oder noch stärker in dem Gerücht, demzufolge Sidious zu Yoda am Boden gesagt haben sollte: "Let me be the first one to wish you a happy Empire Day, my little green friend!"
     
  8. Jack Lesckard

    Jack Lesckard freischaffender Diktator

    Komisch, ich haben den Film schon viermal gesehen, das Emblems fand ich auch auf den Vulture-Droids und den Tri-Jäger der Separatisten, entweder laufen alle schon mit dem Zeichen herum oder die haben einen Fehler gemacht.

    Quelle: Raumschlacht am Anfang

    Ich versuch ein Bild zu finden!
     
  9. Corran

    Corran Done with all this twisting of the truth...

    Die beiden Emblems werden oft verwechselt, da sie sich auf die Ferne doch etwas ähneln...

    Ich hoff, dass mans auf dem bild einigermaßen erkennen kann:
    [​IMG]
    Es sind sechs striche, die von einem kleinen schwarzen Sechseck in der mitte eines großen weißen sechsecks weggehen.
     
  10. NaareYecc

    NaareYecc Spruun K'el - Hyyn D'Ling

    Diese Version sieht finde ich ehr aus, als hätt man den Flügel von nem TIE einfach auf die Hülle geklebt :D ;)
     
  11. Jack Lesckard

    Jack Lesckard freischaffender Diktator

    Danke für das aufklärende Bild, aber im Film sehen die sich aber auch so ähnlich!!!
     
  12. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer



    Stand dort zumindest so. Inwieweit man diese Theorie nach Ep. 3 und der Übernahme des Symbols durch Anakin vor seinem Fall noch gelten lassen will, sei mal dahingestellt.

    Nein, Darth Holgous hat da Recht; auch wenn gerne auf die Parallele Imperium<-> 3. Reich hingewiesen wird, sind die imperialen Uniformen fast Kopien deutscher Uniformen des 1. Weltkriegs:
    [​IMG]
     
  13. Jodo Kast

    Jodo Kast Better than Boba!

    Ich habe mal im englisch-sprachigen Vorgänger der Star Wars - Enzyklopädie gelesen, dass das Logo der Rebellion *rechts im Bild* ;)
    [​IMG]
    eigentlich das der Alten Republik gewesen sein soll.

    Was weiß man darüber?
    Kommt dieses ursprüngliche Logo auch in Episode I vor?

    Uuuh - da kommt mir eine gewisse ehrfolgreiche Dark Horse Comic-Reihe in den Sinn, in der die imperialen Commander auch mit den entsprechenden Schirmmützen herumlaufen...
    *grusel*
     
  14. [OTG]Marauder

    [OTG]Marauder Dienstbote

    Die uniformen der imperialen Offizieren könnten jedem x-beliebigen Land/Staat zugeordnet werden.....kann da absolut nichts erkennen,was rein auf Uniformen der kaiserlichen Streitkräfte zurückzuführen wäre..GL könnte genauso,einen russischen Kossaken oder Französichen Ulan als Vorbild vor augen gehabt haben.
     
  15. Darth Holgous

    Darth Holgous Zivilist (?)

    Es gibt da ein Buch über "Star Wars und Mythos" oder so ähnlich (hab ich nur mal in der Buchhandlung durchgeblättert, vor Jahren), in dem steht, dass GL Fotos von deutschen Offizieren aus dem 1. Weltkrieg als Vorbild für die imperialen Uniformen genommen hat.
    Übrigens ist es ja nicht nur der Schnitt, sondern auch die Farbe der imperialen Uniformen, dieses Grüngrau, was an die deutschen Uniformen erinnert.
    Weiss jemand mehr über das Buch, bzw. hat es sogar?
     

Diese Seite empfehlen