Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ewoks vs. Darth Maul

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von ronco, 4. Februar 2008.

?

Wieviel Ewoks hätten eine Chance gegen D. Maul?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 3. Februar 2009
  1. Unter bestimmten Voraussetzungen auch schon einer

    21 Stimme(n)
    28,8%
  2. 10 Ewoks

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 100 Ewoks

    9 Stimme(n)
    12,3%
  4. 1000 Ewoks

    13 Stimme(n)
    17,8%
  5. 10000 Ewoks

    14 Stimme(n)
    19,2%
  6. Keiner

    16 Stimme(n)
    21,9%
  1. ronco

    ronco Podiumsbesucher

    Schweinswichtiger Gedanke, der mir gestern abend so gekommen ist: :D

    Wiviele Ewoks wären nötig, Darth Maul zu besiegen?
     
  2. Timo

    Timo Klone-Trooper

    Kommt drauf an.Wenn sie den wie Luke, Chewie und die anderen in Episode 6 überrumpeln,dann relativ wenige.Im offenen Kampf ein paar 100 denke ich:rolleyes:
     
  3. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Hat Darth Maul sein Laserschwert dabei, oder nur die Macht zur Verfügung? Falls er sein Laserschwert zur Verfügung hat, braucht er nur einen Rundumschlag zu machen, und aus 20 Ewoks werden 45 Teile^^ Also denke ich, dass er - mit dem richtigen Durchhaltevermögen - alle Ewoks besiegen könnte.
     
  4. ronco

    ronco Podiumsbesucher

    Hm, ich geh mal von beiden aus. Maul würde doch nicht so ohne weiteres sein Lichtschwert daheim lassen. :verwirrt:
     
  5. General_Koch

    General_Koch Wookieeteppich liebender Lasagneesser und Profi-Hy

    Ich würde sagen er gerät in sehr kurzer Zeit in einem straken Blutrausch und würde sehr viel mehr als 100 Ewoks umbringen. Natürlich kann er nicht ewig Kämpfen aber bevor es einem Ewok gelingt ihn bewustlos zu schlagen fällt er eher durch die Anstrengung alle zu töten bewustlos um und wird dann langsam mit Steinen und angespitzten Stöcken tot geprügelt.
    (Brutal diese Ewoks).
     
  6. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Sind die Ewoks genetisch verbessert und mit kybernetischen Armen und Beinen ausgestattet? Wie hieß der Ewok Pilot aus der X-Wing Reihe noch gleich?? :konfus: :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
  7. Anonymus

    Anonymus Podiumsbesucher

    Also wenn sie verbessert sind dann haben sie ein Chance von 1% in zu besiegen falls nicht bye bye Ewoks!
    Aber ich denk mal er würde so viele niedermetzeln bis er an Überanstrenung eingeht ähh ich mein stirbt oder er kämpf mehrere tage gegen sie und schläft dann ein! Dann schlagen die Eknoks ähh Ewoks ihn mit ihren großartigen und hochentwickelten Waffen tod!

    Frage: wie viele Gungans bräuchte man um ihn zu besiegen?
     
  8. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Also mal ehrlich: Ich bin der Meinung, dass Ewoks eine 0,0000000000000000%ige Chance gegen Darth Maul hätten. Ich meine, was sind schon ein paar Steinschleudern und Stöcke gegen Machtblitze und ein Laserschwert? Wie schon gesagt, Darth macht einen Rundumschlag und löscht damit schon mal 15 Ewoks auf einmal aus. Und das hält er auch lange durch. Ich glaube nicht dass es so irre Ewoks gibt, die noch weiter kämpfen, wenn sie sehen, was mit ihren Kameraden passiert.
     
  9. Plastoid_Panzer

    Plastoid_Panzer Commander Psi-4224 "Kelvar"

    Schonmal Return of the Jedi gesehen? einer von dem ganzen haufen blieb liegen, als sein kumpel getötet wurde. der rest machte wohl mutig weiter^^

    früher oder später, je nach dem wieviel ewoks man auftreiben kann wird darth maul auch nciht mehr die macht weiterhelfen können. vorallem wenn man mal das spiel jediacademy heranziehen will. die sogenannte machtrage zieht dem benutzer lebensenergie ab. ein darth maul wird sicherlich bei einem haufen pelzknäuel die unerlässlich auf ihn einschlagen etc sicherlichin diesen zustand kommen. letztendlich könnte er sich dadurch sogar selbst umbringen, jedoch aber eine vielzahl an ewoks mit in die wo auch immer mit nehmen.
     
  10. Chris Chaac

    Chris Chaac Podiumsbesucher

    er würde sie zu ragout verarbeiten sie hätten keine chance
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Kommt definitiv auf den Ewok an... Malani wird zb keine großen Chancen habe, Tarfang wird einen guten Kampf hinlegen und Kaink und ähnlichen Machtnutzern räume ich gute Chancen ein...
     
  12. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Also bitte, es wäre ja einen Sünde in dem Forum zu sein, und gar nicht alle SW-Teile gesehen zu haben!
    Der Unterschied würde aber darin bestehen, dass die Ewoks nicht einfach nur getroffen auf dem Boden rumliegen würden, sondern zerstückelt. Schon mal ein Laserschwert etwas durchtrennen sehen^^? Und ich denke, das würde die kleinen Bärchies schon abschrecken.
     
  13. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Der Vollständigkeit halber muss ich hier einwerfen, dass ich nicht sicher bin, dass Darth Maul Machtblitze erzeugen kann. Sicher wissen wir es nur von Palpatine und Dooku (und diversen Nutzern im EU, aber die lasse ich mal außen vor). Vader und Maul konnten es meiner Meinung nach nicht.

    Was das Thema angeht... ich habe für 1000 Ewoks gestimmt. Die Fragestellung ansich ist zwar schon merkwürdig :D aber realistisch betrachtet ist eine Übermacht von 1000 Ewoks so gewaltig - auch wenn sie nur mit Steinen werfen - dass ihre schiere Masse Maul unter sich begraben würde.
    100 Ewoks erscheinen mir, obwohl wahnsinnig viel, als zu wenig, wenn man bedenkt, dass Obi-Wan sich in Episode III wahnsinnig vielen Kampfdroiden stellte, um an Grievous ranzukommen, oder dass Anakin auf Mustafar einen Haufen Separatisten inklusive bewaffneter Leibwächter im Alleingang aus dem Weg räumt. Ich könnte mir also wirklich vorstellen, dass Maul gegen 100 Ewoks gute Chancen hat. Aber 1000 wäre einfach so viel...
     
  14. Jace

    Jace Abgesandter

    Schon allein der Pfeilhagel von allen Seiten. Das schafft auch ein Darth Maul nicht, wenn er nicht gerade noch ein paar Machttechniken im Ärmel hat, die er uns nicht gezeigt hat.

    Bin auch für 1000 und aufwärts.
     
  15. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Wieso sollte er denn das nicht können? Darth Vader konnte es nicht, weil er Prothesen anstatt Hände hatte, aber Darth Maul hat doch einen vollständige Ausbildung, oder?
     
  16. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Ich habe mal für 10000 gestimmt :D
    Ich glaube wenn Maul sich richtig anstrengt könnte er vielleicht sogar den ganzen Mond ausrotten ;):D

    Weiß jemand eigentlich wieviele Ewoks auf Endor leben?
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Kein einziger :D

    Die leben alle auf dem Waldmond von Endor ;) :p (Ja, ich weiß, daß der Waldmond auch einfach nur "Endor" genannt wird ^^)
    Und da dürfte eine Volkszählung recht kompliziert werden... aber mehr als 1000 sind es allemal :)
     
  18. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Ewoks gegen Darth Maul?

    Das ist noch unfairer, als ein durchgeknallter Padawan, der einen Tusken-Clan niedermetzelt. Mal ganz davon abgesehen, dass die Ewoks wohl sofort weglaufen würden, sobald jemand die Macht auf eine weniger harmlose Weise einsetzt, als Luke dies getan hat. Die haben sich ja schon in die Hose gemacht, als 3PO ein wenig rumgeflogen ist.
    Was die wohl denken würden, wenn die Pfeile und Steine, anstatt ins Ziel zu gehen, wieder zm Ausgansgort zurückkehren?
    Alleine Mauls Ausehen reicht wohl schon, um Angst und Schrecken unter den Ewoks zu verbreiten, so abergläubisch, wie sie nun mal sind.
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Eine sehr interessante Frage! :klugs Die Antwort hängt von mehreren Faktoren ab:

    - Wenn sich eine stattliche Anzahl von Ewoks auf Darth Maul werfen würde, könnte er natürlich unter der Masse ersticken.

    - Sollte Maul unter einer Tierhaarallergie leiden, könnte ihn ein Ewok sicher schon schwächen, ein Treffen mit mehreren Pelzträgern würde vielleicht seinen Tod bedeuten. Leider kann man das nicht mit Sicherheit sagen, weil im SW Universum jeder Schrott erklärt wird, aber niemand an Allergien denkt. Shame on you, Lucasfilm!

    - Ein genetisch veränderter Ewok könnte Maul womöglich mit seiner Steinaxt in zwei Teile hauen.

    - Handelt es sich um eine Züchtung aus Ewok und Toydarian (Bild siehe hier, der "Ewok" in der Mitte), wäre dieses Wesen immun gegen Machtangriffe von Maul, könnte den Überraschungsmoment nutzen und den Sith mit einem Baumstamm erschlagen.

    - Wenn der Ewok einen Nuklearsprengkopf auf ihn abfeuert, sehe ich für Maul keine Chance!
     
  20. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Die Ewoks haben eine ganze Legion der besten Sturmtruppen des Imperators besiegt. Freilich hätten sie eine Chance. :braue
     

Diese Seite empfehlen