Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Familie Skywalker / Organa in der OT

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von DarthTofu, 31. Dezember 2014.

  1. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Mir sind da einige Dinge vor allem in ANH aufgefallen, bezüglich der Familienbeziehung der Familie Skywalker.

    Es fängt damit, an dass die wichtigsten Personen um Darth Vader herum, gleich zu Beginn des Filmes ihn warnen, dass es zu gefährlich sei, Prinzessind Leia am Leben zu lassen. Jedoch weist ausgerechnet Darth Vader (der ja nun mal bekanntlich ihr Vater ist), dies immer ab. Es kommt mir so vor, als hätte Vader schon so ein Gefühl, dass Leia ihm näher steht (auch wenn sie dennoch exekutiert werden soll, und es wohl mit ROTJ nicht geplant war, dass Luke und Leia Geschwister sind).

    Als Luke die Zellentür öffnet und sich mit seinem Namen ( "Mein Name ist Luke Skywalker"), klingt die Stimme von Leia ("Sie sind wer?") als hätte sie den Namen Skywalker schon einmal gehört.

    Was ich ebenso komisch finde, ist das Luke sich anscheinend nur dafür interessiert, wer sein Vater ist, aber anscheinend bis ROTJ wer seine Mutter ist. Ich finds schade, dass Padme kaum vorkommt (was ja klar ist, da Padme nur Bestandteil der neuen Episoden war).

    Vielleicht liegt es auch an der deutschen Synchro, dass ich es so empfinde. Was haltet ihr davon?

    Es hat auch den Anschein, dass Leia während der Schlacht von Yavin besonders auf die Meldungen von Luke achtet und erlöst wirkt als der Jäger hinter Luke abgeschossen wird.

    Vielleicht hatte GL da doch schon was geplant / im Hinterkopf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. Warsler 72

    Warsler 72 Senatswache

    Das Vader in Episode IV ahnen könnte, dass Leia seine Tochter ist,glaube ich nicht.Er ist sich ja sicher das sie eine Verräterin ist,und zur Rebellen Allianz gehört.Und er ist sicher
    der Meinung,dass sie wissen könnte wo die gestohlenen
    Pläne des Todesstern sein könnte. Da macht eine über stürzte Hinrichtung von Leia keinen Sinn.Dass Leia beim Angriff auf den Todesstern bei Luke genauer hin hört, macht doch auch Sinn,immerhin gehörte er zu den Leuten,die sie befreit haben.
     
  3. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Zieht man jetzt aber noch ESB hinzu, wo Luke ,nach mehrmaligem Versuch Ben zu kontaktieren, Leia per Macht kontaktiert. Da muss Luke doch irgendetwas gespürt haben, bezüglich einer Macht bei Leia. Und diese Macht hätte Vader auch spüren müssen, schließlich spürt er ja dass Luke auf dem Falcon flieht.
     
  4. Warsler 72

    Warsler 72 Senatswache

    Luke und Leia sind Zwillinge, möglich das er deshalb, unbewusst,er weiss das sie noch nicht weit weg sein kann,mit Leia Kontakt aufnimmt.In Episode IV bemerkt Vader bei dem Rebellen-Piloten vor ihm von seinen Macht- Fähigkeiten erst was,als Luke sie einsetzt.
     
  5. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

  6. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Auch wenn die Öffentlichkeit nichts von Anakins Aufstieg zu Darth Vader wusste, so war der Name "General Anakin Skywalker" doch im Raum der Republik bekannt, immerhin war er einer der wichtigsten Kriegshelden der Klonkriege.
    Aus diesem Grund ist es sehr gut möglich, dass Leia den Namen Skywalker zuvor schonmal gehört hat, immerhin ist sie in der Politik tätig und wird als Anhängerin der Alten Republik oftmals mit Geschichte konfrontiert worden sein.

    Dass Vader aber spürt, dass Leia seine Tochter ist, denke ich nicht.
    Sie scheint ganz einfach viel zu wertvoll zu sein, um sie einfach exekutieren zu lassen.
     
  7. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Wenn sie als Anhängerin der Alten Republik oftmals mit Geschichte konfrontiert worden ist, so muss sie auch auf den Namen Padmé Amidala gestoßen sein. Da sie ja in Episode VI Luke gegenüber sagt, sie könne sich noch ein wenig an ihre RICHTIGE Mutter erinnern, müsste sie dann ja mitbekommen / geahnt haben haben,dass Padmé ihre Mutter ist.
     
  8. Warsler 72

    Warsler 72 Senatswache

    Wieso sollte sie bemerkt haben das Padme ihre Mutter ist? Das ist für sie nur ein weiterer Name, einer Senatorin der alten Republik.
     
  9. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Es werden doch irgendwo, evtl. im Senatsgebäude noch Bilder oder Hologramme vorhanden sein, soweit sie nicht im Auftrag von Palpatine zerstört wurden. Außerdem war Bail Organa ein sehr guter Freund von Padmé. Irgendwann, irgendwie wird er ihr sicherlich von ihr erzählt haben.
     
  10. Warsler 72

    Warsler 72 Senatswache

    Das habe ich mich auch sschon gefragt, was hat Bail im Laufe der Jahre Leia erzählt? Hat er er es wie Owen und Beru gemacht, die Luke nicht die Wahrheit über seinen Vater erzählt haben?Oder weiß Leia von Bail,dass sie adoptiert wurde, ist da was im EU erschienen?
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    "Do you remember your mother? Your real mother?"

    Ja, sie wußte, dass sie adoptiert ist. Und im EU war das auch kein Geheimnis, da wußte ganz Alderaan das, genauso wie jeder über Winter (das andere adoptierte Kind der Organas) Bescheid wußte. Royalty halt ^^

    Bail und seine Schwestern werden schon was von "gestorbener Freundin" und dergleichen erzählt haben.
     
  12. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Wobei ich mich wundere warum er Leia ne Prinzessin gemacht hat aber Winter nicht. :nope:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2015
  13. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Zumal Padmé ja neben Bail Organa, die schillerndste Person im Kampf für Demokratie, Freiheit und die Republik war. So eine Person kann man nicht einfach vergessen, gar verschweigen. Wenn man für die Republik gegen das Imperium kämpft, muss der Name Padmé Amidala mindestens einmal gefallen sein. Außerdem ist ja neben Bail Organa noch Senatorin Mon Mothma, mit der Padmé ja auch einen engen Kontakt pflegte.
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Padmé ist aber "schwanger gestorben" und Bail gilt lange als treuer Senator des Imperiums, auch wenn der Geheimdienst das vermutlich anders sieht. Er hat sein Spiel ja lange durchgehalten...
     
  15. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Wann hatte George Lucas eigentlich die menschliche Seite von Darth Vader Anakin Skywalker zu nennen?

    In der Originalversion heißt es in ESB ja nur dass Luke ein Abkömmling von Skywalker sei der Name Anakin fällt da aber noch nicht erst in ROTJ auf der Brücke.
     
  16. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Der Name Anikin taucht schon in einem der frühen Entwürfe von Star Wars auf. Mir ist allerdings auch gerade erst aufgefallen das der Name Anakin gar nicht in Episode IV oder V genannt wird. Ich glaub aber im Comic oder im Roman wird der Name schon früher erwähnt.
     
  17. Richard Reynolds

    Richard Reynolds Offizier der Senatswache

    Die unwichtigkeit von Padme, bzw Lukes Mutter hat mich schon vor der OT gestört. Habe mich immer gefragt, warum er erst in Rotj nach ihr "fragt" und selbst dann will er nicht viel mehr über sie wissen. Schon witzig, dass GL ausgerechnet die einzige Info über die Mutter der beiden so unglücklich löst xD Er war ja, bis auf diese eine Info, völlig frei was den Char angeht.
    Der Name Anakin fiel in den Romanen dchon viel früher meine ich, so wie der Begriff Sith ebrnfalls bereits im Roman zu ANH auftauchte
     
  18. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Meinste jetzt die Unwichtigkeit von Padmé die Luke ihr gegenüber bringt? Zumal Padmé ja in Episode II ebenfalls bei Familie Lars anwesend ist und ich glaub nicht, dass Owen und Beru wussten, dass Padmé die Frau die sie kennenlernen durften die Mutter war. Man könnte es höchstens erahnen. Daher hätten beide ruhig über die Frau, die den Vater begleitete sprechen können.

    Ich finds schade, dass die Mutter in der OT zu kurz kommt, da Anakin ja Vader wurde, um sie vor dem Tod zu retten und die Liebe und der Glaube ans Gute zu ihm, was in Luke weiterlebt ihn ja wieder auf die helle Seite bringen und die Macht ins Gleichgewicht.
     
  19. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

     
  20. Richard Reynolds

    Richard Reynolds Offizier der Senatswache

    Hab zwar nichts wirklich geckeckt, aber Leia fliegt doch in dem Moment das quasi langsamere Schiff. Sie fliegen ohne Hyperantrieb, während Luke diesen benutzt.
    Während die Falcon-Crew in unter Lichtgeschwindigkeit nach Bespin fliegt, Landos Gastfreundschaft genießt und letztendlich festegnommen wird, passiert gar nichts. Erst als Luke von Dagobah losfliegt, könnte es doch zu unterschieden kommen. Erst da wird Lichtgeschwindigkeit benutzt.

    Allerdings haben wir keinerlei Info wer wie lange irgendwo hin braucht. Daher ist diese Rechnung iwie fruchtlos.
    Hätte man ne grobe Theorie aufgestellt, wonach Leia älter wäre (ohne genaue Zahlen) wäre der Gag auf jedenfall fruchtbarer
     

Diese Seite empfehlen