Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Fan-Sünde?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von otsif, 20. Mai 2005.

  1. otsif

    otsif loyale Senatswache

    bin ich eigentlich würdig fan genannt zu werden? :( ich wusste nicht das es eine vorpremiere zu epi 3 in unserem kaff kino gab. deswegen ich bin am donnerstag unter all dem 0815 gesocks gegangen.(klingelnde handys labernde blagen inklusive) ist es nicht eine schande? ich könnte mich selbst töten...... hat jemand noch schlimmere fälle von fan-sünden? oder bin ich allein?
    ich bin sehr traurig :(
     
  2. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Seltsame Kreatur...

    Das tut mir Leid für dich :(
    Aber du hast dich ja wenigstens bemüht den Film zu sehen.
    Ein Kumpel ist lieber zum Fußballspiel als zur Vorpremiere :eek:
     
  3. Lord Hettor

    Lord Hettor OT,PT,EU,GL Verehrer! Jedi Knight verrückt oO lol

    Ich finde es ist nicht schlimm wenn man erst einige tage später in den Film geht,ich bin z.b erst heute gegangen ^^ das Kino war wesentlich leerer und man hatte seine ruhe :D ich würde das nicht als fan-sünde bezeichnen.
     
  4. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Wo ist das Problem? Ich werd auch noch ein oder zwei Wöchelchen warten, bis die Kinos etwas leerer werden.
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Vielleicht hattest Du nur Pech. Mein Kino hat auch nicht gerade viel Werbung für die Vorpremiere gemacht, ich habe es aber zum Glück gleich per Newsletter erfahren.
     
  6. Darth_Disaster

    Darth_Disaster Dark Jedi

    Bei der Vorpremiere war es eigentlich ganz angenehm im Kinosaal aber ich hab mir den Film jetzt grad auf Englisch angesehen u nd da saßen 2 Typen neben mir die wirklich, und das meine ich wirklich, bei jeder einzelnen Szene gelacht haben. Selbst wenn yoda oder Obi Wan nur die Hand gehoben haben haben die gelacht.... das hat genervt. :(
     
  7. Lord Hettor

    Lord Hettor OT,PT,EU,GL Verehrer! Jedi Knight verrückt oO lol

    Jo das war bei mir,beim 2. Besuch,auch so.Nur das die Typen neben mir nicht gelacht haben,sondern andauernd mit ihrer verfluchen Chipstüte geraschelt haben :D
    Das is schon ziemlich nervig.
     
  8. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Ich bin auch Fan und habe mir es abgewöhnt, zur Vorpremiere ins Kino zu rennen. Und ich halte es wie Gurkengräber und lass den Film erst 1 oder 2 Wochen laufen, da ist der erste Ansturm abgeklungen und man hat auch seine Ruhe von so Typen, die nur ins Kino laufen, weil sie es hip finden, in der Vorpremiere gewesen zu sein. Ein Film ist auch noch der selbe Film, wenn er schon mehrerere Wochen lief.
    N8, Reinhold
     
  9. otsif

    otsif loyale Senatswache

    ich hab gedacht ich werde hier zerfleischt.... trotzdem ne schande!
     
  10. Asche über dein Haupt...
    Wie kann man nur...
    Noch dazu in einen Kinosaal mit Standart-Menschen.

    Hast du wenigstens ein Lichtschwert dabei gehaubt um die Ungläubigen zu strafen? Ich schätze wohl nicht,... schade...

    Ich bin enttäuscht... :(
     
  11. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Ja es gibt noch schlimmere Fälle von Fan-Sünden :D
    Stell dir mal vor du hättest erst mitbekommen das es EP III gibt wenn die DVD auf dem 5? Wühltisch gelandet ist :D
    Aber freu dich doch das ihn am 19. gesehen hast. Is doch auch Toll.

    mfg
    colonelveers
     
  12. zero

    zero children of bodom

    naja so schlimm finde ichs auch nicht, ich wäre am samstag (also heute) gegangen wenn ich nicht Tickets für die Vorpremiere gewonnen hätte. Im Kino war ich glaub ich trotzdem der einzige der nicht wie ein standartmensch aussah! :braue
     
  13. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Leider nicht. Nach zwei Wochen hast du schon erheblich mehr Bildstörungen. Nachdem ich meinen eigenen Beamer daheimhabe, fällt mir das im Kino besonders auf. Deshalb gehe ich meistens so früh wie möglich in Filme. Wenn dich das nicht stört oder aber du ein Kino mit Digital Projektor in der Nähe hast, kann ich dich verstehen :D
     
  14. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Also das ist jawohl kompletter Blödsinn. Der Film wird nach zwei Wochen noch genauso gut aussehen, wie am ersten Tag. Zum Beispiel war ich seinerzeit fünf mal im Film Gladiator, und das letzte Mal war glaube ich 2 Monate nach Kinostart. Da sah nix anders aus. Auch wenn ich mir andere Filme erst sehr spät angesehen habe (zum Beispiel Spiderman 2 unter Zwang) sahen die Kopien noch 1A aus, keine Probleme.
     
  15. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Du hast wohl nicht so verwöhnte Augen. Dir fällt das anscheinend nicht auf, oder aber du gehst in ein Kino mit Digital Projektor.
    Ich habe schon bei der Episode III - Premiere Bildstörungen gesehen.
    Den letzten Film den ich gesehen habe, der schon längere Zeit draußen war, war Sophie Scholl (2 Monate später) und ich fand es wirklich schrecklich, wie viele Störungen ich gesehen habe.
    Ich hoffe mal, die Kinos merken endlich das die Analog-Technik ausgedient hat und stellen möglichst bald auf Digital Projektion um.
     
  16. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Ich gehe schon seit ewigen Zeiten ins Kino, und diese sogenannten "Bildstörungen" gehören zu den Nichtigkeiten, über die sich nur Freaks aufregen. Manchmal hat man eben einen schwarzen Fleck für den Bruchteil einer Sekunde aber das beeinträchtigt das Kinoerlebnis in keinster Weise.

    Keine Ahnung ob die im Cinemaxx mit Digi Projektoren arbeiten, aber Anfang der 90er als das Ding gebaut wurde, hatten die bestimmt noch keine. Und da sah ein Film nach 2 Wochen noch genauso gut aus wie bei der ersten Vorführung. Von "erheblich" mehr Bildstörungen kann man wohl kaum reden. Vielleicht höchstens in irgendwelchen Dorfkinos wo auf die Lagerung der Rollen nicht so großen Wert gelegt wird, oder wo man mit schlechtem Equipment arbeitet. Aber selbst da dürfte der Unterschied wohl kaum so hervorstechen wie du es hier verkündest.

    Wie auch immer, die Leute die erst Wochen nach der Veröffentlichung ins Kino gehen um sich Star Wars anzusehen müssen sich wohl kaum den Vorwurf gefallen lassen, kein "würdiger" Fan zu sein! :rolleyes:

    Edit: Achja, wohl kaum und überhaupt und so! ;)
     

Diese Seite empfehlen