Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fanfilm beim Uni-kino zeigen...Rechtsverletzung?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ra-orcon, 22. April 2005.

  1. Ra-orcon

    Ra-orcon Wer das Organik-Labor überlebt hat, lacht über die

    JO, sers..

    Ich arbeite an einem 20 minütigen Fanfilm und würde ihn dann gerne (in 1 Jahr) als Vorfilm, oder Nachfilm beim Uni-kino zeigen. Ich habe mit den Leuten dort gesprochen und sie meinen wenn rechtlich nix dagegen spricht, machen sie das gerne.

    So, Frage. Das Uni-kino ist eine kostenpflichtige Veranstaltung, doch der Vorfilm wäre nur eine Zugabe und ich verdiene ja nix daran (außer WERBUNG hüstel). Denn Lucas duldet doch das Fandom wenn keiner daran verdient, oder. Trotzdem muss man die Vorstellung bezahlen...

    Hat jemand sich schonmal näher mit diesem Thema auseinander gesetzt und sieht da rechtliche Lücken oder Schleichwege?

    Gruß Rao
     
  2. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Hi,
    Ich kenne mich da auch nicht so gut aus, aber fragmal bei den Leuten vom "Tydirium-Fanfilm" nach, kick mich (SWU)
    Die haben ihren Trailer sogar mal in einem kommerziellen Kino (Cinemaxx) gezeigt, und dürften deshalb Erfahrung auf dem Gebiet haben.

    mfg
    colonelveers
     
  3. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Es ist eine öffentliche Vorführung. Deswegen dürftest Du den Film prinzipiell ohne Erlaubnis der Macher nicht zeigen (von Problemen mit Big-Lucas reden wir mal gar nicht). Wenn Du dafür auch noch Geld nimmst - und sei es nur zur Deckung der Unkosten - hast du noch weniger die Berechtigung dazu....

    Wohlgemerkt - so interpretiere ich die Lage nach meinem Wissen!
     
  4. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Ich habe es so verstanden, dass er selbst der Macher ist ;). Von daher würd glaube ich kaum was dagegen sprechen, aber ich kenn mich da auch nicht so aus. Frag, wie colonelveers schon empfohlen hat, bei Leuten, die schon sowas gemacht haben. Gibt ja genug Fanfilme im Net und von den Machern kriegst du sicher Info.
     

Diese Seite empfehlen