Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Fantasy-Actionkomödie] Nachts im Museum

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 4. Januar 2007.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Nachts im Museum (USA 2006)
    [​IMG]
    Quelle: IMDb.com

    Inhalt:
    Eigentlich ist Nachtwächter im Naturhistorischen Museum eine ziemlich gemütliche Art, Geld zu verdienen. Das dachte sich auch der ständig glücklose und gutherzige Träumer Larry (Ben Stiller) als er den Job annahm.
    Obwohl Larry der festen Überzeugung ist, dass er für etwas größeres bestimmt ist, hätte selbst er nicht so etwas "großes" erwartet...
    Schon seine erste Schicht verläuft deutlich turbulenter als geahnt: denn durch einen unglücklichen Zufall erwachen die Exponate des Museums – darunter alte Mayas, Neandertaler, Zootiere, historische Mini-Figuren (u.a. Owen Wilson als Cowboy Jedadiah und Steve Coogan als römischer Herrscher Octavius), die epische Schlachten schlagen wollen und das Gerippe eines T-Rex – plötzlich zum Leben.
    Zu Hilfe kommt Larry nur die Statue von Präsident Ted Roosevelt (Robin Williams), der ihm helfen will, das heillose Durcheinander zu beseitigen und das Museum zu retten.

    Cast:
    Larry Daley:............................................Ben Stiller
    Nick Daley:..............................................Jake Cherry
    Rebecca:.................................................Carla Gugino
    Teddy Roosevelt:....................................Robin Williams
    Cecil:.......................................................Dick van Dyke
    Reginald:.................................................Bill Cobby
    Gus:........................................................Mickey Rooney
    Ahkmenrah:............................................Rami Malek
    Attila der Hunne:....................................Patrick Gallagher
    Jedadiah:...............................................Owen Wilson
    Octavius:................................................Steve Coogan

    Meine Kritik:
    Ich hab den Film direkt letzte Woche am ersten Kinotag gesehen und muss sagen, dass ich alles in allem sehr gut unterhalten worden bin. Ben Stiller spielt wie immer die Rolle, die er am Besten kann - die des vom Pech verfolgten und genervten Losers super. Auch das Trio Van Dyke/Rooney/Cobby als hinterlistiges Hausmeister-Gespann ist genial und auch die Museums-Stücke beherrschen ihren Beruf, allen voran Robin Williams als Präseident und Owen Wilson und Steve Coogan als nörgelnde "Nachbarn". In Nebenrollen: Der amerikanische Stromberg-Verschnitt Ricky Gervais ("The Office") als verwirrter Direktor und Eddie Murphys großer Bruder Charles Q. als Taxifahrer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2007
  2. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Habe den Film gestern nachmittag gesehen, ausser Eragon lief ja sonst nichts anderes und nachdem ich mir schon die volle Ladung Herr der Ringe gegeben habe und Eragon sowieso nicht kenne haben wir uns Nachts im Museum angesehn.

    Und überraschenderweise war der Film besser als erwartet.
    Mir hat er jedenfalls ganz gut gefallen, kann man sich ansehen. :)

    PS:
    Das oben wegen Herr der Ringe und Eragon sollte keinesfalls ein Vergleich sein, keine Sorge. :kaw:
     
  3. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Für Diskussionen zu Eragon haben wir DIESEN Thread, danke! :crazy

    C.
     
  4. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    @ Crimson:
    War doch "Nachts im Museum".

     
  5. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Hab mir denn film erst vor kurzem angesehn, und ich muss sagen das er mir doch wirklich gut gefallen hat.
    Teilweise wirklich zum schrein komisch^^
    Und sonst auch sehr gut gemacht 7/10 punkten würde er von mir kriegen
     
  6. Tessek

    Tessek Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2009
  7. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Oha, der Trailer verspricht sehr viel. Ich finde es super, dass Robin Williams wieder mit dabei ist, der bis vor kurzem bei IMDb noch gar nicht gelistet war. Ben Stiller und Owen Wilson sind sowieso toll.
    Ansonsten ist auch eine große Partie von Stars dazugekommen, so z.B. Hank Azaria, Eugene Levy und war das Jonah Hill bzw. Seth Rogen am Anfang (ich verwechsel die beiden immer)?
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich habe mir gestern Nachts im Museum 2 angeschaut. Der Film war imho besser als der erste Teil. Vorallem die Star Wars und Sesamstrasse Anspielung ist grandios. Der Film ist jedoch, wie sein Vorgänger, nichts besonderes. Seichte Unterhaltung, die zu gefallen weiss. Vorallem die Steigerung gegenüber dem Original ist eine sehr nette Idee. Zuviel möchte ich nicht verraten, der eine oder andere will den Film vieleicht noch sehen.

    7/10 grosse Katzen Napoleons

    cu, Spaceball
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2009
  9. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Ich fand den ersten schon nicht sonderlich gut, wenn auch meistens unterhaltsam.
    Die Fortsetzung werde ich mir (warscheinlich) erst anschauen, wenn er im TV läuft oder ich zufällig bei einem Freund die DVD im Regal stehen sehe.
     

Diese Seite empfehlen