Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Convention FedCon XX

Dieses Thema im Forum "Fan-Treffen und Conventions" wurde erstellt von Nomi, 14. November 2010.

  1. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Da gestern mit Richard Dean Anderson ein (zumindest für mich) Kracher für die FedCon bestätigt wurde, hier der Thread zur Con :kaw:
    Weitere bis jetzt bestätigte Stargäste:

    Lance Henriksen
    Jeremy Bulloch
    Marina Sirtis
    Tony Amendola
    Paul McGillion
    Sean Maher
    Bonnie Piesse
    Gigi Edgley


    Vom 28. April bis 1. Mai 2011 erwarten euch wieder Stars, Panels und Partys auf der größten Star Trek- und Science Fiction-Convention Europas. Wir werden wieder für ein unvergessliches Wochenende im Maritim Hotel Düsseldorf sorgen und euch prominente Stars aus Star Trek und anderen Science Fiction Serien und Filmen wie Battlestar Galactica, Stargate, Star Wars, Torchwood, Andromeda usw. präsentieren.

    Tickets
    FedCon XX 2011
    http://www.fedcon-photos.de/



    Flug ist schon gebucht, ick freu mir :D:kaw:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2010
  2. Polo

    Polo Gast

    :eek::kaw:

    Dann sieht man sich - vielleicht. Gehe seit 3 Jahren regelmässig zur FedCon.
    Wenn Du da noch nie warst, dann buche auf jeden Fall das Essenspaket. Das Essen im Maritim Hotel ist sehr gut und bietet ein reichhaltiges Buffet - all you can eat :cool:

    Das wirklich coole an der FedCon ist, die Stars bewegen sich dort total frei, ohne großes Tamtam mit Leibwächtern oder sowas. Ich hab letztes Jahr Gordon Michael Wolvett ( Andomeda ) fast umgerannt * g * . Er hat das Panel am normalen Zuschauereingang verlassen, ich hab ihm nicht gesehen und wir beide haben uns total erschrocken. Highlight ( für mich ) war die Con 2008 mit Nichelle Nichols ( Uhura ). Standing Ovations und die Frau hat alle anderen in den Schatten gestellt - eine einmalige Atmossphäre auf den Panels, Nichelle Nichols wird einfach von allen bewundert und respektiert.

    Btw, neben Jeremy Bulloch ( Original Boba Fett ) hat sich auch Daniel Logan gemeldet ( junger Boba Fett, Episode II )
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. April 2011
  3. Gavin

    Gavin Gast

    Uha, Bulloch und Sirtis.. Geile Sache. Alleine die Zwei wären es mir wert, dorthin zu fahren. Leider jedoch nicht möglich. verdammt

    und ich lese gerade: MacGyver kommt auch.. Wow..echt coole Stargäste
     
  4. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Wer dann letztendlich wirklich da ist, ist ja dann nochmal was anderes. Grad bei der FedCon gibts ja doch immer wieder Ankündigungen die dann in letzter Sekunde absagen. Dafür gibts dann aber auch immer guten Ersatz....

    Dieses JMal werd ich auf jeden Fall auch mit dabei sein ;)
     
  5. Polo

    Polo Gast

  6. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    gibt noch 2 neue:

    naja. An Dax kann ich mich noch erinnern :braue
    Den anderen kenn ich eher aus MIB.
     
  7. Polo

    Polo Gast

    Mr Homm war der stumme Butler von Lawxana Troi, Deanna Troi's Mutter.

    Ob er auf dem Panel auch stumm ist ? :kaw:

    Nicole de Boer ist auch fein, freue mich drauf.

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein absolutes Mega-Highlight wie Patrick Stewart oder William Shatner wobei dieser Part mit Richard Dean Anderson eigentlich schon sehr gut besetzt ist.
     
  8. Nomi

    Nomi Legende Premium

  9. Forceuser

    Forceuser Offizier der Senatswache

    Das find ich jetz komisch,bei denen auf der Seite steht das die auf der FedCon XX in Bonn auftreten werden, aber die is doch in Düsseldorf oder????
    Wär nett wenn mich einer aufklären könnte, vielleicht haben die sich ja nur vertan?!
     
  10. Nomi

    Nomi Legende Premium

    ja, nur Macht der Gewohnheit :konfus:
    Danke für den Hinweis
     
  11. Tionne

    Tionne don't waste your time or time will waste you Premium

    Ich überleg mir auch wieder hinzufahren, bin mir nur noch ganz sicher ob Samstag oder Sonntag, oder doch beide Tage? ;)

    Die Sarlacc Survivors *muss* man eigentlich mitnehmen, die sind großartig! Und Sean Maher ... aber am Sonntag ist so viel Perry Rhodan Zeug ... hmm was mach ich nur :o
     
  12. Polo

    Polo Gast

    Sooo...

    die 20ste FedCon geht in wenigen Stunden zuende, hier mal ein kleiner Bericht.

    Zunächst mal liebe Grüße an Heavy, Laubi, Nomi, Tionne und Vuffi, war schön Euch mal wieder zu sehen, wenn auch nur kurz.

    Von der FedCon selbst bin ich bisher sehr begeistert. Es war zwar nicht meine erste FedCon ( 2008, 2009 & 2010 in Bonn dabei gewesen ) aber die bisher Beste aus meiner persönlichen Sicht. Da sind so viele Punkte, die ihren Teil dazu beigetragen haben.

    Die Location
    Das Bonner Maritim Hotel war schon sehr gut, aber das Düsseldorfer ist doch um Klassen besser und das liegt nicht nur an der Größe. Hier ist einfach mehr Platz, es ist nicht so extrem überlaufen und die Verkehrsanbindung ist sowohl für die Fans als auch für die Schauspieler selbst ein großer Pluspunkt. Auch die ( kostenpflichtigen ) Parkplätze sind nicht wirklich negativ zu sehen. In Bonn konnte man zwar sehr gut kostenlos in irgendwelchen Seitenstrassen parken, aber dafür musste man auch sehr lange durch die Gegend latschen. Hier in Düsseldorf muß man zwar bis zu 23,50 € pro Tag für den Parkplatz bezahlen, aber dafür ist man halt schnell beim Auto. Sehr praktisch wenn man mal was größeres einkauft und das mal eben verstauen will. ;)
    Für diesen Luxus bezahle ich gerne !
    Auch das Essen war wie immer sehr gut und ich würde sagen hier war auch die Bedienung besser als in Bonn. Wir mussten jedenfalls nicht sehr lange auf einen Kellner warten.

    Der Moderator

    Ehrlich, zuerst war ich skeptisch. Garret Wang ( Harry Kim aus Voyager ) als Master of Ceremonies ? Aber ich denke er hat alle überzeugt. Super nett und witzig, ich hoffe er ist nächstes Jahr wieder der MoC. Das haben auch viele andere Fans so gesehen, mit denen wir uns z.B. draussen beim Rauchen unterhalten haben. Witzigerweise konnten wir auch mit ihm selbst draussen beim Rauchen ein paar Worte wechseln. Einfach Klasse, überhaupt keine Star Allüren oder sowas. FedCon eben.

    Die Stars
    Richard Dean Anderson. Scott Bakula. Enough said. Top Stars, echte Highlights aber super sympathische Menschen. Ich stelle mir grad die Frage ob Jack O'Neil Richard Dean Anderson gespielt hat :konfus: Der Mann ist in nature tatsächlich so wie Jack O'Neil. Klasse, einfach Klasse.
    Scott Bakula war auch klasse. Sehr sympathisch und er hat sich bei den Autogramstunden auch die Zeit genommen mit jedem ( ! ) ein paar Worte zu wechseln und persönliche Widmungen zu schreiben...4 Stunden lang. Respekt. Sowas macht nicht jeder Star, manche heben noch nicht mal den Kopf während der Autogrammstunden. Ich denke sowas kann man ihm nur sehr hoch anrechnen.
    Dann gab es noch richtig nette Überraschungen. Kate Hewlett, die Schwester von David Hewlett aus Stargate Atlantis hat eigentlich nur in ein paar Episoden gespielt. Aber eine super nette, sympathische und authentische Frau und immer für einen Streich gut. Ich sage nur : Paul McGillion Spiel :D
    Paul McGillion selbst war auch gut drauf, auch wenn er teilweise Opfer von Kate Hewlett's Streichen war. Ein netter Schotte, der auch mal gezwungenermassen weibliche Fans mit einer etwas äh fülligeren Statur küsst. Armer Kerl, aber er hat sich nichts anmerken lassen.
    Jeremy Bulloch und Bonnie Piesse habe ich leider noch nicht gesehen, aber Sonntag haben sie ja auch noch ein Panel, wo ich mich sehr drauf freue. Bonnie Piesse spricht übrigens fliessend Deutsch, dank eines früheren Au-Pair Aufenthalts in Österreich.

    Die Fans / Kostüme
    Also ehrlich, ich bin mit meinem schwarz-gelben TNG Oberteil ja nichts Besonderes. Aber ich habe einen riesengroßen Respekt vor allem Fans, die ein aufwendiges, selbstgebautes Kostüm haben. Ob es nun der Darth Vader, Boba Fett, Seven of Nine oder die grüne Twi'lek mit einem Hauch von Nichts ist...Respekt. Respekt vor dem Mut und der Arbeit die in diesen Kostümen steckt. Das kann man gar nicht oft genug sagen. Es muß eine wahnsinnge Arbeit sein, so ein Borg oder Boba Fett Kostüm zu bauen und es erfordert eine Menge Mut sich sehr freizügig zu zeigen und ständig im Blickfeld der Kameras zu sein.
    Apropos Kostüme... wir haben heute, am Samstag den US Rekord der meisten Fans in Star Trek Kostümen ( 577 ) geknackt und mit überragenden 691 zurück nach Deutschland geholt !
    Yeah ! Eine tolle Leistung für so ein kleines Land wie Deutschland, aber gleichzeitig auch ein toller Beweis dafür, wie stark die Fangemeinde hierzulande ist.

    Apropos Fangemeinde...Die Stargate Fans waren dieses Jahr sehr gut vertreten und ich wage sogar zu behaupten, daß sie mittlerweile locker mit den Star Trek Leuten mithalten können.

    Negatives und Hinweise / Tips für Fans, die nächstes Jahr wieder hinwollen
    Wenn Ihr als Gruppe geht, dann bestellt Euch Eure Tickets gleichzeitig online. Wir hatten uns unsere Tickets zwischen September 2010 und November 2010 bestellt und mussten deswegen getrennt sitzen. Das war uncool, ich war alleine in meinem Block B und meine Freunde waren alleine in ihren Blöcken bzw. auf der Empore. Dieses Problem gab es damals in Bonn nicht...da konnten wir entweder zusammen im Hauptsaal unten sitzen oder oben auf der Empore. Das uns die gute Stimmung schon etwas versaut.
    Die Leute auf der Empore mussten um die Sitzplätze kämpfen, während unten im Hauptsaal eigentlich noch genug Sitzplätze frei waren. Und es wurde strikt kontrolliert, ich durfte mit meinem Hauptsaal Ticket nicht auf die Empore und unsere Freunde mit ihren Empore Ticket nicht in den Hauptsaal.:mad:
    Und die Leute mit normalen Tagestickets hatten die freie Auswahl, wir hingegen mit kompletten Weekend Tickets waren an die festen Locations gebunden, trotz gleichem Preis.
    Und für die Autofahrer, die im nahe gelegenen P8 beim Maritim parken : nehmt genug Münzen mit !
    Ehrlich, das ist wichtig. Der Automat akzeptiert zwar Geldscheine, aber das funktioniert teilweise nicht so richtig, wir hatten eben richtig Probleme damit. 10 Euro Schein ? Nada. 20 Euro ? Nada. Der Automat hat erst den 50 Euro Schein akzeptiert. ( ich hatte 6 Zehn-Euroscheine probiert, alle gingen nicht. ) Egal, wir haben dank des 50 Euro Scheins nun jede Menge Münzen für Sonntag.

    Und noch ein Hinweis an alle Fans, damit die FedCon so bleibt wie sie ist, mit Stars, die sich unter das normale Volk mischen können :
    Nervt die Stars nicht. Verlangt keine Autogramme und holt nicht Eure Kameras raus, wenn mal ein Star unter Euch ist. Auch die sind ganz normale Menschen und auch sie wollen mal draussen eine Zigarette rauchen oder an der Bar ein Bier trinken. Das können sie jedoch nur ( ohne großes Tamtam mit Security und Leibwächtern ) wenn sie nicht genervt werden. Ich fands toll neben Garret Wang zu stehen und mit ihm eine Zigarette zu rauchen und ein bischen zu plaudern. Ist ein ganz normaler Mensch wie Du und ich, da muß man den nicht mit Fotos oder Autogrammwünschen nerven. Bisher hat diese tolle Selbstdisziplin der Fans gut funktioniert und ich hoffe es bleibt so. Einfach eine tolle Atmosphäre, wenn solche Schauspieler sich ganz frei ohne Security bewegen können, die wollen schliesslich auch mal ( ausserhalb der Panels ) relaxen, was essen, eine rauchen oder einfach nur ein Bier trinken. Sowas sollte nicht durch Fotos oder Autogrammwünsche ruiniert werden. ;)

    Nachtrag :
    Umlaut ! / Fluchtweg ! ( Garret Wang )
    Ich bin sehr geil ! ( RDA )
    I love Altbier ! ( Kate Hewlett )
    Robbie Duncan Donuts ( Robert Duncan McNeil )
    My family is bohemian, not polish ( Scott Bakula )
    Kennt Ihr schon den Witz mit dem Juden und dem Chinesen ? ( Garret Wang ) -> war politisch korrekt aber trotzdem lustig
    No no no, you stay here ! ( Marina Sirtis zu Fans, die das Panel wegen Essen vorzeitig verlassen wollten )
    Flosse her, Genosse ( Robert Vogel zu seiner Angebeteten, live auf der Bühne beim Heiratsantrag )
    Was für Kostüme habt Ihr eigentlich an ? ( Kumpel von mir zu 3 Stewardessen, die an der Rezeption standen :facep: :konfus: )

    Waren 4 super witzige Tage :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2011
  13. STUN

    STUN SWFN e.V.

    Hahaha, ich lach mich weg, das ist ja cool! Was war denn die Antwort? :D:D
     
  14. Polo

    Polo Gast

    Die haben ihm ( auf englisch ) erklärt, daß dies die Standarduniform der * Name der Airline hab ich vergessen * ist.

    Sah so ähnlich aus wie diese hier, auch mit einem Schleier, aber halt sehr viel spaciger :

    [​IMG]

    Die Uniform der Damen sah jedoch schon sehr spacig aus, man dachte eigentlich sofort an das Sci-Fi Genre. Das obige Bild gibt nur einen groben Eindruck, die richtige hab ich mangels Namen der Airline nicht finden können. Das Kopfteil hatte zu beiden Seiten so eine Art Schleier, aber nicht durchsichtig, sondern weiß. Hat an diese Wüstenschutzkleidung erinnert. Daneben gab es noch silberfarbige Elemente und Abzeichen mit den typischen Flügelschwingen. Auch eine Art von "Batmangürtel" gehörte dazu. Schwer zu beschreiben.
    Die Mädels schienen asiatischer Herkunft gewesen zu sein, daher tippe ich mal auf eine asiatische Airline.
    War in jedem Fall ein Blickfang.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Mai 2011
  15. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium

    http://content.emirates.com/newsimages/Photo-6-Cabin-CrewLI-_tcm133-227682.jpg

    Das ist die Uniform von der die Rede ist und das sind die Flugbegleiter von Emirates.

    Und man wird in seiner Uniform auch so blöde angesprochen, Emirates hin oder her. Mir ist es schon passiert als ich in Uniform Zug fahren musste das man mich entweder für den Schaffner gehalten hat oder ein Marinesoldat mich grüßte mit dem Worten "Guten Tag Herr Korvettenkapitän".
     
  16. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Das passiert schonmal wenn man die falschen Klamotten anhatt.

    Mich haben sie mal für nen Bullen gehalten weil ich zur Oliven Cargohose so ein beiges Safarihemd trug. Also immer in den SPiegel kucken BEVOR man das Haus verlässt XD


    Die ganze Veranstatlung war im übrigen für meinen Geschmak recht teuer... aber wenigstens hab ich durch die Rüstung mein Übergewicht von Ostern wieder verloren. XD
     
  17. Nomi

    Nomi Legende Premium

    yoa, war ein sehr preisintensives Wochenende, aber tolles Event.
    Besonders die Stargate Leute fand ich sehr beeindruckend... gut bewaffnet :D
    Hätte ich auch nur 0,01% Ahnung von Star Trek wäre es bestimmt noch besser gewesen.
    Der Fremdschämfaktor bei den Q&A Runden war teilweise nicht zum aushalten und haben leider bei den Panels viel kostbare Zeit gekostet und kaputt gemacht.
     
  18. Polo

    Polo Gast

    Huhu, kommt denn noch wer von Euch zur Fedcon ?
     
  19. Forceuser

    Forceuser Offizier der Senatswache

    Ohh, die is ja schon im Gange, ganz vergessen und ein wenig sparen muss ich diesen Monat auch.
    Also muss ich wohl bis nächstes Jahr warten bis ich gehe.
    Aber bitte fleißig besuchen, damit es im nächsten Jahr auch noch eine gibt. ;)
     
  20. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Sehr guter Bericht (trotz RTL)

    War wieder ein tolles und anstrengendes Wochenende.
    Samstag allerdings war too much...
    Solche Menschenmassen und keine funktionierende Klimaanlage, da hat man es kaum ausgehalten.
     

Diese Seite empfehlen