Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fernbeziehung TAKE2

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Zero´s Girl, 11. Juli 2005.

  1. Weis das es den Thread mit Sicherheit schon gibt!! Geht aber um was anderes, also ich hab net vor zu fragen wie ihr allgeim zu ~Fernbeziehungen~ steht ... wenn ihr euch dazu eußern wollt dann tut das bitte hier: "Fernbeziehung" von Alea-Ivy Taquin

    Mir geht es hier um die Armen Quiek-Quieks die Niemanden abkriegen und sich deshalb vor dem PC setzen und in offendlichen Chatrooms ihr Geld rausschmeißen um wenigsten irgendjemanden zu haben.

    Ich hab nen guten Bekannten der noch nie ne richtige Beziehung hatte (richtige Beziehung= (meiner Meinung nach) man sieht sich ´n paar ma inner Woche persönlichund wohnt im höchstfall 25km auseinander) er kennt seine Freundinn nur durch Foren oder chatrooms, lernt sie dort kennen, und kurz bevor es zu nem Treffen kommt, serviert er sie ab, oder sie ihn. er ist jetzt fast so alt wie ich (20) und hat noch nicht mal mit nem Mädchen Händchen gehalten.. geschweige denn geknutscht OO. ...Ich glaube so lange die Fernbefruchtung noch in ihren Kinderschuhen steckt hoffen seine Eltern vergebens auf "Enkelkinder"

    Ist sowas normal? Ich meine das man nur Fernbeziehungen hat. Und das ausschließlich

    Gruß, eure Iwanis
     
  2. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Sowas ist nicht einmal eine Fernbeziehung wenn du mich fragst. Sondern eher gar keine Beziehung. Ich kann doch nicht mit jemanden zusammen sein den noch nie in meinem Leben gesehen habe. Sowas halte ich für absolut absurd.
     
  3. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    tschuldigung, was ist jetzt daran unnormal??

    mir gings da ähnlich - nur dass mich das Mädel (bzw. so gesehen beide) erst nach dem Treffen abserviert haben

    und bei denen hier in der Gegend hab ich auch kein Interesse wecken können

    ---

    aus LIEBE habe ich auch noch nie geküsst

    ---

    UND JETZT sag mir: bin ich normal oder nicht?
     
  4. bin ganz deiner meinung. `n paar sms, telefonate und mails sind keine beziehung!!

    aber du hast wenigstens schon ma geküßt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juli 2005
  5. madphisto

    madphisto 501st ID: 7076

    Ich mach ja eine Menge im Internet, aber eine potentielle Partnerin dort zu suchen, der Gedanke ist mir fremd. Chats meide ich generell, außer die IRC channels, welche ich besuche, aufgrund meiner Tätigkeiten in der Spieleentwicklung (sprich Informationsbezogen). Trotzdem hab ich mir öfter mal solche Portale angesehen und gestaunt, wieviele Menschen dort offensichtlich ihr Glück (ver)suchen. Insofern muß da ja was dran sein.

    Der Vorteil liegt auf der Hand - man ist immer noch auf Distanz, falls es schief läuft und benötigt weniger Überwindung jemanden anzuschnacken und eine eventuelle Peinlichkeit zu riskieren. Es liegen ja oft Kommunikation - und Persönlichkeitsprobleme vor, weshalb es ja soviele Singles in D gibt. Da ist so eine Platfrom natürlich attraktiv.
    Außerdem bekommt man die Chance überregional Menschen kennenzulernen, die man sonst vielleicht nicht treffen würde.

    Ich persönlich brauche aber Augenkontakt und da reicht die Futzelauflösung einer Webcam nicht, zumal die Aura über solche Medien nicht wirklich rüberkommt.
    Ich bin zwar nicht besonders forsch und spreche nicht jede an, die mir gefällt, also theoretisch genau der Kandidat für solche Portale, aber ich sehe das nicht als Alternative für den direkten (Flirt)-Kontakt.

    Trotzdem hat es seine Berechtigung - denn anscheinend finden sich ja tatsächlich eine Menge Menschen über diesen Weg. Demzufolge würde ich niemanden als annormal bezeichnen, der diese Möglichkeit ausschöpft.

    ...Anders natürlich das beschriebene Verhalten, was ja eine der vielen Äußerungsformen und Scenarios innerhalb dieser Systeme darstellt.
    Wenn jemand Angst hat einen Weg mal zu Ende zu gehen, dann ist das eine Sache, wo man vielleicht mal dran arbeiten sollte evtl. unter Heranziehung eines Therapeuten. Ist ja nix schlimmes, wenn man Probleme hat, aber man kann was dagegen tun, wenn man will.
     
  6. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also nach der Definition hab ich seit 3 Jahren alles, nur keine Beziehung *gg* (Sorry, is net bös gemeint, aber ich musste das jetzt mal los werden^^)

    Was Deinen Bekannten angeht ... Mei, es gibt schon komische Leute... Ich kenne auch die Story von nem Mädel (so 22 oder so war sie da) und ihrem "Freund" (16 oder 17 ?!), die waren ein halbes Jahr "zusammen" und sogar dann verlobt ohne sich je gesehen zu haben (und nein, ich rede NICHT über Bea!!!). War mal in unserem RS die gute (und er glaube ich auch), aber auf nem Treffen vom RS ist sie (angeblich) mit nem anderen in der Kiste gelandet.

    Sowas kann man ja schon nicht mal mehr notgeil nennen.... Aber wenn's Spaß macht.
     
  7. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    *guckt zu Furia* Du kennst Leute...

    @Topic: Naja, ich weiß es ja nicht. Im Prinzip find ich sowas schon krank. Ich mein, meine letzte Beziehung war auch ne Fernbeziehung, aber NUR Fernbeziehungen?
    Es kann jetzt natürlich sein, dass ne Fernbeziehung direkt gut geht, aber wenn jemand auffallend viele "Freundinnen" hat, und die alle nur in nem Chat kennen lernt und nie eine davor gesehen hat - dann finde ich das schon ein bisschen kurios.
    Aber nunja... jeder Jeck is anders.

    Aber vielleicht lernt er ja irgendwie die Frau seiner Träume aus dem Nachbarhaus kennen. Btw. eigentlich finde ich es recht schwer nur Fernbeziehungen zu haben.
    Ich meine, wenn man mit seinen Freunden weggeht, lernt man doch immer irgendwelche neuen Leute kennen - und irgendwann auch jemanden bei dem es plötzlich funkt.
     
  8. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich staune auch immer wieder was für Leute ich kenne ^^ Aber hey, ich kann ja nicht nur normale kennen ... Obwohl ... verdammt, ich glaub ich kenne keine normalen Leute ^^
     
  9. Glaub ich gerne...
     
  10. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    Ich sage jetzt nur ungerne das Sky gesagt hat, was ich sagen wollte. Aber es ist schon gut das er es gesagt hat und nicht ich, weil unter Umständen könnte das sonst böse Folgen für mich haben...

    ...aber nungut...

    genug ge-offtopict
     
  11. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Ich glaub' sie meint 'Fernbeziehung' nicht auf geografische Sicht, sondern mehr auf emotionaler und 'physischer' Ebene.
    Oh, und 'normal' finde ich das nicht...´der könnte sich ja wenigstens mit denen mal treffen, vielleicht sehen die ja dann gar net mal so schlecht aus...:D
    En Kumpel von mir hat des gemacht..der ist quasi 600km gereist für einen F**k (Er kannte sie ebenso nur aus Briefen und I-Net)...ob's sich's gelohnt hat ist die andere Frage...
    Ich versteh deinen Post nicht... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2005
  12. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    1. Es spricht ja nichts dagegen , eventuelle zukünftige Lebensabschnittsbegleiterinnen in einem Chat kennen zu lernen. In der oberflächlichen Welt, in der wir heutzutage leben und mit soviel beschränkten Frauen, wie wir uns heute rumschlagen müssen, ist das eine echte Alternative.

    2. Für bedenklich halte ich es allerdings, wenn man die Zukünftige dann im Chat kennen lernt, sie aber nie trifft und dennoch behauptet, man sei ein Paar. Zu jeder Beziehung gehört nunmal, dass ordentlich gepoppt wird, ohne das geht ja einer der wichtigsten Zwecke einer Beziehung flöten ( :D ).

    3. "Normale" Fernbeziehungen an sich finde ich....doof, da hab ich die Erfahrung schon gemacht, also für sowas bin ich einfach zu eifersüchtig, das könnte ich echt nicht.
     

Diese Seite empfehlen