Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mystery Fernsehtip nummer 6 die Mutter aller Mystery Serien

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Inanna Orbatos, 9. August 2010.

  1. Inanna Orbatos

    Inanna Orbatos Neliel Tu Oderschvank

    Dachte ihr auch immer das Akte x die erste Mysteryserie mit durchgehender Geschichte war, wir haben uns getäuscht.

    Heute um 18:05 auf Arte kann man die erste Mysteryserie begutachten, Nummer 6 eine Serie die die Macher von Lost sicher gut kennen :D

    Die britische Produktion im heftigen 60/70 Stil (sehr gewöhnungsbedürftig)
    handelt von einem Geheimagenten der ohne Angaben von Grunden seinen Job kündigt, daraufhin wird er entführt und wacht in einem Dorf auf aus dem es kein Entrinnen gibt. Alle Bewohner des Dorfes haben Nummern statt Namen und auch der Protagonist wir nur als Nummer 6 bezeichnet, in den Folgen wir gezeigt wie Nummer 6 verzweifelt versucht aus den Dorf zu entkommen und seine
    Geheimnisse zu lüften.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Nummer_6

    Hier ein paar genauere Infos





    cu Inanna
     
  2. SomebodY

    SomebodY Gesperrt

    Mein Interesse ist geweckt. Ich hab ein paar Fragen an Dich:

    Wie ich gelesen habe gibt es auch ein (schlechtes) Remake von 2009.

    Hast Du das Original oder das Remake gesehen?

    Kannst Du es weiterempfehlen?

    Wann sollte man diese Serie nicht gucken?

    Kannst Du ein bisschen was dazu erzählen?
     
  3. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Die Serie lief auch schon Ende Juli ebenfalls auf ARTE.

    Ansonsten fallen mir noch die Reminiszenzen in Simpsons und Family Guy ein, was den Bekanntheitsgrad angeht ist die Serie nun wirklich kein unbeschriebenes Blatt.
     
  4. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Eine wirklich gut gelungene britische TV-Serie aus den späten 60ern, die die Macher von LOST auf jeden Fall inspirierte. Sie haben das auch offiziell in diversen podcasts bestätigt.
     
  5. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ach *******, ich habe Folge 1 verpasst, dabei hab ich extra dran gedacht nur im entscheidenden Moment nicht. Gibt es irgendeine Möglichkeit die Folge nochmal zusehen? Ich will nicht mit Folge 2 anfangen.
     
  6. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Die Serie hat mich voll erwischt. Extrem spannend, einfallsreich, tolle Darsteller und eine undurchsichtige Geschichte - wirklich die Mutter aller Mysteryserien! Und obwohl ich durchaus firm bin mit Serien der 60er, 70er und 80er - bis letzten Samstag kannte ich "Nummer 6" nicht! (Samstag kamen ja drei Folgen aus der Mitte.) Unglaublich. Aber nun werde ich jeden Tag den Rekorder anwerfen und mir gespannt die 17 Folgen ansehen! Eine echtes Juwel! Übrigens hat auch Iron Maiden mal zwei Songs gemacht - inspiriert direkt von "Nummer 6". Müssten auf "Powerslave" drauf sein wenn ich mich nicht irre. Aber nur soviel am Rande. Jetzt genieße ich erstmal Folge 1
     
  7. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Auch nach der dritten Folge kann ich nur sagen - superspannend! Da kann sich manch moderne Mysteryserie ein Scheibchen davon abschneiden. Wenn man sich an den 60er/70er Look gewöhnt hat dann fesselt die Serie ungemein, ist voller Irrungen und überaschender Wendungen und gespickt mit geschliffenen Dialogen! Klasse!
     

Diese Seite empfehlen