Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Fiction] Hell und Dunkel. Der weg eines Jedi-Meisters

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von Rushix, 1. Februar 2009.

  1. Rushix

    Rushix Oberster Befelshaber der Republik.

    Ist meine erste FanFiction. Alos bitte ich um HARTE Kritik.

    Also ihr müsst wissen das hier alles neu geschrieben wird.
    Fasst Alles ist hier frei erfunden.

    Hauptcharaker: Jedi-Meister Kevin Richter (Darth Myhtos) Obi Wan Kenobi Anakin Skywalker (Darth Vader) usw.

    Es heerscht Krieg auf Wendus II. Ein Planet ohne Bevölkerung aber jeder Menge wertvoller Rohstoffe.

    Die 904 Panzerdivision ist auf dem Planeten befestigt um denn ANgriff der Seperatischten zurückzuschlagen.

    Die 904 steht und dam Kommando des Selikaners Kevin Richter seinerseits Jedi-Meister.

    ?Wo zum Gott bleiben die Sanitäter?" Sagte einer der Offiziere der 904.
    ?Wir können hier nicht länger Ausshalten!" Sagten die Klone zu Jedi-Meister Richter.
    ?Schweigt meine Krieger! Die unterstüzung wird bald eintreffen!" Sprach der Meister.
    Jagdbomber fallen über die GAPs der Droiden her. Jetzt kamen aber B1-Kampfdroiden über die stellung der Klonsoldaten. Die Soldaten versuchten alles konnten sie aber nicht alleine Zerstören.
    ?Ahh..."schrie einer der Klone. Selbst der Jedi-Meister hatte probleme mit denn Droiden.
    ?Schelfo, komm Junger Padawan und hilff uns schnell"
    Jedi-Padawan Schelfo Tonger war im Kleinen Feldlazzaret stationiert und Hörte die Telepatie seines Meisters.
    ?Ich bin gleich bei euch Meister", Sagte er:,, Ihr müsst die Verletzten ohne mich Versorgen Commander.
    ,,Ist nicht so schlimm solange ihr sie zurückhaltet"
    Schelfo beeilte sich und kam noch rechtzeitig.
    Er kam über ein Felsen gesprungen und zerstörte jetzt mit Hilfe seines Meisters die Droiden.
    Plötzlich kamm ein Funkspruch durchs Lazarett:,,Hilfe! Die Separatischten haben uns übernommen! Und ein Sith-lord ist hier es ist Count Do...
    ,,Was ist jetzt mit denn Klonen?" Fragte ein Soldat leise:,, Was sollen wir jetzt tuen?" Aber in diesem Moment wurden zwei weitere Klone duch Blaster Getötet
    ,,Ergibt euch Jedi Abschaum Count Dooku wird sich freuen! Haha!" Sprach einer der Droiden.
    ,,NIEMALS" Entgegnete ihm Schelfo und Schnitt ihm mit einem Laserschwert den Kopf ab. Jetzt nahm auch Richter sein Laserschwert raus und zerstörte die Droiden die immer mehr wurden. Plötzlich schrien die Klone auf:,, DOOKU, vernichten wir ihn sofort!"
    Aber sie hatten keine Chance gegen ihn. Er hat sie mit einem Schwertstoß umgebracht. Er machte ein zeichen das die Droiden sofort aufhören sollten zu schießen und sparch dannach heuchlerisch:,, Meister Richter wie ich sehe habt ihr denn Attentat überlebt?" ,,Sieht so aus Count!" Antwortete Richter. ,,Ihr wollt sicher Rache für das was ich euch angetan habe! Oder?" Sprach Dooku herausfordernd. Er nahm sein lichtschwert genauso wie Schelfo und Richter und letztere SPrangen auf Dooku zu aber er konnte leicht Paarieren:,, Aber Aber...ihr seit ja noch Schwächer als letztes mal meine lieben Jedi!" sprach Dooku Hochnäsig.
    Die 904 Panzerdivision ist vollkommen Dezimiert. Einzig Jedi-Meister Richter und sein Padawan Schelfo Tonger sind noch am Leben.
    Dooku warf Richter mit der macht den Felsen Runter um alleine gegen Schelfo zu Kämpfen. ,,Meister, ich kann nicht alleine gegen Dooku kämpfen helft mir!" Sprach Schelfo. Aber Richter war denn Felsen runtergestoßen worden und konnte ihn nicht Hören.
    Dooku Kämpfte nur noch mit Halber Stärke gegen Schelfo um denn Kampf Hinaus zu zögern.
    ,,MEISTER!", Schrie Schelfo jetzt:,, Ahhhhhhhh...." In diesem moment Borrte sich auch schon Dookus Lichtschwert in Schelfos Körper. Der darauf Tot umfiel.
    Als Richter es bemerkte Schoß er sofort auf und Schrie:,, NEIN was hasts du mit ihm gemacht du verbrecher? Dafür werde ich dich Executieren du Schuft!"
    Jetzt begann ein Heißer Fight um Leben und Tot. ALs sich nach einigen minuten die beiden Lichtschwerter ineinander Verhakten wollte Richter seinen Blaster denn er immer für notfälle dabei hatte raushollen. Doch Plötzlich bevor Meister Richter auch nur im entferntesten Reagieren Konnte Schnitt Dooku mit Hilfe seines Lichtschwerts Richter hand ab. ,,Ahhh...verdammt!" Dooku setzte noch einen Drauf in dem er sein Lichtschwert in Richter Körper boorte. Jetzt gab er das zeichen das die Droiden das feuer auf Richter eröfnnen sollten. Sie schoßen auf Richter bis das sie glaubten das er tot war. Aber da Richter ein Selikaner war wusste Dooku das er nicht Tot war denn Selikaner haben einen Besonderen Körper der nur Abstirbt wenn das Gehirn Abstribt. Aber das war hier nicht der Fall.
    Dooku brachte ihn in sein eigenes "Krankenhaus" wo er eine Lange Operation mit dem ehemaligen Jedi-Meister Richter vorhatte.

    Als Richter aufwachte wusste er nicht wo er war. Er war in einem Schwarzen Saal mit Grell Weißen Lichtern. Er spürte nur wie irgendwas an seinem Kopf war. Diese OP nannte Dooku Höllen-OP.
    Als Richter etwas weiter nach oben Guckte sah er wie sich was in seinen Kopf boorte. Es war ein Chip für die Dunkle Seite der Macht der ist für ganz hartnäckige Jedi die nicht auf die Dunkle Seite kommen wollen. Dooku hatte schon Länger interesse an Richter.
    Richter schrie wie am spiß als sich der Kleine Droide mit dem Chip in sein Gehirn boorte. er hatte auch keine Arme geschweige denn Beine mehr. Sein Ganzer Oberkörper war weg. Das einzigste das vom Körper übrig war war der Kopf und die Brust. Er bekamm eine Platte aus Durastahl und Arme und Beine einen KErnreaktor der Alles zusammen Hällt anstelle eines Unterleibs und alles mit Durastahl umhüllt Und zum schluß kriegte er noch einem Helm . Er SOLLTE der vorläufer von Grevious werden. Als der Droide wieder aus dem Kopf kam sind Richters Kräfte mit ihm Durchgebrannt aber das kannte Dooku schon. Richter sprang auf und schrie:,, Warum?WARUM hasst du das mit mir gemacht? AHHHHH...ahhhh!" Er zerschlug alles um sich herum und dann hatte er aufeinmal keine Kraft mehr denn von Hinten hat ihm eine Magna Wache ihren starb in denn Rücken Gerammt.
    Als er wieder zu sich kamm ist er ganz der Dunklen Seite verfallen. Er lag auf einer Liege die sich Langsam Aufstellte.
    Als sie oben war Sprach Dooku zu ihm:,, Oh du Dunkler Sith von nun an bist du mein Diener und Befolgst was ich dir alles Sage verstanden?" Richter antwortete: Ehhh..." Count: Von nun an hasst du einen Neuen namen: DARTH MYTHOS.

    Fortsetzung folgt.
     

Diese Seite empfehlen