Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[film] 11:14

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Draht Vater, 11. Oktober 2005.

  1. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    11:14

    Regie: Greg Marcks
    Drehbuch: Greg Marcks
    Schauspieler: Hilary Swank, Patrick Swayze, Rachel Leigh Cook, Colin Hanks, Shawn Hatosy, Ben Foster, Barbara Hershey

    --------------------------------------------------------------------------------
    Kritik: Continuity ist für jeden Kinofilm extrem wichtig, denn Continuity heißt, dass alle Schnitte und Szenen reibungslos und fehlerfrei aneinander passen. Nur in absoluten Ausnahmefällen – meistens bei Kurzfilmen – wird nämlich ein Film dem inneren Zeitablauf nach abgedreht. Meist liegen zwischen den Szenen Tage oder Wochen, dann muss das selbe Set noch mal benutzt werden und alles genauso sein wie beim letzten Mal. Typische Continuityfehler sind im Raum veränderte Gegenstände oder Personen, veränderte Details in der Kleidung oder Actionhelden, die ihre Waffen in aufeinander folgenden Szenen zwei Mal laden. Ein eigens dafür angestellter Mitarbeiter prüft die Continuity des Films und steht für eventuelle Pannen gerade. Bei komplizierten Drehbüchern haben diese Mitarbeiter alle Hände voll zu tun. So auch in „11:14“, denn der Thriller macht durch seine Zeitsprünge die Arbeit des Continuity-Teams unheimlich nervenaufreibend.
    filmstarts.de__11:14
    ---------------------------------------------------------------------------------

    Mal wieder ein kleines Schmankerl.
    Zwar leider schon ein bischen älter als dieser nun zu uns kam.
    Sehr sehenswert, gute Regie durch eine nicht lineare Handlung,
    klasse Schauspieler Ensemble, Schwarzer Humor,
    und absolute gute Story über das Schicksal einzelner Personen.

    Hat was von Memento, L.A. Crash und ein bischen Tarantino.


    mfg
     
  2. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Hab den Film vor einiger Zeit gesehen und fand ihn sehr gut. Der Humor hat mir sehr gefallen, so ein makaberer Humor. Ich mag es makabar. Die Story an sich ist auch sehr gut. Alle Stories passen gut zusammen und ergeben am Ende ein gutes Gesamtbild. Die Schauspieler konnten auch überzeugen. Ein ordentlicher Soundtrack gibt den Film dann noch den letzten Feinschliff.

    12 von 15 Punkten
     
  3. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Ich hab den Film auch vor einiger Zeit mal gesehn. Ich muss auch sagen ich fand den ziemlich gut, anfangs war ich etwas verwirrt aber das war wohl beabsichtigt. Naja jedenfalls gefiel mir der Humor auch sehr gut, ziemlich morbid und abgedreht. Alles in allem doch ein sehr guter Film.
     

Diese Seite empfehlen