Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Film] Alice in Wonderland (2010)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Lowbacca, 18. November 2008.

  1. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Für 2010 steht nun ja endlich Tim Burtons Alice in Wonderland-Verfilmung an, u.a. mit Mia Wasikowska als Alice, Johnny Depp als verrückter Hutmacher, Alan Rickman als Raupe und Helena Bonham Carter als Rote Königin. :kaw:

    Anlass zur Thread-Eröffnung gab mir dieses heute aufgetauchte erste Bild von Depp als Mad Hatter, welches aber noch nicht als echt bestätigt wurde. Grandios ist es allemal:




    Ich persönlich liebe das Buch abgöttisch (hab sogar mal für eine tolle Schultheaterinszenierung das Licht- und Tondesign "gefahren"), und kann die Burton-Verfilmung kaum noch abwarten. :)
     
  2. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Hab ich gestern gelesen, als ich mich etwas über "Little Britain" informieren wollte. Matt Lucas ist nämlich auch mit von der Partie.
    Hört sich interessant an, wobei Martin Short als Hutmacher in der TV-Realverfilmung auch nicht schlecht war.
     
  3. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Alice in Wonderland (2010)

    Die Seite ist aber auch erst seit kurzem freigegeben. Vor 4 Wochen war sie noch für die Pro-User exkusiv.
     
  4. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Hört sich sehr interessant an, vor allem die Casting-Liste kann sich sehen lassen. Ich mag die Filme von Tim Burton sowieso. Ich lasse mich überraschen.

    @Tom: Der IMDB-Link wurde von Lowbacca schon gepostet. ;)
     
  5. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Die IMDB-Seite hatte ich aber auch oben schon verlinkt. ;)

    Was denkt ihr, wen Christopher Lee spielt? Ich tippe auf den Greif oder die falsche Schildkröte... :kaw:

    [​IMG]

    P.S. Hier gibt's ein paar Set-Photos. :)
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Der Film ist von Tim Burton, also ist er schon mal auf jeden Fall interessant. Der Stoff dürfte ihm sehr gut liegen und die Besetzung macht wieder einen guten Eindruck. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, der Film wird nicht so kindisch wie "Charlie und die Schokoladenfabrik".
     
  7. Tessek

    Tessek Gast

    Ui, ein neuer Tim Burton Streifen. Und mal wieder mit Johnny Depp. Den muss ich sehen.
    Ich hoffe sie halten sich mit den Liedern ein bisschen zurueck.

    Hoffe auch auf eine etwas erwachsenere Version als diese Disney Streifen... ;)
     
  8. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ich denke nicht, dass dies ein hauptsächlicher Kinderfilm wird... ich wünsche mir sogar eher etwas im atmosphärischen Stil von Pan's Labyrinth, aber burton-like bunter und mehr "gothic". :kaw:

    Und vielleicht lassen sie Lee ja sogar singen, das wäre doch verdammt genial. :)
     
  9. lain

    lain Goddess of the Wired

    Euch ist schon bewust das sowohl "Charlie und die Schokoladenfabrik" als auch "Alice im Wunderland" primär Kinderbücher sind, oder ?
    Ich verstehe echt nicht wieso ihr immer so überrascht seid wenn die Verfilmungen dann auch dem Zielpublikum (das sind eben hauptsächlich Kinder) angepasst sind :rolleyes:

    Ich freue mich jetzt schon mal auf diesen Film und ich vermute mal das er auch nicht so arg düster werden wird.
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt... ich weiß natürlich, dass die Alice-Bücher vorrangig (aber eben nicht nur) für Kinder geschrieben worden sind. Aber das muss ja nicht heißen, dass Burton daraus einen so kinderfreundlichen Film wie im Fall von Charlie und die Schokoladenfabrik zaubert. ;) Ich bin mir sicher, dass seine Alice auch etwas für die Jüngeren sein wird, ich hoffe es sogar! :)
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    "Der Zauberer von Oz" ist auch ein Kinderbuch, aber die Verfilmung ist kein Kinderfilm. Also wird man bei einer Kinderbuchverfilmung auch ein wenig Kompatibilität für Erwachsene erwarten können. :zuck:
     
  12. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Der Film wird aber erneut ein Disney Streifen! :)
     
  13. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Die Disney Studios? Tatsächlich? :verwirrt: Aber eigentlich macht das auch keinen Unterschied. ;)

    Hab das gerade etwas gelesen:

    (Quelle)

    Das ist aber, denke ich, eine Ente. Jedenfalls wird der Film zu keinem Zeitpunkt komplett animiert sein.
     
  14. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Hoffentlich, das hört sich ziemlich bescheuert an. Aber der Fakt, dass Lucas und Depp in Rollen auftauchen, zeigt schon, dass es sich um eine Ente handelt.
    Ich denke wir werden einen Film zu sehen bekommen, der sich vom Grundmuster her schon an der Disney-Adaption von "Alica im Wunderland" orientieren wird, ähnlich wie die Dalmatiner-Realfilm-Reihe mit Glenn Close, nur dass halt mit Tim Burton ein Regisseur gewonnen wurde, der sicherlich noch eine gewisse Eigenmarke in den Filmen einbringen will.
     
  15. Tessek

    Tessek Gast

    Gab auch mal eine Schneewittchen Version ab 18.
    Man kann aus jedem Kinderfilm eine 18er Version machen...

    Ist glaube ich auch schon die 25. Filmversion des Buches von daher brauch die neue Version nicht auch so lieb wie die 24 anderen zu sein... *g
     
  16. Detch

    Detch Gast

    Mal wieder eine Adaption beider Bücher.
    Ich würd mir mal eine etwas schrägere Version wünschen. In etwa so wie das eine Alice Computerspiel:
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Eigentlich hatte ich auch mit der längst angekündigten McGees Alice Verfilmung mit Sarah Michelle Geller in der Hauptrolle gerechnet, aber eine Burton Umsetzung klingt für mich natürlich auch sehr sehr gut :braue
    Ich hätte jetzt zwar einen düsteren Look für den Depp Mad Hatter erwartet, aber auch das hier gezeigte Design hat etwas verstörendes, was natürlich auch Burtons Handschrift trägt. Jetzt müssen nur noch alle anderen Aspekte (Chris Lee *sabber*) und die Musik (bitte bitte bitte Elfman *wein*) stimmen und ich bin mehr als glücklich, da auch ich Alice's Adventures in Wonderland und Through the Looking-Glass zu meinen Lieblingsbüchern zähle :kaw:
     
  18. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Elfman ist als Komponist auf jeden Fall mit dabei an Bord der MS Burton Alice. ;)
     
  19. lain

    lain Goddess of the Wired

    Versteht mich nicht falsch, ich mag düstere Filme auch sehr gerne (und Alice kann man seht schön dafür hernehmen, das sieht man z.b. am Spiel von American McGee), aber es gibt halt eine Tendenz (auch hier im Forum) Filme für zu "kindisch" zu halten; und das finde ich bei Filmen die auf Kinderbüchern basieren etwas unangebracht.

    Ich glaube nicht das der Film dem Thema der alten Disney-Verfilmung folgen wird (die in Teilen ja recht frei mit dem Material umgeht); das halte ich bei Burton für unwahrscheinlich. Was ich mir wünschen würde wäre eine Verfilmung im Stil von "Big Fish". Das wäre dem Stoff recht angemessen.
     
  20. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Sehe ich genauso. :) Mal abgesehen davon, dass ich Kinderbücher sowieso mag, hab ich auch nichts gegen kindgerecht umgesetzte Big Budget-Produktionen, wie zum Beispiel den ersten Narnia-Kinofilm, oder die ersten beiden Potter-Filme. Es ist ja nunmal Stoff für Kinder. :)

    Im Alice-Fall ist es imo so, dass sich der Stoff hervorragend für eine düstere Annäherung eignet, und es schade wäre, wenn dabei eine Art "Alice in der Schokoladenfabrik" herauskommen würde. So wird es ja aber zum Glück nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen