Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[Film] Das Wilde Leben

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von GeeGee, 13. Februar 2007.

  1. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Das Wilde Leben

    Inhalt:
    Links:
    Offizielle Seite:
    Klick Mich
    Etwas einseitiges und nichtssagendes IMDB-Profil:
    Klick Mich
    Wikipedia Eintrag zur echten Uschi Obermaier:
    Klick Mich

    Meine Meinung:
    Ich wurde ja gottseidank nicht in dieser Zeit geboren (sonst wäre ich jetzt schon viel zu alt und hätte wahrscheinlich auch so eine komische Frisur gehabt), aber ich muss zugeben, dass es schon sehr lustig war, mal zu sehen wie es damals so abgegangen ist.
    Der Film ist an keiner einzigen Stelle langweilig oder ermüdend, sondern stets lustig, erotisch (Die Hauptdartstellerin ist im gesamten Film höchstens 10 min. angezogen - wenn man einen Fetzen Stoff angezogen nennen kann) und mitreißend.
    Besonders krass finde ich es, dass das ganze auf einer wahren Geschichte beruht. Das Leben der Uschi Obermaier wird demnach wirklich dem Titel des Films gerecht.
    Das einzige was mich ein klein wenig gestört hat war, dass sich die Schauspielerin während des gesamten Films rein optisch nicht verändert hat. Immerhin deckt der Film mehrere Jahre ab in denen die gute Frau auch hätte altern müssen. Andererseits, wenn man sich die Fotos von der richtigen Uschi Obermaier anschaut, die mittlerweile 60 ist, muss man sich doch fragen ob diese Frau überhaupt altern kann...

    Naja jedenfalls der bisher beste Film den ich im Jahr 2007 im Kino gesehen habe, kann ich nur jedem weiterempfehlen, auch wenn man kein Fan von hübschen Frauen, der Hippiezeit, Schambehaarung, den Rolling Stones, exotischen Ländern oder Humor ist - der Film gefällt einem trotzdem!
     
  2. sweetblossom

    sweetblossom I'm just a Gothic Girl trying to make my way in th

    Wichtig bei dem Film ist IMO noch, dass der Titelsong "Summer Wine" von Ville Valo und Natalie Avelon ist.

    In dem dazugehörigen Musikclip kann man sich schonmal neben Trailer vorab einen Eindruck vom Film holen:
    http://www.youtube.com/watch?v=G_LqHaCnKOc

    Viel Spaß beim anschauen :braue

    Liebe Grüße,
    sweetblossom ;padme
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Tolles 1:1 Cover :rolleyes:

    Den Trailer zu Das Wilde Leben sehe ich zu gerne wegen der musikalischen Untermalung von T-Rex - Children Of The Revolution :D
    Ich werd' mir den Film später mal auf DVD anschauen...
     

Diese Seite empfehlen