Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Film] Der Maschinist

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Sol, 29. August 2005.

  1. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    [​IMG]

    Besetzung
    Trevor Reznik - Christian Bale
    Stevie Jennifer - Jason Leigh
    Marie - Aitana Sánchez-Gijón
    Ivan - John Sharian
    Miller - Michael Ironside
    Jackson - Larry Gillard Jr.
    Jones Reg - E. Cathey
    Mrs. Shike - Anna Massey
    Reynolds - James DePaul
    Nicholas - Matthew Romero Moore
    Tucker - Craig Stevenson
    Bartender - Reg Wilson

    Crew
    Regie Brad Anderson
    Drehbuch Scott Kosar

    Produktion
    Castelao Producciones S.A.
    Fantastic Factory
    Filmax Group

    Verleih
    3L Filmverleih

    Kam in die deutschen Kinos: 11.11.2004

    Kritik:

    Wie schon die Story vermuten lässt ist The Machinist alles andere als ein Action-Film:
    Dieser Film erzählt mit sehr viel verstörenden und düsteren Bildern die psychische Entwicklung eines Mannes, der seit einem Jahr nicht mehr schlafen kann und dem die Umgebung immer fremder wird.
    Das Erschreckendste an diesem Film ist sicherlich das Aussehen des Protagonisten, denn Christian Bale hat für diese Rolle 30 Kilo abgenommen und ist wirklich nur noch Haut und Knochen:

    [​IMG]

    Zeitweilen ist der Film ein wenig einschläfernd, nicht, weil er langweilig wäre, sondern, weil der Film auch versucht, die Müdigkeit des Protagonisten rüberzubringen. Besonders um 2 Uhr nachts sollte man diesen Film daher nicht sehen. ;)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Alles in allem ist dieser Film sehr gut, und es lohnt sich auf jeden Fall, ihn anzuschauen, besonders wegen der schauspielerischen Leistung von Christian Bale.

    Endnote: 13/15 Punkte (Abinotensystem)
     
  2. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Danke für deine Kritik, habe mir schon länger überlegt den Film auszuleihen. Werde ich mir dann gleich mal mit Imortal im Doppelpack ausleihen.

    CB sieht wirklich erschreckend aus. Eigentlich ganz schön demotivierend, wenn man sich wie CB so für eine Rolle aufopfert und dann will den Film keiner im Kino sehen. :(
     
  3. Koksbaron

    Koksbaron Zu Besuch im Universum Film

    Hab ihn vor kurzer zeit mal gesehen. Für freunde der etwas anspruchsvolleren unterhaltung nur zu empfehlen. Bales schauspielerische leistung (vor allem physischer art) ist ziemlich beeindruckend und sehenswert. Zusammen mit dem tristen "maschinellen" look (so nenn ich ihn jetzt mal) und der überraschenden wendung am schluss ergibt das einen wirklich interessanten und aufrüttelnden film am rande des mainstreams.
     
  4. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Find den Film sehr gut. Wer auch mal einen ruhigen Film anzusehen fähig ist, sollte sich den mal kaufen/ausleihen.
     
  5. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Jau, ein wirklich interessanter Film.

    Ich habe ihn leider erst einmal sehen können, und auch noch nichts von den Specials gesehen.

    Ähnlich wie in einem David Lynch-Film wird Realität und Traum/Wahnvorstellung ineinander verwoben. Ich habe einiges noch nicht wirklich entschlüsseln können, darum, nochmal anschauen ;)

    Der Look ist spitze, das Setdesign ist sehr stimmungsvoll, und Bales Öeistung wirklich stark.
    Manchmal allerdings habe ich mich gefragt, in welche Richtung der Film schlussendlich gehen will, ob es nun ein Psychothriller oder supernatural thriller werden wird.

    Ich fand leider das Ende beim ersten Sehen ein wenig schwach, und auch im letzten Akt relativ vorhersehbar, da einige sehr starke und IMO auch zu eindeutige Symbole und Hinweise verwendet wurden, wobei andere willkürlich eingestreut wirken, zuminest beim ersten Sehen.

    Nichstdestotrotz ein sehenswerter Film !

    Gruß,
    MIchael
     
  6. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Hab den Film jetzt auch gesehen und mir hat er wirklich sehr gut gefallen.
    The Machinist reicht zwar nicht an Filme wie Sieben oder Fight Club ran (dafür hätte das Ende schockierender sein müssen) aber
    es ist immer wieder schön zu sehen wie auch noch andere Filme als pure Action-Kracher produziert werden. :)

    Ebenfalls eine großartige Leistung von Christian Bale.
    Für so eine Rolle seinem Körper so etwas anzutun, dazu gehört schon Courage.
    Auch spielerisch hat mich Bale in den Film voll überzeugt.

    Fazit: 13/15 Punkte
     
  7. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Hab den Film schon vor längere Zeit gesehen. Bei diesem Film hab ich mal die SE DVD gekauft ohne den Film vorher gesehen zu haben. Hab mir den Film eigentlich nur wegen Bale gehollt. ;)

    Der Film ist sehr gut. Der Stil des Film gefällt mir verdammt gut. Die Müdigkeit kommt gut rüber und der Bilder sind recht Düster so wie sich der Hauptcharakter fühlt. Endlich mal ein Film wo der Stil des Film am Hauptharakter angelegt ist. . Das hat mir super gefallen. Die Story ist schon anspruchvolles und am die Wendung am Ende ist auch überraschend , jeodoch beim zweiten Mal sehen bemekrt man das man auch auf das Ende kommen könnte. Ich hab mir den Film ja nur wegen Bale gehollt und er hat mich völlig überzeugt. Er spielt einfach perfekt. Ich bin überrascht das Hollywood erst so spät auf ihn aufmerksam wurde. Einzigster Kritikpunkt ist wohl das der Film der Afang recht träge is. Langatmig und leider auch ein bisschen langweilig.

    13 von 15 Punkten
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2006

Diese Seite empfehlen