Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Film] Spiel ohne Regeln

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Sol, 15. September 2005.

  1. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    [​IMG]

    Besetzung
    Paul Crewe Adam Sandler
    Caretaker Chris Rock
    Coach Scarborough Burt Reynolds
    Wärter Hazen James Cromwell
    Errol Dandridge Walter Williamson
    Deacon Moss Michael Irvin
    Earl Megget Nelly
    Skitchy Rivers Edward Bunker
    Torres Lobo Sebastian
    Switowski Bob Sapp
    Turley Dalip Singh
    Unger David Patrick Kelly
    Cheeseburger Eddy Terry Crews
    Brucie Nicholas Turturro

    Crew
    Regie Peter Segal
    Kamera Dean Semler
    Produktion Jack Giarraputo
    Adam Sandler
    Musik Teddy Castellucci
    Drehbuch Sheldon Turner

    Produktion
    Happy Madison
    MTV Films
    Paramount Pictures

    Verleih
    Sony Pictures Releasing GmbH

    Deutschlandstart: 22.09.2005

    Story: Paul Crewe war einmal ein sehr erfolgreicher Football-Spieler - bis zu jenem Tag, als er bei einem Spiel betrogen hat und aus dem Team geschmissen wurde. Seitdem betrinkt er sich nur noch und verbringt sein ödes Leben nur noch mit Dosenbier am Fernseher.
    Als Paul den Wagen seiner Freundin klaut und mitsamt dutzender Polizeiautos zu Schrott fährt, scheint seine Karriere endgültig beendet: Paul muss ins Gefängnis.
    Dort angekommen sehnt sich Paul endlich nach seiner wohlverdienten Ruhe - doch so weit kommt es erst gar nicht: Paul wird von den anderen Häftlingen und den Wärtern schikaniert, und der ehrgeizige Gefängnisdirektor will unbedingt, dass Paul für dessen Gefängniswärter-Football-Team eine gegnerische Manschaft aus Gefangenen zusammenstellt und dabei selber den Quarterback mimt...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Kritik: Als in der Sneakvorstellung der Name des Filmes über die Leinwand geflimmert ist, musste ich erstmal aufstöhnen - verständlicherweise, denn es gab zwei Dinge, die ich von Anfang an nicht mochte:
    a) Im Film geht es um Football, ein Sport, den ich einfach nicht mag und auch nicht wirklich verstehe
    b) Im Film spielt Adam Sandler mit, den ich einfach nicht mag (was wohl an der beschissenen Synchronstimme liegt!).
    Wie dem auch sei, der Film fing an, und storymäßig entpuppte er sich genau als das, was ich erwartet hatte:
    Eine Gruppe von sympathischen Losern schließt sich zu einer Manschaft zusammen und ist am Ende ein so zusammengeschweißtes Team, dass es gegen die "böse" gegnerische Profi-Manschaft gewinnt.
    Sowas gabs schon wirklich oft...ich erinnere nur mal an "Helden aus der 2. Reihe" mit Keanu Reeves.
    Was ich allerdings nicht erwartet hab ist, wie der Film rübergebracht wurde:
    So waren die Gags von Anfang an solide und sorgten bis zum Ende für wirklich viele Lacher, auf der anderen Seite war der Film jedoch immer noch ernst genug, um nicht ganz und gar ins Lächerliche abzurutschen.
    Auch die Schauspieler waren durchaus ok - gut, auch Chris Rock ist nicht wirklich mein Fall, und Adam Sandlers gelangweilte und breitgetretene Synchro kann einem irgendwann wirklich auf den Keks gehen - aber was soll's.

    Im Endeeffekt muss ich sagen, dass der Film wirklich eine gelungene Komödie ist, für den man jedoch vielleicht auch ein wenig Gefallen und Kenntnis für den Football mitbringen sollte. ;)

    Fazit am Ende:

    11/15 Punkten für die gelungen Gags, Abzug dagegen wegen der 08/15 Story und der laaaangweiligen Sandler-Synchro... :rolleyes:
     
  2. pattie102

    pattie102 Gast

    Mistkerl, warst doch schneller :)

    Meinung

    Adam Sandler als mittelmäßigen Schauspieler zu bezeichnen ist eigentlich schon ein Euphemismus. Aber diese Rolle verlangt noch nicht einmal sonderlich viel schauspielerisches Talent. Der Stoff über eine im Prinzip chancenlose Mannschaft ist in bereits so vielen Filmen durchgekaut wie kaum ein anderes Thema.
    Die Verlegung des ganzen innerhalb von Gefängnismauern gibt dem ganzen jedoch einen interessanten Touch. Jedoch wirkt diese Umgebung bei den teilweise vielen "Freiheiten" der Häftlinge nicht sonderlich realistisch. Der Film lebt ausschließlich durch einen ruppigen Humor, der aber ziemlich gut eingesetzt wird.
    Wers gerne wenig anspruchsvoll und hart mag, sich aber gut amüsieren möchte, bitteschön.
    Wegen der Einfallslosigkeit dennoch nur 7/15.

    (sorry, ich musste mal meinen Uralt-Account reaktivieren, damit nich immer Darth Sol als erster postet :) - hat wohl nicht geklappt, da leider doch zu langsam).
     
  3. Leia*Solo

    Leia*Solo w/liferin

    so ne ähnliche story gabs doch auch mit fussball .. mean machine oder so ähnlich
    lief vor einiger zeit auf pro7
     
  4. Backet

    Backet Tac"BigBang"Stirling

    Obwohl ich ein RiesenFootball Fan bin, kann ich eignetlich nur jeden abraten den Film anzuschauen.

    Aus den hier schon erwähnten Gründen.

    Der beste Footballfilm ist und bleibt "An jedem verdammten Sonntag"


    Adam Sandler ist so unglaublich schlecht !
     
  5. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Das könnte der Originalfilm sein. "Spiel ohne Regeln" ist nämlich das Remake einer Verfilmung von 1974, die im Englischen auch den Namen "The longest Yard" trug.
     
  6. Leia*Solo

    Leia*Solo w/liferin

    nö, der den ich mein is von 2001 oder 02 mit vinnie jones
     
  7. Darth_Timdus

    Darth_Timdus loyale Senatswache

    Also, der Film war eigendlich schon mein Fall. Ich fand die Gags gelungen und wegen dem realistisch von den Freiheiten...da könntest du noch andere Dinge aufzählen, aber das stört mich bei ner komidie eigendlich weniger.
    10/15 points vom n1 Timdus

    Ps: Patrick, sobald du studierst nehm ich mal Urlaub vom Zivi und dann werde ich dir endlich mal beim erstellen der Threats über unsere Sneakfilme zuvorkommen!!!! :mad: :mad:
     
  8. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr


    Dieser Film ist 1:1 von Mean Machine (mit Vinnie Jones; Film und Schauspieler sehr gut) geklaut. Sogar das Layout der Trikots ist das gleiche und als wenn das schon nicht genug wäre sind sogar manche Texte noch die selben!!!
    Ein wenig Glück hatte ich noch, da manche Texte dann doch ganz witzig waren.

    Naja nettes Mädel war wenigstens mit mir da :braue
     

Diese Seite empfehlen