Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[Film] Tydirium - The true Story

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von scavenger, 8. März 2002.

  1. scavenger

    scavenger Gast

    www.tydirium.tv

    den Trailer des wohl bessten Fanfilms wird warscheinlich jeder kennen...

    was haltet ihr davon
    ...und weiß jemand wann die fertig werden?

    www.tydirium.tv
     
  2. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    der trailer ist sehr cool gelungen, auf das endergebnis bin ich auch mal gespannt. hab den trailer aber schon länger nicht mehr gesehen, deswegen weiß ich nicht mehr so genau wann der rauskommt. ich meine aber, das da am ende nur "coming soon" steht" . keine garantie:rolleyes:
     
  3. Der Trailer ist cool, aber den neuen Trailer von Broken Alliance finde ich etwas besser.
     
  4. Der Trailer sieht sehr professionell aus für einen Fanfilm.
    Da steht aber nicht davon, wann er erscheint, nicht mal "coming soon".
    Auch auf TFN keine Angabe zum Erscheinungstermin.
    Da heissts wohl einfach abwarten.

    MTFBWY, Vodo
     
  5. Ich versteh nicht,wirklich,kann mir mal einer sagen,worum es geht?Was für ein Trailer?

    PS: MEIN 400stes POSTING!!!!!JEEEEEESSSSSSSS!!!!!!
     
  6. ähm, wenn du das thema und den dazugehörigen Thread(der 1.;) ) gelesen hättest, würdest du jetzt sachlauer sein.:rolleyes:
     
  7. scavenger

    scavenger Gast

    Bayern3 hat über die Berichtet....
    vieles davon spielt auf Endor...

    echt geil...
     
  8. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Tyridium

    naja.. da ich durch Zufall ein paar Jungs der Crew von tyridium kenne habe ich da auch ein paar Infos.. der Film wird warscheinlich ende des Sommers Anfang Herbst fertig sein, da noch ein paar Szenen nachgedreht werden müssen. Aus anderen gut unterrichteten Quellen erführ ich auch, das ein paar der Szenen die stundenlang das qualvolle Sterben eines Protagonisten zeigen nicht im Film enthalten sein werden, da man einfach um den Schauspieler zu ärgern die Kamera 2 Stunden lang nicht mitlaufen lies und ihn einfach nur so zum Spass immer wieder sterben lies... auf direkte Frage des Authors dem schauspieler gegenüber ist das natürlich alles nicht wahr und total Gelogen.. Ich persönlich tendiere weiterhin dazu der ersten Quelle glauben zu schenken.

    HWC
     
  9. scavenger

    scavenger Gast

    noch sooo lange??
    und ich hatte gehofft - ich könne mir die Wartezeit auf EPII mit Tydirium verkürzen :(
     
  10. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Nicht schlecht, gut gemacht, woher hast du das?
     
  11. Auf SWU unter Sonstiges kam vorhin dieser Bericht:

    Der Film Tydirium handelt über das gleichnamige imperiale Shuttle und deren Besatzung:

    Ziel des Imperators war es, Luke Skywalker auf seine Seite zu ziehen und gleichzeitig die Rebellion zu zerschlagen. Doch die Aufständischen mussten erst einmal ein imperiales Schiff kapern, um anschließend unbemerkt auf Endor landen zu können. Woher das Shuttle Tydirium stammt, wird bei einer Einsatzbesprechung kurz erwähnt, aber nie wirklich erklärt.

    Aus dieser erzählerischen Lücke entstand die Geschichte von "Tydirium - The true Story".


    Finde ich spannend und die Trailer sehen echt sau geil aus :)
     
  12. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Na ja nette Idee aber das ist doch nur Fanwerk ?
     
  13. Ja klar aber:

    Da es sich bei Fanfilmen ausschließlich um Low- oder No-Budget Angelegenheiten handelt, bedienen sich die meisten Produktionen mittelprächtiger Computeranimationen um Raum-schiffcockpits oder ähnliches darzustellen.

    Damit wollten wir uns aber nicht zufrieden geben. Computer-animationen sind kostenarm, besitzen aber dennoch einen künstlich sterilen Look. Mit Hilfe einiger talentierter Leute konnten wir unsere Träume, einmal in einem Starwars-Raum-schiff zu sitzen, verwirklichen. In der Rubrik "Behind the Scenes" werden wir nach und nach alle Beteiligten unseres Projektes vorstellen und Hintergrundberichte zu diversen Cock-pits und der Ausstattung abgeben.
    Natürlich wollen wir auch technische Details erörtern und von den ungeahnten Problemen, wie auch deren Lösung, erzählen. Als unser Projekt im kleinen Kämmerlein entstand dachten wir noch an einfache Videobilder, später wechselten wir von 16mm zu 35mm Drehmaterial und zu guterletzt nahmen wir uns ein Beispiel an George Lucas und drehten dann doch auf neuester 24p-Technik. Da man sich hier auf einem völlig neuen Terrain befindet fallen auch hier wieder unzählige Problemchen an, deren Lösung nicht immer leicht erscheint.


    Und selbstverständlich werden wir genauestens auf die 3D-Arbeiten eingehen. Doch die Jungs sind erst einmal schwer mit der Anfertigung der notwendigen Szenen beschäftigt.

    Für alle die kein DSL haben, hier ein paar Bilder:

    http://www.tydirium.tv/deutsch/stills.htm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2002
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Also ich habe mir gerade den Trailer runtergeladen und kann dazu nur eines sagen:

    WOW!!!!!!! :eek: :) :)

    Sicherlich kann man bei den zu sehenden Weltraumszenen die Computer-Grafiken deutlich erkennen, aber bei den "realen" Kampfszenen im Trailer und Cockpiteinstellungen habe ich wirklich so gut wie keinen Unterschied feststellen können!

    Auf den fertigen Film bin ich auf jeden Fall wahnsinnig gespannt, sieht einfach nur genial aus!

    @Admiral DaalaX
    Dein "nur" scheint mir hier ein wenig unpassend, wenn ich mich meiner Begeisterung einmal hingeben darf! ;) ;)

    Horatio d'Val

    "...Fear will keep the local systems in line..."
    (Governor Tarkin)
     
  15. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Stark, einfach stark!
     
  16. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    Also ich bin von diesem Projekt schon seit ich zum ersten mal davon gehört habe sehr begeistert. Ich bin schon auf das fertige Material gespannt.
     
  17. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Was les ich da? Nur Fanwerk?

    Also ich hab schon einige Fanfilme gesehen und war von allen sehr begeistert.
    Schaut euch mal die Effekte in Seeds of darkness an. Nur Fanwerk?

    Oder das ambitionierte Werk "The dark redemption", das die Vorgeschichte von Mara Jade erzählt.

    Oder "Knightquest" mit wirklich mehr als gelungenen Kampfszenen zwischen Jedi.


    Is doch klar, dass diese Filme nicht mit großen Produktionen mithalten können, aber sie sind von Fanhand gemacht, was man von großen Projekten nicht immer behaupten kann.

    Tydirium scheint sehr gut zu werden den Trailer hab ich schon vor einiger Zeit gesehen. Bin auf das Resultat gespannt.
     
  18. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @SebJanson
    Es scheint ja wirklich viele Fan-Filme zu geben! Davon wußte ich noch gar nichts....!!!
    Kannst Du mir vielleicht sagen, wo man im Netz diese Streifen runterladen kann?

    Horatio d'Val

    "...Fear will keep the local systems in line..."
    (Governor Tarkin)
     
  19. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Hey das ist unfair : Genau diese Worte wollte ich schreiben! Ich hab mir auch grade die Trailer angeschaut und bin wirklich begeistert! Die Qualität ist super! Man muss sich das mal überlegen : Diese Leute müssen mit (fast) null Budget und ohne Unterstützung von Lucasfilm auskommen! Ich bewundere den Enthusiasmus und das Engagement dieser Leute!

    Möge die Macht immer mit ihnen sein!

    P.S. Ich dachte immer Fanfilme seien billige schlechte Machwerke, muss meine Einstellung wohl überdenken....

    Hier ist ein Link auf die Fanfilm-Übersicht von theforce.net die ich gerade gefunden hab. Super Auswahl!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2002

Diese Seite empfehlen