Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Filme des Jahres

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Luce Skywalker, 12. Juni 2005.

  1. Was waren eure persönlichen Favoriten der letzten Kinojahre? Wo lohnte sich der Eintritt, und wo war selbst das saugen zu Schade dafür? Blockbuster wie Shrek, Episode III, oder AvP ? Oder doch lieber Terminal, Luther... ?

    ---

    Meine Favoriten sind in diesem Jahr:

    Auf Platz 1: The Hitchhicker's Guide mit 8.5 von 10 Punkten,... tut mir Leid für Star Wars, aber dieser Film war einfach besser, was soll man machen...

    Und Star Wars Episode III mit 7 von 10 Punkten, abgestiegen auf Platz 2.
     
  2. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Bei mir auch:

    Platz 1: The Hitchhicker's Guide (8 von 10)

    Platz 2: rots (6 von 10)

    Aber rots wird wohl noch einige Plätze abrutschen, mind. zwei Plätze wegen Batman und Sin City
     
  3. Winston Turner

    Winston Turner Der mit dem Lattenschuss!!

    Ich habe zwar meine Zweifel, das Hitchhicker SO gut is, aber ich muss mir den erst mal angucken.
    Da ich selten ins Kino gehe, bezieht sich meine Wertung nicht nur auf dierses Jahr....

    Platz 1 derzeit:
    Episode III: 8.5 Punkte von 10

    auf den Plätzen folgen:
    Matrix mit 8.2 von 10
    Episode II mit 7.9 von 10

    Die grössten Entäuschungen der letzen Jahre:

    The Incredibles 5.5 von 10
    Grosse Haie, kleine Fische 5 von 10
    Liga der aussergewöhnlichen Gentleman 3.5 von 10
     
  4. Eiskristall

    Eiskristall Schnitzeljägerin

    Platz 1: StarWars-Episode 3 (9,5 von 10)
    Platz2: Robots (7,5 von 19)
    Platz3: Constantine (7 von 10)
    Platz4: Hitchhiker (3 von 10)
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Mein Gott, das Jahr ist grad mal zur Hälfte rum, es Folgen noch Knaller wie Die Chroniken von Narnia und Krieg der Welten, da geb ich doch jetzt keine Kommentare zum besten Film ab.

    Eins kann ich aber schon sagen, RotS wird mit Sicherheit ned meine Nummer 1 sein ^^
     
  6. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    2005: "Episode III", "Königreich der Himmel" (allerdings kommen noch VIELE tolle Filme)
    2004: "Der letzte Samurai", "Alexander", "Troja", "Der Untergang", "Spderman 2", "Shrek 2"
    2003: "Die Rückkehr des Königs", "Luther", "Gangs of New York", "Fluch der Karibik", "Master & Commander"
    2002: "Die zwei Türme", "Episode II", "Spiderman", "Minority Report", "Pakt der Wölfe"
    2001: "Die Gefährten", "A Beautiful Mind", "Der Schuh des Manitu", "Ritter aus Leidenschaft", "Pearl Harbour"
    2000: "Gladiator", "The 6th Sense", "Der Patriot", "Sleepy Hollow", "Tiger & Dragon", "Mission Impossible 2"
     
  7. Eiskristall

    Eiskristall Schnitzeljägerin

    Wenn man die gesehen hat aktualisiert man, ganz einfach ;)
    Wobei ich nicht glaube, dass Narnia und Krieg der Welten so klasse sein werden, ich spekuliere eher auf Sin City und diesen anderen Film der im Herbst anläuft.. Titel vergessen
     
  8. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Ich sage ganz klar ist ROTS für mich der Film des Jahres, egal was noch kommen mag. Krieg der Welten und Narnia kommen da garantiert nicht ran (meine hellseherische Meinung ;) ).
     
  9. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich finde auch, dass es viel zu früh ist um zu sagen welcher Film der Beste des Jahres sein wird. Episode III muß es nicht umbedingt sein. Krieg der Welten kommt jetzt erst in die Kinos und Peter Jacksons King Kong läuft erst zu Weihnachten an.

    Kingdom of Heaven habe ich versäumt, ich kann also nicht mitreden wie gut oder wie schlecht der Film ist. Ich wollte nach Alexander nicht schon wieder in so einen Schinken gehen.

    Die größte Enttäuschung des Jahres aber, ist für mich The Ring 2, den ich als geheimen Favoriten hatte und ich gerne VOR Episode III gestellt hätte. Jetzt ist der Film nur noch so eine Art Speiserest im Gebiss von Star Wars! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2005
  10. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich finds sowieso immer recht eigenartig, die besten Filme des Jahres aufzuzählen.... Mir gehts zuminedst oft so, dass ich gar nicht mehr weiß, ob der eine Film nun Anfsng des Jahres gelaufen ist, oder das Jahr davor.... dann noch mit den ganzen DVD's.... mich verwirrt das immer alles.... da wird meiner Meinung nach einfach zu viel vergessen....

    naja.... hinzu kommt, dass ich dieses Jahr eh nicht oft im Kino war.... Aber ziemlich weit vorne ist natürlich RotS.... jetzt wart ich mal den Mittwoch ab und schau mir da Batman an. Anhalter will ich auch unbedingt noch sehen und dann natürlich noch Sin City (ein grandioser Film!!!) und Wächter der Nacht. Davor weiß ich jetzt gar nimma, was alles schon im Kino lief dieses Jahr.... o_O
     
  11. Scud

    Scud Team Coco

    Ganz klar: RotS

    Den zweiten Platz weis ich noch nicht, aber Hitchhikers... und Batman Begins werden sich wahrscheinlich darum streiten. Der Verlierer ist dann auf Platz 3.
    4 wird wahrscheinlich "Die fantastischen 4" (ahaha)
     
  12. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Nun ja, bisher habe ich lediglich RotS (dafür bisher viermal:D) im Kino gesehen, von daher dürfte meine Jahresrangliste relativ dürftig ausfallen, es sei denn, ich urteilte nach den Trailern. Damit wären Filme wie "Wächter der Nacht", "Die Chroniken von Narnia" oder "Krieg der Welten" allerdings für mich gestorben... (letzterer trotz der interessanten Vorlage aufgrund dieses Asympanthen von Hauptdarsteller sowieso).

    Was "The Hitchhiker's Guide" angeht: der ist bestimmt witzig- aber mehr auch nicht. Vielleicht finde ich ihn nach erstmaligen Ansehen ja sogar ebenso gelungen wie RotS, aber bei solchen Filmen pflegt sich bei mir mit der Zeit eine gewisse Ernüchterung einzustellen.

    Letztendlich kann ich es ohnehin nicht mit Sicherheit sagen (ich weiß auch gar nicht, welche Filme ich mir noch ansehen werde), allerdings wird es schwer, wenn nicht sogar unmöglich sein, RotS in meiner persönlichen (!) Hitliste von Platz 1 zu verdrängen.
     
  13. The Jedi

    The Jedi Senatsbesucher

    Mhhh......es ist ja erst ein halbes Jahr um, und es kommen noch Filme die einen knaller werde könnten: King Kong, Batman Begins ect.

    Bis jetzt stimme ich für Rots!!!
     
  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Platz 1 für die nächsten 5 Jahre bleibt Return of the Sith, ansonsten wie soll ich denn etwas bestimmen was noch garnicht draussen ist? Es ist Juni, etwas zu früh finde ich. Ansonsten kann ich meist eigentlich die Blockbuster ausschließen, so toll find ich die nicht besonders letztens Troja hatte mich sehr enttäuscht, hätte für mcih die Goldene Himbeere verdient dabei hatte ich mir viel erwartet. Doch dieses Jahr scheint wirklich noch einiges zu passieren, ich freue mich da schon auf Sin City, War of the Worlds und natürlich King Kong.
     
  15. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann habe ich im laufenden Jahr ganze zwei Filme im Kino gesehen, die ich richtig gut fand:

    - Un long dimanche de fiancailles (Mathilde - Eine große Liebe)

    und

    -Sophie Scholl - die letzten Tage

    Alles andere war entweder enttäuschend (z.B. RotS, Aviator) oder austauschbarer, dummer Hollywood-Müll (z.B. Kingdom Of Heaven). Meine Hoffnungen ruhen jetzt auf Sin City, Batman Begins, und Per Anhalter...

    C.
     
  16. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Seltsame Kreatur...

    Mein absoluter Favorit ist RotS, daran kann auch keiner etwas ändern. Ich bin halt Star Wars Fan und das ist auch gut so. :D
     
  17. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Eben weil ich Star Wars Fan bin, war RotS eine einzige Enttäuschung. :(

    C.
     
  18. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ja, es ist noch zu früh, - ist ja noch nicht mal das erste Halbjahr zu Ende. :)
    Am Ende des Jahres poste ich dann meine Top 10 in gewohnt ausführlicher Weise mit Begründung.

    Fest steht aber, dass es ein ungewöhnlich starker Jahrgang ist.

    Ich habe dies Jahr bereits 5 Filme gesehen, die ich in meine Top 10 am Ende des Jahres gerne aufnehmen würde:

    - SW ROTS (Der beste aller SW - Filme sollte auch am Ende des Jahres ganz oben stehen)

    - Hautnah (lebt vor allem von seinen Dialogen und den hervorragenden Dahrstellern, - allen voran Nathalie Portman)

    - Meine Frau ihre Schwiegereltern und ich (vermutlich die beste Komödie des Jahres)

    - Wenn Träume fliegen lernen (ein charmanter ruhiger Film)

    - Kingdom of Heavens ( ich fand ihn ziemlich gut, - mal sehen, ob er am Ende des Jahres noch dabei ist)



    Und es folgen noch so viele großartige Projekte:

    -Batman Begins (Schon aufgrund der Besetzung ein Favorit auch wenn der Film leider nicht mehr im einzig wahren Gotham City spielt)

    - Krieg der Welten (Wackelkanditat, die moderne Fassung von Krieg der Welten fand bereits 1996 statt, - schöner wär es gewesen den Film in der richtigen Zeit spielen zu lassen)

    - The Island (Wird bestimmt nicht uninteressant, - schon wegen der beiden Hauptdarsteller. Aber mal sehen, ob er es auch in die Top 10 schafft)

    - Charlie and the Chocolate Factory (Das Team Burton - Depp sollte man immer auf der Rechnung haben :) )

    - Stealth (Der Film gefällt mir, es sieht toll aus und die Besetzung ist richtig gut)

    - Die Chroniken von Narnia (verpricht ein Feeling irgendwo zwischen HP und HdR, - toll)

    - Harry Potter IV (nach dem hervorragenden dritten Teil, ist auch das ein Favorit)

    - King Kong (Peter Jackson und Weta halt....ach ja die Schauspieler sind auch nicht uninteressant)

    - Sin City (Weiß noch nicht, ob der Film was für mich ist, - hat gute Schauspieler und ist sicherlich ambitioniert, - kann sich aber auch bei meiner Flopliste wiederfinden)

    - Mr and Mrs Smith (ganz uninteressiert bin ich nicht, glaub aber nicht, dass es der Film in meine Top 10 schafft)

    - The New World (das wenige, was ich über den Film bisher gesehen und gelesen habe, gefällt mir, - könnte wirklich schön werden)


    ---

    Soweit mein Zwischenstand: 16 Filme sind dieses Jahr also Anwärter für meine Top 10.

    ---

    Letztes Jahr teilten sich "Alexander" und "Der Untergang" Platz 1, - "Kill Bill 2" lief außer Konkurenz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2005
  19. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Seltsame Kreatur...

    Das liegt im Auge des Betrachters. Wusstest du schon vorher die ganze Handlung?
     
  20. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Ich wusste vorher so gut wie gar nichts, und mit jeder Minute, die ich im Kino verbracht habe, stieg meine Enttäuschung und meine Wut auf GL, der hier - um das mal in der Fußballsprache auszudrücken - eine 100%ige Chance meilenweit versemmelt hat; aber ich glaube wir geraten hier gerade off-topic.

    C.
     

Diese Seite empfehlen