Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Findet ihr irgentwas an Star Wars nicht so gut?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Lachgurke, 15. Mai 2004.

  1. Lachgurke

    Lachgurke in wirklichkeit Bloody Mary

    :lukevader In star wars befindet sich eine mischung aus Action Weltraumzeug und viel belibtheit aber findet ihr irgendwas an star wars nit so jut :confused:vieleicht ist es zu weit hergeholt oder und so weiter sagt mal eure meinung:jango
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2004
  2. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    In Star Wars ist eine Mischung aus Action, "Weltraumzeug" und Beliebtheit?? Das musst du jetzt aber erklären...
    Ich finde an StarWars vor allem JarJar nicht gut...
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Siehe SIG! ;)
     
  4. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Jar Jar Binks ist definitiv überflüssig. Der wurde nur aus wirtschaftlichen Gründen eingebaut damit man auch jüngere Leute ins Fanlager schleppen kann und damit heftig kohle machen kann. Die ganze Story hätte man auch ohne ihn aufziehen können.
     
  5. ich hasse ewoks...
     
  6. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    3PO mit seinem Genöle geht mir manchmal ein bissl auf den Keks... ;)
     
  7. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Mir gefällt zB an Episode 2 der übertriebene Kitsch nicht... und C-3POs neues Witzfiguren-Gehabe. "Ich bin ziemlich neben mir!!", bäh.
    An der alten Saga... hm... da gefällt mir eigentlich alles... an Episode 1 habe ich auch nichts zu kritisieren.
    Natürlich sind viele Sachen in Starwars unrealistisch, aber ich kann mit dieser Starwars-Physik gut leben und mir gefällt sie auch gut.

    Was ich auf der anderen Seite nicht abkann, ist, dass viele sogenannte Starwars-Autoren George Lucas' Geschichte für ihre SF-Ideen praktisch missbrauchen. Viele Autoren haben nämlich schon im Vorfeld ihre Ideen, die meist nicht so gut zu Star Wars passen... und damit ihre Geschichten rauskommen und sich auch verkaufen, machen sie das eben zu Star Wars-Geschichten, die zwar gut sein können, aber meistens das typische Star Wars-"Herz" völlig verfehlen...
     
  8. Darth AGGRO Izzu

    Darth AGGRO Izzu Big! Better! NEMESIS!

    also ich fang mal an: episode 1 szene 3: jar Jar! szene 4: jar Jar, szene 8: jar jar,....usw...

    epi 2: szene 5: jar jar! szene 36: jar jar szene 39: jar jar

    epi 4: die heutzutage billigen effekte, plus das 70er jahre aussehen..
    epi 5: billige at at´s (von den effekten her), siehe oben
    epi 6: palpi nix kämpfen mit ls, siehe oben
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Was ich an SW nicht so mag:

    - Das EU :D

    - Diverse Ungereimtheiten zwischen PT und OT

    - Das GL zum Teil seinen eigenen Ideen, Aussagen und Ankündigungen widerspricht

    - Das Obi-Wan wegen Qui-Gon dekradiert wurde

    - Die nicht zu erkennende Freundschaft zwischen Obi-Wan und Anakin in der PT

    - Was in der PT aus C-3PO wurde
     
  10. Darth AGGRO Izzu

    Darth AGGRO Izzu Big! Better! NEMESIS!

    1. also anfangs schon, wie ich finde, nur zum schluss nicht mehr...zu recht! außerdem ist das nicht so freund und freund, sondern eher vater und sohn...und da motzt man sich schon mal gegenseitig an, ohne handgreiflich zu werden ;)

    2. gebe ich dir recht, aber der ist mir ziemlich egal in den pt...
     
  11. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Wo fang ich da an? Einfach mal das was mir auf Anhieb einfällt:

    - X-Wing Bücher von Stackpole (bis ich die gelesen hab zählte der zu meinen Lieblingsauthoren)
    - Alles von Kevin J. Anderson (inklusive dessen blosse Existenz)
    - PT
    - Thrawns Tod
    - die guten kommen durchweg zu gut weg
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    eigentlich nur eins: die Fans... traurig aber wahr, viele Fans sind einfach zum erschlagen :(
     

  13. hey, ich hab einen Punkt vergessen :P Wobei ich das auf "einige Fans" reduzier... die meisten, die ich kennengelernt hab, sin okay... mir geht nur dieses irrationale, sinnlose PT-Gebashe aufn Keks...

    und mein Posting war uebrigens ne Antwort auf die zu erwartenden "toetet jar jar postings" ;) Ich konnt mich noch nie mit Ewoks anfreunden, aber das is meine persoenliche Meinung ;). Aber was soll's, kein Film is pefekt...
     
  14. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Dito. Ansonsten... Jar Jar! Ansonsten... Das wärs.
     
  15. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Mir fällt grad auf, daß ich noch was wichtiges vergessen habe: Das Podrennen ist mir viel zu lang! Zwei Runden hätten sicher auch gereicht, um zu zeigen, wie gut Ani schon in jungen Jahren in der Macht ist...
     
  16. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Die PT. Trotz Christopher Lee, der so ziemlich der einzige positive Aspekt bislang war.
     
  17. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Mal eine Frage: was haben hier alle gegen Jar Jar Binks? Ich finde den eigentlich ziemlich witzig, wenn schon nicht wegen seinem "Acting", dann wenigstens als Prügelknaben. Ich möchte nicht unbedingt an der Zunge gepackt werden... ;)
    Aber im Ernst. Ich weiß, dass manche meinen, Jar Jar hätte nur eine völlig sinnlose Rolle in der Geschichte. Da kann ich nur sagen, dass dann Leia in der OT sinnlos war. Wer dagegenhalten will, dass es ohne Leia keine Todesstern-Pläne für die Rebellen, keine (finanzielle) Belohnung für Han und keine Lovestory in der OT gäbe, soll sich an der eigenen Nase packen und durchschütteln: ohne Jar Jar würden die Jedi in Episode 1 Theed nicht rechtzeitig erreichen, könnte Amidala auf Naboo keine Befreiungsaktion starten und würde in Episode 2 der Antrag auf Sondervollmachten nicht gestellt werden.
    Was habt ihr also gegen den armen Froschmann? ;)

    Mir ist übrigens noch etwas eingefallen, was ich an Star Wars nicht mag... Padmé. Ich kann mir nicht helfen, die hat mir besonders in Episode 2 einfach eine zu wichtige Rolle für eine drittklassige Senatorin von einem sechstklassigen Provinzler-Planeten. Okay, es ist klar, dass sie wichtig ist, sie ist ja die Mutter der Zwillinge! Ich weiß! Aber trotzdem... in Episode 1 finde ich sie genau richtig. Da wird sie auch wegen dem Misstrauensvotum und so gebraucht, das ist perfekt. Aber dass sich Numero 2 dann mehr oder weniger danach ausrichtet, dass man sie umbringen will? Naja! Wirklich, so eine pädophile Pseudo-Heroin... :(
    Nun denn, ich wünsche ihr mal 'nen schönen Tod... stirbt sie eigentlich in E3? Kann eigentlich nicht sein, schließlich erinnert sich Leia an sie, d.h., sie sollte günstigerweise noch gelebt haben, als Leia noch jung war...
     
  18. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Also, Deine Meinung zu JJ teile ich, aber die zu Padmé absolut nicht... :-/
     
  19. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Oh, ich muss natürlich hinzufügen, dass ich hier auf keinen Fall die Padmé-Fans damit beleidigen möchte. Vor allem nicht, da mir auffällt, dass es eine erschreckend große Zahl von User mit "Padme" im Namen gibt *sichduck*
     
  20. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    -Holiday Special
    -Ewokfilme
    -die Droids Trickserie
    -die Ewok Trickserie
    -die Clone Wars Trickserie
    -Ewoks in Rotj
    -die Special Edition
    -die Prequels, besonders JarJar und die künstlich aussehenden Effekte, die langweilige Story, die Widersprüche zur OT
    -viele Sachen des EU, aber nicht alle
    -allgemein GL Richtung begonnen bei den Ewoks über die Special Edition bis zu den Prequels
    - das das Imperium verliert und der Rebelscum als die leuchtenden Guten dargestellt werden
     

Diese Seite empfehlen