Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Forumsniveau

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Casta, 12. November 2003.

  1. Casta

    Casta junger Botschafter

    Wo ist es hin, ich denke doch, es das es, meiner Erinnerung zu folge, so etwas hier früher gab? [​IMG]

    Wenn man diese Tage in den Bereich "Sonstiges" schaut, brodelt es dort mehr denn jeh. Immer wieder sind solch hitzige Diskussionen zu stande gekommen, in denen gestresst, aufs derbste beleidigt und teilweile eine Art und Weise an den Tag gelegt wird, dass man sich fragen muss, wo das noch hinführen soll.

    Ich denke es geht mir nicht allein so, dass mir diese Tendenz aufgefallen ist und einige User wissen sicher, welche Threads ich meine und welche Userinnern und User ich damit anspreche.

    Mit diesem Thread möchte ich die Gelegenheit bieten, einmal konkret auf den Punkt zu bringen, was wen zur Zeit stört und wie man sowas in Zukunft, sollte dies noch möglich sein, besser gemacht werden kann. Es wäre schön, einige interessante Threads zu lesen, ohne sich in Zukunft dabei erst einmal durch massen von persönlichen Anfeindungen, Schimpfwörtern und Kommentaren von "eingeschnappten Usern" wühlen zu müssen.

    Hier einige Beisspiel für die Threads, die mir über die Tage hinweg aufgefallen sind...

    Beispiel 1, Beispiel 2, Beispiel 3.

    Sicher, wo viele verschiedene Meinungen aufeinander prallen, kann es nicht immer ruhig ablaufen, aber teilweise fallen hier Wörter und Anfeindungen, da fässt man sich an den Kopf.

    Wems gefällt, bitte schön, mir nicht mehr.

    Comments?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2003
  2. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Faszinierend..
    zwei von den Threads kannte ich gar nicht weil sie mir vom Thema her nicht zusagten.
    Erstaunlich wie hoch anscheinend doch der Anteil der Vollidioten unter den PSW Usern ist.

    Private Dinge gehören nicht in ein öffentliches Forum,und falls doch dann bitte derart das kein Aussenstehender nachvollziehen kann um wen es sich handelt.

    Was die Meinungen anderer User angeht, so sollte man versuchten größtmögliche Toleranz zu wahren.Denn die meisten disqualifizieren sich selbst durch Ihre Comments und zeigen das sie zur Fraktion der Mental Abstinenzler gehören.

    greetz
    Riker
     
  3. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Endlich, jemand, dem das auch zu Herzen geht. Ich bin auch langsam ein alter Hase in diesem Forum, aber soetwas, habe ich noch nie erlebt. Ich frage mich ob diese Feindseligkeiten und aggresivitäten von der "Aussenwelt" hereingetragen werden, oder ob die Leute rücksichtslos und parallel dazu noch empfindlich wurden. Jedes Wort wid auf die Waagschale gelegt und wird dann bis zum erbrechen ausdiskutiert.

    Ich finde es ehrlich traurig wie die Situation jetzt ist. Ich hoffe das ändert sich bald wieder.:(
     
  4. amidalas_decoy

    amidalas_decoy Allianz-Ohneglied und total unschuldige Vorstandsz

    Naja, also ich sehe das eher weniger dramatisch.

    Zum einen sollte man das etwas differenzierter sehen, denn wenn man sich ein Topic durchliest oder sich daran beteiligt, in dem es schon dem Thread-Titel nach um eine Ausländerdiskussion geht, dann kann man doch nun wirklich damit rechnen, daß die Diskussionen nicht mit Wattebällchen geführt werden. Es ist also schonmal eine Frage des Themas.

    Dann bin ich der Meinung, daß man die paar Threads, in denen sich User zoffen, auch umgehen kann. Erfahrungsgemäß beruhigt es sich schnell wieder, oder wird eben auf PNs oder ähnliches verlegt.

    Ich denke es wird immer User geben, die sich nicht riechen können und dann kommt es eben zu Konflikten. Ausschalten kann man das eh nicht, also ist es wohl müssig. Es gibt keine Welt, in der sich alle an den Händen halten, Ringelpitz mit Anfassen spielen und sich lieb haben.
    Das ist auch im Privatleben so, da gehören Konflikte und Streitigkeiten eben auch rein. Die Frage ist halt, in wie weit lasse ich mich dadurch beeinflussen oder nehme mir davon etwas an?
    Also wenn ich mich hier im Forum mit jemandem in den Haaren habe, dann tangiert mich das reichlich wenig, denn das sind immer Leute, die ich nicht kenne und nie kennen werde, und die mich nicht kennen. Gegenseitige Beurteilungen beruhen auf ein paar geschriebenen Sätzen, nicht mehr nicht weniger. Aber vielleicht kann man gerade deshalb manchmal so "angeregt" diskutieren ;)

    Im Grunde finde ich es nicht schlecht, dieses Thema anzusprechen, jedoch hätte man gut und gerne auf das Aufzählen und verlinken bestimmter Threads, in denen es heiß her gegangen ist, verzichten können. Denn vorzuführen unter dem Motto "Guck mal hier sind die Übeltäter" ist sicherlich kein Lösungsansatz :)

    LG
    Ami
     
  5. Casta

    Casta junger Botschafter

    @ Ami...ich sehe es in erster Linie so (und normaler Weise nehme ich an, dass Du weißt, dass es bei mir dauert, bis ich überhaupt mal öffentlich zu solchen Dingen Stellung nehme)...:

    Ich betone nochmal, dass ich es schade finde, dass man in diesen Tagen an Diskussionen nicht mehr "vernünftig" teilnehmen kann, weil man sich durch massenhaft Posts wühlen muss, die kaum mehr etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, sondern sich nur darum drehen, dass sich regelrecht, teilweise auch auf privater Ebene, "angekotzt" wird. Und die oben verlinkten Threads sind dafür die meiner Meinung nach besten Beispiele, da es genau in diesen Themen so vorgekommen ist. Sicher, irgendwo hast Du recht, die User, die sich darin so benehmen, sind in diesen Fällen die Übeltäter. Aber wenn man so etwas postet, muss man damit rechnen, dass es nicht jedem passt. Wieviel ich davon an mich ranlasse, oder nicht, ist meine Sache, dass stimmt. Mir geht es in erster Linie darum, dass es keinen Spaß mehr macht, ständig, oder besser gesagt, ziemlich häufig mit solchem Scheiß konfrontiert zu werden.

    Dann werden wieder massig PN's geschrieben, User sind beleidigt, Moderaten werden hinzugezogen und bei der nächsten Diskussion, wo diese User wieder aufeinander treffen, geht der ganze Krimskrams wieder von vorn los, da sich sofort daran erinnert wird, wie es beim letzten Mal war. Und das finde ich schade. Mehr wollt ich damit nicht zum Ausdruck bringen.

    Gruß...

    Edit: Jetzt seh ich gerade, dass ein Beitrag, in dem gestern eine Moderatorin in dem Thread "Positives denken" mit den Worten "Du bist in meinen Augen eine Schlampe, gehörst auf die Couch und solltest Dich schämen, kein SW-Fachwissen zu haben" beleidigt wurde, gelöscht, editiert oder was auch immer wurde. Was sollen solche Sachen. Und all dies immer öffentlich, dass man sich echt fragen muss, was einem selbst vielleicht mal bei nächst bester Gelegenheit an den Kopf gehauen wird. Ist das normal? [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2003
  6. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Mittlerweile ist es scheinbar schon Standard, daß hier derbe Ausdrücke benutzt werden.
    Und ich denke, dieses Beispiel wird auch Konsequenzen haben müssen.
    Es kann jedoch wirklich nicht sein, daß es threadauf und threadab immer wieder diesselben User sind, die in Streitigkeiten verwickelt sind. Man kann sowas schon als reine Provokation ansehen.

    Die Moderatoren sind dazu angehalten worden gegen sowas vorzugehen. Und zwar ohne Pardon
     
  7. moses

    moses Botschafter

    schon mal aufgefallen das sich diese streiteren fast nur im "sonstiges" bereich stattfinden? ;)
     
  8. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Und was soll uns das nun sagen? Daß das Sonstige nicht mehr zum Forum gehört? :p

    Nein, mal ehrlich. Welche Schlußfolgerungen sollen aus dieser Feststellung folgen?
     
  9. Remus

    Remus Gast

    Wie war das? Niewooo? :confused:
     
  10. moses

    moses Botschafter

    dass einige mit der dortigen themenfreihiet nicht klar kommen.

    bereich "sonstiges" abschaffen, oder
    sich nicht über die sitten dort aufregen.
     
  11. slain

    slain junger Botschafter

    Saskia? :D ;)

    Abschaffen, nur weil sich ein paar Leute nich benehmen?
    Bis jetzt hat sich noch niemand in diesem Thread aufgeregt, oder?

    So nun aber zum Thema:

    Es war schon vor ner Weile ja so, dass ziemlich "Unordnung" im Forum herrschte. Eine ähnliche Situation wie momentan. So wirklich mitbekommen habe ich aber von diesen Streitereien nicht. Gestern war es glaube ich, wo mir das mal aufgefallen ist, weil ich in diesen Threads nicht mitgeredet hab, habe ich sie auch nich beachtet. Gestern war ich dann mal im 'Toll trieben es die....'-Forum. Dort sind mir zwei Thread, die Casta schon erwähnt hat, eben aufgefallen. War ganz schön baff, dass diese angifterei schon wieder losgeht.
    So langsam aber sicher glaube ich, dass sich die heutige Gesellschaft auf diese Weise unterhält. Kann ich mir echt nich anders erklären, denn man sieht ja solche umgangsmethoden heute auf den Straßen. Überall wird gebrügelt, verbal oder pysisch.
    Mittlerweile nehme ich diese ganze Zankerei einfach als gegeben. Sicherlich kann man nich mit streit, aber wenn man schon solche Sachen wie (ich will niemanden damit beschuldigen und gebe das auch nich als Zitat wieder, sondern nur ähnlich)

    Wenn du mir unter die Augen kommst, dann poliere ich dir die Fresse.

    Sowas muss doch echt nicht sein. Es gibt Grenzen und die sind - zumindest meiner Meinung - bei sowas erreicht. Genauso als wenn man User mit "Fäkal"wörtern (wie mein Deutschlehrer immer so schön sagt) oder ählichen Wörtern beschimpfen muss. (Mal abgesehen davon, dass man die User gar nicht kennt)

    Naja, wie schon gesagt, ich nehme es mittlerweile als gegeben hin, auch wenn es sicherlich nicht der richtige Weg ist. Ich halte mir weiterhin aus sowas raus und ignoriere solche Sachen. Ich hab besseres zu tun als meine Kraft für sowas aufzuwenden.

    Amen...
     
  12. Julianne

    Julianne Podiumsbesucher

    meiner meinung nach ist das forum nur ein spiegel unserer gesellschaft. schaut euch doch bloß einmal draußen auf der strasse um, da seht ihr doch das gleiche wie hier. niveaulosigkeit allerorten! "ey, alder, ich hau dir voll eine rein!", "ey voll krass, meine alde hat misch voll angeschrien, weil meine handyrechnung 300 euro war, hab se erstmal zur sau gemacht"....ich könnte mich jedesmal angeekelt wegdrehen, wenn ich sowas höre. leider sind wohl heutzutage solche redesnweisen an der tagesordnung, kinder oder sogenannte teenies haben einen gassenjargon drauf, daß es zum davonlaufen ist.
    verrohung wohin man nur blickt. kein wunder, findet man doch bohlens und naddels bücher in den bestseller-listen und die meisten bilden sich ihre meinung wohl wirklich nach der gleichnamigen zeitung...
    also wundert es mich nicht, das ganze in kleinformat hier im forum zu finden.
     
  13. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Das ist nur ein Grund,wieso ich mich hier fast nie mehr sehen lasse..........................
     
  14. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Ich bin der Meinung daß Streit genauso zum Forum gehört wie jede andere zwischenmenschliche Kommunikation.
    Die Frage ist nur wo der Spaß aufhört.
    Man kann nicht immer nur auf die Ausdrücke achten, teilweise sind Beleidigungen oftmals viel subtiler versteckt.
    Ich zum Bleistift lese über mich selbst lieber ein Klares "Du Arschloch" als über zwanzig Ecken irgendein diskriminierendes Geläster mitzuverfolgen.
    Und da liegt der Hund begraben!

    Einem User der nur von Thema zu Thema hoppelt und sich nicht täglich damit beschäftigt (wohl der Großteil hier) bemerkt nur die Fäkalsprache - aber die kratzt nur oberflächlich und stört einen vernünftigen menschen doch nicht wirklich.

    Ich will damit nicht sagen daß es gut ist was momentan hier läuft, besonders weil auch ich kurzfristig in so ein Gezanke involviert war, aber verhindern läßt es sich definitiv NICHT!

    Der einzige Ausweg bei solchen Streits ist es im frühestmöglichen Moment auf PMs umzusteigen, dann nervt man wenigstens nicht noch die anderen user.

    Aber verhindern... no chance!
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Im Januar bin ich zwei Jahre hier (und keine Sorge, Ihr werdet mich auch nicht mehr los :D ) und in dieser Zeit ging das Niveau immer wieder runter und dann auch wieder rauf. In den letzten Monaten sinkt das Niveau aber nur noch und so schlecht wie jetzt war es noch nie. Und seit wann sinkt das Niveau? Seit wir das Humanoiden-Forum haben, meine lieben Damen und Herren. Im sonstigen und auch bei den Umfragen wird es auch zunehmend brenzlig, aber bei den Humanoiden kracht es doch nur noch. Und warum sinkt dort das Niveau und wirkt sich auf das PSW aus? Weil sich einige dort benehmen, als hätten sie den Verstand verloren. Diverse Leute schleppen ihren ganzen privaten Kram durch das PSW, breiten ihn aus (vermutlich auch, um Mitleid zu erhaschen oder um interessant zu wirken), die Reaktionen fallen nicht wie gewünscht aus und schon kommt es zum Streit. Erwachsene (?) Menschen und/oder Leute, die eigentlich schon reif genug sein sollten, haben nichts besseres zu tun, als sich wegen - meiner Meinung nach zum Teil frei erfundener - Banalitäten gegenseitig den Schädel einzuschlagen. Im sonstigen und bei den Umfragen kommt es zu Streit, weil einige dort zu jedem Schrott, der ihnen gerade durch den Kopf geht, einen Thread eröffnen müssen. Bei den ?Nazi-Threads? war der Streit schon vorprogrammiert - davon abgesehen wundert es mich, daß es manche Mitglieder nach dem blamablen Dreck, den sie dort von sich gegeben haben, auch noch die Mut besitzen, sich hier wieder blicken zu lassen.

    Seit den Humanoiden haben sich im PSW zwei Klassen gebildet, von denen die eine zu 99% nur noch in den sonstigen Foren anzutreffen ist und dort zum Teil kräftig herumspammen. Und ich rede hier auch von Leuten, die eigentlich zum Inventar gehör(t)en. Wer sich in einem Star Wars Forum anmeldet und zu so gut wie jedem anderem Thema außer SW etwas sagen kann, ist vielleicht am falschen Platz. Das hier ist ein Star Wars Forum, und nur mal zur Erinnerung: Wegen Star Wars habt Ihr Euch hier angemeldet, nicht um Euch in den sonstigen Foren gegenseitig das Leben schwer zu machen und um Kleinkriege zu führen. Mittlerweile habe ich öfters den Eindruck, manche würden sich nur wegen den Humanoiden, dem Sonstigen, Spam-City und ihrer Streitsucht hier anmelden/aufhalten, und das kann einfach nicht der Sinn des PSW sein.
     
  16. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nimmt mal die Anzahl der aktiven User und stellt sie den paar Leuten gegenüber, die sich ab und an zoffen.....

    Und es ist doch auch schön zu beobachten, dass wenn sich irgendwo 2 Leute streiten ( was bei Diskussionen einfach ganz natürlich is ) , direkt irgendwelche Dritte auftauchen und das ganze dann mit dummen Sprüchen kommentieren müssen und die Lage noch mehr aufheizen.

    Zum Thema Niveau sagsch mal nix :D
     
  17. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Also seit ezboard-Zeiten (wo sind die guten alten Zeiten hin ? :D )

    Ist das niveau im Forum stark gesungen, aber der Grund liegt nur daran: Das Forum ist stark gewachsen.

    Und umso mehr User dort sind umso größer ist die Gefahr das sich 2 nicht riechen können. Ich hatte schon früher Diskussionen mit Usern (über belanglose Dinge im RS), aber ich habe nie gestritten.

    Bis auf das was mir in den letzten Tagen passiert ist. Da habe ich mehr als einmal die Beherschung verloren. Mich provozieren lassen und mit einen neurlichen Angriff ja dann wieder provoziert.

    Aber ich will davon meine Ruhe haben, und für mich ist die Sache erledigt, zum streiten gehören immer mindestens 2 Leute.

    Also kann keiner unschuldig sein. Mann muss nur irgendwann aufhören, mit provokationen und Seitenhieben.

    Ich hoffe mir das mir das was mir letztens passiert sit nie wieder passiert. Weil ja ich habe da die Beherschung verloren, das gebe ich zu.

    Aber es ist halt immer so und wird so sein das sich manche Leute nicht riechen können. Wer weis vielleicht sind wir uns sogar ähnlich ich weis es nicht.. (Weil es heist ja das solche Leute auch Probleme miteinander haben).

    Ich von meiner Seite versuche es demnächst besser zu machen, denn ich bin schon lange im Forum und will hier diskutieren und nicht streiten.
     
  18. Corran Osgor

    Corran Osgor Abgesandter

    Also ich persönlich habe die Streitgespräche zwar auch mitverfolgt, und muss sagen ich war entsetz, ich bin nun ja auch schon ziemlich lange im Forum und so tief wie das Niveau im moment ist war es noch nie.

    Es fallen die härtesten Worte und es werden Reiheweise Leute zur Sau gemacht.

    Ok nun mag man sagen

    Ok das kann ein Grund sein, es ist einfach eine Community in der Viele Meinungen aufeinander prallen, aber solch ein Umgang ist wirklich unmöglich.

    Aber ich denke das Niveau steigt irgendwann wieder von selbst, so war es doch bis jetzt immer, die Streitparteien schlichten sich und alles wird wieder gut (fürs erste) und ein standard hohes Niveau werden wir wohl leider nie halten können.
     
  19. Jeane

    Jeane -

    Die "billige Schlampe ohne SW-Fachwissen" meldet sich auch mal zu Wort...

    @ Casta: Den Beitrag habe ich selbst gelöscht. So etwas kann man auch nicht stehen lassen.
    Das Ganze wurde jedoch von einem anderen Mod ins Mod-/Admin-Board vor der Löschung in ein Thema reinkopiert. Beweise für die Erstellung dieses Postings sind also vorhanden und Konsequenzen wird das für diese Person sicherlich haben.

    @ Master Kenobi:
    Im "Humanoiden" gab es viel Streit, das ist richtig. Dennoch liegts nicht an diesem Forum und an seinen Themen.

    Streit gab es auch schon vor der Existenz dieses Unterforums - das ist ganz normal an einem Platz wie dem PSW, wo viele Menschen mit unterschiedlichen Meinungen aufeinander treffen.

    Aber einige Leute hier - und ich sage es ganz direkt, daß ich auch Beatrice Furrer damit meine - sind einfach permanente Unruhestifter und in schöner Regelmäßigkeit in Streitereien mit unterschiedlichen Usern verwickelt.

    Dagegen gibts nur ein Mittel. Wer sich so daneben benimmt, dem muß klar gemacht werden, daß sowas hier nicht geht. Und diese Streitereien müssen im Keim erstickt werden.

    Das heißt - sobald ein Mod merkt, daß es schon wieder los geht, wird der entsprechende Thread geschlossen.

    Fallen die gleichen User wiederholt dadurch auf, in Auseinandersetzungen mit anderen verwickelt zu sein und Unruhe ins Forum zu tragen, dann werden diese Personen nach einer Verwarnung, die nichts gebracht hat, eben gesperrt.

    Das sind zwar drastische Maßnahmen, aber einige kapieren es wohl nicht anders, wie man sich hier zu benehmen hat.

    Und Frau Furrer ist nach ihrer "Schlampen"-Bemerkung dafür längst überfällig. Irgendwo ist es auch mal gut.

    Die hat den Bogen weit überspannt und wenn die Auseinandersetzung mit mir beendet ist, fängt sie in absehbarer Zeit wieder mit dem nächsten User so an.
    Solche Unruhestifter haben hier einfach nix verloren. Sorry, aber es ist doch so!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2003
  20. Casta

    Casta junger Botschafter

    Gut, ich hab gestern Abend auch einen Screen-Shot davon gemacht, weil mir beim lesen echt die Augen übergelaufen sind. Allmählich wurden da extreme Grenzen überschritten *find*


    Wenn man alles mit der Anzahl der Forumuser "entschuldigt", ist damit niemandem geholfen, denn das bedeutet soviel wie "Eh egal, was ich hier mache und schreibe, ist ja n großes Forum, also hab ich das Recht dazu". Siehst den Sinn? Ich nicht, diese Aussage hat keinen.

    Genau da sehe ich das Problem. Du sagst selbst, dass Du es dann "lieber" hast, ohne versteckte Anspielungen als Arschloch beschimpft zu werden. Ist das wirklich das Niveau, auf dem Du diskutieren magst? Ich hab Deine Beiträge verfolgt, sorry, in den größten Fällen hast Du ausgeteilt und bist beleidigend geworden, als würds kein Morgen mehr geben. Und in solchen Dingen sehe ich persönlich keinen Sinn. Frag mich wirklich, warum es nicht ohne geht. Oder ist das z.B. nur das Niveau, auf dem Du Dich bewegen kannst? Weiß ja nicht, vielleicht bist Du nochmal so nett und erklärst es, damit man es für die Zukunft weiß.

    Kann ich verstehen.

    Und genau das ist der Punkt, den ich so schade finde, denn dabei erwische ich mich auch. Wenn ich ins "Sonstige" schaue, dann weiß man, wenn man sich die Threadnamen anschaut, oder reinschaut, wer schon geantwortet hat, dass da nichts dolles mehr bei rauskommen wird und es sicherlich Stress geben wird. Und da sollt es irgendwo aufhören. Verdammt schade eigentlich.

    Wird auch, sorry, endlich Zeit. Bei den teilweise ausländerfeindlichen Aussprüchen, die hier gefallen sind, die Beleidigungen etc. etc. etc. beginnt man sich langsam aber sicher nicht mehr wohl zu fühlen. Es gibt soviel Scheiß heutzutage, wie es Julianne schon geschrieben hat, muss man sich mit diesem ganzen Rotz auch noch auseinandersetzen, wenn man in ein I-Net Forum geht? Ich denke nicht. Gegen Stress und Streit ist niemand gefeilt und es wird ihn auch immer geben, aber irgendwo sollte noch der Ton die Musik bestimmen.
     

Diese Seite empfehlen