Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Frage zum Kopfgeldjägerkrieg

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 31. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    In sämtlichen Zeitleisten wird die Kopfgeldjägerkrieg- Trilogie nach "Die Rückkehr der Jedi Ritter" angesiedelt.
    Laut der Inhaltsangabe der Bücher handeln sie jedoch von Boba Fett und es tauchen auch Darth Vader, Prinz Xizor und der Imperator in den Büchern auf. Daher müßte die Reihe doch vor Episode VI spielen, oder?
    Spielt es nun vor oder parallel zu Schatten des Imperiums? Oder sogar vor Das Imperium schlägt zurück (sonst würde Boba Fett ja während der ganzen Buchreihe Eisklotz- Han mit sich 'rumschleppen)?
    Wer weiß weiter?
    (Bitte nicht zuviel Inhalt preisgeben! Ich will nur wissen, wo ich die Reihe chronologisch einzuordnen habe)
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    Soweit ich weiß, spielt es sogar noch vor Schatten des Imperiums, bin mir aber nicht so ganz sicher, auf jeden Fall freue ich mich auf die Bücher...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    Die Trilogie spielt zu zwei Zeiten (die sich immer abwechseln):
    Einmal kurz nachdem Boba Fett wieder aus dem Sarlacc gefischt wird (dieser Teil entwickelt sich allerdings erst richtig im letzten Band), und dann vor TESB, wo Fett einen Auftritt von Xizor annimmt und feststellt, dass er sich damit saftig in die Nesseln gesetzt hat...
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    Ich kann es kaum erwarten, daß es diese Bücher gibt. Bei amazon steht nur ganz vage was von "erscheint 2001"... bestimmt erst im Dezember, so wie die Verlage bei uns drauf sind :(

    MTFBWY, Jeane
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    Also ich kann es auch kaum erwarten bis die Bücher rauskommen was ich da höre. Mit Prinz Xizor möchte ich gerne wieder mal was lesen der ist ein toller und guter
    Character.

    Freue mich das zu lesen. Ich hoffe ich komme bei PoZ bald zum Daala teil das Buch ist mies :(
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    Bei "Planet des Zwielichts" ist besonders der mittlere Teil des Buches mißlungen, finde ich. Daala taucht leider erst ziemlich gegen Ende des Romanes auf :( Man hätte sie ruhig mehr in diese Geschichte integrieren können (und dafür was anderes wechlassen), das hätte die Qualität des Buchs wirklich verbessert ;)

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    Das bezweifle ich, und das hat ausnahmsweise nichts mit meiner Abneigung gegen eine gewisse militärische Katastrophe zu tun. Ich meine, diese ekligen komischen Viecher, die sich durch die Haut bohren, etc... So eine Idee ist bei Star Wars meist ein Garant für einen Flopp. Bei Darksaber gab's so komische Tiere, die Taurill (okay, die waren nur klein und haben sich nicht durch die Haut gebohrt), bei Children of the Jedi gab's auch so eklige Dinger in den Höhlen und bei noch irgendeinem Buch gab's auch mal so komische Viecher vor dem Hinterausgang eines Geheimverstecks des Geheimdienstes. Und all diese Bücher waren übel! Und irgendwelche Episode I-Hasser könnten noch die ehrenwerten Midichlorianer anführen, aber da ich TPM nicht hasse, sondern nur zweitklassig finde, lasse ich das mal. :)
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    Mit "was anderes" hab ich unter anderem diese Drochs und wie das ganze ekelhafte Zeug heißt, gemeint. Das hat mir schwer das Lese-Vergnügen verdorben. BH scheint eine Vorliebe für sowas zu haben, in den beiden SW-Büchern, die ich von ihr kenne, ist der Ekelfaktor recht groß!

    MTFBWY, Jeane
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Frage zum Kopfgeldjägerkrieg (SPOILER)

    @aaron: die viecher beim hinterausgang des GNR verstecks waren korridorguhle (oder so) und ich fand die correlia trilogie eigentlic nicht schlecht ...

    aber die drochs waren eklig, irgentwie ... ich finde das passt nicht so sehr in ein SW buch sondern eher in irgenteine fantasy geschichte ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  10. Guest

    Guest Gast

    "Planet des Zwielichts" (SPOILER)

    Babara Hambly soll ja auch eine sehr gute Fantasy-Autorin sein (ich kenne kein Buch von ihr, allerdings hab ich etwas derartiges mal auf Wraith Fives Site gelesen). Am schlimmsten waren an PoT diese Seiten mit Leia und diesen ekelhaften Viechern, als sie aus Seti Ashgads Palast fliehen wollte - für jemanden, der sich vor Spinnen u. ä. ekelt, kaum zum Aushalten.

    MTFBWY, Jeane
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: "Planet des Zwielichts" (SPOILER)

    Wieso, leidest du unter Arachnophobie ;) (da muss ich immer an Tanz der Giganten denken, Indy-Buch)?

    Hambly ist durchaus eine passable Fantasy-Autorin. Etwas eigenwillige Interpretationen (Drachentöter mit Brillen z.B. ;) ), aber akzeptabel.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: "Planet des Zwielichts" (SPOILER)

    "Wieso, leidest du unter Arachnophobie"

    Ja, das tue ich. Und zwar in ziemlich extremer Form...

    MTFBWY, Jeane
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: "Planet des Zwielichts" (SPOILER)

    Dann solltest du nie 'Tanz der Giganten' von Rob MacGregor lesen...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: "Planet des Zwielichts" (SPOILER)

    Viel ekelhafter als "Arachnophobia" kann es nicht sein ;) Nee, im Ernst: Ich werd nie kapieren, daß es Leute gibt, die solches Getier als Haustier halten *schauder*

    MTFBWY, Jeane
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: "Planet des Zwielichts" (SPOILER)

    Ich verstehe Leute nicht, die Angst vor diesen süßen kleinen Biestern haben...

    Wie steht's mit anderen krabbelnden Viechern? Skorpione? Krebse? Insekten? Schlangen vielleicht? Oder Ratten?
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: "Planet des Zwielichts" (SPOILER)

    Was soll man da sagen, außer "Schlangen! Warum mußten es ausgerechnet Schlangen sein?". Oder auch "Igitt. Ratten!".
    Ich finde, wenn selbst Indy vor den Viechern wegläuft, ist es nicht in dem Sinne unverständlich, wenn einige Leute, mich eingeschlossen, hinterher rennen, oder? :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen