Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fragen betreffend SotE und Kampf des Jedi

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Remedy, 26. Mai 2002.

  1. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Ja, ich weiß es nervt, aber ich will mir halt das richtige Buch zulegen ;) .
    Also, ich wollte mal so einiges zu Schatten des Imperiums und Der Kampf des Jedi fragen:
    1.) Gibt es in SotE einen Kampf Darth Vader vs. Prince Xizor mit Lichtschwertern?
    2.) Was ist besser und warum: "Der Kampf des Jedi" oder "Schatten des Imperiums"?
    3.) In welchem Büchern gibt es:
    a) Mehr Lichtschwertkämpfe?
    b) Mehr Raumschlachten?
    c) Mehr Schlachten am Boden (z.B. mit Blastern ála Endor Episode 6)

    Danke schonmal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2002
  2. 1. Nein, Xizor kämpft nur mit seinen Händen oder Blaster in SotE und gegen Darth Vader garnicht (Er kämpft NIE mit LS) !!!

    Raumschlachten gibts eigentlich nur zwei. Einmal Luke mit seiner Staffel als Ablenkung gegen ein paar Tie-Geschwader (Luke wird von seinem eigenem Mann beschossen, Attentat)

    Lichtschwertkämpfe direkt, also LS gegen LS gibts, soweit ich mich erinnere garnicht.

    Schlachten am Boden gibts keine großen, immer nur kleine Gruppen (Luke, Dash, Lando usw. gegen Truppen des Imperiums usw.)

    Aber SotE hat den Dash Rendar & Guri BONUS ;)

    Zu deinen anderen Fragen: ICH MUSS "Der Kampf des Jedi" auch erst noch lesen ;)
     
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also ich in kampf des Jedi gibt es LS kämpfe und raumschlachten auch.

    So gesagt sind beide zu empfehlen hab zwar nur das spiel von SOTe gespielt aber die Story ist echt gut.

    Aber so würd ich mal sagen nim Kampf des Jedi.

    Das aber auch nur wenn du Die X-wing reihe gelessen hat.

    Weil sonst sagt dir Corran Horn nicht viel.

    Mfg Kyp Durron
     
  4. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nein.

    Besser für Einsteiger ist SotE. Mir hat I,Jedi besser gefallen, aber um's zu verstehen, solltest du die Jedi-Akademie-Trilogie gelesen haben sowie wenigstens die ersten vier Bände der X-Wing-Reihe...

    I,J

    I,J

    Auch I,J.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2002
  5. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    M.E. macht der Reiz von I, Jedi, aber die Tatsache aus, das ganze schon mal aus einem anderen Blickwinkel gelesen zu haben.

    Alleine würde ich I,Jedi nicht lesen.

    Die von Gespenst genannten Bücher sind Pflicht, um I, J genießen zu können.


    Allgemein würde ich dir raten, sowieso jedes Buch des EU zu lesen.
    Klar, manche sind nicht gerade ein Super Highlight, aber dennoch - nach und nach würde ich alle lesen.
     
  6. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Ich von meiner Seite her kann nur I,Jedi empfehlen da es besser geschrieben wurde als SotE, aber mache dir selber ein Bild davon, jeder hat nen anderen Geschmack
     
  7. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Re: Re: Fragen betreffend SotE und Kampf des Jedi

    Na wenn das so ist wähle ich "Der Kampf des Jedi". Scheint besser zu sein: Mehr Kämpfe & coolere Charaktere. Also ich werde mir mal gleich bei Amazon.de I, Jedi bestellen. Danke für eure Hilfe!
     
  8. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Mein Gott... lies sie BEIDE!!!
     
  9. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Mach ich ja, doch ich bin noch Schüler und kann nicht massig Bücher auf einmal kaufen. Ich habe gerade viel Geld für die vielen Male im Kino Star Wars: Episode II verbraten, dazu noch mein Count Dooku Lichtschwert und schon ist einiges an Geld futsch. OK, die Investitionen waren brillant (vor allem Episode II im Kino, herrlich!) aber viel Geld ist eben weg. Und jetzt will ich mir das bessere Buch der beiden für meinen Geschmack holen. Da I, Jedi mehr Kämpfe hat und Corran Horn (<-- Cooler Charakter!) der wichtigste ist, nehme ich den.
    So!
     
  10. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    okay wenn das so ist... :)
    dann viel Spass: I, Jedi ist meiner Meinung nach das Beste Buch.
     
  11. Mirax_Terrik

    Mirax_Terrik Senatsmitglied

    ich rat dir auch mal zu kampf des jedi (mein Lieblingsbuch) aber ich glaub da hast du nich so viel von, wenn du die x-wing bücher nich gelesen hast, hauptcharakter im buch ist ja corran horn und den lernst du dann in den x-wing büchern kennen.
     
  12. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Nein das stimmt so nicht. Ich hab auch Der Kampf des Jedi gelesen ohne vorher die X-Wing Romane gelesen zu haben und es ist trotzdem mein Lieblingsbuch.
     
  13. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Meiner Meinung nach die falsche Entscheidung.
    M.E. MUSST du vorher den Aufbau der Akademie von KJA gelesen haben - und die X-Wing Bücher helfen auch.
     
  14. Mirax_Terrik

    Mirax_Terrik Senatsmitglied

    @Yodas Brother: naja, kanntest du denn corran vorher? ich fand das schon etwas komisch als ich das erste mal x-wing gelesen hab und mich gefragt hab wo sind leia und luke und han, und in x-wing wird man da mehr reingeführt wer corran ist. aber das ist ja auch ansichtssache wie man das will.
     
  15. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    @ Mirax : Wenn du wüsstest in welcher Reihenfolge ich meine bisherigen Bücher gelesen habe, würde sich jeder der ne Timeline hat zu den Büchern noch im Grab umdrehen *fg* :D
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Man muß auch nicht unbedingt streng nach Timeline lesen. Das fetzt nicht. ;)

    Aber ich habe zum Beispiel erst die Thrawn-Trilogie gelesen, dann die nächsten 10 Jahre ausgelassen und gleich die Hand of Thrawn-Reihe drangehängt. Da habe ich schon einige Probleme gekriegt, weil ich an manchen Stellen echt nichts gepeilt habe. Das ist ein Beispiel dafür, wie man es eben nicht machen sollte. Und "I, Jedi" würde ich ohne Vorkenntnis zumindest der Jedi-Akademie-Reihe und ein, zwei X-Wing Büchern nicht unbedingt empfehlen.
     
  17. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Da stimme ich Jeane zu.
    Ich habe Entführung nach Dathomir gelesen ohne die X-Wing Bücher von Allston zu kennen. Dabei habe ich mich die ganze Zeit gefragt, wo den dieser Zsinj her kommt und was Han eigentlich gegen den hat (ok, es ist ein imperialer - aber die persönliche Beleidigungen- so als ob er den schon ewig kennt - das war mir irgendwie suspekt).
     
  18. Jeane

    Jeane -

    He he... lustig. Genau das Gleiche hab ich nämlich auch gemacht und konnte mir da auch keinen richtigen Reim drauf machen. Also, so ein bißchen Orientierung an einer Timeline ist wirklich nicht das Verkehrteste.
     
  19. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Das ging übrigens allen so, die einigermaßen von Anfang an dabei waren... CoPL wurde nämlich vor Allstons X-Wing-Büchern geschrieben...
     
  20. Eowil

    Eowil Zivilist

    Ja, Dathomir vor der Xwing Reihe, auch mein Fehler.
    Wie dem auch sei:
    Die Xwing Reihe würd ich auf jedenfall strang nach Timeline lesen.
    Ich hab zuerst "Xwing-Wedge Gambles" gelesen, danach "Bacta Piraten", dann "Iron Fist" und erst dann die richtigen gekauft...
    "Angriff auf Coruscant", "Der Hinterhalt", "Die Gespensterstaffel",...
    Und das war ein Fehler:
    Der Hinterhalt ist wirklich träge wenn man vorher Bacta Piraten gelesen hat, das gleiche gilt für Iron Fist und Die Gespenster Staffel.
     

Diese Seite empfehlen