Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Freiwilligen Arbeit

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wookie Trix, 15. Februar 2004.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Hi Leutz

    Mal spontan nachgefragt:

    Wie habt ihr es mit der Freiwilligen Arbeit?

    Engagiert ihr euch irgendwo kostenlos fürs Gemeindewesen...

    Wenn nicht, käme Freiwilligen Arbeit für euch in Frage,...

    ...oder gehört ihr zu jenem Schlag, der ganz klar sagt: "Ohne Moos nix los..."


    Danke fürs Mitmachen

    Beatrice Furrer
     
  2. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ohne irgendein nutzen ( muss nicht finanziel sein ) käme freiwillige Arbeit für mich nicht in Frage.
     
  3. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Nützliche Freizeitbeschäftigung

    @ an Lord Kyp Durron

    Was ist mit Feuerwehr oder Malteser Hilfsdienst. Könnte mir vorstellen, dass du da eine echt gute Falle machen würdest.

    mfg

    Bea
     
  4. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    was hab ich davon??????
     
  5. van-Keo

    van-Keo DWMT

    Wenn irgendwas dabei rumkommt, ok...
    Hab nur etwas wenig Zeit, wegen Studium, Arbeit, Hobbies, Freundin....
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wenn es nur wäre,das Großverdiener wie das Rote Kreuz ihrem
    Chef noch mehr Gehalt im Jahr bezahlen könnte, dann würde ich es ablehnen.
     
  7. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    andere Frage: WAs haben die anderen davon?

    Ich mache bei einer Jungschararbeit mit und es macht den Kids viel Spass.

    Und nebenbei, ich bekomme auch was von den Kids, auch wenn sie es vielleicht nicht merken...
     
  8. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Prinzipiell schon, und ich arbeite auch dran. Wenn ich beim Heer fertig ausgebildet bin, melde ich mich sicher freiwillig für AFDRU (siehe Sig)=Austrian Forces Disaster Relief Unit. Und wenn sich irgendwo eine Katastrophe ereignet bin ich dann dorthin unterwegs... Wie gesagt, noch ist es nicht so weit, da ich erstmal einen Haufen sachen dazu lernen muss.

    Ach ja, ich war in der Schulbibliothek Bibliothekshelfer, zählt das? :D
     
  9. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter


    Meine Achtung und meinen Respekt...;)

    mfg
     
  10. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    ich war bis vor kurzem bei uns in der Gemeinde als Jugendleiter tätig, warscheinlich so in etwa wie alpha. Wurde mir jetzt nach einem Jahr aber einfach zu viel. Ich mach noch so viele andere sachen, und bei uns ind er Kirche ist immer was los. das ist echt eigentlich ein vollzeitjob, und die anderen die dort helfen sind auch nur dort "beschäftigt".
    Ich würds ja weitermachen, spaß hats mir auch gemacht, aber wie gesagt hab ich einfach keine Zeit mehr.
     
  11. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    Ja, solange ich "irgendetwas" davon hab.
    Ich war jahrelang bei der KJG Gruppenleiter (und dass als ungläubiger :D) und hab Kids betreut und Zeltlager geplant und durchgeführt.

    Es hat sauviel Spaß gemacht, obwohl es oft genug stressig war. Und neben dem Spaß hab ich auch einiges gelernt, worauf man beim organisieren von so Events achten muss. Außerdem denk ich mir, war ich lang genug als Kid dabei und habe davon profitiert, dass andere ihre Zeit opfern.

    Im Moment investier ich mehr beim Verein. Schiedsrichterausbildung machen, mal die "kleinen" Jungs coachen etc. Ohne freiwillige Mitarbeit läuft sowas nunmal nich, und statt Geld krieg ich Training umsonst (okee nicht ganz aber immerhin).
     
  12. Qx²

    Qx² Senatsbesucher

    Ich bin/war beim THW.....was das bedeutet weiß ja hoffentlich jeder.
    Man hatten wir einen Spass damals.

    Heheheee
     
  13. Nix Kohle, nix Arbeit
     
  14. Also die Eigeninitiative und Menschlichkeit wird ja immer weniger, was sehr schade ist - Jeder denkt nur noch an sich! :(
    Ich bin RettungsSani beim DRK aber angagier mich auch für viele andere Dinge bei dieseer Organisation und versuche wenigstens auch so im normalen Leben viel zivilcourage zu zeigen und zu helfen...
     
  15. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Mitarbeit ist Ehrensache

    Ich kann das verstehen. Denn, schliesslich gibt es im Leben nichts umsonst.

    Auf der anderen Seite muss man wissen, dass heute viele Vereine und caritaive Einrichtungen ohne die Unterstützung von "Freiwilligen" gar nicht existieren könnten. Von daher ist es mir schon wichtig, ein Teil meiner Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen.

    So bin ich in unserer Kirchgemeinde in ganz vielen Arbeitsgruppen tätig. Geld gibt es dafür so gut wie keines. Aber auch so macht die Arbeit eine Menge Spass. Auch, weil ich da mit vielen Gleichgesinnten zusammen wirken kann. Und auch schon mal eigene Projekte und Ideen durchsetzen kann.

    Wenn in unserer Gemeinde "Freiwillige" gesucht werden, bin ich meistens mit von der Partie. Sei es bei der Wald- und Bachreinigung, beim Zurückschneiden der Wildpflanzen, Aufstellen von Nistplätzen, beim Altpapiersammeln oder der Ausrichtung grosser Vereinsanlässe.

    Für mich gehört es einfach zum Leben dazu, dass man mit hilft, wenn irgendwo Not am Mann ist. Dazu gehört auch, dass ich mich in der Behindertenarbeit und im Umwelt- und Katastrophenschutz engagiere.

    mfg

    Bea
     
  16. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich hab gar keine Zeit für freiwiligen Arbeit ich will so schnell wie möglich meine SChule meine Ausbildung hintermich bringen und Karriere machen. So freiwilligen arbeit würde mich da nur behindern.

    Ich spend lieber Geld für so Organisationen.
     
  17. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Natürlich ist die ehrenamtliche Arbeit nützlich und notwendig.
    Aber warum arbeiten tausende helfer Ehrenamtlich z.B. fürs Rote Kreuz, und der Chef von denen bekomt im Jahr 500 000 Euro Gewalt ?
    Das passt nicht.
     
  18. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Wieso nicht? Das dürfte wohl ein Vollzeitjob sein, und sich nicht wesentlich von dem eines Konzernmanagers mit entsprechend vielen Angestellten unterscheiden.

    C.
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Aber in einem Konzern arbeitet keiner umsonst.
     
  20. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Henry Dunant würde sich im Grab umdrehen


    Das, Mon Marcheal, sehe ich genauso...

    Und das ist auch der Grund, warum ich für das Rote Kreuz nie einen Finger krumm machen würde. Dieser Umstand hat in der Schweiz auch ganz heftige Kontroversen ausgelöst und zu einem spürbaren Rückgang der Spenden geführt. Ich bin mir sicher, Rot Kreuz-Gründer Henry Dunant würde sich im Grabe umdrehen, wenn er von einem solch überzogenen Honorar wüsste...

    mfg

    Bea
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2004

Diese Seite empfehlen