Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Freizeit in Star Wars

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Roan Shryne, 25. Januar 2006.

  1. Roan Shryne

    Roan Shryne Zivilist

    Hi bin neu im Forum:cool:

    Was machen die Leute in der GFFA in ihrer Freizeit für Sport / Games ?
    Was ist das für ein Spiel das in ANH von Chewbacca und 3peo gespielt wird ?

    Roan
     
  2. Lützow

    Lützow preußischer General, Verehrer Friedrich des Großen

    Hallo erstmal im PSW. Also, das Spiel, was Chewie und 3PO dort spielen, heisst Dejarik. Es funktioniert so ähnlich wie Schach. Man spielt mit kleinen Holofiguren
    von irgendwelchen Monstern, die verschiedene Stärken besitzen. Treffen zwei Figuren aufeinander, gewinnt die Stärkere. Ich denke mal, sonst werden die Leute Sabacc spielen oder so.
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das Spiel, das Artoo und Chewie spielen heißt Dejarik. Ein Taktik Spiel mit verschiedenwertigen Figuren, die gegeneinander antreten müssen. Viele Jedi nutzen dieses Spiel, um ihren Geist zu schärfen.

    Bei Sport und Spiel und dem ganzen Freizeitaspekt in der GFFA kannst du dir eigentlich die Realität als Wegweiser nehmen: es wird alles gemacht, was Spaß macht und noch einiges mehr ;)

    Es gibt Romane, und Sachbücher, Theater, Kino, Tänze, Spiele und Spielzeuge (Kartenspiele sind genauso beliebt wie bei uns... Sabbac und Pazzak zB), Modellbau, Videos, Kochen, Sport aller Art (vom Schwimmen und Joggen bis zum Zoneball in der Schwerelosigkeit), Casinos, Musik (hören und selber machen), das Tunen von Fahrzeugen und Raumschiffen, Witze erzählen, Figuren sammeln, Rollenspiele spielen etc

    Du kannst dich ja mal hier durch die entsprechenden Kategorien durchwühlen :)
     
  4. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Im Grunde nix anderes als bei uns. Gucken Fern, gehen ins Kino, Theater, hauen sich Drogen ein, besaufen sich, gehen in Kneipen, Diskos, Clubs, Bars, einkaufen, werden Alkoholiker, Junkies, Spieler, fahren Rennen, treiben seltsame Dinge, oder Sport, Reden mit anderen Leuten, zocken an Computern und anderen Dingen, machen die angeblich schönste Nebensache der Welt, lernen für irgendwas angeblich wichtiges, begehen Verbrechen, kommen auf dumme Ideen.
    Oder was hast Du erwartet?
    Gut vielleicht kloppen sie sich auch mal mit Droiden, was man ja bei uns nicht kann, düsen eben mal mit ihren schnellen Raumschiffen rum und stressen Weltraumpolizisten und -Verkehrskontrollen, jagen mal einen Asteroiden in die Luft und spekulieren an der Börse fremder Welten und vernichten dort Arbeitsplätze. Etwas fortschrittlicher sind die also auch und können alles irgendwie in größerem Maßstab. :cool:
     
  5. lemmy

    lemmy Mr. Rock n` Roll himself, Warzenschwein No.1

    Manche Bewohner der Gffa sollen sich ja sogar heimlich in zukünftigen, weit entfernten Galaxien in die dortigen Computersysteme einloggen, um dort auskunft über ihre Galaxy zu geben.
    Und die armen User dort denken, es wäre alles nur Fiktion...
     
  6. In Holonetforen blöde Fragen über die Welt in den Holonetfilmen stellen?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja... auch das. Die Holofiktionen sind ja in der GFFA sehr beliebt (ob Drama, Komödie, Abenteuer oder SciFi :braue) und sicher gibt es da auch Foren, in denen man darüber reden kann :D

    Obwohl das ja zu imperialen Zeiten nicht so einfach zu bewerkstelligen war ;)
     
  8. Keine Schmuddelstorys unter Palpatine? Schade,...

    Hat wenigstens der Imperator Bücher geschrieben, sowas wie "Mein Handkrampf" o.Ä. ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2006
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das Holonet war in der Zeit des Imperiums für die meisten Leute gesperrt. Das ist das Problem bei der Sache. Das Imperium hatte zuviel Angst vor Informationsbeschaffung oder -verteilung auf digitaler Basis.

    Palpatine hat einige Bücher verfasst, ja... er wollte nach seiner Machtübernahme und dem Aufbau eines neuen Sith Imperiums sein Wissen und Geschichte verewigen. Für dieses Unterfangen entschloß er sich, ein Kompendium der Dunklen Seite zu verfassen, ein Werk bestehend aus hunderten von Büchern, daß die Überlegenheit der Sith bis ins kleinste Detail beschreiben und festhalten würde.
    Auch wenn nur wenige von seinem Leben als Sith Lord wußten und er nicht im geringsten vorhatte, in den nächsten tausend Jahren zu sterben, setzte er sich mit Elan an sein Projekt.
    Nur drei Bände waren verfasst, als Palpatine letztendlich besiegt wurde.

    Sein erstes Buch, Das Buch der Wut (The Book of Anger) wurde von mehreren Quellen abgeleitet: zum einen von gefallenen Jedi, von Jedi Holocrons, die Palpatine von Ashka Boda stahl und den gesammelten Werken von primitiven Magiern. Es beschrieb die Wege die ein Dunkler Jedi zum Kontollieren seiner Wut nutzen und wie er sich durch sie stärker und aggressiever machen konnte. Der größte Teil dieses Werkes konzentrierte sich auf das Verbinden von politischen Theorien mit der Sith Doktrin.

    Die Schwäche der Minderwertigen (The Weakness of Inferiors) war der zweite Band des Kompendium der Dunklen Seite. Dieses Werk erklärte, daß die Quelle der Macht eines Dunklen Jedi in der Angst und der Schwäche unterlegener Wesen wäre.

    Die Erschaffung von Monstern (The Creation of Monsters) ist das dritte Buch von Imperator Palpatines Kompendium der Dunklen Seite, das aber noch nicht fertig war, als Palpatine auf Onderon getötet wurde. Es beschrieb die Art, in der verschiedene Sith Kreaturen erschaffen werden konnten, aber auch die Gefahren, die aus dem Herumpfuschen mit lebenden Kreaturen entstehen könnte.
     
  10. Bly

    Bly Senatsbesucher

    Weiß jemand wie das Spiel heißt, dass in EP2 in der Bar auf den Fernsehern läuft?
     
  11. Cin Dralling

    Cin Dralling Podiumsbesucher

    Gibts nich irgendwelche bekannten Sportarten in SW , wie bei uns Fußball oder Basketball oder so .. ??
     
  12. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    also wer han solo and the lost legacy (band 3/verlorene vermächtnis) gelesen hat dem wird shockball ein begriff sein.

    kurzer regelüberblick:

    2 teams versuchen einen elektrisch aufgeladenen ball in ein tor zu "werfen". es gibt handschuhe und kellen. nicht selten, das mehrere teilnehmer das spiel vorzeitig abbrechen müssen ;):D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2006
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das heißt Nuna-Ball... es wird mit einem Nuna und zwei Teams aus RIC-920 Droiden gespielt.

    Der andere Sport auf den Screens war Podrace, den wir ja schon aus Episode I kennen.

    Das genannte Schockball ist ein Equivalent zu Football, wärend Zoneball ein Equivalent zu Handball oder Basketball wäre. Dies spielt man in einer Zero-Grav-Röhre und ist an den imperialen Akademien sehr beliebt :)
     
  14. ChinToka

    ChinToka Podiumsbesucher

    HUH!? Wie auf Onderon getötet, ist mir da etwas entfallen, der starb doch bei Endor:confused: :confused:
    Bitte um Auklärung
     
  15. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Ja, aber Palpatine ist später in einem frischen Klonkörper wiederauferstanden ;)
     
  16. ChinToka

    ChinToka Podiumsbesucher

    DUH!? Empires End Comic, das hät ich eigentlich wissen müssen
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Japp... Palpatine kam 6 Jahre nach dem Debakel über Endor in einem "frischen" Klonkörper wieder und versuchte erneut, den verhassten Feind zu unterwerfen.
    Nach über einem Jahr Kampf und einigen neuen Klonkörpern wurde er auf Onderon das letzte mal konfrontiert und eleminiert.

    Und bis dahin hat er seine Bücher geschrieben ^^


    Und auch andere Prominente haben in ihrer Freizeit Bücher geschrieben: Ackbar zum Beispiel... das ist genauso wie in der Realität :D
     
  18. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Rennsport diversester Art. Mit Gleitern, Speedern und was sonst noch so schnell ist.
    Lustige Tiersportarten wie Blobrennen. Dabei wird ein Schleimklumpenvieh (wenn ich mich noch recht erinner) über eine Strecke geschickt, bei der das arme Ding zerschnitten, rasiert, gequetscht und was sonst noch so wird. Welches dann am Ende lebend und als erstes ankommt, hat gewonnen. Man kann da auch drauf wetten, perfekt für Lando also.
    Sicher auch Kampfsport, zumal ja diverse Kampfsportarten im EU bekannt sind.
    Im Stile von Skat- oder Pokerturnieren wird auch Sabacc in großen Veranstaltungen ausgetragen, man erinnere sich nur wie Han die Falcon bekam.
     
  19. Darth Yeti

    Darth Yeti Dunkler als Dunkel

    Ich hab mal kurz zusammengefasst was hier jetzt so an "Sport & Spiel" in diesem Tread steht und selbst noch das Rennfliegen aus dem Roman "Planet der Verräter" hinzugefügt:

    Sabacc (Kartenspiel)
    Pazzak (Kartenspiel)

    Dejarik (Holo-Schach)

    Zoomball (Polo auf Speederbikes)
    Zone-Ball (ähnlich Handball / Basketball)
    Shockball (ähnlich Football)
    Nuna-Ball (zwei Droidenteams kämpfen um einen lebendigen Nuna)

    Blobrennen
    Podracing
    Rennflieger (aus "Planet der Verräter")


    Was gibt es sonst noch für Sportarten und Spiele im SW-Universum ?
     
  20. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Swooprennen und andere Motorsport gibt es dann noch und ein paar nicht näher spezifizierte Spiele die man in der Bar in Episode 2 sehen kann.

    Bei den Mandos gibt es dann noch ein paar verschiedene Kampf und Jagdtspiele.

    Arenaspiele, wie den Ringkampf aus Knights of the Old Republik, oder eben die Hinrichtungen auf Geonosis gibt es dann auch noch. Aber die kann man wohl kaum als Hobbys bezeichnen.
     

Diese Seite empfehlen