Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fro(offenes o)n, Tücho und andere linguistische Verirrungen

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 12. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Im Star Wars Universum ist es ja üblich, dass Namen allenthalben mit einem ' geschrieben werden. Twi'lek, C'boath, etc. Dann gibt es noch ganz seltsame Namen, die garantiert nur der Autor selber auszusprechen vermag(oder zumindest glaubt er es).
    Viele von euch kennen wahrscheinlich die X-Wing Roman Reihe. Da hatte ich, bzw. habe ich große Probleme mit dem Namen Tycho Celchu. Wie um Himmels Willen soll man den denn im englischen Original aussprechen?
    Mein Bruder und ich haben außerdem mal unsere Aussprachen der Namen Jaina und Jacen verglichen. Mein Bruder hat doch tatsächlich Jaken gesagt... ich hab mich halb schlapp gelacht, aber das ist es eben, jeder hat seine eigenen...hm, Interpretationen, nicht wahr. Erzählt mir, wie ihr die Namen aus der weit, weit entfernten Galaxis aussprecht.

    Also auf, schreibt euch die Finger wund. Ich hoffe, ihr könnt die Lautschrift noch aus dem Englischunterricht*g*
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Fro(offenes o)n, Tücho und andere linguistische Verirrun

    Hmm... darf ich als Englischlehrer gleich antworten oder soll ich darauf warten, dass es ohnehin kein anderer weiß ;) ?

    Stackpole sagt, er spricht sich 'Tai-ko Sel-ku' aus (deshalb auch in XW2 die Abkürzung 'Sel').
    Ich selbst sage immer noch Kel-chu ;) ...

    Jacen: Dsch-ei-ßen
    Jaina: Dscha-i-na

    Yuuzhan Vong: Iu:za:n Vonk (stimmhaftes s)
    Borsk Fey'lya: Borsk Fei-li-a
    (Hörbeispiele, YV etwas anders: members.tripod.co.uk/jedi...ailure.mp3 members.tripod.co.uk/jedi...oying.mp3)

    P.S.: Woher eigentlich das 'Fron'? Fronarbeit (also non-SW)?
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Fro(offenes o)n, Tücho und andere linguistische Verirrun

    ich sag immer "Tücho Kelku" oder so in der Art. Naja ich sag es nicht ich denke es. Anders kann ich mir den Namen ned vorstellen.

    Bei Jacen und Jaina würde ich:

    Iana und Iacen vorschlagen.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    ahja...

    Wenn ich groß bin, werd ich auch Englischlehrer. So nebenbei.
    Yeah, so in der Art hab ich mir das gedacht mit dem Tycho... ich würde nur den Nachnamen Selkju aussprechen, gell, Herr Englischlehrer, aber wenn Mr. Stackpole das so will.
    Ich hab doch geschrieben offenes o..... Also heißt das nicht Fron wie Fronarbeit sondern Fron wie Thrawn.Alles klar?
    Bei den Yuuzhan Vong würde ich das g hinten nicht aussprechen... eher so wie in singen.
    Hach, schon faszinierend.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    Äh... nein? Von welchem Wort kommt das?
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    also eine meiner Freundinnenheißt Jaina (ja wirklich) und die spricht sich Ja-i-na alle buchstaben betont!
    Tycho: Tücho(aber es soll wohl Teiko heißen)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    Also Tycho spreche ich eigentlich Teiko Selchu (mit scharfem 's').

    Jaina: Dschäina
    Jacen: Jason (also wie dieser engl. Name) (so sollte er ja eigentlich heißen)



    Craven
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    hm also bei Jacen und Jaina sollte es wohl keine pribz geben,da es diese Namen im Englischen gibt.
    Ich spreche Tycho Celchu immer Tücho Zelchu.also das c net wie k sondern z oder s.
    ich kenne aber jemanden der Thrawn Trown auspricht*gg*
    i
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    @Craven: Geht aber linguistisch nicht. Das 'c' muss auf jeden Fall gesprochen werden´; ob nun als jäKen oder jeißen, kann man sich drüber streiten.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    Ich sag eigentlich auch Dschäissen (Jason wird doch auch so ausgesprochen, oder?). Man müßte sich vielleicht mal die Hörspiele kaufen (wenn die nicht so teuer wären).

    Hab gerade nochmal nachgeguckt, woher der Name kommt. Zahn sagt in einem Interview, er wollte ihn ursprünglich Jasen nennen, aber die von Bantam haben ihn dann gebeten, aus dem 's' ein 'c' zu machen, "damit es nicht genauso wie der beliebteste Name von 1980 aussah".

    @Wraith: Irgendwie kapier ich nicht ganz, wie du das mit dem 'c' jetzt meinst.

    Fey'lya spreche ich eigentlich immer wie das engl. Wort Failure aus... passt ja irgendwie zu dem Charakter...


    Craven
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    Lad dir mal das Hörbeispiel von mir runter, da weißt du, wie sich's gehört...
    Das war übrigens ein kleiner Scherz des Vorlesers (du wirst dann wissen, was ich meine), normalerweise wird der Name länger und breiter gesprochen.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: ahja...

    :rollin: :lol: :rollin:

    Ich verrate besser nicht, wie ich manchen Begriff/Namen aus dem SW-Universum ausspreche... ;)

    Nee, im Ernst: Das ist manchmal gar nicht so einfach. Wie hier zu sehen ist, gibt es besonders bei Tycho Celchu etliche Variationen...

    MTFBWY, Jeane
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Und noch mehr

    wo wir schon dabei sind:
    Skynxnex
    Zsinj (oder wie auch immer)
    Kashyyyk
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Und noch mehr

    Viel mehr Probleme hatte ich ehrlich gesagt mit dem Namen "C'baoth". Ich bin mir da heute noch nicht ganz sicher, wie man den korrekterweise aussprechen sollte, habe mich aber mittlerweile mal darauf geeinigt, das "baoth" wie das englische Wort "bath" auszusprechen (d.h. das "o" würde in dem Fall nur den vorhergehenden Vokal verlängern).

    Wann gibt's endlich das Buch "Proper Pronunciation in the Star Wars Galaxy"? ;)
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Und noch mehr

    Einfach...
    Skünksneks
    ßini (ganz kurzes i)
    Kaschü:k

    ß-ba:o {th}

    Probleme ;) ?
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Und noch mehr

    <"Probleme?">

    :rollin:

    Nee, außer einer verknoteten Zunge ist alles in Butter ;) Was geht in den Gehirnen der Schriftsteller vor, die sich solche Namen ausdenken... können die das überhaupt selbst aussprechen *g* Würd mich mal interessieren, ehrlich...

    MTFBWY, Jeane
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Und noch mehr

    Ich vermute stark, daß das so eine Art Insider-Gag bei den Autoren ist. Ich kann mir auch richtig gut vorstellen, wie Stackpole nachts abwechselnd hämisch lachend und albern kichernd an seinem Schreibtisch sitzt: "Ja, T'rghacxk, das ist gut! Ich werde ihn T'rghacxk nennen, und niemand wird wissen, wie man diesen Mist ausspricht!"
    (Bitte jetzt Blitz und Donner dazudenken, ebenso wie den langen Schatten, den Stackpoles Silhouette beim nachfolgenden fiesen Lachanfall an die Wand wirft.) ;)
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Und noch mehr

    Meinst Du wirklich, die sind so fies mit ihren Lesern und machen das absichtlich? Schließlich kaufen wir doch ihre Bücher... wenn ja, müßte man sie dazu zwingen, die entsprechenden Begriffe mindestens 10 Mal am Stück hintereinander auszusprechen. Dann würden die sich das abgewöhnen :rollin:

    MTFBWY, Jeane
     

Diese Seite empfehlen