Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

für alle, die Jar-Jar nicht mögen

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von darth_padme, 11. Februar 2004.

  1. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

  2. Darth Warrick

    Darth Warrick kleiner Ewok

    joa,der Film is goil.
    Vorallem die Keystrokes Controlsa,altsa,deletsa :D
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Leider verstehe ich fast kein Wort.
     
  4. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Bei mir leut nochnicht mal was :(
     
  5. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    gut das mein computer nich schon zweimal bei der scheiße abgestürzt is...:(
     
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Jaaa! Genau das richtige für einen bekennenden Jar Jar Hasser wie mich! ;)

    @Jedihammer

    In dem Text geht es einfach nur darum das Jar Jar *******e ist, er von den Leuten gehasst wird und deswegen ein Gespräch mit Georgie führt.
    Und Georgie kommt zum Endschluss ihn einfach zu löschen.

    Diesen Inhalt habe ich dir herzlich gerne Übersetzt!:D
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Igel ich mag Dich, aber warum mußtest Du es sein, der mir diesen Text übersetzte ?:clone
     
  8. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    @Jedihammer

    Ich helfe halt wo ich nur kann! :D
     
  9. Jenny

    Jenny furchtlose Söldnerin

    very nice!

    :D
     
  10. Chris1991

    Chris1991 Zivilist

    jar jar is die bescheidenste fig. aus star wars
    auserdem siet er tot. doof aus :-)
     
  11. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich find auch, dass es schwer zu verstehen ist, aber prinzipiell habe ich den Sinn verstanden :D, aber Jar Jar zu verstehen ist wirklich shcon ne Kunst, insbesondere wenn er mal nicht nur 1-2 Wörter sagt :p
     
  12. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Wer Jar Jar oder die Gungans nicht mag, kann sich ja den neuesten Comic Sonderband Klonkriege II Im Visier des Bösen reinziehen ;) Da haben Durge und Asajj Ventress ihren Spaß mit einer Gungan Kolonie mittels chemischer Waffen ;)
     
  13. Gulden

    Gulden Gast

    Also ich mag Jar Jar ! Der is immer so lustig !
     
  14. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Jar Jar Binks ist für mich der aufrechteste Trottel im SW-Universum. Ich finds grade cool, daß es so schwer ist, ihn zu mögen.
     
  15. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    YO! Recht du hast, Jedi Eastwood!
     
  16. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Tja, Jar Jar Binx mögen oder nicht mögen...
    Das ist hier wahrlich die Frage!

    Er ist ja durchaus nicht unliebenswert als armer, hilfloser Trottel.
    Aber was stört trotzdem an ihm? Und was stört an ihm sogar mehr, als an den restlichen Gungans?
    Zum einen ist es die deutsche Synchronstimme. Im englischem Original klingt sein Gerede zwar nicht sinnvoller, aber zumindest etwas (öhm, hüstel...wirklich nur ein wenig mehr) seriöser.
    Was mich jedoch genauso stört, sind die bekloppten Stielaugen. Der Typ sieht aus wie 'ne Comicfigur (und kommt als solche gezeichnet auch nicht viel besser rüber.) Irgendwie nervt die genmanipulierte Kreuzung aus einer Kröte, einem Hasen und einem Entenschnabelsaurier. -Affig. Genauso, wie diese ständige Herumgehampel und -gehopse. Man bekommt doch tatsächlich dieses Indiana-Jones-Feeling, einfach den Blaster zu ziehen und dieses hüpfende Etwas, was eher an einen Wackel-Dackel aus Gummi erinnert, zur "Ruhe" zu bringen.
    Aber was das grundsätzliche Problem mit Binx ist, läßt sich am besten dramaturgisch erklären. GL brauchte zu Beginn in EP I einen roten Faden, eine Leitlinie. In EP IV waren dieser Leitfaden das R2D2-C3PO-Gespann, welche den Zuschauer sozusagen durch die Geschichte führten, bis die eigentlichen Protagonisten übernehmen. Das Problem ist, daß GL es diesemal nicht schaffte, mit Binx diese Voraussetzungen zu erfüllen. Jar Jar wird zur absoluten Witzfigur stilisiert, weil er keinen Ruhepol darstellt, bei dem der Zuschauer gerne verweilt, um zu schmunzeln oder wirklich herzhaft zu lachen. Er entlockt einem eher ein müdes, ironisches "Hä?". Darüber hinaus verfolgt er nicht ernsthaft genug sein seiner Figur eigentlich zugedachtes Ziel. Das ist wahrhaftig einer der gröbsten Fehler innerhalb der Verletzung dramaturgischer Strukturen. Er kommt in die Lage, eine Lebensschuld bei Qui-Gon Jinn zu haben. Und was geschieht. Er ist eigentlich ständig mit irgendetwas anderem beschäftigt, anstatt seiner eigentlichem Aufgabe nachzukommen. :rolleyes:
    Er ist im Grunde fehl am Platz und in EP II wird es nicht besser, weil er zum tragischem Helden degradiert wird, der kaum noch komisch ist. Seine (Mini-)Rolle dort ist trotzdem noch viel zu tragend und zu einflussnehmend.
    Die Gungans wären viel besser in einer tragischen Opferrolle gewesen, die durch die Jedi hätten gerettet werden müssen. Aber noch besser wäre gewesen, sie einfach draussen zu lassen und stattdessen R2 von anfang an wenn dann als ruhigen Leitpol einzubauen. GL hätte am Ende von EP I mit Binks nur dann die Kurve kriegen könne, wenn dieser direkt beim Endkampf zwischen Kenobi, Jinn und Maul mit anwesend gewesen wäre, ebenso handlungsunfähig gewesen wäre
    , wie Kenobi oder gar bei dem Versuch, Qui-Gon zu beschützen, ums Leben gekommen wäre.
    "...Na, das war (wäre) ja (mal) was (gewesen)...!" :D
     

Diese Seite empfehlen