Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Für alle unter 16 Jahre: Welche Trilogie ist "Star Wars"?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Tobi Kenobi, 22. Oktober 2005.

?

Welche/r der SW Teile spiegelt am besten das wider, was "Star Wars" für euch bedeutet

  1. Episode/n aus der PT

    12 Stimme(n)
    9,9%
  2. Episode/n aus der OT

    44 Stimme(n)
    36,4%
  3. Episoden aus beiden Trilogien

    65 Stimme(n)
    53,7%
  1. Tobi Kenobi

    Tobi Kenobi Senatsbesucher

    Bitte die Alterseinschränkung beachten.

    Mich würde mal interessieren, wie die jüngeren Fans SW wahrnehmen.

    Welche/r der SW Teile spiegelt am besten das wider, was "Star Wars" für euch bedeutet?

    Dies soll keine filmkritische Bewertung der Trilogien sein, sondern ich möchte vielmehr herausfinden, wodurch die Idee "Star Wars" bei den jüngeren Fans geprägt wird.


    Thx
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich bin zwar keine 16 mehr,aber das hier gibt doch genauso wieder eine PT vs. OT Diskusion.
    Leute seht ihr denn das nicht ?
    Reicht es denn immer noch nicht ?
    Wie ofr denn noch ?
    Wie viele dieser Threads denn doch ?
    langsam kotzt es einen an,ehrlich:mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  3. Tobi Kenobi

    Tobi Kenobi Senatsbesucher

    Genau. Bitte keine PT vs OT Diskussion! Bitte. Bitte. Darum solls hier nicht gehen.

    @Jedihammer: Ich glaube noch an das Intelligente im Menschen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2005
  4. zero

    zero children of bodom

    Ich weiss nicht ob das mit Alterseinschränkung schon mal gemacht wurde, aber ich finds gut!

    Ich bin ja jetzt 15, und ich war mit etwa 4 jahren oder so mit SW konfrontiert worden, und ich habe damals die Geschichte ja nicht richtig gecheckt, ich wusste einfach das es drei Teile gab und die OT war für mich immer sehr geheimnissvoll gewesen! Ich wollte einfach mehr über diese Welt herausfinden, es waren denk ich nicht mal die Filme sondern die GFFA die mich so fasziniert hat!

    Natürlich mag ich gute Schlachten, z.B in der PT, aber ich finde dieses geheimnissvolle in der PT nicht, genau das was mich in der OT interessiert hat fand ich in der PT nicht mehr!

    darum find ich die OT eindeutig besser!
     
  5. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich habe mitgestimmt, obwohl ich 16 bin. Ist das jetzt verboten? :konfus: Ich denke mal, ich passe noch in die Altersgruppe.

    Ich finde den Thread eigentlich mal ganz sinnvoll. Meistens hört man ja Meinungen über die PT und OT von Fans, die mit letzterer aufgewachsen sind.
     
  6. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    Ich werde erst im Januar 16 ^^
    naja however, ich finde Star Wars Episode 1-6 ist EINE EINHEIT und somit habe ich BEIDE gewählt :) Lasst mal bitte diese strikte Abgrenzung zwischen OT und PT, ich finde wir sollten das einfach nur STAR WARS nennen, okay???
    MFG, Brainless_Jedi
     
  7. Tobi Kenobi

    Tobi Kenobi Senatsbesucher

    @alle, die an der Umfrage teilgenommen haben: Wie sieht es in eurem Umfeld aus? Was für einen Eindruck habt ihr von Freunden (<16), wenn die mal über SW reden und nicht unbedingt "eingefleischte Kultanhänger" sind? Kennen die sich mit OT und PT gleichermaßen gut aus?

    Ich kann nur sagen, dass es recht schwierig war, meinen Eltern (>>16) die Zusammenhänge zwischen OT und PT zu erklären, wobei die Verständnisschwierigkeiten eindeutig bei der Einordnung der PT in die SW Geschichte lagen. :confused:
     
  8. Darth Sion

    Darth Sion loyale Senatswache

    Also ich bin 15 ^^ und ich habe die OT zuerst gesehen.
    Und trotzdem finde ich BEIDE trilogien gleich gut. Obwohl ich finde das man die OT zuerst sehen sollte.

    Hmmm zu meinen freunden. Naja die mädchen in unserer klasse können SW im allgemeinen überhaupt nicht leiden und wenn nur Anakin (weil er so gut aussehen soll ^^). Ich kenn auch ein paar die die OT gar nicht kennen und nur die PT gesehen haben. Den meisten kommt es auf die kämpfe und den schlachten an :(
     
  9. Lord Leo

    Lord Leo Vergenz der Macht

    Ich werd im November 14 und hab für beide Trilogien gestimmt !
    Denn in dieser Kategorie bin ich ebenfalls der Meinung von Brainless_Jedi !
    Man muss Star Wars eben als ganzen (riesigen) Film betrachten !
    Ich mag an jeder Episode etwas besonders !

    Episode I : Ein sehr cooler Jedi/Sith-Kampf und ein rasantes Pod-Race
    Episode II : Der Beginn der Klonkriege
    Eoisdode III : So ziemlich alles, aber vorallem Palpatine
    Episode IV : Sollte außer Konkurrenz bleiben (finde ich) , da es der Anfang ist und etliche großartige Ideen eingeführt hat
    Episode V : Das Duell zwischen Luke und Vader
    Episode VI : (nahe daran, mein Lieblingsfilm zu sein) Ein grandioses Ende ...

    Kurz gesagt :
    In der PT die Erklärungen zur OT und die coolen Lichtschwertfights.
    In der OT wie gesagt das Geheimnisvolle und das Design.

    In meinem Umfeld ist es ganz verschieden !
    Die meisten finden Tpm am besten, dicht gefolgt von RotS.
    @Darth Sion : Die paar Mädels, die bei uns SW überhaupt gesehen haben, fanden RotS am besten, eben wegen Hayden Christensen !
    Und Darth Ri'b (seit heute hier angemeldet - ich war so oft auf PSW,während er bei mir war, dass er sich jetzt auch angemeldet hat --- krieg ich jetzt einen Orden ? :braue ) findet TEsb am besten.
     
  10. Cin Dralling

    Cin Dralling Podiumsbesucher

    Ich seh des eigentlich eher so als Ganzes, jedoch find ich is in 3 auf jeden fall sonen ziemlich Schnitt zu der OT. Kann auch an der Zeit liegen, 20 jahre zeitabstand, jedoch
    auch sonen bisschen unterschied zwischen PT und OT.. ich hab mal für Beide trilogien gestimmt.
    Also meine Kumpels sehen des so ca. wie ich, auch wenn die eigentlich fast nur die Filme kennen. Die einen meinen die OT wär besser, andere sagen die PT, aber eigentlich gleich gut.
     
  11. DER HELD

    DER HELD Senatswache

    Also ich bin jetzt 13 und hab für Ot gestimmt. Pt ist einfach nicht so gut. TPM mag noch ganz gut sein, aber AOTC Und ROTS sind einfach schlecht.
     
  12. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ich fidne, dass alles zusammengehört. Die OT ist ohne die PT noch eher auszuhalten, weil sie ja ein Ende (und auch einen gewissen Anfang hat), die PT alleine wäre der Horror. Also ich brauch beides, auch wenn mir Ep II am wenigsten gefällt :D
     
  13. Darth Sion

    Darth Sion loyale Senatswache

    Oha. Das seh ich ganz anders. TPM finde ich mit abstand (obwohl er auch gut ist) am schlechtesten von der PT. Was findest du an EP2 und 3 nicht gut?
     
  14. Tobi Kenobi

    Tobi Kenobi Senatsbesucher

    @darth sion und Der Held: danke fürs mitmachen bei der umfrage. die frage, was man an der OT gut/schlecht und an der PT gut/schlecht finden kann wurde schon in sehr vielen threads diskutiert. also, falls ihr euch an der diskussion beteiligen wollt dann schaut bitte zb in diesem thread vorbei: http://www.projektstarwars.de/forum/showthread.php?t=36579
    da findet ihr schon verdammt viele ansichten zu dem thema!

    sorry, dass ich euch an einen anderen thread verweise, aber hier sollte es lieber nicht in eine OT vs PT diskussion ausarten.

    THX
     
  15. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Ich fühl' mich diskriminiert.....nur weil ich schon die OT gesehen habe, bevor die PT in den Kinos war....Doch eigentl. bin ich ein PT Kind, denn als TPM in die Kinos kam, war ich gerade mal 15. Insofern stimme ich hier einfahc mal mit ab...:D
     
  16. Saitek

    Saitek Dienstbote

    Ich habe für die PT gestimmt, da TPM einfach der erste
    Sw-film für mich überhaupt war. Damals war ich neun und diese Episode hat in mir einfach mehr bewegt als anh, tesb und rotj, die ich dann kurz darauf sah, was allerding nicht heißen soll, dass ich die OT nicht genauso vergöttere....
    Mit der PT hängt einfach viel zu viel zusammen, was mich zum sw-fan gemacht hat:
    das warten auf neue Episoden ,das sammeln von Merchandise, Jedi-Padawan und Jedi-Quest, das ewige Spekulieren über unbekannt handlungsstränge, das alle habe ich nur, aus alterstechnischen Gründen, bei der Pt gehabt.
    Trotzdem, egal welche Trilogie, Star Wars ist für mich Star Wars und egal ob OT oder PT es hat mein Leben in vielen Aspekten verändert.
     
  17. Jackie Wan

    Jackie Wan Kaffee her!!!

    Ich hab auch zuerst die Episoden IV-VI gesehen. Das war so mit sechs Jahren aber man kann sagen, dass mich die ganze Star Wars Sextologie geprägt hat und mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ein absoluter Schlonk der Sponk :D. Also in dem Sinne habbich mal für beides gstimmt. Um ehrlich zu sein kann man die zwei anderen Fragen wegstreichen PT und OT waren gestern. Heute ist die Star Wars Saga. So isses und nich anders.

    PS.: Bin 14.
     
  18. -Windu-

    -Windu- Zivilist

    Bin auch 16..habe aber trotzdem zuerst 4-6 gesehen, so mit 8 glaubich...
    finde auch beide Trilogien für sich sehr gut...aber das Interesse am ganzen Star Wars Universum kam doch erst mit 1-3...davor waren die andren halt einfach 3 filme für mich!
     
  19. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Das heißt wohl eher Hexalogie. Ansonsten enthalte ich mich einer Antwort, da ich schon über 16 bin.
     
  20. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich bin jetzt keine 16 (sondern bereits 20 :) ), will mich aber trotzdem kurz mal zu Wort melden.

    Meiner Meinung nach ist "Star Wars" die PT. Warum? Als ich die OT zum ersten mal mit 10 Jahren oder so gesehen habe, wusste ich nicht, wie SW im Original heißt. Sprich für mich waren die Episoden IV bis VI "Krieg der Sterne".

    Nachdem sich die beiden Trillogien stilisch sowie inhaltlich nicht wirklich ähneln denke ich immer wenn ich den Begriff "Star Wars" höre an TPM, AOTC und ROTS. Bei "Krieg der Sterne" kommen mir sofort Luke, Han und Leia in den Sinn.
     

Diese Seite empfehlen