Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

für die zocker unter euch - helle oder dunkle seite ?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von darth_miro, 9. August 2005.

  1. darth_miro

    darth_miro Dienstbote

    hi

    mal die alte selbe frage bisschen anders.

    wenn irh games zockt zbsp wie ich jedi academy im moment
    nutzt ihr die mächte eurer lieblingsseite oder so wie sie euch im game am besten helfen ?

    ich bin ja ein darksider und finde machtfähigkeiten der dunklen seite großteils praktischer und verhalte mich auch wie ein darksider im game.

    wie isses bei euch ?

    dmiro
     
  2. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Falsches Unterforum.

    Tja, ich benutze in den Spielen meistens die Darkside-Kräfte. Raserei, Würgegriff und Blitz sind für mich viel nützlicher. Schwerpunkt ist bei mir also immer Darkside.

    Aber das vollkommen unabhängig davon, für welche Seite ich mich entscheide. (Nicht nur bei Jedi-Knight, sondern auch bei KotoR usw)

    Insbesondere bei den Rollenspielen, spiele ich hauptsächlich so, wie ich in wirklichkeit auch reagieren würde. Das Ergebnis war immer ein 1A Grey-Jedi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2005
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Es kommt darauf an.

    Bei "JKA" wäre man dumm, wenn man den extrem durchschlagkräftigen und praktischen Lichtblitz (der dazu noch extrem genial aussieht) nicht einsetzen würde.
    Ebenso ist eine voll ausgebauter "Würgegriff" einfach unverzichtbar, - welche Technik ist in einem Level mit Abgründen schon lustiger und praktischer ? :D


    Bei KOTOR sieht das unter Umständen anders aus,.....denn hier sind helle Fähigkeiten im Schnitt wesentlich stärker.
    Eine Jeditruppe mit Lähmungsfeld, Machtwelle, und Droidenzerstörung kann sich durch die Level bewegen ohne ein einziges Mal angekratzt zu werden.....


    Edit:
    Ich erhalte bei KOTOR auch graue Jedi, wobei ich bei KotoR auch mal sehr dunkel werde (gerade auf Korriban muß man ein wirklicher Gut-Mensch sein um nicht eine Vielzahl von Darkside-Points zu bekommen). Bei KotoR II stehe ich praktisch die ganze Zeit auf neutral mit leichter Tendenz zu gut. - Schade es hätte dort mehr Möglichkeiten geben sollen, wo man auch mal dunkler handeln kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2005
  4. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Ich spiele immer Helle Seite, zuerst die Hellen oder Neutralen Fähigkeiten und dann wenn noch Pünkte übrigbleiben auch die Dunklen...

    Bei KOTOR nehme ich immer die Lightsider Antworten, weil ich sonst die Helle Meisterschaft verlieren würde die meiner Ansicht nicht so schlecht ist (ok die Dunkle Meisterschaft ist auch nich schlecht) ich finde es doof, dass es keine Grey-Jedi Meisterschaft gibt, weil dann würde ich vermutlich auch Grey spielen weil manchmal nervt es extrem wenn man gut antworten "muss" aber dem arroganten PIEP am liebsten den Schädel einschlagen würde :braue

    Bei JK hab ich bisher auch eigentlich immer gut gespielt... Fähigkeiten wie Heilung sind extrem praktisch, doch ohne den Blitz kann ich Jedi-Knight auch nicht guten Gewissens durchspielen :)

    PS: Bei KOTOR kann man wenn man nicht auf einer Seite Meisterschaft hat doch nicht in das Grab auf Korriban rein? Das ist schon ein doofer Nachteil :konfus:
     
  5. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Ich habe bei Jedi-Knight immer auf die Rage oder das Aussaugen verzichtet, aber auch auf den Geistestrick usw. ^^

    Eigentlich habe ich da immer mehr gute als böse Fähigkeiten genommen. Den Würgegriff habe ich immer voll ausgebaut, und dann meist noch den Blitz, aber sonst nix vom dunklen. Wenn man Heilung hat, ist das "Gesundheitabsaugen" ja eigentlich überflüssig. ^^
     
  6. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    die dunkle seite is am coolsten mit WÜRGEN UND BLITZEN!
     
  7. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Ich spiele die spiele meistens zuerst mit der hellen Seite durch, nehme mir dann vor es anschließend mit der dunklen Seite zu spielen und tue es aber nicht mehr, da ich es nach kurzer Zeit langweilig finde, nochmal genau das gleiche zu spielen, das sich durch die Seitenwahl doch nicht so brikär unterscheidet. :D

    Vor kurzem habe ich dann nochmal Jedi Academy mit dunklen Kräften gespielt und die Blitze sehen wirklich hervorragend aus und der Würgegriff war ja schon immer gut zum durch die Gegend- oder runter werfen.
     
  8. Trandoshianer

    Trandoshianer Dressk: trandoshanischer Kopfgeldjäger

    Ich habe zwar keins solcher Spiele, jedoch mag ich Sith lieber. Sie sehen meist brutaler und cooler aus und müssen sich , zumindest früher, gegen eine Menege Jedi wehren woraus sich oft schliessen lassen kann, dass sie stärker sind. Auch finde ich ihre Kräfte besser, da sie "böseres" können als Jedis.

    Siths sind einfach coool :D
     
  9. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Mit Heilung kann ich nur vollstens zustimmen. Bringt mehr als Absaugen imo.

    Rage verbindet aber die Neutrale Kraft Geschwindigkeit und die Helle Macht der Widerstandskraft und gibt zusätzlich mehr Schaden bei den Angriffen. Der Preis ist natürlich, dass man bis zu 25 Lebensenergie verliert. Finde aber, das ist zu verschmerzen, wenn man weniger Schaden einsteckt und viel mehr austeilt. :braue
     
  10. Bahajinbo

    Bahajinbo Count Shadow, Rollenspieler, Vocalist bei "Svarted

    In den meisten Games bin ich eigentlich bei der dunklen Seite, da mir die Machtkräfte um einiges besser gefallen (was bei JA ja kein Problem war) und das Ende nach meinem Geschmack läuft. (In Tod, Krieg und Verfall :D )

    In KOTOR habe ich aber meist die helle Seite gewählt, da diese von der Macht her hilfreicher und unterstützender war. Außerdem war der Spielspaß mit der hellen Seite besser, wie ich finde.
     
  11. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ich habe bis jetzt nur JK II gespielt (bis es kaptt ging :(), da kann man ja nicht wählen. Ich denke aber, welbst wenn ich die Wahl hätte, würde ich bei der hellen Seite bleiben, ich kann nicht böze sein :)
     
  12. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Also in der JK-Reihe blitze und würge ich sehr gerne. Dementsprechend tendiere ich eher zu den bösen Jungs. Und auch den nervigen Rosh Penin wollte ich bereits im Vorspann killen. Als ich dann die Wahl hatte...fiel es nicht schwer.

    Bei Kotor hab ich beide Extreme ausprobiert und da gefiel mir die helle Seite besser, da mir meine Crew so ans Herz gewachsen war und ich keine Lust hatte, die alle umzubringen. Und die Liebesgeschichte ist wirklich gelungen, egal wer mit wem.
     
  13. darth_miro

    darth_miro Dienstbote

    aja ich bin auch ultra dunkel und hab gerad jedi academy durchgespielt und habe rosh aber nciht abgemurkst
    werde morgen den speicherstand laden und mal darkside spielen
    hf miro
     
  14. Shepard

    Shepard LVskywalker

    bei Kotor II habe ich es geschafft mal nicht böse zu sein :D ich war sogar ziemlich gut... Aber bei Spielen wie Jk3 bin ich zum schluss immer der böse :rolleyes: diese spiele sind aber auch anders als z.b. Kotor
     
  15. StephenFeherty

    StephenFeherty Ehre bis in den Tot !

    Ich verwende die Machtkräfte schon mitbedacht. Bei JediAcademy ist es ja so, dass es keine Auswirkungen hat ob du die dunklen oder hellen Kräfte benutzt. Der Verlauf der Story entscheidet sich ja an einem bestimmten Punkt im Spiel.
    Deshalb benutze ich in JA die Kräfte wie es mir gerade Spaß macht.

    Anders bei KotoR - wenn ich da plane gut zu sein, setze ich auch nur gute Kräfte ein. Will ich böse werden, kommen auch mal miese Taten zum Vorschein.
     
  16. sirfuture

    sirfuture Pate des PsW

    Also in ALLEN spielen bin ich der gute (bin halt ne gutmütige Seele) aber bei Jedi knight und Kotor kann ich dem Machtblitz und dem Würgegriff nicht wiederstehen.
     
  17. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Ich benutze am liebsten die dunklen Fähigkeiten.
    Die haben es einfach intensiver und schaulustiger in sich...
    Ich mische allerdings auch gerne hell mit dunkel.
    Auch ein Sith, (ich entwickel mich in Games unweigerlich immer dazu, so bin ich halt *ss*),
    tut gut daran sich an dem Wissen und den Künsten der Jedi zu nähren. :D
     
  18. Klonkrieger

    Klonkrieger Senatsbesucher

    Bei Kotor spiele ich immer auf der hellen seite denn die Fähigkeit heilen ist für mich sinnvoller als Würgen oder Angst.
     
  19. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Also ich habe Jedi Knight 3 sowie Kotor 1+2 erstma auf der Hellen dann auf der Dunklen seite gespielt (Frage zu Kotor:Was passiert wenn man Darksider ist, Bastila umbringt und Malak nicht vergibt? Dann müsste ne anderer Abspann kommen oder ist Bastila trotzdem dabei??).
    Danach kann man mich zumindest bei JK3 als ALL Jedi/Sith bezeichnen weil ich mir die Fähigkeiten cheate :rolleyes: (blöde blöde CHEATER :D ).
    Ich finde halt beide Seiten zu geil um auf sie zu verzichten!!!!!!!!

    JK un Kotor sin schon Geile spiele. (soll nich bald JK4 in plannung sein ich warte!! :cool: )
     
  20. zero

    zero children of bodom

    Bei KoToR Hell und bei Jk3 und Jk2 Dunkel! Die ist einfach stärker :D
     

Diese Seite empfehlen