Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fussball neu im 16:9-Bildformat

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Wookie Trix, 25. Februar 2005.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Gude, liebe Leutz

    Vor ein paar Tagen kündete das ZDF an, die UEFA-Pokalspiele im komfortablen 16:9-Bildformat zu übertragen. Spontan hat die ARD gestern nun nachgezogen.

    Grund genug, mal nachzufragen, wie das bei euch ankommt.

    Lässt sich das Spielfeld im 16:9-Format wirklich besser erfassen als im bisher gewohnten 4:3-Format

    Lässt sich der Spielaufbau der Mannschaften umfassender begutachten wie die Werbung das verspricht?

    Es heisst, die Breitband-Ausstrahlung kommt dem menschlichen Sehfeld näher, aber ist dem auch wirklich so oder stören die schwarzen Balken?


    Bin gespannt auf eure Einschätzung...

    Nice week

    Beatrice


    Quelle: http://www.heute.de
     
  2. Remus

    Remus Gast

    Macht die Spiele auch nicht besser.
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    das ist allerdings wahr...

    aber ich bevorzuge grundsätzlich das 16:9 Format, da ich auch einen 16:9 Fernseher habe.... werde mir aber deswegen keine Fussballspiele ansehen. Fände es aber gut, wenn sie Serien etc im 16:9 Format ausstrahlen würden... das wär mal was :)
     
  4. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Hab kein 16:9 und möchte auch nicht das das weiterhin so bliebt.
     
  5. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Da gehts auch um die Qualität der Ausstrahlung. Wenn es 16:9 PAL+ ist, dann ist das besser als alles was sonst am analogen TV-Sektor zu sehen gibt.

    Schon mal das Neujahrskonzert in PAL+ gesehen???
     
  6. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Also was ich so gehört habe, ist der Schnellschuss der ARD voll in die Hose gegangen. Da kündigte vor Kurzem das ZDF an, dass am 24.2.2005 zum ersten Mal Fußball in 16:9 gesendet wird und die ARD hatte nix Besseres zu tun, am selben Tag auch ein Spiel in 16:9 zu übertragen. Beim ZDF soll, was ich im DF-Forum so gelesen habe, die Sache um Vieles besser gewesen sein, hauptsächlich für den, der es sich digital angesehen hat. OK, bei der ARD ist der Transponder eh voll mit Programmen, beim ZDF ist noch etwas Platz.
    Mir ist es eh egal, weil ich
    1. einen 16:9-TV habe und
    2. Fußball mich nicht sooooo sehr interessiert.
    Gruß, Reinhold
     
  7. Tessek

    Tessek Gast

    Auf kleinen Fernsehern wird das Bild noch kleiner dadurch. Find ich nicht gut...
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich sehe es genauso wie Remus.Durch das Format werden die Spiele auch nicht besser.Ausserdem könnte ich auf meinem Fernseher jederzeit auf 16:9 umstellen.
     
  9. darth_gerre

    darth_gerre BVB-Aktien-Besitzer

    also
    1. ich habe keinen 16:9-fernseher und daher war das für mich schon ein bissl sch.....e. naja, für alle die einen haben ist es bestimmt nciht schlecht.
    2. bei dem spiel (VERLOREN! *heul*) hätten dies auch in 32:0,5 ausstrahlen könne, das hätte mir auch kein bisschen mehr spasß gemacht.
    insgesamt find ichs nciht schlecht, da man langfristig doch sowieso einen 16:9er bekommen wird. und mags auch noch ein paar jährchen dauern. ich will nur hoffen, dass das jetzt nciht für die öffentlich.rechtlichen zu extrakosten führt udn die dann wieder rumjammern, es müssten "leider" die tv-gebühren erhöht werden.
     
  10. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    hi alle
    ist das jetzt 16:9, oder dieses 16:9 PAL PLUS
    Und wenn das kein PAL PLUS ist, was ist daraus geworden. Ist das Tot?

    mfg
    colonelveers
     
  11. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    16:9=1,7777....
    *schüttel*

    Also ich finds in 4:3 schon schlecht genug was da heut so alles Fußball genannt wird... und dann noch breiter... *würg*
     
  12. bei einem 4:3 Fernseher, den Du wahrscheinlich hast werden dann aber die Ränder links und rechts abgeschnitten, ansonsten hast Du "Eierköpfe".

    EDIT : mein Nachposter hat da ein sehr schönes Beispielbild gepostet :) , THX

    Bei einem echten 16:9 Fernseher werden Sendungen und Filme, die im Breitbildformat aufgezeichnet worden sind auch in diesem wiedergegen.

    Das bedeutet für den Zuschauer ein besseres Bild, weil die Auflösung höher ist, und für die Augen ist es auch angenehmer. Das Breitbildformat ist augenschonender.

    Selbstverständlich werden die Spiele dadurch nicht besser, das ist richtig.
    Aber es ist ein Genuß für die Sinne, wenn was in Breitbild ausgestrahlt wird.

    Ich habe einen 16:9 Fernseher zu Hause - es gibt nichts besseres, wenn Du viele DVDs schaust. Auch die meisten Musik DVDs sind in 16:9 Format.

    Und ein kleiner Tipp für alle Fußball Fans : Die WM 2006 in Old Germany wird in 16.9 und HDTV ausgestrahlt. Mittlerweile bekommt man schon für 2000 Euro einen guten Plasma Bildschirm in 16:9. Die Preise werden noch sinken bis 2006.

    Deutschland hinkt anderen Ländern in dieser Entwicklung hinterher - wir müssen da was machen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2005
  13. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    So mal zum vergleich wie 16:9 im vergleich zu 4:3 aussieht. :D

    [​IMG]

    So sieht es aus wenn die Sender die Spiele in 4:3 senden, den im gegensatz zu gestern nutzt man bei der WM auch 16:9 Kameras so das sie dann links und recht das Bild beschneiden müssen wenn sich die Sender wirklich für 4:3 entscheiden Premiere sendet jedenfalls in 16:9.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005
  14. Padawan

    Padawan Jedi Freak und Mitglied vom wunderbaren Hauptstadt

    Also ich find das neue Format total unübersichtlich!
     
  15. Winston Turner

    Winston Turner Der mit dem Lattenschuss!!

    Irgendwann kommt die Frage: "Ist n Porno in Stereo besser als in Mono ?" :rolleyes:

    Um ehrlich zu sein, isses doch latte, in welchem Format das Spiel übertragen wird.
    Ob 16:9, 4:3, 8:0 oder 1:1 Unentschieden :D Hauptsache der Fernseher ist net zu klein, ist n Farbfernseher und hat nen funktionierenden Ton.

    Ausserdem.....gegen einen Besuch im Stadion kommt auch 16:9 net mit.
     
  16. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Als ob man bei der Fussball Wm Karten bekommt. ;)

    Das Format ist nicht egal war es nochnie, sollten sie bei der WM jedenfalls 4:3 senden schneiden sie das Bild links und recht ab einen Star wars Film will ich ja auchnicht in Fullscreen sehen. :D

    lol das neue Format ist nicht unübersichtlich man hat höchstens mehr übersicht weil man mehr vom spielfeld sieht. :rolleyes:

    Für leute mit 16:9 Fernseher ist das 4:3 Format jedenfalls störender als das 16:9 auf einem 4:3.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2005
  17. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    @GrafSpee:

    *komischguck*

    Als ob Starwars nicht in 4:3 gedreht und dann auf 16:9 runtergeschnitten worden wäre...
     
  18. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Hmm, ich merke, ich gucke zu wenig Fußball, um darüber eine zutreffende Aussage machen zu können... ;)

    Aber ich werde mal meine bessere Hälfte zu dem Thema befragen, der kennt sich mit sowas besser aus. *g*
     

Diese Seite empfehlen