Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gagen der Star-Wars Darsteller

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Last Jedi, 18. Juni 2005.

  1. Last Jedi

    Last Jedi PSWgM 1 & 2-Teilnehmer

    Weiß jemand, wie hoch die Gagen der Darsteller und Statisten in den Episoden der OT und PT waren?

    Es muss ja auch eine himmelweiter Unterschied zwischen der OT und PT sein, da die Gagen in den letzten zwei Jahrzehnten allgemein sehr gestiegen sind.
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    - Sir Alec Guinness hat sich mit einer Gewinnbeteiligung von 2% der Einnahmen bezahlen lassen.

    - Mark Hamill und Harrison Ford kassierten für ANH je $650,000 (laut IMDb), bei TESB wurde er (wie auch Harrison Ford und Carrie Fisher) ebenfalls am Gewinn beteiligt, obwohl es gar nicht in seinem Vertrag stand (GL wollte es so!).

    - Bei Ewan McGregor habe ich mal was von vier oder fünf Millionen US$ gehört.

    - James Earl Jones bekam $7000 (ich habe mich nicht vertippt) für ANH.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2005
  3. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Alec Guinness:
    Star Wars (1977) $150,000 + 2% of profits
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2005
  4. Last Jedi

    Last Jedi PSWgM 1 & 2-Teilnehmer

    Die Darsteller mit Gewinnbeteiligung müssen ja nach der Trilogie ausgesorgt haben, bei dem, was die Filme eingespielt haben.

    Aber warum wollte es GL unbedingt so, obwohl es bei Mark Hamill kein Vertragsbestandteil war?
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Weil das Budget für ANH äußerst knapp war, bekam nur Alec Guinness eine Gewinnbeteiligung, ansonsten wäre er nur schwer zu finanzieren gewesen. Nach TESB wurden dann auch andere beteiligt, nicht nur Darsteller, auch die Filmcrew. Allerdings nicht alle, z.B.Dave Prowse ging leer aus, wenn ich mich richtig erinnere.
    Die Hauptdarsteller haben meines Wissens auch noch eine Menge Spielzeug geschenkt bekommen (sagte Mark Hamill mal in einem Interview).

    Sir Alec ist durch SW auf alle Fälle reich geworden. Durch die Special Edition kamen 1997 noch einmal mehrere Millionen dazu.
     
  6. Zeruel

    Zeruel Liebenswürdiger Sith Lord

    Mich würde mal interessieren was Ian McDiarmid in der OT (genaugenommen ja nur ROTJ) und was in der PT bekommen hat. Naja... in der PT hat er ja auch wesentlich mehr gespielt...
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das Sir Alec Guinnes sehr viel Geld bekommen hat kann man so nicht sagen. Es gibt ein Buch von Marc Adams über die Star Wars Filme und da wird dem ganzen wiedersprochen.

    cu, Spaceball
     
  8. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Naja, ich denke mal das war dennoch kein schlechter Stundenlohn. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es allzu lange gedauert hat, die Szenen zu sprechen beim Nachvertonen. So oft spricht Vader in Episode IV nun auch wieder nicht und synchron zu den Lippen musste es auch nicht sein :D
     
  9. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Ich meine gelesen zu haben, dass GL in einem Interview gesagt hat (womöglich aber ironisch) dass von den Einspielergebnissen die Hälfte an die Steuer geht und die andere Hälfte an die Kinobetreiber und dass sein Geld in erster Linie vom Merchandising kommt. Danach wäre eine Gewinnbeteiligung an den Filmen vielleicht doch nicht so lukrativ :D
     

Diese Seite empfehlen