Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gand

Dieses Thema im Forum "Projekt Star Wars Rollenspiel" wurde erstellt von Gand, 12. November 2006.

  1. Gand

    Gand Played by Sun Tsu / Glücksfee

    Gand
    ___________________


    [ Infos zum Planeten: Gand (engl.) | Gand (dt.) ]

    [ Zugehörigkeit: Neutral ]​
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. November 2013
  2. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    [System Gand-Asteroidengürtel-MC80 Trueborn Warden]Lucien, Avatar, Captain Sajean, Brückenbesatzung

    Durch eine Reihe Mikrosprünge und astrogatorische Meisterleistungen der Crew hatten sie es geschafft, das große Kriegsschiff unerkannt ins System einzuschleusen. Wobei die Gand natürlich nicht sehr paranoid waren und ihr Sensorsystem nicht darauf ausgelegt war, das zu vermeiden was sie getan hatten.

    Denn hier, in den Randbereichen des Asteroidenfeldes, fiel selbst ein großes Kriegsschiff nicht auf wenn es auf Schleichfahrt ging und seine Energieemissionen gering hielt.


    Nun, Captain, jetzt heißt es warten. Denn ich gehe nicht davon aus, dass wir noch weitere Aufklärungsdaten erhalten...

    Sollen wir Alarmbereitschaft halten?

    Ich denke nicht, dass das nötig sein wird. Schließlich sind wir getarnt und es kann Tage dauern, bis die Imps ankommen. Und dann schlagen wir ja noch nicht sofort zu... Aber trotzdem sollte die Besatzung nicht zu lasch werden.

    Ja, Sir.

    Der Kapitän verzog das Gesicht, doch Lucien wusste ohnehin schon lange, dass diesem der ganze Plan nicht gefiel. Hätte er alles gewusst, oh ja, dann hätte er noch viel mehr einzuwenden gehabt...

    Auch unsere... Verstärkung wird noch Zeit benötigen.

    Verstärkung?

    Sie werden schon sehen, Captain...

    [System Gand-Asteroidengürtel-MC80 Trueborn Warden]Lucien, Avatar, Captain Sajean, Brückenbesatzung
     
  3. Camie Reven

    Camie Reven Tja, wenn man das wüsste!

    Gandy System - ISD Reapers Gale - Ian's Quatier - mit Ian

    Camie hörte Ian zu. Wobei sie sich ein wenig verkrampfte, als dieser sie zu sich umdrehte. Alles was er sagte schien irgentwie logisch zusein. Doch fühlte Camie sich noch immer unwohl. Innerlich begann sie zuhoffen, dass es bald vorbei sein würde. Dann trat der Adept noch näher an sie heran. Seine Hand legte sich unter ihr Kinn und zwang sie ihn anzusehen. Einen Moment war es der Sith noch immer unangenehm ihm in die Augen zusehen. Als er ihr noch einmal versicherte das nichts passiert war, nickte sie ganz schwach. Dann standen beide einen Moment in schweigen da und sahen sich an. Schließlich hob Camie ihre Hand und nahm die seine von ihrem Kinn. Dann tart sie den letzten kleinen Schritt der sie noch trennte zu ihm und drückte sich an Ian.

    "Viele hätten an deiner Stelle gestern einfach die Chance ergriffen und wären weiter gegangen. Doch ich weiß das ich dir vertrauen kann. Ich bin gestern nicht mehr dazu gekommen dir noch etwas zusagen.
    was deinen Fähigkeit zum heilen brtifft, das ist keine Schande. Ich hab in den letzten zwei Jahren viel meiner Kraft aufs Heilen verwendet und bin in dem Bereich immer stärker geworden. Was deinen Rücken betrift so kann man da jetzt nichts mehr machen. Doch du solltest dich seiner nich schämen. Immerhin bist du auch so atraktiv genug."


    Sie löste sich von ihm und sah ihn an. Er konnte sehen, das ihre letzten Worte ernst gemeint waren. Dann trat Camie ein Schritt zurück und wollte gerade noch etwas sagen, als sich die Komlinks von Ian und ihr meldeten. Beide griffen instinktiv danach und lasen kurz die Nachricht von Noctious, durch. Camie steckte ihr Kom wieder weg.

    "Aber Ian ich kenne jemand der dich sehr gern hat. Doch fühlt sie sich immer nur wie eine kleine Schwester für dich. Aber wir sollten jetzt gehen."

    Mit diesen Worten ging sie in richtung Tür und trat auf den gan. Ian folgte ihr augenblicklich. Sie liefen schnellen Schrittes durch die Gänge udn erreichten das Atrium, in dem die anderen schon warteten. Camie verlangsamte kurz ihre Schritte und trat einen Schritt näher an den Adepten heran. Sie versuchte einen ernste Mine zubehalten, doch Ian konnte spüren, dass ihre nächsten Worte schalkhaft gemeint waren.

    "Aber ich muss sagen. Was das Küssen betrift reichst du an Gabrehl ran. Ich könnte vielleicht doch irgentwann auf deine nächste Patnerin neidisch werden."

    Sie blickte ihn kurz an, aber er konnte deutlich ein funkeln in ihren Augen sehen, auch wenn ihre Mine das Lachen verbarg. Dann traten die beiden die letzten Schritte zu der Gruppe um Noctious und setzten sich auf die letzten beiden freien Plätze.

    Gandy System - ISD Reapers Gale - Atrium - mit Ian, Notious Alisah, Argan und Xixor

    [op kann wohl erst morgen Abend wieder posten.
    @ Gand irgentwie hab ich an Hoth gedacht, das die Asterioiden um den Planeten rum sind. :D Bin halt blond.
     
  4. Gand

    Gand Played by Sun Tsu / Glücksfee

    [Rand vom System Gand-ISD Reapers Gale-kleines Atrium]Camie, Ian, Alsiah, Argan, Xixor,Noctious

    Alisah und die beiden Adepten trafen kurz vor Ian und Lady Reven ein. Noctious konnte spüren, dass was immer zwischen den beiden passiert war ihnen gut getan hatte.
    Diese Menschen...


    Seid alle gegrüßt.

    Er betrachtete die fünf Sith kurz, bevor er weitersprach.

    Wir haben das System nun erreicht. Das bedeutet, dass wir weiterfliegen und die Okkupation erklären, sobald die Flotte bereit ist.
    Doch was bedeutet dies für uns?

    Schließlich waren sie nicht einfach nur als Maskottchen dabei.

    Auf dem Planeten sollten sich keine ausgebildeten Machtnutzer befinden, die uns Widerstand leisten könnten. Auch Jedi wird es wohl kaum so weit in den Rim verschlagen haben.
    Diesmal ist unsere Aufgabe eine andere: Präsenz.
    Wir müssen der Spezies klar machen, dass es keine Alternative zu uns gibt. Dass die bisherirge Herrschaft vorbei ist, und dies auch gut so ist.

    Dass die Macht des Imperiums sie vor den Unbillen der Rebellen beschützen kann.

    Sicherlich nicht lebensgefährlich, aber eine wichtige Aufgabe, um eine gesamte Spezies zu retten.

    Außerdem könnt ihr jungen Sith so erfahrung jenseits von Trainingskämpfen sammeln, und andere Dienstberieche für das Imperium kennen lernen.

    Daher solltest ihr sehbr sorgfältig in euren Taten sein und zur Not mich oder Lady Reven fragen, ob etwas zu empfehlen ist. Subtilität ist gefragt...
    Habt ihr alle verstanden worum es mir geht?


    [Rand vom System Gand-ISD Reapers Gale-kleines Atrium]Camie, Ian, Alsiah, Argan, Xixor,Noctious

    @Camie: Tz, ich sollte einen Astronomie-Thread im OP aufmachen. *fg*

    Ich werd auch bis Sonntag nicht mehr zum Posten kommen, ihr könnt uns ruhig in den Orbit um den Planeten Schleifen.
     
  5. Alaine Aren

    Alaine Aren loyaler Abgesandter

    ~Rand vom System Gand ~ Feuer ~ Alaine~

    Alaine hatte die Berechnungen zu ende geführt und gab die Berechnungen in die Systeme ein, als ihr Blick sich nach links wandte. Dann heulten ihre Systeme auf. Sie war also nicht allein im Orbit. Die junge Frau zoomte ihr ihren Sichtschirm auf Vergrößerung. Vor ihr lag ein Schiff. Alaine erkannte sofort an der Bauart, um was für ein Schiff es sich handelte. Sie öffnete sich in der Macht und griff hinaus, spürte ihre Meisterin. Camie war an Bord des Schiffes. Sehr gut. Allerdings würde Alaine nicht die normale Kommunikation wählen. Die junge Sith griff weiter, versenkte sich in der Macht und tippte Camie an, damit diese wusste, dass sie hier war. Ihre Meisterin hatte verlangt, dass sie sich unauffällig benahm und dies würde sie auch tun.

    Gand gehörte nicht zum Imperium. Dass wusste Alaine durch Informationen. Während ihre Fühler noch ausgestreckt waren, spürte sie auch andere vertraute Präsenzen. Alisah und Ian waren also auch an Bord. Alaine hatte es geahnt. Ihre Freundin würde nicht ohne weiteres ihrer Tante verlassen. Nicht wenn sie die Möglichkeit hatte, diese zu begleiten. Alaine würde nicht anders handeln. Es war einige Zeit her, dass sie die beiden gesehen hatte. Ein Treffen mit ihnen, würde Alaine freuen. Ein Lächeln machte sich auf ihrem Gesicht breit.

    Dann spürte Alaine zwei andere Präsenzen, Präsenzen, die sie noch nicht kannte und die sich wie Jünger an fühlten. Wundervoll. Zwei Warrior, zwei Adepten ohne Alaine selbst und zwei Jünger. Die Mission konnte Erfolgreich werden oder aber auch eine Katastrophe. Alaine hoffte nur, dass die beiden Jünger nicht von der Sorte waren, die nur Ärger machten. Solche Personen brauchte man nicht wirklich auf einer Mission. Aber gut, vielleicht waren sie ja nicht so schlimm und es lief alles glatt. Zudem waren zwei Warrior mit von der Partie und beide würden sich wohl um die Jünger kümmern.

    Solange sie beide Respekt warten und sich etwas sagen ließen, würden sie kein Ärger bekommen. Zumindest nicht von Alaine. Anders sah es da allerdings aus, wenn sie weder Respekt noch Anstand besaßen. Einen Moment dachte die rothaarige Sith an Kira. Aber er verflog wieder, als Alaine sich auf ihre Meisterin konzentrierte und für sie offen blieb. Immerhin könnte es ja möglich sein, dass Camie sich bei ihr meldete, um ihr Anweisungen zu begen. Immerhin gab es zwei Möglichkeiten. Entweder, ihre Kreise über den Planeten zu ziehen oder aber, sich mit der Feuer an bord des anderen Schiffes zu begeben. Alaine würde sehen, was passieren würde.

    Solange nichts geschah, beobachtet sie weiter den Orbit und den Planeten. Eine Aufgabe, die vielleicht langweilig war, aber nicht ohne Bedeutung.

    ~Rand vom System Gand ~ Feuer ~ Alaine~
     
  6. Camie Reven

    Camie Reven Tja, wenn man das wüsste!


    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - kleines Atrium - Camie, Ian, Alisah, Argan, Xixor, Noctious


    Camie hörte dem Gand zu. Er bezog sich nur auf den Bereich der die Sith betraf.

    "Lord Noctious hat weites gehend bereits alles wichtige gesagt. Worauf ich aber noch einmal hinweißen möchte besonders euch beiden Jünglinge. Über legt euch zweimal, ob ihr eine Waffe zieht. Ich weiß es mag sich an hören wie bei den Jedi. Aber es handelt sich hier in erster Linie um Diplomatie. Man wird uns eh misstrauisch gegen überstehen, aber jeder Waffeneinsatz, würde das halt verhundern. Aus diesem Grund werden auch noch keine Bodentruppen entsannt, bis wir offizielle bescheid geben."

    Camie hielt inne als sie etwas spürte. Es dauerte einen Moment, in dem Camie ihren Geist ausweitete und diesen schwachen Kontakt zufassen bekam. Es war also Alaine. Ihre Schülerin musste selbst eben erst im System eingetroffen sein. Camie griff nach den Geist der Adeptin und projezierte Bilder in diesen, womit sie zuerreichen versuchte, Alaine zu deuten das sie an Bord kommen sollte. Dann erhob sie sich von ihrem Stuhl und trat einige Schritte von der Gruppe weg. Sie zückte ihr Komlink und meldete sich beim Commondore McAffle.

    "Commondore hier spricht Lady Reven. Im System befindet sich ein kleines privat Schiff, sie sollten es bereits auf ihren Schirmen haben. In dem Schiff befindet sich meien Schülerin Lady Aren. Lassen sie sie an Bord, sobald ihr Schiff zu uns gestoßen ist. Vermeiden sie bitte Funkkontakt. Ich trau diesen Frieden im System nicht."

    Camie bekam eine knappe Bestätigung des Offiziers. Dann steckte sie ihr Komlink wieder ein und trat zu der gruppe zurück.

    "Verzeiht aber meine Schülerin ist gerade im System ein getroffen. Sie wird in wenigen Minuten zu uns stoßen."


    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - kleines Atrium - Camie, Ian, Alisah, Argan, Xixor,Noctious



    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Brücke

    Commondore McAffle steckte sein Komlink ein. Er schüttelte leicht den Kopf. Noch eine Sith mehr, das wurde ja immer besser. Er gab den Befehl von Lady Reven an die Brückenbesatzung weiter. Dann winkte er einen Leutnant zu sich.

    "Leutnant, gehen sie zum Hangar und er warten sie dort das Schiff der Sith. Sobald sie eingetroffen ist, bringen sie sie unverzüglich zu den anderen."

    Der Leutnant verbeugte sich vor McAffle und machte sich auf den Weg zum Hangar. Der Commondore hingegen witmete sich wieder dem Sichtfenster zu, in dem Gand immer größer wurde.

    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Brücke
     
  7. Alaine Aren

    Alaine Aren loyaler Abgesandter

    ~Rand vom Gand System ~ Feuer ~ Alaine~

    Noch während Alaine die Schirme im Auge behielt, spürte sie, wie ihre Meisterin ihr übermittelte, dass sie an Bord kommen sollte. Sehr gut. Endlich nicht mehr allein sein. Alaine lenkte die Feuer nach links und hielt auf das Größere Schiff zu. Sie freute sich, schon auf die Begegnung.

    Langsam flog die Feuer auf die ISD Reapers Gale zu. Es dauerte nicht lange, und sie erreichte das größere Schiff. Ihre Meisterin musste Bescheid gegeben haben, den nur wenige Minuten später, landete Alaine die Feuer im Hangar des Schiffes. Während die Sith die Systeme herunterfuhr und sich dann von ihrem Platz erhob, konnte sie beobachten, wie sich jemand ihrem Schiff näherte. Alaine erreicht die Luke, öffnete dies und stieg aus. Dort lief sie dem Leutanent entgegen, der sie schon zu erwarten schien. Alaine grüßte Militärisch und wartet dann auf eine Reaktion des Mannes.

    Während Alaine dies tat, sah sie sich genausten um und prägte sich jedes Detail ein. Ihre Machtfühler waren noch immer offen und so konnte sie spüren, was auf dem Schiff vor sich ging. Die Präsenzen der Sith hoben sich hervor.

    ~Rand vom Gand System ~ Hangar der ISD Reapers Gale ~ Alaine, Leutanent~
     
  8. Alisah

    Alisah loyaler Abgesandter

    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - kleines Atrium ? mit Argan, Xixor und Noctious

    Es war bedächtig still im Atrium die beiden Jünger schienen entweder an Morgenmuffeligkeit zu leiden oder waren von der Situation so beeindruckt, das sie keinen Ton heraus bekamen!
    Zum Glück waren Camie und Ian auch bald zur Stelle und Lord Noctious begann nun eine kleine Ansprache und erklärte in diesem Rahmen auch genau ihre Aufgaben. Doch bevor Alisah sich auf die Worte des Warriors konzentrieren konnte blickte sie einen Weile direkt von Camie zu Ian und wieder zurück. Was sie wohl besprochen hatten! Alisah hatte ganz deutlich gemerkt das da was war zwischen ihnen.
    Präsenz!
    Die Worte des Warriors zogen Alisahs Aufmerksamkeit wieder auf sich. Ja, sie musste sich auf das konzentrieren was vor ihnen lag und nicht auf das was auch immer zwischen Ian und Camie war.
    Sie alle würden also, sozusagen ein Aushängeschild für die Sith sein! Das war ganz anders als bisherige Dinge, die Alisah bei den Sith erlebt hatte. Aber sicher würde das auch sehr spannend werden. Leise aber nachdrücklich nickte Alisah um deutlich zu machen, das sie verstanden hatte. Einfach mit den Kräften spielen, so wie sie das zwei mal hier an Bord gemacht hatte, war da unten sicher ganz und gar nicht gern gesehen! Also hieß es sich zusammen reißen. Zumal sie keine Ahnung von der Physiognomie der Grand hatte. Das hieß also besser nicht einmal den Versuch eines kleines Spielchens zu unternehmen! Jedenfalls nicht an den Grand. Ihr Blick ging kurz zu Argan und Xixor hinüber! Von ihnen hatte aber niemand was gesagt! Wenn Zeit war und sie unbeobachtet wären? Wieso eigentlich nicht!
    Aber jetzt hieß es sich erst mal auf die Aufgabe konzentrieren! Rief sich Alisah in Erinnerung zurück und strafte erneut ihre Haltung! Ja, sie würde ihrem Meister, Camie und auch Lord Noctious keine Schande machen und sich deshalb richtig vorbildlich benehmen.


    Ja Lord Noctious! Ich werde auf alles was ich tu besonders acht geben.

    Erwiderte Alisah aus diesem Grund laut und deutlich auf die Frage am Ende der Ausführungen des Warriors.
    Drehte sich dann jedoch halb zu Camie die noch einmal die diplomatische Ausrichtung dieser Mission betonte, dann direkt nach ihrem Com griff und kurz darauf berichtete das Alaine hier war. Oh! Alisah strahlte vor Freude. Das war ja super! Sie freute sich aufrichtig ihre Freundin wieder zu sehen und sicher konnte man das Alisah auch von der Nasenspitze ablesen.


    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - kleines Atrium ? mit Camie, Ian, Argan, Xixor und Noctious

    [OP]Sorry, habe kurzfristig Besuch bekommen und deswegen kaum Zeit! Aber morgen bin ich wieder voll bei der Sache![/OP]
     
  9. Darth Knell

    Darth Knell Pronunciation: \'nel\

    OP: Sorry! Ich hab im Moment ziemlich viel Stress mit dem Internet, das wird sich aber vermutlich in den nächsten Tagen klären.

    Rand des Gand-Systems - ISD Reapers Gale - kleines Atrium - mit Noctious, Argan, Alisah

    Wieder kam Xixor aus dem Staunen nicht mehr hinaus: Wie konnte er diese Imperiale Welt als Kind nur übersehen? Wieso hatte er nicht schon von anfang an den Weg eines Sith eingeschlagen? Vielleicht wäre er dann noch ein Ganzer Mensch...vielleicht. Plötzlich fiel ihm ein, dass Alisah ihm vor langer Zeit eine Frage gestellt hatte, die er unbeantwortet gelassen hatte.

    "Achja! Alisah ich habe dir noch gar nicht geantwortet! Also eigentlich habe ich gar nicht geschlafen...ich habe viel mehr nachgedacht...über einen Mann. Es mag komisch klingen, aber je mehr ich mich an ihn erinnern will, deto mehr vergesse ich ihn. In letzter Zeit hat sich sowieso viel verändert, zum Beispiel wenn ich denke, sehe ich klare Bilder vor mir und es ist, als würde ich die Situationen noch einmal erleben."

    Auf einmal wurde alles Schwarz. Xixor sah nichts mehr, bis plötzlich eine Gestalt erschien und auf ihn zeigte. Nun sah er ein klares Bild des Mannes und in diesem Moment lief es Xixor kalt über den Rücken "Er" war es. Derjenige, der ihn einst vom Boden aufgesammelt hatte und das Unmögliche vollbrachte: er hatte ihn zu einer Killermaschine gebaut!

    Keuchen fiel Xixor zu Boden und flüsterte zu Alisah:

    "Ich habe "Ihn" gesehen! Er ist ein Imperialer Commander! Er wird kommen! Ich weiss es!"

    Rand des Gand-Systems - ISD Reapers Gale - kleines Atrium - mit Noctious, Argan, Alisah
     
  10. Darth Shador

    Darth Shador Sith Adept of Arica Kolar

    [Rand vom System Gand-ISD Reapers Gale-kleines Atrium]Camie, Ian, Alsiah, Argan, Xixor,Noctious

    Argan hörte Noctious zu aber hatte dann am Ende, wohl oder über doch noch eine Frage.

    "Ehm....Mylord. Ich hätte da noch eine Frage, dürfen wir jetzt eigentlich zur Gewalt greifen oder gar töten, weil wir Jünger ja noch keine Illu......Was zur Hölle ?!

    Argan hörte auf zureden, weil er hinter sich ein knallendes Geräusch gehört hatte. Es war Xixor ! Argan drehte sich um und hörte wie Xixor über jemanden sprach, Xixor flüsterte nur leise jedoch Argan hatte ein unfassbar gutes Gehör, wie jeder Kalee. Ein Imperialer Commander ? Möglicher Weise ein Imperialer Commander der die Macht nutzen konnte ? Anscheinend ja, wenn Xixor schon Visionen von dem Kerl hatte. Aber selbst wenn er kommen würde, was wäre denn daran so schlimm ? Das hieß Xixor würde endlich die Wahrheit erfahren und die Unwissenheit hinter sich lassen. Argan trat vor Xixor und hielt ihm die Hand hin.

    "Komm, steh auf. Es wird dir schon nichts geschehen, Xixor. Ich glaube nicht das dir etwas geschehen könnte mit so vielen Sith an deiner Seite, mich selbst hab ich jetzt natürlich nicht gemeint da ich ja nur ein Jünger bin, aber alle anderen die dich begleiten sind Sith. Mittlerweile sind wir hier ja schon sowas wie eine Gemeinschaft geworden, niemand wird dich hier einfach im Stich lassen."

    Argan schaute in die Runde, mittlerweile hatten alle ihren Blick auf Xixor fixiert. Xixor nahm die gutgemeinte Geste dankend an und lies sich von Argan hochziehen.

    [Rand vom System Gand-ISD Reapers Gale-kleines Atrium]Camie, Ian, Alsiah, Argan, Xixor,Noctious
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2006
  11. Gand

    Gand Played by Sun Tsu / Glücksfee

    [Rand vom System Gand-ISD Reapers Gale-kleines Atrium]Camie, Ian, Alsiah, Argan, Xixor,Noctious

    Dieser Xixor würde es schwer haben zum Sith zu werden, wenn er so weitermachte. Solche Schwächeanfälle konnten zur falschen Zeit das Ende bedeuten. Nun, aber momentan war es egal.
    Lieber antwortete er auf Argans Frage.


    Es sollte keinen Anlass geben, auf Gewalt zurückzugreifen. Und sebst wenn es nötig sein sollte, haltet euch zurück. Denkt daran, diese Gand sind noch verblendet und müssen erst erleuchtet werden, das Imperium zu akzeptieren.
    Daher verdienen sie etwas Geduld.

    Aber nur etwas. Sie würden schnell lernen müssen.

    Natürlich nicht für immer...

    Die Tür öffnete sich, und eine weitere Menschin trat ein. Offenkundig Lady Revens Schülerin. Nun waren sie also komplett.

    Ah, du musst die Adeptin von Lady Reven sein. Setz dich. Wir sind zwar fast fertig, aber deine Meisterin wird dich sicherlich informieren.

    Doch noch bevor sie sich setzen konnte, ertönte eine Lautsprecherdurchsage.

    Hier spricht Commodore McAffle. Die Flotte ist bereit, wir vollführen nun den Sprung zum Planeten.

    Noctious spürte, wie das Schiff in den Hyperraum sprang, dort Sekunden verblieb und dann zurückfiel. Mikrosprünge dauerten nicht lange...

    Nun war es soweit. Sicherlich würden die verwirrten Gands gleich losfunken... Noctious musste los.


    Ich muss nun auf die Brücke. Haltet euch bereit, zu landen. Lady Camie, kümmert euch bitte um ein Shuttle.

    Er eilte hinaus und warf sich in den nächsten Turbolift. Nicht dass er noch etwas verpasste...

    [Orbit um Gand-ISD Reapers Gale-Brücke]Noctious
     
  12. Draco Voracious

    Draco Voracious Langweiliger Politiker

    In wenigen Sekunden im System - CK "Flames of Revenge - Kommandobrücke - mit vielen NPCs

    Fast hätte sich Draco wieder zufreieden zurückgelehnt, doch wieder trat ein Problem auf:

    "Commander! Der Konvoi! Wir können keine Nachrichten übermitteln! Es hat zu viele Störfrequenzen!"

    Mit heisser Stirn und verschränkten Armen warf Draco einen Schatten über die Galaxiskarte, die sich auf dem Bildschirm zeigte. Schon bald bildeten sich mehere Falten am Kopf des Commanders, denn er hatte das Problem entdeckt.

    "Hier, sehen sie? Wir sind nahe am Asteroidenfeld! Solche Funkstille habe ich früher auch oft erlebt, allerdings war ich noch nie auf Gand."

    Erschrocken bemerkte der Commander, dass er nicht mehr im Hyperraum war. Hatte er das wirklich nicht bemerkt? Ganz im Geheimen, dachte er sich: langsam werde ich wohl alt. Aber um seine Gedanken wieder zu fassen schrie er ein paar Befehle in die Menge. Der Flug neben dem Asteroidenfeld schien sich ewig hinzuziehen und desshalb muss Draco wohl eingenickt sein. Ein paar Stunden später wurde er durch ein lautes Brüllen eines Mannes Geweckt:

    "Da ist sie! Ich kann sie sehen! Das Gand-Kommando!"

    Verschlafen erblickte nun auch Draco den Konvoi und war heilfroh darüber, endlich etwas anderes ausser Asteroiden zu sehen.

    "Tatsächlich da ist die Reapers Gale! Dort muss wohl dieser Lord Noctious an Bord sein! Er kann wirklich stolz sein, so ein Schiff fliegen zu dürfen!"

    Ein Offizier liess ein prusten, dann ein lachen hören, was Draco mehr als verärgerte. Sogar die Mütze des Mannes fiel ihm vor lachen vom Kopf. Nach ein paar weiteren Lach-Sekunden kriegte er sich wieder ein.

    "Es tut mir Leid Sir, aber Lord Noctious ist nicht der Chef der Reapers Gale. Ein gewisser Commodore Mc Affle."

    Nun verstand auch Draco das Lachen des Mannes und schämte sich in den Boden. Allerdings liess er sich nichts anmerken, im Gegenteil: er blickte noch bösartiger als sonst in die Runde.

    "Warum hat mir dann dieser Botschafter verzapft, dass Noctious der Leiter ist?"

    Auf diese Frage wusste auch der Lach-Offizier keine Antwort und desshalb herrschte sofort Ruhe. Diese Ruhe zog sich hin, bis sie schon ziemlich nah an die Reapers Gale aufflogen, zumindest eschien es ihnenso, aber immerhin waren es nuch gut 3 Kilometer.

    Asteroidenfeld von Gand - CK "Flames of Revenge - Kommandobrücke - mit vielen NPCs
     
  13. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    [System Gand-Asteroidengürtel-MC80 Trueborn Warden]Lucien, Avatar, Captain Sajean, Brückenbesatzung

    Lucien beobachtete die Scannerschirme. Imperiale Kriegsschiffe hatten den Planeten erreicht, wie er schon vermutet hatte von dem obligatorischen Sternerzerstörer angeführt.

    Sie sind da.

    Ja.

    Unnötige Worte, doch sie dienten einfach dazu, die Psyche zu erleichtern.

    Aber noch haben wir nichts zu tun.

    Zwar war alles in Bewegung gesetzt, aber nun hieß es warten, bis der Köder geschluckt wurde. Der Agent blickte sich um. Mittlerweile hatte die Besatzung ihren Auftrag hingenommen und ihr Misstrauen hatte sich zerstreut. Auch der Captain schien nun mehr auf Vergeltung am Imperium interessiert.
    So weit, so gut.

    Bald würde ihre unfreiwillige Verstärkung anrücken und alles in Gang setzen.
    Lucine starte weiter auf den Sichtschirm. Er würde seine Rache bekommen, und diesen Noctious wie ein Insekt zerquetschen.


    [System Gand-Asteroidengürtel-MC80 Trueborn Warden]Lucien, Avatar, Captain Sajean, Brückenbesatzung
     
  14. Alaine Aren

    Alaine Aren loyaler Abgesandter

    [Rand vom System Gand-ISD Reapers Gale-kleines Atrium]Camie, Ian, Alsiah, Argan, Xixor,Noctious, Alaine

    Ihr Begleiter hatte sie dort abgesetzt, wo der Rest der Sith sich befand. Nachdem sie dort angekommen war, grüßte Lord Noctious sie. Er hatte richtig getippt, sie das Camie's Schülerin. Wobei getippt der falsche Ausdruck war. Alaine verbeugte sich vor dem Warrior. Wirklich Zeit hatte er nicht, denn mit ein paar kurzen Worten an Camie verschwand er schließlich. Die junge Sith sah ihm einen Moment nach. Dann richtete sie ihre Aufmerksamkeit wieder nach vorne und schritt auf ihre Meisterin zu.

    Alaine verbeugte sich vor Camie. Ihre Meisterin sah gut aus. Besser als sie sie verlassen hatte und sie war sehr erfreut darüber.

    "Es ist schön euch zu sehen Meister!"

    Alaine's Gesicht war entspannt und ihre Augen zeigten Freude. Nicht in ihrem Geist ließ auf irgend etwas schließen, was Camie nicht gefallen könnte. Einzig und allein konnte ihre Meisterin spüren, dass sie nicht mehr die Frau war, die sie zurückgelassen hatte. Der drohende Schatten ihrer Vergangenheit war aus ihrem Geist verschwunden und deren Stelle war Stärke, Willen und Zuversicht getreten. Wo zuvor Unruhe geherrscht hatte, war Ruhe. Alaine war nicht mehr die Frau, die für ihre Vergangenheit lebte, sondern im hier und jetzt. Zu Anfang hatte ihre Meisterin gespürt, was in ihr vorging, wie ihr vergangenes Leben in ihr gewütet hatte. Sie zu unüberlegtem Handeln getrieben hatte. Dafür gesorgt hatte, dass sie sich zu sehr von ihren unüberlegten Gefühlen hatte leiten lassen. All dies war verschwunden. Camie stand nun einer Frau gegenüber, die sich beherrschen konnte. Die noch Reifer war als zu Anfang. Alaine wartete auf eine Reaktion seitens ihrer Meisterin, als ihr Blick an ihr vorbei glitt und auf Alisah viel. Ihre Freundin hatte ein breites Lächeln im Gesicht und Alaine erwiderte es genauso freudig. Ian war ebenfalls hier und zwei weiter Gestalten, die Alaine allerdings nicht kannte. Der eine von ihnen zum Teil ein Cyborg(Xixor) hatte wohl erst vor wenigen Minuten einen Schwächeanfall gehabt. Zumindest konnte man ihm das im Gesicht ablesen und auch noch spüren. Der andere junge Mann (Argan) schien auch nicht wirklich in der aller besten Verfassung zu sein.

    Alaine legte ihren Kopf leicht schräg, wobei ihr das lange Haar ins Gesicht rutschte. Sie nickte allen vieren zu. Einen Moment blieben ihre Augen an dem Cyborg hängen, ehe sie wieder ihre Meisterin ansah. Das Lächeln war noch immer auf ihren Lippen.

    [Rand vom System Gand-ISD Reapers Gale-kleines Atrium]Camie, Ian, Alsiah, Argan, Xixor, Alaine

    OP: Man mag mir etwas vergeben für denn nicht so langen Post, aber mir ist wirklich nicht sehr gut.
     
  15. Camie Reven

    Camie Reven Tja, wenn man das wüsste!

    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Atrium - Camie, Ian, Alisah, Argan, Xixor, Alaine

    Camie konnte bereitsspüren, das Alaine sich näherte. Noctious gegrüßte die Frau als erstes, dann wandte er sich an Camie und eielte davon. Die Warrior blickte ihm kurz nach dann erhob sie sich und wandte sich Alaine, welche sich vor ihr verneigte. Es dauerte einen Moment bis Camie die Gruß Worte erwiederte. Zuerst erforschte sie die Aura ihrer Schülerin. Sie hatte sich einwenig zu Camie's Überraschung besser unter Kontrolle und auch ihre Fähigkeiten, schienen sich gemacht zuhaben. Als Camie dann sprach, war ihre Stimme nicht ganz so kalt und abweisend, wie das letztemal wo sie mit ihrer Schülerin gesprochen hatte.

    "Du bist ziemlich genau hier eingetroffen und hast dich auch exakt an meine Anweisungen gehalten. Ich bin überaus zu frieden. Allerdings kann ich auch nicht leugnen das ich froh bin dich hier zuhaben. Immerhin ist es mein Teil dich auszubilden und nicht Marrac'kahr's. Auch wenn du unter seiner Führung große Fortschritte gemacht hast wie ich sehe und spüre. Aber über deine Mission werden wir uns später unterhalten, sobald Zeit ist."

    Camie wandte sich an die anderen vier Anwesenden. Sie wusste, dass Alisah und Ian sicherlich begrüßt hätten, doch war auch hier für gerade keine Zeit vorhanden. Immerhin würde es nicht mehr lange dauern, bis der Befehl zum start kam.

    "Packt eure jetzt Sachen soweit ihr sie braucht. Ich werde Alaine noch eben in unsere Mssion einweisen. Und Argan ich hoffe, dass du mir eben nicht zugehörst hast war einversehen. Eigentlich hätte Lord Noctious eben nicht nochmal auf den Gebrauch von Waffen eingehen brauchen, wenn du auch einer Frau zuhören würdest.
    So und nun geht. Und wehe es kommt gleich unten einer bei der Fähre an und hat dutzende von Taschen mit, der das Ende dieser Mission wahrscheinlich nicht mehr erleben."


    Camie's Augen funkelten, bei der Drohung Xixor und Argan an. Ian und Alisah nickten nur und machten sich dann mit den beiden Jünglingen auf den Weg. Camie konnte Alisah's widersprüchliche Mine deutlich sehen, als sie sich in Bewegung setzte.
    Camie wartete bis die Gruppe um die Ecke gebogen war, dann wandte sie sich ihrer Schülerin zu und deutete ihr platz zu nehmen. Worauf sie selbst sich setzte. Es war das erste mal seit langem das Camie ihre Schülerin ein wenig anlächelte.


    "Also Alaine wir haben den Auftrag dafür zusorgen, dass Gand dem Imperium betritt. Unser Teil wird die Überzeugungsarbeit sein. Wir werden sobald wir den Befehl erhalten aufbrechen und auf der Oberfläche versuchen mit Verhandlungen die Gands zu überzeugen. Da sie uns eh sehr kritisch gegenüber stehen, versuchen wir möglichst nicht unsere Waffen einzusetzen. Sollten sich aber unsere Verhandlungen als gescheitert ansehen, so werden wir den Planeten mit Gewald besetzen müssen. Also es ist weiter hin vorsicht geboten."

    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Atrium - Camie, Ian, Alisah, Argan, Xixor, Alaine
     
  16. Alaine Aren

    Alaine Aren loyaler Abgesandter

    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Atrium - Camie, Ian, Alisah, Argan, Xixor, Alaine

    "Hätte ich mich nicht an eure Anweisung gehalten Meister, wäre ich wohl eher Tod. Aber abgesehen davon wäre es recht unklug gewesen, sich einem Planeten zu nähern, der nicht gerade sehr gut auf das Imperium zu sprechen ist."

    Einen Moment sah die Schülerin ihre Meisterin an, dann folgte sie deren Blick. Einer der beiden Neulinge hieß also Argan. Alaine tippte auf denn nicht Cyborg. Sie musste den Kopf schütteln. Die beiden schienen etwas ausgefressen zu haben oder aber der Warrior auf die Nerven zu gehen. Alaine kannte ihre Meisterin und wusste daher, dass sie es nicht ausstehen konnte, wenn jemand eine große Klappe besaß. Alaine würde die beiden ja in Aktion erleben.

    Dann wandte Camie sich wieder an ihre Schülerin. Alaine hörte ihre nächsten Worte und hört aufmerksam zu. Interessant. Alaine's Vermutung war also richtig gewesen. Sie nickte dann.

    "Ich verstehe sehr gut Meister. Darf ich davon ausgehen, dass ihr und Lord Noctious die Verhandlungen mit den Gand's leiten werdet!?

    Einen Moment schwieg die junge Sith.

    "Es wäre mir ganz recht, wenn wir den Planeten nicht unbedingt mit Gewalt nehmen müssen. Allerdings muss ich sagen, dass ich ein ungutes Gefühl habe, was die beiden neuen angeht. Mir scheint, als ob sie, sagen wir es mal so, eher jemandem auf die Nerven gehen, als zum Erfolg beizutragen."

    Wieder schwieg Alaine und sah ihre Meisterin einen Moment an, ehe sie fortfuhr.

    "Da ihr und Lord Noctious eher mit Diplomatie zu tun habt, gehe ich davon aus, das Alisah, Ian und ich wohl auf die beiden Jünglinge achten sollen, damit diese nicht im besten Augenblick ihre Waffen zücken und ein Massaker anrichten."

    Alaine sprach offen mit ihrer Meisterin. Irgendwie hatte sie ein ungutes Gefühl. Gerade bei dem Cyborg. Es schien so, als ob man gerade bei ihm sehr aufpassen musste. Alaine seufzte innerlich. Die Mission würde unter anderem darin bestehen Babys zu Sitten. Allerdings war das Schlimme dabei, das es große Babys waren. Na, sie würden es schon irgendwie schaffen. Wenn nicht würden beide Jünger eine Lektion erhalten, sollten sie sich auch nur einmal gegen einen Befehl widersetzten oder auch nur eine Dummheit begehen.

    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Atrium - Camie, Ian, Alisah, Argan, Xixor, Alaine
     
  17. Gand

    Gand Played by Sun Tsu / Glücksfee

    [Orbit um Gand-ISD Reapers Gale-Brücke]Noctious

    Noctious kam gerade rechtzeitig um sich zu dem Capatin und dem zukünftigen Gouverneur zu gesellen, die den Kommunikationsbereich der Brücke für sich in Besitz genommen hatten.
    Gerade richtete ein Adjutant fachmännisch eine Holocam auf den alten Menschen aus, der sich selbstgerecht posiert hatte.
    Scheinbar machte er sich für seinen Auftritt bereit.
    Anhand der Aktivität der Funkoffiziere konnte er erkennen, dass der Planet unentwegt versuchte, sie zu kontaktieren, doch McAffle kontrolliere das strenge Schweigen des mächtigen Kriegsschiffes.


    Ah, Lord Noctious. Seien sie dabei, wie das Imperium einen Sektor in Besitz nimmt.

    Ich vermute sie haben Erfahrung mit dem was sie tun?

    Natürlich. Daher seien sie nicht verwundert, wenn mein Verhalten undiplomatisch oder ignorant wirkt, es ist alles Teil der Strategie...
    Ach, und bitte haltet euch zurück. Es wäre gut wenn ihr erst als Joker in Erscheinung tretet, sobald wir die Oberfläche erreicht haben.
    Der Schock den ihr sicherlich auf die Matriarchinnen ausüben werdet, wird nützlich sein.

    In Ordnung.

    Noctious sah den Vorteil durchaus. So posierte er sich ein Stück weg, während McAffle den armen Gands endlich eine Botschaft sandte. Scheinbar an eine offizielle Station.

    Hier spricht Commodore McAffle vom Imperialen Kriegsschiff Reapers Gale. Stellen sie diesen Komkanal umgehend zu ihrer Regierung durch, Zeit 10 Sekunden, oder tragen sie die Konsequenzen.

    Der Warrior konnte die Antwort nicht hören, doch nach ein paar Sekunden nickte der Offizier zufrieden und gab dem Gouverneur ein kleines Zeichen.
    Ein räuspern, dann ging es los.


    Im Namen des Imperators informiere ich sie über die Eingliederung ihres Sektors in das galaktische Imperium.
    Ich, Gouverneur Samyel Eleint bin von nun an als Statthalter des Imperators die maßgebende Instanz. In Kürze werden imperiale Streitkräfte neuraglische Punkte sichern. Ich erwarte mir keinen Widerstand. Sollte dieser trotzdem geleistet werden, drohen harte Konsequenzen.
    Sollten sie jedoch kooperieren, bedeutet dies für Gand ein Zeitalter der Sicherheit und Galaktisierung das zuvor unerreicht war.

    Die bisherige Regierung wird in der Übergangsphase zur imperialen Bürokratie unter meiner Aufsicht im Amt verbleiben und uns nach Kräften unterstützen.

    Dies ist keine Verhandlungssache. Sie haben fünf Minuten Bedenkzeit.

    Der Mensch schaltete den Kanal auf stumm und wartete grinsend. Noctious war da schon gespannter... Nach zwei Minuten kam eine Antwort.
    Ein namenloser Sprecher, oder wie Gand erkannte, eine Matriarchin, versuchte trotzdem zu verhandeln. Eleint blieb unerbittlich, doch lenkte alles subtil in eine Richtung, und so war es schließlich eindeutig was er vor hatte.

    Als die Gand schließlich um eine persönliche Unterredung "zur Annahme der Bedingungen" flehte, willigte der Gouverneur ein, wies sie dann an, ein Peilsignal zu senden und unterbrach dann die Verbindung.


    Nun haben wir sie, wo ich sie haben will. Wir werden uns die Regierung vornehmen um klar zu stellen, dass wir ihre Unterstützung haben werden.
    Commodore, ich denke wir können die Truppen ausschwärmen lassen...

    So waren Sekunden später Raumschiffe zu einigen Zielen in diesem und anderen Systemen unterwegs. Im Orbit verblieb nur die Gale mit drei Begleitschiffen.

    Lord, machen wir uns nun auf, dem Imperator seinen neuesten Planeten zu erschaffen.

    Wortlos begleitete Noctious ihn zum Hangar. Was hätte er auch sagen sollen?
    Allerdings warteten sie noch auf die anderen Sith, die noch nicht eingetroffen waren.
    Doch in der Sentinel-Fähre saßen auch zehn Sturmtruppler. Der Gouverneur war so vorsichtig, sich weder auf Sith och Soldaten alleine zu verlassen. Nun, sechs Sith als Schutzschilde, wie oft kam man schon in den Genuß?



    [Orbit um Gand-ISD Reapers Gale-Hangar]Noctious, Eleint
     
  18. Camie Reven

    Camie Reven Tja, wenn man das wüsste!


    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Atrium - Camie, Alaine


    "Nein Alaine wir werden nur den zukünftigen Gouverneur unterstützen. Und zwar mehr durch Anwesenheit als durch Worte. so hoffe ich das zumindest. Politik ist das letzte was mich wirklich interessiert."

    Camie erhob sich nun von ihrem Stuhl und deutete Alaine ihr zufolgen. Sie schritten den Gang entlang und betraten Camie's Quatier. Die Warrior packte ein Teil ihrer Kleidung aufs Bett. Steckte dann etwas in eine Tasche an ihrem Gürtel.

    "Nicht nur du hast bei der Sache ein merkwürdiges Gefühl. Irgentetwas hat hier einen großen harken doch ich weiß nicht was. Nun eure Aufgabe wird je nach Situation varieren, doch sorgt dafür, dass einer der Jünglinge immer von einen Adepten begleitet wird."

    Camie blickte nun wieder Alaine an und trat zur Tür.

    "Wir sollten nun gehen. Die ich bin sicher das es nur noch wenige Minuten dauert bis wir starten. Die anderen Schiffe entfernen sich schon, wie du aber sicherlich schon gespürt hast."

    Camie blieb an der Tür stehen und wartete, das Alaine vor ihr das Quatier verließ. Sie konnte die anderen vier Sith-Schüler noch in ihren Quatieren spüren. Mit der Macht schubste die Warrior sie an, damit sie sich beeilten. Meisterin und Schülerin erreichten den nächsten Turbolift und nahmen diesen. Auf der Hangarebene angelangt verließen sie die Kabine. Camie konnte Noctious bereits am Ende des Ganges spüren, er musste kurz vorm Hangar sein. Allerdings war der Gand nicht allein, jemand begleitete ihn. Camie hatte diese Aura schonmal gespürt. Es musste Gouverneur Eilent sein. Stumm deutete die Sith in die Richtung und beide Frauen schritten zügig den Gang entlang.
    So erreichten sie wenige Augenblicke nach dem Gand den Hangar. Angemessenden Schrittes trat Camie gefolgt von Alaine zu den beiden männlichen Wesen. Kurz nickte die Warrior dem Notious zu dann verneigte sie sich leicht vor Eilent.


    "Die Schüler werden jeden Augenblick zu uns stoßen Lord Noctious."

    Orbit um Gand - ISD Reapers Gale - Hangar - mit Noctious, Eleint, Alaine
     
  19. Darth Knell

    Darth Knell Pronunciation: \'nel\

    Rand des Gand-Systems - ISD Reapers Gale - kleines Atrium - Camie, Alisah, Argan, Ian

    Während Xixor dankend die Geste Argans annahm, zeigten sich wieder einige Symptome von Kopfschmerzen, die er versuchte zu verbergen. Ein neues Ereignis bot ihm die eingetretene Schülerin, die anscheinend den Namen Aline trug. Wie immer wikte Xixor skeptisch gegenüber fremden Personen, gewöhnte sich aber rasch an die neue Situation. Er spührte, wenn auch nur sehr schwach, wie eine Aura die Schülerin umgab. Das war wahrscheinlich auch der Beweis, dass sie keine Anfängerin war, sondern vermutlich bald eine Meisterin wird.

    Sein spekulierenden Gedanken wurden durch Camies Befehl unterbrochen. Er würde versuchen, nicht zu viele Taschen mitzuschleppen, wen es geht gar keine. Auf den Befehl nickte er und verbeugte sich anschliessend. Reflexartig steuerte Xixor seine Unterkunft an und bagann sich vorzubereiten. Voll ausgerüstet, das Lichtschwert vorsichtshalber an der Rüstung befestigt, schritt er nun wieder durch den hallenden Korridor. das einzige, dass seinen Weg kreuzte, war ein kleiner Putzdroide, der beinahe über Xixors Füsse bretterte.

    "Spinnst du?"

    Das weitere Piepsen des Droiden ignorirend, setzte er seinen Weg zum Hangar fort. schon von weitem erspähte er die Silhouetten vierer Personen, wohl nur noch auf die Schüler und Jünger warteten. Als er näher kam erkannte er Noctious, Camie und Aline, die vierte Person war ihm fremd, dennoch verneigte er sich vor ihm, wie auch vor den Anderen.

    "Lord Noctious, ich bin einsatzbreit!"

    Rand des Gand-Systems - ISD Reapers Gale - Hangar - mit Noctious, Camie, Aline, Elient
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2006
  20. Alisah

    Alisah loyaler Abgesandter

    Rand vom System Gand - ISD Reapers Gale - Atrium ? mit Camie, Ian, Alaine und Argan, Xixor

    Ein kleines bischen entsetzt war Alisah ja als Xixor sich auf einmal so komisch benahm. Erst recht, nachdem er ihr vorher von so was wie ner Vision erzählt hatte. Meine gute, was war nur mit den beiden Jüngern! Irgendwie hatten die beide doch anscheinend ganzschön die Fallsucht! Einer von beiden schien immer irgend ein Problem zu haben. Trotzdem beugte sich Alisah zu Xixor runter, hörte was er ihr zuflüsterte und fragte sich was das mit dem Commander war! Hatte das eine Verbindung mit dem was er gerade eben erzählt hatte, über den Mann über den er nachgedacht hatte? War dieser imperiale Commander dieser Mann. Und wieso war es so wichtig, das er kam?

    Ähm, ja, sag einfach wenn du ihn siehst!

    War das einzigste was Alisah leise, dazu sagen konnte. Dann versuchte sie Xixor beim aufstehen zu helfen und richtete ihre Aufmerksamkeit wieder auf die Beiden anwesenen Warrior und später auch auf Alaine, die nun in den Raum gekommen war.
    Beit strahlend blickte Alisah ihre Freundin an und hätte sie leibend gerne richtig begrüßt aber Camie schien wichtige Dinge mit ihr besprechen zu wollen. Und da Lord Noctious sich nun auch bereits aufgemacht hatte um ihre Ankunft auf Grand zu organisieren und damit die Besprechung wohl beendet war, fanden sich Ian, Argan, Xixor und Alisah auch schon auf dem Gang vor dem Atrium.


    Also, ähm, dann sollten wir uns sicher beeilen! Wir sehn uns dann im Hangar

    Meinte Alisah lächelte den Dreien noch mal zu und dann löste sich auch die kleine Gruppe auf. Eigentlich war es ja nicht nötig das Alisah noch mal zu ihrem Quartier ging aber dann machte sie es doch, kontrollierte, das ihre Robe und die Tunika ordentlich aussahen, kämmte sich noch mal die Haare und achtete im Ganzen, dass sie einen möglichst guten Eindruck hinterlies. Erst dann machte sie sich auf den Weg zum Hangar und musste dort feststellen, das sie zwar nicht die Letzte aber doch auch nicht eine der Ersten war. Schnellen Schrittes näherte Alisah sich kurz nachdem Xixor dazu getreten war, deutete eine Verbeugung in Richtung Lord Noctious und auch in Camies Richtung an, nickte dem, bei Lord Noctious stehenden, imperialen Offizier freundlich zu und lächelte die Anderen an bevor sie nun endlich ihre Freundin begrüßen konnte.

    Oh Alaine! Ich freu mich so, das du jetzt auch wieder mit dabei bist. Jetzt kann?s ja richtig los gehen!

    Verschwörerisch grinste sie Alaine an und fügte dann leise hinzu.

    Du must mir unbedingt erzählen was du erlebt hast. Unbedingt! Ja?

    Orbit um Gand - ISD Reapers Gale - Hangar - mit Noctious, Eleint, Camie, Alaine und Xixor
     

Diese Seite empfehlen