Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gedächtnis gelöscht!! von WEM und WARUM?!

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von CARKOON, 9. August 2002.

  1. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    R2 und 3PO können und müssen wie ihr ja wohl wisst an Tatooine, Owen und Beru erinnern, zumindest 3PO, und natürlich an Anakin... da kam mir der Gedanke und auch schon anderen das was mit dem Gedächtnis von den Beiden was passieren muss... Entweder gelöscht, was ich für Wahrscheinlicher halte oder es wird ihnen gesagt sie sollen Luke nichts Offenbahren von dem was sie wissen...

    Und wenn es gelöscht wird von WEM, Anakin oder Palpatine? dei könnten sie auch zerstören, glaub nicht das Anakin noch viel an 3PO liegt nachdem er Vader geworden ist, es sei denn es kommt befor er es wird, oder Obi Wan oder den Jedi, da könnte ich mir es ganz gut vorstellen das es absparche zwischen dem Jedi und den Droiden war dicht zu halten, das würde gut ineinander passen, weil Obi Wan sich nicht erinnern kann einen Droiden gehabt zu haben, und wenn dies absprache war, wäre es ganz witzig und würde auch sinn ergeben da Obi Wan sich ja seit EPI und EPII offensichtlich an die beiden bzw an R2 erinnern muss?

    Also ich weis selbst nach reiflichen Überlegen nicht weiter...

    Hoffe den Thread gab es noch nicht
     
  2. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Ach ja und WARUM, wm würde es Nützen zu wissen das Vader einst Anakin Skywalker war und ein Jedi...? Luke vieleicht, aber auf dem entlegenen Planeten...
     
  3. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Ihnen wird das Gedächtnis gelöscht,das wurde glaube ich auch schon offiziel bestätigt.Was den nutzen der Geheimhaltung angeht:Die Droide wußten bestimmt auch von Luke und Leia.
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    GL persönlich hat schon gesagt, daß die Gedächtnisspeicher gelöscht werden.
    Von wem? Na, wem gehören sie denn? R2-D2 gehört von jeher Padmé, C-3PO ist ein Geschenk von Owen an Padmé. Sie sind also beide in ihrem Besitz. Als Luke und Leia zur Welt kommen, wird sie sich mit Leia auf Alderaan verstecken, Luke wird nach Tatooine gebracht. Unsere beiden Droiden werden daran bestimmt mit beteiligt sein, und danach oder wärenddessen werden Padmé und/oder Obi-Wan ihre Speicher löschen, um die beiden Kinder vor Vader und Palpatine zu schützen. Nur so macht das Sinn.

    Nicht Anakin wird ihre Speicher löschen, um seine Vergangenheit zu verbergen, nein, der Sinn und zweck dieser Aktion ist es, Mitwisser von den Verstecken der Kinder zu beseitigen. Denn was würde passieren, wenn diese beiden Droiden Vader oder Palpatine in die Hände fallen, und dadurch Informationen über die Existenz und der Aufenthaltsort von Anakins Kindern in die Hände der beiden Sith fallen??
     
  5. DarkLord

    DarkLord loyale Senatswache

    Ich glaube das Obi Wan kenobi das Gedächtnis dieser beiden Droiden gelöscht hat.
    Sie wussten von seinem Verschwinden und von Luke und Leia.
    und was mit Padmé geschehen ist wussten sie auch.
    ES mussten alle spuren verwischt werden damit das Überraschungmoment in 20 Jahren eintreten kann.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Meiner Meinung nach werden Obi-Wan und/oder Padmé das Gedächtnis der Droiden (oder zumindest das von 3PO) löschen. Anders könnte man die Sicherheit von Luke und Leia kaum gewährleisten, denn C-3PO ist einfach zu nervös und geschwätzig. :D
     
  7. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

     
  8. Iceman

    Iceman Led Manice

    Wo hat denn Obi Wan bisher in der Prequel Trilogy R2 und 3PO gesehen? Richtig! Nur kurz in TPM, als R2 "geehrt" wird, laufen sich die beiden über den Weg. Und R2 ist nicht der einzige Droide seiner Sorte, ausserdem wurde in ANH niemals in Kenobis Gegenwart die Nummer "R2D2" erwähnt.

    Ich tippe darauf, dass Padme den Droiden das Gedächtnis löscht (zumindest 3PO, denn R2 tut in ANH so geheimnisvoll), oder aber auch Bail Organa könnte es gelöscht haben.
     
  9. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    IN EPII als Anakin und Padme Coruscant verlassen wollen da ist auch R2D2 dabei, also hat er ihn mehrmals gesehen,
    UND als Obi Wan auf Geonosis ist und eine Nachritcht an Anakin schickt, man sieht R2 an einen Pult stehen als das kleine Hologram von Obi Wan aufleuchtet, seine Stimme ist noch etwas verzerrt aber man kann ihn sagen hören "R2D2, leite schskch Nachkscrh weiter" oder so ähnlich.
    Und im EPII Artbook ist ja das Gesamte drehbuch, verfasst dort ist die Szene etwas anders beschrieben als sie Endgültig im Film zu sehen ist, R2 empfängt die NAchricht von Obi Wan dieser sagt er solle sie an seine Herrin Amidala und den Jedi Anakin weitergeben, daruaf Pfeift R2 verärgert und macht sich auf den weg...

    so steht es im Artbook
     
  10. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Ich schließe mich dieser Meinung an.
     
  11. Jedi Nizar

    Jedi Nizar Jedi Meister

    Das 3PO und R2 ihren Gedächtnis gelöscht bekommen, ist ja Offiziel das hat ja auch GL bestätigt nach EPII in den Kino Lief, hier gab es auch ein bericht dafür bei starwarsunion.de.
    allerdings wie und warum werden wir wohl in EPIII rausbekommen und vielleicht auch warum sich Vader nicht erinnert oder erinnern will!


    Ich denke aber das Vader sich wohl erinnert aber wie er schon über Anakin sagte: "Dieser Namen ist in zwischen bedutungslos für mich" genauso wie die Droiden.

    Obi-wan, Owen können sich auch bestimmt an den Droiden erinnern nur wollen sie beide nichts zu Luke sagen, später hatte Owen ja nicht mehr die gelegenheit und Obi-wan hat besseres zu tun als, als Geist Luke über Droiden zu sprechen.
    ein Hinweis das Owen sich an den Droiden erinert ist wohl das er so eifrig wahr das Luke den Gedäschnis der Droiden löscht!
     
  12. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Vielleicht wird auch nur C-3PO das Gedächtnis gelöscht, und R2 behält sein. Immerhin weiß er in ANH, wo er nach Obi-Wan suchen muß ("Da liegen mir zu viel Steine!"). Und bei R2-D2 ist das Wissen um die Familie Skywalker bestimmt sicherer aufgehoben als bei der Quasselstrippe 3PO.
     
  13. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Iss was dran...:p
     
  14. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    erzwo wusste ja was von lukes plan in e6 c3po nicht weil er 1. ne quasselstrippe ist und 2. weil man das gedächnis einfacher scannen kann als bei einer r2 einheit
     
  15. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Öh wieso denkt ihr, dass einer unserer Helden den Speicher der Droiden gelöscht hat? C-3PO sagte doch, sie waren in Besitz einen Captain Antilles..vielleicht hat er ihn gelöscht oder derjenige, der diesem Captain die beiden Droiden verkauft hat...vielleicht war es eine Routinemaßnahme...ich würde da nicht so viel sehen..von wegen verstecken, verschleiern etc...ich denke sagt man den Droiden kein "Wort darüber", dass tun sie es auch nicht. Also ich denke entweder gehen sie verloren, werden gefunden und verkauft, oder Padmé verkauft sie, weil es sie zu sehr an Ani oder was weiß ich erinnert und der neue Besitzer löscht den Speicher...es ist alles möglich.
     
  16. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Daß C-3PO in ANH sagt, daß sie einem gewissen Captain Antilles gehörten (bzw. daß dies ihr letzter Herr war), liegt meiner Meinung an folgendem:

    C-3PO und R2-D2 (der ja sowieso Padmé gehört) werden am Ende von Episode-III mit Padmé nach Alderaan gehen, und dort Teil des königlichen Besitzes. Wie ein dummer Zufall es wollte, wurden die beiden dann in ANH auf Leias Schiff versetzt, das von einem Captain Colton Antilles kommandiert wurde, dem sie also damit unterstanden, der damit also ihr neuer Herr war.

    Und die Speicher der Droiden werden gelöscht. Garantiert. George Lucas hat das doch vor ein paar Wochen in einem Interview sozusagen als erstes Fact zu Episode-III bestätigt. Er sagte da so etwas wie: "Naja, ich sollte es eigentlich nicht sagen, aber die Fans wissen das eigentlich sowieso schon. Den Droiden wird das Gedächtnis gelöscht, damit sie nichts mehr von den Ereignissen aus den Prequels wissen."

    Wenn jemand den Link zu diesem Interview kennt, kann der das ja mal posten.
     
  17. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Das mit dem Löschen ist klar bestätigt!
    Nur bin ich genau der Anschicht das R2 seinen Speicher nicht verlieren sollte da

    - es so der Figur R2 einen myterischen, allwissenden Touch geben würde da er ja von Beginn an dabei war und so alles mitbekommt.

    - R2 sagt das er mal Obi-Wan gehört hat als er ihn auf Tatooine
    sucht (könnte aber auch durch Leia's Nachricht an die Information gekommen sein)

    Was 3PO angeht stimm ich euch vollkommen zu der muss einfach seine Erinnerungen verlieren!
     
  18. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Natürlich werden sie gelöscht. Das ist klarer als Glas nur sein kann. Die Frage ist ja hier nur...wann und von wem? Aber das es passiert, ist Fakt...sonst machen Ep4-6 keinen Sinn mehr
     
  19. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Ich denke mal, Obi-Wan, Yoda und Padmé werden die löschen vornehmen/ veranlassen. Sie sind ja somit die einzigen, die ALLES wissen.
     
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Aber muss man gleich den ganzen Speicher löschen? Erstens kann man den Droiden den Zugriff auf diese Daten doch verwehren..oder denen eintrichtern, dass das geheim ist.....und noch was...wenn ihr jetzt sagt..ne wen vader sie findet schraubt er sie auseinander und kommt da ran...woher weiß er WER die Droiden sind und wo sie sind? Sie gehen doch mit Padme oder Obi. Obi konnte sich vor Vader versteckt halten..und wenn die Drioden bei ihm waren...konnte Vader sie nicht finden..ausserdem gibt es weiß ich wie viele R2_einheiten und C-3PO, trotz Anis Erfundung, wird ja dann auch in Serien produziert..
     

Diese Seite empfehlen