Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Gedanken über das PSW

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von corvus albus, 12. September 2003.

  1. corvus albus

    corvus albus Botschaftsadjutant

    Nun zuallererst möchten wir, die Verfasser, unsere Namen hier kundtun, denn wir stehen hinter dem was wir gleich schreiben und sehen keine Veranlassung uns deshalb zu verstecken.
    Verfasser sind einzig und allein SebJanson und corvus albus. Wir haben uns mal einen Nachmittag ein paar Gedanken zur aktuellen Situation im PSW gemacht und halten es für gut, diese Gedanken zu veröffentlichen. Weiterhin möchten wir auf den Ernst der Lage verweisen, denn dieser Post ist vollkommen ernst gemeint und nicht aus Jux entstanden. Desweiteren wollen wir hier niemanden persönlich angreifen, beleidigen oder sonst was anhaben. Wir stellen nur Gedanken und Vorschläge vor, über die dann geredet werden kann. Es sind keine Forderungen, wie gesagt nur Vorschläge. Wir wollen einfach nur das einmal drüber nachgedacht wird und hoffen das die Diskussion nicht in Streitereien ausarten, denn das ist keineswegs unsere Absicht. Kommen wir aber nun zu den eigentlichen Punkten.


    Forenaufteilung

    Die Aufteilung der Foren sollte auch einmal überdacht werden, weil, wie wir finden, sind diese zu sehr aufgesplittet. Oft stellt sich einem doch die Frage, und das nicht nur Neulingen, wo man jetzt einen Thread eröffnen soll. Dies trifft vor allem die Aufteilung in "Allgemeines" und "Episode I und II", da eine Diskussion oftmals einfach nicht möglich ist, wenn man nicht alle Filme mit einbeziehen kann.
    Als gut an der momentanen Aufteilung sehen wir die EPIII-Rubrik, da dort gut selektiert wird, ob man gespoilert wird oder halt nicht.
    Desweiteren sollte das Con-Forum vielleicht in die Community verschoben werden, so als ein Unterforum wie "Yavin IV", da es ja doch mehr zur Community gehört.
    Das "Toll trieben es die alten Humanoiden?"-Forum sollte auch einmal zwecks seines Bestehens überdacht werden, nicht das wir etwas dagegen hätten, aber das PSW ist nun mal ein Star Wars-Forum und darauf sollte auch das Hauptaugenmerk liegen. Es gibt doch genug Foren, wo man sich zu solchen Themen kundtun kann, wenn man dies unbedingt will. Wir wollen ja einfach nur das im PSW das Interesse wieder mehr auf Star Wars gelenkt wird. Man sieht ja das zur Zeit nicht wirklich viel los ist. Dazu trägt der Sommer wohl auch einiges bei, aber es liegt nicht allein am Sommer.

    Umgangston

    Kommen wir nun zum Niveau einiger Posts. In letzter Zeit ist uns immer häufiger aufgefallen das Diskussionen vollkommen entgleisen und nur noch in Streitereien und Beleidigungen enden. Wir denken, dass wir doch wohl alle vernünftig genug sind, das wir dies auch anders regeln können. So muss dies doch zumindest nicht öffentlich im Forum ausgetragen werden. Und auch wenn ein User einen anderen "attackiert", sei es z. B. durch Beleidigungen, so sollte der Andere doch angemessen darauf reagieren und nicht auf das gleiche Niveau verfallen. Es gibt auch andere Lösungswege.
    Außerdem sollten auch Posts unterlassen werden, die absolut gar nichts mit dem Thema zu tun haben, wie z.B. Werbung. Damit sind jetzt nicht Spam-Posts im Yavin-Forum gemeint, die gehören da ja irgendwie dazu, aber nicht in wirklich ernsthaften Diskussionen.


    Zu viele User?

    Wie wir ja alle wissen ist die Userzahl im letzten Jahr exorbitant angestiegen. Jedoch nicht alle davon posten regelmäßig. Viele sogar gar nicht. Da kam uns die Idee die User ein wenig auszuselektieren und diese zu löschen, die nichts mehr mit dem PSW zu tun haben oder sich nur aus Jux angemeldet haben. In vielen anderen Foren wird der Account ja auch gelöscht, wenn man eine gewisse Zeit sich nicht angemeldet hat, oder man nicht postet. Warum dann nicht auch im PSW?
    Wir sind uns bewusst, dass dies eine ungeheure Arbeit für die Admins wäre, denn die hätten ja irgendwie bei allen zu überprüfen, per Mail oder so, ob der User noch aktiv ist. Nun unser Vorschlag. Jeder User sollte angeschrieben werden, mit standardisierter Mail, ob er noch aktiv ist. Dann bekommt er nen Datum bis zu dem er sich zurückmelden soll und wenn nichts geschieht, so wird dieser Account gelöscht. Da dies ziemlich viele Mails wären, sollte die Arbeit nicht nur bei den Admins liegen, sondern auch bei Freiwilligen. Diese Freiwilligen hätten dann die User anzuschreiben, die ihre E-Mail-Adresse öffentlich zeigen. So würden für die Admins nur noch die User übrig bleiben, die ihre Addy nicht öffentlich zeigen.
    Zur Not könnten sogar die Leute, die ihre E-Mail-Addy nicht angegeben haben von normalen Usern angeschrieben werden, so dass auf die Admins nur noch die Arbeit des Löschens kommt: Die meisten der wenig aktiven User dürften die E-Mailbenachrichtigung für PNs an haben, d.h. man könnte die evtl. auch über PN erreichen.
    So könnte man dann ausselektieren und es wären auch wieder Namen frei.


    Mods

    Gibt es zur Zeit zu viele Mods? Immerhin waren ursprünglich nicht so viele Mods vorgesehen. Ich betone noch einmal das wir hier niemanden absägen wollen.
    Man sollte einfach nur einmal überdenken, ob es nicht zu viele sind, um Entscheidungen in einer vernünftigen Zeit treffen zu können und sich nicht gegenseitig zu blockieren, und ob auch ein jeder davon die Zeit und die Fähigkeiten hat, die er als Mod braucht, um seine Arbeit anständig zu verrichten. Moderatoren sollten sich auch mehr als Vertreter der normalen User und deren Interessen sehen und nicht versuchen durch solche Posten an möglichst viel Macht und Ansehen zu kommen und sich gegenüber anderer User herablassend äußern, wie dies immer wieder vorgekommen ist. Mods sollten eigentlich in der Lage sein über den Dingen zu stehen anstatt sich auf Diskussionen mit gegenseitigen Beleidigungen einzulassen.
    An dieser Stelle interessieren uns auch einmal die Kriterien nach denen ein Mod ausgewählt wird.

    CorSeb
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hm....also ich finde es prinzipiell sehr lobenswert, dass ih beide euch so viel Mühe gemacht habt, eure Gedanken niederzuschreiben. Ich denke viele haben schon in die gleiche Richtung gedacht wie ihr zwei. :)

    zu dem Inhalt:

    Forenaufteilung:

    Mit dem CON-bereich stimme ich zu. Im grunde ist er doch lediglich dafür da, die User auf anstehende COns aufmerksam zu machen und sich zu organisieren. Dazu könnte genauso gut im Yavin-Bereich ein Topic eröffnet werden, das dort nun mal alle User als erstes schauen, wenn es um PSW-treffs geht.

    Mit dem versuch, das PSW wieder mehr auf die SW-Schiene zu lenken, sehe ich einige Bedenken. Es ist nun mal so, dass SW von den Filmen, dem EU und den Rollenspielen lebt. Die Filem sind mitlerweile bis auf den letzten Zipfle ausgezutscht, wenn ich es mal so formulieren darf. Wenn mal Fragen diesbezüglich kommen, dann wurden sie alle schon einmal in irgendeiner Form beantwortet. Und bei den Büchern ist es nun ml häufig so, dass es z.Z. bis auf die NJO, meine Meinung, wenig Interessantes auf dem Markt gibt, sieht mal einmal von den Comics ab.
    Und gerade deswegen, weil SW einfach mal ausgesaugt wurde, denke ich, sind Foren wie das PSW, auf andere Themenbereiche angewiesen. Sehen wir es dochmal so: z.Z. sind das "Sonstige" zusammen mit dem "Toll Trieben es die alten Humanoiden" und der Yavin-bereich die bestbesuchtesten bereiche. Abgesehen von Rollenspiel. Und eine erneute Diskussion über den "Toll trieben"-Thread finde ich müßig. Die Meinungen wurden bereits gesagt und das PSW hat sich dabei etwas gesplittet, aber es steht nun mal fest, dass es an Ort und Stelle bleibt ;) Und wenn es wen stört, soll er drüber hinwegsehen.

    Umgangston:

    Joa. Ich weiß dass ich eine der User hier bin, die ziemlich direkt sein kann und schwer von ihrer Meinung runterzubekommen ist,w as nur altzuoft in bösem Blut endet. Ein guter Umgangston, da stimme ich euch voll zu, ist für die Harmonie in einem Forum absolut unentbehrlich. Da sollte jeder mal auf sich selber achten. Sicher kann jede rmal einen schlechten Tag haben, aber es sollte nicht zur gewohnheit werden. Und ich denke es wäre nicht schlecht, wenn die Mods in dem Bereich, wo es wieder passiert, den User verwarnen. Das maneinfach überlegt, wie man dies durchsetzten kann, enn so selbstverständlich es für viele erscheinen mag, halten sich nicht alle dran.

    Zu viele User:

    Ich denke man sollte die User, die schon seit langem angemeldet aber noch nie gepostet haben, über Pn ansprechen, denn so merken wir am ehsten, wer noch da ist. Die Idee ist sehr gut, das auf diese Weise auf wieder belegte Nicks frei werden würden. Und so wie es nun mal aussieht, sind vielleicht 2/3 der User, wenn üebrhaupt aktiv. Also wieso nicht löschen.

    Mods:

    Ich denke unsere Mods sind, so wie sie sind, in Ordnung. Wir sollten nie vrgessen, das es auch nur Menschen sind und ihnen auch irgendwann mal die utschnur reißt. Sind es zu viele?! Ich denke nicht. Man sollte sich mal vor Augen führen, was MODS alles für Aufgaben zubewältigen haben NEBEN dem normalen Posten. Würden sie noch mehr bekommen, würde ich an der Effektivität des Ganzen schwer zweifeln.
    Aber Streit entbrennt immer wieder zwischen MODS und, verzeiht, "Normalusern", sodass dort dringends mal geredet werden üsste. Denn ich denke nicht, dass beide Seiten alles gesagt haben. Es bedaf einer offenen Aussprachen ohne ankeifen und angiften. Z.Z. ist es wieder so, das alle wieder auf den nächsten Fehler der MODS warten, um ihnen dann eines reinzuwürgen, wie es bei der Diskussion um Fersi der Fall war, so hab ich jedenfalls den Eindruck. Wir sind alle erwachsen udn dei MODS haben uns mehr als nur einmla bewiesen, dass sie zu vernünftigen Diskussionen und Kompromissen bereit sind, man muss nur mal den Mund aufmachen und sagen, was einen stört.

    Okay ich hoffe ich kommte meine Gedanken halbwegs klar ausdrücken. Noch mal danke an CoSeb, die sich die Zeit genommen haben, mal etwas ins Rollen hier zu bringen :)

    Gruß Calli
     
  3. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Forenaufteilung :

    Nun ja. Ich glaube, ich bin nicht der einzige, der der Meinung ist, dass die Themen über SW ziemlich ausgelutscht sind. Und das, was die meisten am PSW wohl so lieben, ist weniger die Tatsache, dass es sich hier um ein SW Board handelt ( auch wenn am Anfang jeder wegen SW hierher kommt ) , sondern, dass es hier eine sehr nette Community gibt und durch die zahlreichen Treffen, die schon stattgefunden haben, haben viele hier Freunde gefunden und auch jemandem zu ganz dolle lieb haben :D .
    Kurz gesagt: Es sind die Leute, die einen hierhalten. Und um dann hier jetzt mal wieder auf die Foreneinteilung zurückzukommen : Wie das unter Freunden und Bekannten oder wie auch immer man die Beziehung vieler untereinander nennen mag , nun mal so ist, unterhält man sich auch gerne über die alltäglichen Dinge des Lebens. Angefangen hat das im Chat, da wurde eigentlich nie wirklich über SW diskutiert. Und ich finde es ganz gut so eigentlich, denn wie gesagt, alltägliches gibts genug zu diskutieren, Diskussionen zum Thema SW sind begrenzt.


    Umgangston:

    Ja, auch ich treffe eher selten den richtigen Ton *g* . Das Problem ist eben, wie das im wirklichen Leben nun mal auch ist , dass wenn 2 Leute verschiedener Meinung sind ( besonders bei den oben angesprochenen, alltäglichen Dingen ) , enstehen hitzige Diskussionen und da muss nur ein falsches Wort fallen bzw eine Äusserung falsch verstanden werden, schon gibts Knatsch. Und solange das nicht in Mord und Totschlag ausartet, denke ich, ist es ganz normal, dass auch mal härtere Töne ausgesprochen werden. Schliesslich wird sich ja ned in jedem Pferdesalami-Thread gegenseitig der A**** aufgerissen *gg*


    Zu viele User:

    Is mir persönlich eigentlich ziemlich egal, mein Name klaut eh keiner *löl* . Naja, wer sich die Arbeit machen will und alle toten Accounts löschen will, bitte, ich wär dann eher dafür, dass Sparki so ne Art Auto-Funktion einbaut, dass alle User, die länger als 5 Monate oder so inaktiv sind, automatisch gelöscht werden.


    Mods:

    Hmm. Beim Thema Mods begibt man sich schnell auf ne Gratwanderung. Einerseits, kann man argumentieren, dass Mods eigentlich überparteilich und neutral zu jedem sein sollten, dies lässt sich aber - wenn man sich anguckt, wer Mod ist - wohl nur sehr schwer vermeiden. Im berüchtigten Sonderzeichenthread hab ich mich auch mega drüber aufgeregt, aber ich denke, eine Aussprache führt zu nix. Ist nun mal so, dass JEDER irgendwann mal nen Aussetzer hat bzw Dinge tun muss, die einem oder mehreren misfallen, aber das geschieht dann ja bestimmt ned aus böser Absicht.


    So....das ist meine Ansicht dazu, ist zwar alles wieder durcheinandergeschrieben und schlecht formuliert, aber ich hoffe mein Standpunkt ist ein wenig klar geworden *gg*
     
  4. Le ton qui fait la musique

    @ an corvus albus

    Gerne komme ich deinem Wunsch nach, öffentlich verlauten zu lassen, was mir in den letzten Tagen den Umgang im PSW-Forum schwer gemacht hat.

    Vorweg ein Gedanke an all diejenigen, die sich darüber ärgern, dass ich hier, entgegen meiner Ankündigung, noch nicht ganz verschwunden bin.

    Dass mein Name inzwischen zumindest verdeckt durchs Forum geistert, rührt nicht daher, dass ich mein Versprechen, die Segel hier zu streichen, nicht einhalte, wie das einige User wohl gern hätten, sondern dass ich laufend mit Privaten Nachrichten zur aktuellen Problematik oder zu Vereinszusammenkünften, die ich gegenwärtig am Organisieren bin, eingedeckt werde, aber auch davon, dass es in diesem Forum reichlich Leute gibt, denen ich mein Ohr und meine Unterstützung im Fall von Problemen, Langeweile oder aus anderen Gründen angeboten habe.

    In der Tat: Auch ich habe die Unbeherrschtheit einiger User hier am eigenen Leibe zu spüren bekommen. In einer Art, die keineswegs als "erwachsen", "zivilisiert oder "tolerant und aufgeschlossen" bezeichnet werden könnte, vorweg aus jenem Kreis, der hier gemeinhin als "Zickenbrigarde" bekannt ist.
    Leider kein Einzelfall. Die Geschichte des PSW-Forum ist voll von solchen unschönen Erlebnissen. Weil hier die meisten Opfer aber lieber schweigen, als sich erneut dem Zorn eben jener eingeschorenen, machtbesessenen Garde auszuliefern, bin ich mit meinem Protest weitgehend auf taube Ohren gestossen, erst recht als es darum ging einige Administratoren dazu zu bewegen, mich vor den Hetztiraden einer gänzlich uneinsichtigen und intriganten Moderatorin zu schützen.

    Anstatt mal generell darüber nachzudenken, ob es vielleicht nicht doch an der Zeit wäre, dem verschärften Umgangston durch ein klares Veto Einhalt zu gebieten, wurden meine Anliegen entweder durch Stillschweigen abgeschmettert oder mit dem Hinweis abgetan, störende, beleidigende Mails einfach zu ignorieren, und im Namen der christlichen Nächstenliebe (Master Mace) zu vergeben.

    Fazit: ein gewöhnlicher User hat hier gar nichts zu berichten. Er soll gehen, wenn's ihm hier nicht passt. Er hat denn gefälligst auch kommentarlos hinzunehmen, wenn er morgens um 1.32 Uhr
    von irgendwelchen Schülern aus Kressbronn i.B. dumm angemacht wird, die er weder kennt noch mit ihnen je in irgend einer Diskussion zu tun gehabt hätte. Dass man auf solch unangenehme Post nicht mit Glacehandschuhen reagiert, wird hier wohl jeder verstehen. Die Privat Nachricht von "Oisi" war eine unnötige, pietätlose Provokation, und entsprechend hat er die Antwort von mir dafür kassiert. Zugegeben auch kein schöner Zug. Aber ich habe "Oisi" nicht darum gebeten, mich während dem Chat mit meinem Freund - der hier auch als User registriert ist - mit Dreck zu bewerfen, mein Verhalten in Frage zu stellen.

    Unbestritten ist und bleibt, dass der Neid hier schon manche zarte Freundschaft zu Fall gebracht hat. Dass ich mit meinem Freund glücklich bin, ich diesem Umstand in Fragen über Liebe, Partnerschaft und Sexualität zur Sprache gebracht habe, hat hier vielen nicht geschmeckt. Doch wem hat es nicht behagen: Doch in erster Linie solchen Kameradinnen und Kameraden, die selber wegen eines fehlenden Freundes / einer fehlenden Freundin todunglücklich sind.

    Wie auch immer. Ich habe aus den unschönen Abläufen hier die Konsequenzen gezogen. Mit Pauken und Trompten wohlverstanden - und sagt jetzt nicht, das hätte euch nicht auch amüsiert. Mein Abschiedsthread war Action pur. Eine umstrittene Action vielleicht. Aber sie hat eines wieder mal ganz deutlich bewiesen: Dass es hier zwei Lager von Usern gibt.

    Solche, die einfach Spass daran haben, ihren Alltag mit dem PSW-Forum zu verschönern. Leute, die den Wert dieser Institution begriffen haben, den Umgang mit den Leuten hier schätzen, auch wenn es in so spannenenden Fragen wie "SW kontra ST" oder in den "HdR"-Threads zuweilen zu Rangeleien kommt, die man schnell wieder vergisst, wenn man sich im "Humanoiden"-Thread über Sex, Drugs and Roch'n'Roll auslassen darf.

    Leider gibt es auch solche User (glücklicherweise nicht all zu viele), die glauben hier in selbtherrlicher Manier über Gut und Böse, Sein oder Nichtsein, Wenn und Aber, Sinnvoll oder Sinnlos, Warsler oder Nicht-Warsler, urteilen zu müssen. So lange man diese Leute ihr Ding machen lässt und brav kuscht, bleibt alles im grünen Bereich. Aber wehe, es kommt jemand wie ich, der hier wagt den Skorpion zu reizen...

    Mit traurigem Gruss

    Wookie Trix



    Auch wenn alles einmal aufhört - Glaube, Hoffnung und Liebe nicht.
    Diese drei werden immer bleiben;
    doch am höchsten steht die Liebe....
    ,
     
  5. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Ich wollte nur kurz was zum Punkt "zu viele User" loswerden:

    Die Idee an sich ist ja nicht schlecht, nur finde ich sollte man nicht so drastisch vorgehen. Leute die um die 100 Posts haben aber seit einem Jahr nichts mehr geschrieben haben sollten nicht gelöscht werden. Dadurch kann man alte Diskussionen nicht mehr nachvollziehen. Das selbe gilt für RS-Char-Accounts. Wenn man die löscht dann kann man die ganze Geschichte nicht mehr richtig verstehen.
    Gelöscht werden sollten meiner Meinung also nur Accounts von Usern die ein halbes Jahr nichts geschrieben haben und 0 Posts haben. Davon gibts ja auch genug.
     
  6. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Also, zum Umgangston: Da kann ich euch nur zustimmen.. Wenn ich manche Posts lese, habe ich schon keine Lust mehr irgendwas zu posten oder das auch nur zu lesen :mad: Das wird dann alles so bierernst und dabei soll man sich hier nur austauschen :rolleyes:
    Zu den Usern, die eigentlich nicht posten: So schlecht finde ich die Idee eigentlich nicht, die Betreffenden aus dem Forum zu werfen..Da sie vorgewarnt werden ist das nur fair und sie haben die Chance noch drin zu bleiben, wenn sie das wollen. Sehe darin kein Problem..
     
  7. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Aus aktuellem Anlass und zwar wegen dem Thread, in dem es um die Frage geht, ob man "Richter" einsetzen sollte, melden wir uns hier noch einmal zu Worte.
    Es kann doch wirklich nicht angehen, dass anscheinend fast jede Diskussion mit Vorschlägen in eine Richtung abdriftet, die letztendlich die Stimmung nur noch schlimmer macht. Es war ein Vorschlag und den kann man ja wohl vernünftig diskutieren. Schließlich, so sollten wir zumindest, sind wir doch alle vernünftig und kennen andere Lösungswege, als gleich aufeinander loszugehen. Dadurch wird nichts besser, dadurch wird es echt nur noch schlimmer und vielen vergeht immer mehr der Spaß am PSW. Der Spaß verliert immer mehr an Bedeutung anscheinend, es wird immer ernster. Jedes Wort wird auf die Goldwaage gelegt. Es scheint als wenn das PSW zur Zeit ein riesiges Pulverfass ist, welches schon der geringste Funken zum Explodieren bringen kann. Immer und immer wieder.
    Ich glaube wohl kaum, dass sich hier nur noch Leute tummeln, die sich streiten wollen. Bei einer so großen Community lässt es sich nicht vermeiden, dass dort auch Leute aufeinanderprallen, die nicht miteinander können, diese sollten dann aber ihre Abneigung und Streiterei nicht öffentlich im PSW austragen. Das stört nur diejenigen, die hier herkommen, weil sie Spaß haben wollen und ernsthaft reden wollen. Es gibt andere Wege sich zu streiten, sei es er per Mail, Messenger, Chat, Telefon oder einem Treffen in real. Nur sollte es doch wirklich vermieden, dass sich hier nur noch immer wieder gestritten wird und das eigentliche Thema des Threads vollkommen untergeht.
    Wegen all dieser Streitereien, Unterstellungen und und und verlieren Leute das Interesse am PSW. User gehen, weil ihnen das alles einfach zu "kindisch" ist. Es drängt sich ja einem die Meinung förmlich auf, dass hier nur noch Machtspiele am laufen sind, wo eine Partei versucht die Oberhand zu gewinnen. Lasst das Ganze doch einfach sein und kehrt zu dem zurück, was das PSW einst ausgemacht hat. Früher war es mal ein Ort, an dem man verdammt viel Spaß haben konnte. Heute stirbt mit jedem Tage ein Stück dieses Spaßes.

    CorSeb
     
  8. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Seb @Corvus:

    Ich zweifle nicht daran, dass viele dies erkannt haben. Aber leider ist die Stimmung derzeit so aufgeheizt hier, dass nur ein kleiner Funke genügt, hier alles in die Luft gehen zu lassen. Und da können die user noch so "erwachsen" sein, z.Z. explodiert jeder, wenn ihm was gegen den Strich läuft, "Normaluser" wie "Mods" und das muss aufhören. Und ich denke, das wäre es wirklich nicht das schlechteste, wenn durchgegriffen wird: eben vielleicht auch durch Richter. Aber wenn nicht mal ein solcher Vorschlag vernünftig diskutiert werden kann und der Thread mit irgendwelchen Nichtigkeiten zugemüllt wird, die nur entfernt mit dem Thema zu tun haben, dann sehe ich auch bald für diesen Thread hier schwarz. Anscheinend geben sich hier einige gar keine Mühe mehr, sachlich und objektiv zu bleiben, da wird viel lieber gleich in die vollen getreten und reingewürgt. Muss das denn wirklich sein?!

    Gruß Calli

    [P.S. Ich frage mich, wieso dieser Thread, obwohl er sehr wichtig ist, nur von so wenigen Leuten besucht wird und nur so wenige Antworten. Was ist mit dem Rest der PSWlr. Interessiert es sie gar nicht, was hier passiert oder verschließen sie nur die Augen und Ohren?! ]
     
  9. Einsicht ist der erste Weg zur Besserung

    @ an Calli

    Das frage ich mich auch schon die längste Zeit. Liegt wahrscheinlich daran, dass sich die meisten hier in dieser Hinschicht schon mal etwas haben zu schulden kommen lassen. Wer gibt schon gerne zu, dass er Fehler gemacht hat, mich eingechlossen.
    In der aktuellen Diskussion hat einer den Satz von sich gelassen: "Ist doch nur eine Internet-Forum, und nicht die grosse weite Welt..."
    Vielleicht liegt darin ja gerade der Hund begraben. Weil man den Menschen, die man gedemütigt, beleidigt oder verletzt hat niemals ohne speziellen Grund von Angesicht zu Angsicht gegenüber stehen muss. Man braucht sich hier niemals der Blösse hingeben, einen schiefen Blick dafür zu erhaschen, weil man jemanden ungerecht behandelt hat.

    Hier herrscht allzu oft das Gesetz des Stärkeren, dass zeigt sich schon daran, wie einzelne User hier mit Neueinsteigern umgehen,
    und umgekehrt, wie das traurige Beispiel von One truth diese Woche zeigt.

    Bleibt die Frage, was tun?

    Mich haben im Laufe der letzten beiden Tage unzählige User gebeten, das PSW-Forum nicht zu verlassen, weil ihnen meine Beiträge sonst fehlen würden. Das hat mich gerührt. Andere User wie "Winter" haben es nicht lassen können, mir selbst in einer so ernsten Angelegenheit wie dem Abgang von Country-Star Johnny R. Cash noch den Vogel zu zeigen, und diesen Angriff dann auch noch an einem haltlosen Zitat aufzuhängen.
    Aber darüber will ich mal hinwegsehen. Hätte sie meinen Post richtig durchgelesen, wäre ihr aufgefallen, dass sie über mich was Falsches schreibt. Ihr deswegen den Krieg zu erklären Bringst nichts ein. Darumm sage ich jetzt einfach: "Schwamm" drüber.

    Gleiches bin ich gerne bereit, bei Padme Master und ihrem Gefolge anzuwenden. Egal, ob der Dreck damit einmal mehr unter den Teppich gekehrt wird oder nicht. das müssen andere verantworten.
    Es ist das einzige, was ich aus meiner Sicht tun kann, um hier einen Schritt in die richtige Richtung zu machen: Ohne weitere Diskussion zu vergeben und verzeihen.
    Ob es was nützt kann ich nicht sagen. Denn: wie es zum streiten immer zwei braucht, braucht es auch zum Versöhnen die Einsicht, von beiden Parteien. Wer hier als Peacemaker vermitteln möchte soll dies tun. Andere Mögen über meine leidige Erfahrung mit Padme von nun an für immer schweigen. Ich tue es auch.

    Liebe Grüsse

    Wookie Trix
     
  10. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    @wookie
    wenn ich das richtig verstanden habe, möchtest du alle streitigkeiten begraben. hoffe das deine "feinde" mit dir jetzt frieden schliessen wollen.

    übrigens wenn ich das richtig verstanden habe hat winter nicht dich sondern AjimariResro oder ToNIC gemeint. aber auch nur wenn ich das richtig kapiert habe.

    P.S. melde dich endlich mal bei mir. sonst werde ich noch böse auf dich:D
     
  11. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    sorry for offtopic

    mmmmhhh...honigbärchen:D
    habe mich schon gewundert warum es so schnell ging:D

    viel spass!


    wünsch ich dir au (also ich chas lese)
     
  12. Pace...

    Liebe Leserinnen und Leser

    Gerade eben wollte ich mich für immer vom Mythos "Padme" lösen, da erreicht mich folgende PN
    viel Spass beim Lesen



    @ Casta

    Warum sollte ich etwas gegen dich haben. Immerhin bist du hier.
    Darum musst du deinen Anti-Wookie-Feldzug schon mit dir alleine ausfechten. Ich kann dir nichts dergleichen entgegenbringen.


    Original geschrieben von AjimariResro


    Machs gut, Casta...

    Wookie Trix
     
  13. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    @ Wookie Trix: Hier gehts ned um deinen persönlichen Konflikt mit ein paar Leutz in diesem Forum sondern um das Forum im Allgemeinen und du könntest mal endlich mit dieser "Padme war bös zu mir" Diskussion aufhören. Wolltest du nicht für immer diesem Forum fernbleiben?
     
  14. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    Ich stehe zu allen usern neutral auch zu dir wookie. ich möchte dir nur helfen streitigkeiten zu schlichten. sei mir also nicht böse wenn ich sage das ich deine antwort gegenüber Ajimari Resro auch etwas heftig fand. aber das schaffen wir schon noch das diese "meinungsverschiedenheiten" aufhören.
     
  15. @ an Heulli

    Entschuldige Heulli, aber ich habe diese Diskussion nicht angefangen. Wenn ich von dir und anderen durch den Schmutz gezogen werde, ist es wohl mein Recht, mich zu wehren.

    Aber habe ich nicht gerade vor kurzem noch geschrieben, dass ich den Streitfall mit Padme Master ad acta legen werde.

    Minuten später mailt mich Casta an.

    Meinst du das hilft....

    Schönes Wochenende

    Wookie Trix
     
  16. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Was hat der Streit zwischen dir und Padme mit der Meinung Castas zu deinem Verhalten zu tun?
     
  17. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Melde ich mich halt noch einmal zu Worte, da der Thread gerade schon fast ein wenig abdriftet. Wir wollten die Leute zum nachdenken über die Situation des PSW anregen. Wir wollten hier nicht die Differenzen zwischen Wookie Trix und anderen Usern austragen, dafür gibt es andere, wesentlich besser geeignetere Arten als diesen Thread hier.
    Also stellt das bitte im Sinne dieses Threads hier ein und regelt das unter euch und macht es nicht zu einer öffentlichen Show. Ich spreche hier absichtlich niemanden mit Namen an, denn diejenigen wissen mit Sicherheit das sie gemeint sind, regelt es bitte einfach nur unter uns, denn so wird sich die Lage im PSW keinesfalls ändern. Streitereien gehören hier nicht hin, sie töten nur den Spaß, den wir hier einst hatten und den ich gerne wiedersehen würde.

    CorSeb
     
  18. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    also ich versteh das so: wenn du einen streit versuchst zu schlichten, ist es nicht besonders hilfreich wenn du eine mail bekommst mit dem ein neuer streit entfacht wird. falls er nicht schon entfacht ist.


    vorschlag von mir: einen neuen thread für das aufmachen und die post die nichts mit dem topic zu tun haben dort rein verschieben.
    oder von mir aus aufhören mit diesem thema und sich wider auf das topic konzentrieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2003
  19. @ an Heulli

    Weil ich dich ma, gehe ich gerne auf deine Frage ein, lass mich das aber ein wenig ausholen.

    Als ich heute Vormittag den Computer eingeschaltet habe, um die vielen PN's zu beantworten, die am frühen morgen in meinem breifkasten gelandet sind, bin ich auf diesen und den ähnlichen Thread von Eilsner21 aufmerksam gemacht worden. anfänglich wollte ich nichts dazu sagen, als Eilsner21 dann immer dreister mit Behauptungen um sich schluf, die so nicht untermauert werden konnten, griff ich ein, weils sich das ganze wieder zu einem Wookie-Thread entwickelte, den hier in diesem Forum wirklich niemand braucht. Da gibst du mich sicher recht.

    Genau das gleiche passierte in diesem Thread. Erneut wurde ich als Wurzel allen Übels im Thread herumgereicht.
    Glaube mir, mich kotzt dies auch allmälich an. Es ist nämlich verdammt noch mal so, das hier jeder langjährige User ganz genau weiss, welchen Einfluss Padme Master und ihr Gefolge auf die Moral des PSW-Forums haben. Abgesehen von mir getraut sich das aber niemand zu sagen. Item.

    Und weil dem so ist, kann sich hier wohl kaum auf einen fairen Verlauf der Diskussion hoffen, weil viele vor diesem Problem kuschten. Also habe ich mir gesagt, motiviert durch Callis einsichtigen Post, dass es mir nichts bringt, mich weiter über Padme aufzuregen. Also vergesse ich mal geschwind, was diese Frau mir angetan hat und lasse Frieden walten.

    Ich wäre nach diesem Beitrag aus dem Forum gegangen. Aber nein: Casta muss wieder Oel ins Feuer schütten. Und die Diskussion beginnt von vorn.

    Schönes Wochenende

    Wookie Trix
     
  20. Craven

    Craven junger Botschafter

    Genau der Meinung bin ich auch. Also bitte führt eure Privatkriege per PN, Email etc... weiter. Und es ist _nicht_ notwendig jedes Mal wieder zu posten und rumzuheulen weil man wieder irgendeine PN bekommen hat. Dann macht man das mit demjenigen aus und plärrt nicht hier das ganze Forum zu (was inzwischen auch vielen gehörig auf den Geist geht..).

    Also entweder ihr sprecht hier über das von corvus angesprochene Thema (was ja auch zur Verbesserung der Situation hier im Forum beitragen soll), oder ihr haltet euch aus dem Thema raus!



    Craven
     

Diese Seite empfehlen