Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gefangennahme Shmi Skwalker - Komplott Palpatine

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von wakko, 17. Mai 2002.

  1. wakko

    wakko Zivilist

    Hi,
    Ich hatte gestern mit meinen Kumpel eine blöde Diskussion über die Gefangennahme von Shmi Skywalker von den Tusken (Sandmenschen). Ich bin der Meinung das Herr Palpatine seine Finger im Spiel hat (...tükische Dunkle Macht und so...). Mit der Begründung :Warum sollen wilde Sandmenschen einen Menschen gefesselt unnötig am Leben erhalten?
    Thanks für eure Meinung im voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2002
  2. Lama Su

    Lama Su Podiumsbesucher

    Warum schießen Tusken auf Podrenner? Warum schlägt einer von ihnen auf Luke ein und räumen anschließend den Landspeeder aus?

    Ich fände es ziemlich blöd, wenn Palpatine dahinter stecken würde..Tusken lassen sich nur kurzfristig Angst machen.
     
  3. CloneTrooper

    CloneTrooper Senatsbesucher

    Eigentlich keine schlechte idee aber ich find bisschen unrealistisch, weil wieso sollte sich Palpatine oder einer seiner "untergebenen" sich mit Tusken ablassen?
    Tusken werden sowieso schon missachtet und lassen keine Außenseiter innerhalb ihrer Gruppe zu. Man könnte sie vielleicht mit der Macht beeinflussen aber das glaub ich wie gesagt weniger das Palpatine auf Tusken zurückgreift.

    Vielleicht wurde sie gefoltert und sollte dann verhungern oder verdursen... oder wartete nur noch auf die hinrichtung... naja egal, grausames thema :D

    CloneTrooper
     
  4. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    weißt du was? Diese Theorie hab ich schon lange =)
    Abba meine ist etwas anders:

    Irgendwie bin ich fest davon überzeugt, dass Palpatine Aurra Sing den Auftrag gab, Shmi zu töten..und Aurra gab's dann an die Tusken weiter..
    Beweise dafür hab ich alladings nich =)
     
  5. wakko

    wakko Zivilist

    Ich finde gerade dazu eignen sie sich zum Komplott.
    Die Unabhängikeit der Tusken wäre ein wasserdichtes Ding.
    Ein Mord durch Auftragskiller und anderen "Professionellen"
    wurde Anakin dazu ernüchtern herauszufinden wer dahintersteckt,
     
  6. wakko

    wakko Zivilist

    ...Das sowieso !!!
    Jango Fett gibt seinen Auftrag ja auch weiter.
    Eine Instanz kontrolliert die nächste...wie im richtigen Leben ;-)
     
  7. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Das finde ich ehrlich gesagt etwas zu weit gedacht.
    Sandleute sind mehr oder weniger primitiv, die machen ihre eigene Sache und lassen sich nicht "beauftragen". Kann ich mir zumindest kaum vorstellen.
    Die reden sicher nicht lange, wenn da einer daher kommt, wird er umgelegt oder gefangen genommen (oder auch gefoltert oder was weiß ich).
    Und warum sollte Palpatine seine Finger im Spiel haben? Der einzige Grund wäre, Anakin auf die dunkle Seite zu holen (wie es ja auch wunderbar funktioniert hat). Aber ich denke nicht, dass ER es sich da sooo kompliziert gemacht hätte. Palpatine hatte da bereits sicher noch ein paar andere Möglichkeiten im Hinterkopf gehabt.
     
  8. Count Dubullah

    Count Dubullah loyale Senatswache

    Ich dachte einfach nur, dass die Tusken mehr Männer haben als Frauen und sie deshalb Shmi für die Solo-Tusken als Sexojekt am Leben gelassen haben?! Habe Anis Träume auch dahingehend interpretiert, dass Shmi manchmal schlimmer dran war als sonst. Ich dachte, das wären dann die "entsprechenden" Momente gewesen.
     
  9. Lama Su

    Lama Su Podiumsbesucher

    Uff...ich bezweifle, daß Lucas das je im Sinn hatte.
     
  10. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Ich denke auch daß Palpi dahinter steckt :
    Überlegt doch mal : Palpatine spürt, daß Anakin das Potential hat der Größte und mächigste Jedi zu werden. Das bedeutet doch daß Anakin später auch mal sein größter und gefährlichster Gegner wird. Aber Palpi wäre nicht Palpi wenn er nicht diesen Nachteil in einen Vorteil verwandeln würde : Er muss nur Ani auf die dunkle Seite ziehen undn schon hat er aus seinem größten potentiellen Gegner einen starken Verbündeten gemacht!

    Und nun zur Ausführung des Plans : Palpi spürt daß Anakin ungeduldig, rebellisch, innnerlich zerissen ist und seine Gefühle nicht unter Kontrolle hat. Er weiss, daß Anakin unter der Trennung vonn seiner Mutter leidet, Furcht um sie hat und Alpträume hat und so weiter.

    Alles was Ani jetzt noch braucht ist ein Anstoss. Ein kleiner Schubs in die Richtung der dunklen Seite. Etwas daß Ani so tief trifft, daß er seine aufgestaute Angst, seiner Wut, seinem Zorn freien Lauf lässt. Und da kommen die Sandleute (wahrscheinlich über viele Umwege) ins Spiel...er weiss daß Shmis Tod Ani an den Abgrund (und darüber hinaus) bringen wird.
    Das weitere ist bekannt : Ani hat den ersten großen Schritt zur dunklen Seite gemacht (Massaker) und nun ist aufgrund der Blindheit der Jedi sein Schicksal besiegelt. Wieder einmal steht Palpi lachend im Hintergrund und reibt sich die Hände...
     
  11. wakko

    wakko Zivilist

    ...Das würde überhaupt nicht in den SW-Kontext passen.
    Es würde eine sehr miese und abgründige Stimmung erzeugen welche gegen das Niveau des Films verstossen würde.
    Es herrscht ja noch das klassische, märchenmäßige Gut/Böse -Verhältniss.
     
  12. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Plapatine hat da seine Finnger im Spiel. Vielleicht über hundert Umwege aber das passt einfach zu ihm...
     
  13. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Das mit der Palpentine-hat-da-seine-Finger-im-Spiel Annahme kann und will ich nicht teilen.
    Antwort gibt uns -denke ich- der Comic Der Outlander.
    Ki-Adi Mundi reist da nach Tatooine um den Tuskenjedi Sharad Hett zu finden.
    Gerade in diesem Comic wird sehr viel über das Leben der Sandleute erzählt. (z. B. das sie sehr "gute" Folterer sind)
    Ausserdem wird dort klar, dass Hutten die Tusken gegen die Farmer aufhetzten.

    Daher komme ich zu der Annahme, dass die Sandleute nach zig Jahren immer noch verständlicherweise sauer sind.
    Shmi wurde gefangen genommen und lange gefoltert ( war schl. schon seit 1 Monat bei ihnen!!) um entweder zu sterben oder wenns sies überlebt hätte, vielleicht im Stamm aufgenommen zu werden. (glaub ich aber weniger)
     
  14. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Ich glaube nicht, dass sich die Tusken von irgendjemandem Aufträge erteilen lassen, das würde gar nicht zu ihnen passen. Vielleicht war´s ja nur ein dummer Zufall. Palpatine hätte sicher auch andere Mölichkeiten gehabt Anakin zu bekehren.
     
  15. MR.Bountyhunter

    MR.Bountyhunter Podiumsbesucher

    aus dem podrace in TPM wissen wir,das die tusken besucher nicht mögen und wahrscheinlich hielt sich shmi gerade in der nähe des lagers auf und wurde gefangengenommen.........sonst hätten sie keinen grund gehabt...........das war sicher nur ein dummer zufall,der sich allerdings zugunsten palpis abspielt.....
     
  16. Qu_Gin_Má

    Qu_Gin_Má Dienstbote

    Das weis wol nur G Lukas
     
  17. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Ist das dein Lieblingsspruch ? :rolleyes:
     
  18. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ich sage da hat Palpatine seine Finger sicher nicht im Spiel gehabt. Er ist zwar genial und spielt alle gegeneinander aus.

    Was Dooku Obi-Wan erzählt hat und angboten hat war sicher ein Trick Palpatines. Vielleicht kann er zwietracht oder unsicherheit wegen den dunklen Sith Lord der egieren soll bringen.

    Aber das bei den tusken ? Nein. Tuskan lassen sich nciht benutzen. Und vielleicht musste Shmi als Sklavin bei den Tusken arbeiten und sie schluegen sie immer und jeden Abend haben sie sie festgebunden. Und irgendeinmal hat sie all die Schäge und alles nicht mehr ausgehalten.

    Weil Sklaven auch füher immer von fast jeden Volk zur Arbeit benutzt hat, warum sollten die Tusken das nicht auch machen ?

    Laut anderen Comics ist es anders aber das kann man ja noch was hinzufügen ;)
     

Diese Seite empfehlen