Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gefühle

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Jedi-Master, 15. Mai 2002.

  1. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Sagt mal, habt ihr schon mal darüber nachgedacht, wie das sein muss, diese Gefühle zu unterdrücken?

    Hass, Wut, Zorn. Des kann doch gor net gut sein. Verliert man da nicht einen Teil seines Ichs?
     
  2. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    geenau..man sollt doch lieba zum Seeldoktor Yoda gehen..und alles ausplaudern, was man fühlt..
    man sagt ja immer: Immer ausprechen, NIE unterdrücken!!
     
  3. IO

    IO Gast

    Kann mir einer sagen, was das mit EP2 zu tun hat?
     
  4. MR.Bountyhunter

    MR.Bountyhunter Podiumsbesucher

    muss es das?:rolleyes:
     
  5. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Na, eine ganze Menge sogar! Anakin wird von Obi-Wan immer und immer wieder fast schon Gebetsmühlenartig darüber belehrt, sich vor solchen Gefühlen zu hüten, so daß er in den Extremsituationen, in die er gerät zwangsläufig scheitern MUSS.

    C.
     
  6. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    In Anakin sind die Gefühle wie Hass, Zorn und Wut einfach zu stark, z.B als seine Mutter stirbt! Er hat einfach keine Kontrolle darüber.
    Ich kann mir das nicht richtig vorstellen wie es funktionieren soll, das zu unterdrücken besonders wenn es so stark ist!
     

Diese Seite empfehlen