Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Geht ihr gerne zur Schule?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Khabarakh, 20. Oktober 2003.

?

Geht ihr gerne zur Schule?

  1. Ja, auf jeden Fall! Man lernt für's Leben.

    8 Stimme(n)
    21,1%
  2. Ja, aber nur wegen der Freunde...

    14 Stimme(n)
    36,8%
  3. Nein, nicht so gerne...

    11 Stimme(n)
    28,9%
  4. Ich hasse Schule!

    5 Stimme(n)
    13,2%
  1. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2003
  2. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ja klar gibt nix relaxeres als ein schüler leben.
     
  3. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich habe keine Probleme mit der Schule. Es kann zwar sein, dass man an einen etwas seltsamen Lehrer gerät oder mit den Mitschülern nicht klarkommt, aber das ist mir noch nicht passiert und deswegen besuche ich gerne die Schule. (Nicht zuletzt wegen des Lateinunterrichts.:D)
    Aber natürlich freue ich mich auch über Ferien. (Die bei uns in HH gestern vorübergegangen sind...:( )
     
  4. ZeroCool

    ZeroCool Offizier der Senatswache

    Ich geh net gerne zur schule... Irgendwie öde... Nur eins gibts, wieso ich mich da drauf Freu... Meine Freundin... Die seh ich dort jeden Tag. :D
     
  5. Aylé Jade

    Aylé Jade eigenwillige Padawan und Seelenverwandte von Mara*

    *kein Kommentar* :rolleyes:
    Naja, kommt drauf an was wir für Fächer haben, Dienstag könnte ich z.B. komplett streichen, Franz. 2 Stunden Geschichte und Mittagschule! Naja, die Schule hat auch gute Seiten, man sieht seine Freunde und man ist von seinen nervigen Geschwistern weg! :p
     
  6. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Ich fand Schule auch net wirklich doll. War immer froh wenn sie um war und trauere ihr bestimmt nicht nach.
     
  7. ZeroCool

    ZeroCool Offizier der Senatswache

    Ich komm net von meinem Bruder weg... Der is an der selben Schule, wie ich... :(
     
  8. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Ich genieße es in der Schule eigentlich immer, denn im Vergleich zu meinem derzeitigen Zuhaus gehts dort wundervoll zu. Außerdem ist es ein Oberstufenrealgym, das heißt es sind dort nur Leute ab 15 Jahren und das ist wie im Himmel wenn da die ganzen kleinen Würmer weg sind. Ich schwör euch, man hört echt nicht an der Lautstärke wann Pause ist und wann Unterricht, es ist durchgehend leise.

    Außerdem fühl ich mich auch in meiner Klasse relativ wohl, und komm mit den Lehrern zurecht.
     
  9. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Das kam stark auf den Stundenplan an. Manche Tage waren OK (so mit Geschichte & Englisch) aber andere waren die blanke Hölle (Mathe, Chemie, Sport etc) ...

    Das hatte oft weniger mit dem Lehrer zu tun, als viel mehr mit der nicht vorhandenen Motivation für das Fach selbst.
     
  10. Ornan Freeman

    Ornan Freeman Verkleideter Affe

    Ich für meinen Teil mag die Schule, auch die Fächer die ich nich so dolle finde. Ich bin eh sehr wissbegierig und saug das meiste, ausser Latein, in mich auf.

    Meine Schule is zwar fürn Arsch aber ich geh trotzdem gern hin
     
  11. Oh ja, ich gehe wirklich gerne zur Schule. da hat man mal massig viel Zeit neue Chars oder Abenteuer fürs RPG zu basteln. Zumindest in so Fächern wie Mathe oder so nen Kram. Ansonsten wird mir die Schule einfach zu langweilig!
    Nict zu vergessen sind da auch noch meine zwei/drei Kumpels, mit denen man wunderbar kladdern kann. Abe ansonsten frage ich mcih viel zu oft, was ich in dem Saftladen eigentlich soll.
    Es tut mir leid, ich bin nun einmal sehr aufnahmefähig, besonders was das akustische betrifft. Ich kann mit den Stunden einfach nichts mehr anfangen, in denen meine Gymnasialkollegen den Stoff wiederholt kriegen.
    Also mal abgesehen, dass ich viele nette Leutz nicht mehr so ohne weiteres sehen werde, finde ich es gar nicht so schade, wenn ich dann nächsten Mai fertig bin.
     
  12. Young Boba

    Young Boba Skandinavien Fanatiker

    Eigentlich geh ich ganz gern zur Schule. Es kommt bei mir aber ganz auf den Tag an. Den Donnerstag würd ich am liebsten überspringen. Erstens wegen den Fächern und zweitens ist das mein längster Tag in der Woche.
    Zudem geht ein Großteil meiner Freunde in die selbe Stufe wie ich (der eigentliche Grund warum ich ganz gerne in die Schule gehe), das macht sogar solche Tage erträglich ;) .
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2003
  13. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Och ich mag Schule, eigentlich find ichs net verkehrt, nur die Arbeiten müssten nicht sein!
     
  14. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    @ Gil-Celeb

    Wahre Worte, gelassen ausgesprochen (oder hier: hingeschrieben).:D

    Aber manchmal sind Arbeitsresultate doch ziemlich bestätigend...
     
  15. Aylé Jade

    Aylé Jade eigenwillige Padawan und Seelenverwandte von Mara*

    Ich glaub das würde ich net aushalten! :rolleyes:
     
  16. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    naja, aber die arbeiten sind doch der anreiz für's lernen. klar, es gibt welche, die auch so lernen, aber die meisten lernen erst, wenn's an arbeiten geht. hab ich letztes jahr auch gemacht, aber dieses jahr lern ich öfter...
     
  17. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Wenn's in der Schule nicht Menschen gäb, die davon überzeugt sind, dass ich mich mit ihnen abgeben muss, während ich anderer Meinung bin, dann wär's toll.
    Solang ich im Matheunterricht sitze, hat niemand was davon. Der Lehrer net, ich net und die anderen auch net. Aber sonst ist es ganz gemütlich, je nachdem, ob ich grad gut drauf bin oder in einer Lass-mich-in-Ruhe-Laune.
     
  18. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Yo...Schule is im Grunde langweilig, aber es gibt ja so ein paaaaaar Lehrer, die ganz cool sind, und mit denen man dann ab und an , fernab des Unterrichtsthemas , über die wichtigen Dinge des Lebens diskutieren kann und oft öffnen sich einem dann neue Sichtweisen der Dinge, die für das Leben wichtig sind und auf einmal denkt man: Hmm...eigentlich, kann man in der Schule - geeignete Lehrkörper vorrausgesetzt - doch was fürs Leben leben.

    Ansonsten hat die Schule den Vorteil, dass man da jeden morgen den besten Sauhaufen , den man je kennengelernt hat - sprich, seine Freunde - trifft und mit ihnen , während einige weniger gute Fächer am Laufen sind , über Gott und die Welt und die Wochenendplanung diskutieren kann.

    In diesem Sinne.....School rulez!
     
  19. Remus

    Remus Gast

    Ehrt das Lernen, mehrt das Wissen!
     
  20. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi Leute!

    Da ich beides mache also Arbeiten (ganztags) und Schule (2. Bildungsweg) kann ich nur sagen, dass Schule mit Sicherheit den größeren Spaßfaktor hat.

    Doch bin ich auch froh wenn ich jetzt die Schule dann geschafft habe und ich mich dann voll und ganz auf meinen Job konzentrieren, bzw vielleicht in 1-2 Jahren studieren kann.
     

Diese Seite empfehlen