Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

General Cerac

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Cerac, 27. August 2009.

  1. Cerac

    Cerac General und Attentäter des Masters

    Aussehen :

    [​IMG]


    Name: Cerac

    Rang: General ( selber ernannt )

    Alter: Organe : 70, Droidenskelett : 48

    Rasse: ehemals Kaleesh

    Geschlecht: Keines, männliche Persönlichkeit, männlich synthetisierte Stimme

    Größe: 2,12

    Beruf(e): Kopfgeldjäger, Attentäter

    Kleidung : Nur ein Mantel ( weiteres aufgrund Droidenkörper nicht nötig )
    Stärken: Körperliche Kraft, Schnelligkeit, Kampferfahrung

    Schwächen: Jähzorn, Depressionen, Selbstmitleid, Selbsthass

    Charaktereigenschaften: Arroganz, Hass auf alle Lebewesen, Furcht vor sich selber. Cerac leidet permanent seelische und körperliche Schmerzen.


    Biografie :

    Nachdem er 22 ruhige Jahre auf Kalee verbracht hatte, passierte der Unfall. Eigentlich war es seine Schuld, dass er den sonderbaren eggenstand zu sich ins Haus gebracht hatte. Es war ein Ding, wie er es noch nie gesehen hatte, und alls er eine der Erhebungen hineindrückte, veränderte sich sein Leben. Er Wachte erst wieder auf, als er sich in einem anderen Körper befand. Man sagte ihm, er sei auf Geonosis - in Sicherheit, unter dem Gewahrsam von Erzherzog Goperu dem Starken. Sein ehemaliger Gerschäftspartner habe ihn aus dem brennenden Haus gerettet, das nach dem Auslösen des Thermaldetonators zerstört worden war - seine Frau und seine zwei Kinder hatten es nicht geschafft.

    Hier wollte er schreien, sich selber bestrafen für seine dumme Tat, aber er konnte es nicht. Er war nicht mehr er selber.
    Er war nur mehr sein Gehirn, seine Lunge und einige andere Organe, die in einem Eingeweidesack von seinem beschädigten Herzen am Leben erhalten wurden, der Rest seiner Schale, die ihn für den Rest seines Lebens begleiten sollte, war ein altes Standardmodell aus vergangenen Kriegen, das schon einmal einen Kaleesh am Leben erhalten hatte. Dieser war zum Mörder geworden, Hasste sicher selbst mehr als alles andere, und Cerac verstand nun, warum.
    Er war zu mehr als 80 % ein Roboter, nur mehr von dem Durst nach allem besessen, was seiner von Selbstmitleid und Hass zerrissenen Seele Befriedigung bringen könnte.

    Er ist ein leidendes Wesen, das Erlösung im Tod seiner Opfer zu finden sucht. Aber tief in seinem Inneren lebt noch ein Kern von Ehre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2009

Diese Seite empfehlen