Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gentechnologie bei Star Wars?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Saull, 17. September 2013.

  1. Saull

    Saull Zivilist

    wie weit ist bei star wars zb zur zeit der neuene neuen republieck ( nach den todestern ) die genforschung? Muss ja ziemliech weit sein weil ja schon Geklonnt wierd. Aber was ist mit verbesserungen von lebewessen oder dem schaffen von neuen leben?
     
  2. DreaSan

    DreaSan Senatsbesucher

    Mir fällt dazu nur ein dass man bei Galactic Battlegrounds in der Tierfarm Gentechnik erforschen kann was dann die Nahrungsproduktion steigert.

    Achja und die Arkanier sind ziemlich führend in der Genforschung.
     
  3. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Darth Sidious hat die Klontechnik so weit perfektioniert dass er seinen Geist in den Klonkörper transferieren konnte. Somit hätte er im Prinzip ewig leben können.
    DAS nenn ich Fortschritt.;)
     
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Er benutzt aber "Magie" dafür, nicht Technologie per se. ;)
     
  5. Rain

    Rain fluktuiert zwischen Hell und Dunkel

    „Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.“

    Arthur C. Clarke
     
  6. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  7. Rain

    Rain fluktuiert zwischen Hell und Dunkel

    Metaphysik Pff.. ;-)

    Es gibt keine Metaphysik, kein Hinter-dem-Seienden. Es gibt nur Seiendes, das wir (noch?) nicht verstanden haben.

    edit: Ok, ich gebe zu, das ist hier ot (stimmt aber trotzdem!! ) *grins*
     

Diese Seite empfehlen