Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gentleman Dooku?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Rolle, 15. Januar 2004.

  1. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Wir alle kennen den Kampf auf Geonosis zw. Count Dooku, Obi-Wan, Anakin und schließlich Yoda.

    Meine Fragen:
    Dooku trägt einen sportlichen Wettbewerb in LS-Kampf und Machtfähigkeiten aus, töten will er niemanden. Dooku siegt überlegen (3:1) und zieht sich zurück (Er hat genug gesehen).
    Count Dooku also ein Gentleman? :D

    oder: Dooku ist auf der Flucht und muss sich den Jedi stellen. Der kampf läuft gut und Dooku ist arrogant bis in die Fingerspitzen und schließlich nicht Herr seiner eigenen Schwächen.:p
    Bevor der Kampf gegen Yoda zum Desaster wird, flieht er.
    Count Dooku also ein arroganter Sith?:D

    Für weitere Anregungen wäre ich dankbar.:p
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2004
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    also für mich hat es eher den Anschein, als würde er zwar Kenobi und Skywalker leicht besiegen (wobei er am Anfang bei Skywalker schon seine Probleme hatte bis er ihn unter Kontrolle bekam) aber dann schließlich bei Yoda (den schreibt man mit "Y" ;)) doch einsehen mußte, daß er nicht so grandios ist, wie er immer von sich behauptet... der Trick mit der Säule war die letzte Möglichkeit für ihn, unbeschadet aus der Sache rauszukommen und sein schnelles Verschwinden unterstreicht diese Sache...

    wenn Yoda am Rücken liegen und Dooku sich vorm ihm verbeugen und dann langsam in Richtung Schiff gehen würde, würde ich dir ja zustimmen was den "Gentleman" betrifft... so aber ist es einfach eine Flucht vor einem übermächtigen Gegner, den man gerade noch mit seiner Schwäche für seine Freunde austricksen konnte *g*
     
  3. Marvel

    Marvel Re-Hired

    @Rolle
    Du vergisst das Dooku Obi-Wan töten will und dieser nur durch den heranstürmenden Anakin gerettet wird. Das er die beiden (Anakin&Obi-Wan) nicht tötet verdanken sie Yoda der nach dem Ende des Kampfes hereinspaziert und Dooku dermaßen beschäftigt das dieser sich entschließt zu fliehen bevor es ihn dahinrafft. Yoda wollte den Kampf beenden ("Gut gekämpft du hast mein alter Padawan.") doch Dooku stellte Yoda vor die Entscheidung ihn (Dooku) zu töten oder Obi-Wan und Anakin vor dem sicheren Tod zu retten, da Dooku mittels der Macht eine große Säule(?) auf die beiden besiegten Jedi hat stürzen lassen.

    EDIT: Da war Minza wohl schneller...:)
     
  4. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    hmm ich denke nicht wriklcih arrogant, sondern einfach nur siegessicher und berechnend... soweit ich mich erinnere war er beim Auftauchen der Jedi in der Arena auch kurz beunruhigt bis er gesehen hat, dass es eindeutig nicht genug sind, um alle Droiden + ihm, Jango und ein paar Geonosianer(oder so) zu besiegen ;)
     
  5. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    @ Minza
    Danke, Danke
    Ich dachte wohl an Joghurt:D

    @Marvel Moon
    Ich habe weder übersehen noch vergessen!

    Ich konnte mich bisher nur nicht festlegen!!!!!!!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2004
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    den schreibt man im englischen auch mit "Y" :D
     
  7. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich muss sagen, von allen Sith die ich bis jetzt kenne ist Dooku der grösste Gentelman!
    Zwar benutzt er einen fiesen Trick um seinen Kopf aus der Schlinge zu bekommen, aber er kommt mir doch irgendwie edel rüber, was für einen Sith ja nicht gewöhnlich ist.

    Das könnte aber auch daran liegen das Dooku von dem grossen Christopher Lee verkörpert wird.;)
     
  8. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Wir müssen aber auch bedenken,dass Dookus Primärziel ja eigentlich war,die Todessternpläne vor den Jedi zu schützen.
    Er wurde ja auch von Obi Wan und Anakin auf dem Weg zu seinem Solar Sailer gestellt.
    Als er dann bemerkte,dass er Yoda nicht gewachsen war,griff er auf den Säulentrick zurück und besann sich auf seine Hauptaufgabe,nämlich die Pläne in Sicherheit zu bringen.

    Daher würde ich sagen weder Gentleman noch Feigling.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Gentleman auf jeden Fall... n charismatischer kleiner Bastard issa ja *g*
    nur in dieser Situation isses nicht zum tragen gekommen, daß er einer is ;)
     
  10. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    wie schon gesagt wurde whätte er bestimmt beide getötet.. war ja kurz davor....

    yoda rettete die beiden, aber einen rückzug sah ich da nicht. der kampf endete ja unentschieden, keiner der beiden war überlegen, ich schätze sie auf gleichstark ein. dooku fliehte da er ja auch wusste das verstärkung kam ( padme mit clonetroopers )

    deshalb der rückzug. die säule war eine ablenkung sodas er das duell mit yoda unterbrechen konnte...

    naja, gentleman.... wohl kaum, eher ein killer... :D

    mfg
     
  11. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    also, es ist klar:
    Dooku will Obi-Wan töten.


    Aber nicht Anakin. Als der am Boden liegt, deaktiviert Dooku sein Schwert. Danach erst kommt dann Yoda rein.

    In diesem Duell unterliegt er eindeutig. Man kann auf seinem Gesicht Angst und Verunsicherung sehen und ich sehe seine Aktion als Rückzug.

    Aber dennoch ist er ein Gentlemen, man sieht es nur da nicht.
     
  12. Hoot

    Hoot Gast

    also ich denke eher das dooku den saeulentrick anwendete um seine plaene in sicherheit zu bringen weil er doch eingesehen hat das er kaum ne chance gegen yoda hat. nur was ich mich schon immer gefragt habe. als dooku diese saeule hat umkippen lassen. und yoda seinen jedi-freunden helfen muss. wieso zieht er sie nicht kurz mit seinen kraeften weg bevor die plattgemacht werden und somit wieder schnell zu dooku hinspringen kann um ihn zu besiegen. statt diese saeule erstmal sone lange zeit schweben zu lassen damit dooku schnell abhauen kann.

    kann mir das jemand begreiflich machen????

    mit besten dank Jedi-Ritter JimmyBond
     
  13. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Ich frage mich eher, wieso Dooku Yoda nicht einfach umgesäbelt hat, als dieser die Macht nutzte um die Säule zu halten :D
     
  14. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Dooku will Obi-Wan töten????
    Ich glaub da komme ich nie drauf.
    Dooku schneidet Obi zweimal an, stellt sich in Vernichterpose über Obi und alles schön in Zeitlupe.:)
    -In der Zeit kann ein Jedi ein Dutzend (z.B. Sturmtruppen) töten-:D
    Anakin musste sich alles ansehen und vor allem schnell und aggresiv handeln um Obi zu retten. Er tat es!! Die Methoden der Dunklen Seite ich erkannt habe. Jetzt kennt Dooku eine Schwäche von Anakin. :D
     
  15. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Dooku wollte Obi-Wan definitiv töten und hat nicht auf eine agressive Handlung von Anakin warten. Anakins Tat ist auch keine Schwäche sondern eine lebensrettende Massnahme. Auch denke ich nicht das Dooku von Palpatines plänen mit Anakin weiß er wollte ihn ja schon auf Geonosis hinrichten lassen.

    @JimmyBond
    Versuche nicht etwas logisches an diesen und manch anderen Szenen zu finden. Es ist ein Film da passiert sowas halt wenn der Regiehans keine Ideen mehr hat. Ich habs auch schon probiert zu verstehen inzwischen hab ich es aufgegeben :D
    Logik ist nicht unbedingt die Stärke von George Lucas.
     
  16. Hoot

    Hoot Gast

    danke fuer deine aufklaerung Marvel Moon. ich glaub mal du hast recht. ich werde mal versuchen in erwegung zuziehen
     
  17. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Ich finde so manche Sachen lassen sich noch leicht erklären. Yoda demonstriert seine enormen Machtfähigkeiten, indem er die Säule aufhält. Beide Jedi aus der Gefahrenzone zu bewegen ist ja wohl ein Trick für Anfänger. Eigentlich hätte das auch Anakin mit Obi-Wan machen können, statt die LS-Klingen mit Dooku zu kreuzen.:)
    Regiehans George?Hilfe, Hilfe!!!:eek:
     
  18. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Alles klar Rolle dann erklär du nur alle Szenen und finde Logik du wirst bei manchem nie etwas finden :D
    Warum tötet Dooku Yoda nicht als dieser die Säule mit aller Kraft in der Luft hält?
    Oder warum streckt Yoda Dooku nicht niederals dieser eine halbe Ewigkeit brauch um die Säule zu lösen und ungeschützt vor Yoda steht?
    Warum tötet Darth Maul Obi-Wan nicht?
    Fragen über Fragen die für mich nur mit einer einzigen Logik zu erklären sind: ES IST EIN FILM!
     
  19. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Vielleicht lässt es sich aber auch damit erklären -> Nobody is perfect

    Jeder der Charaktere macht mal Fehler ;)
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    fangen wir halt an, alle Fehler im real life zu suchen... warum habe ich nicht fürs Gymnasium gelernt? warum bin ich in dieses Forum gekommen? warum machen sich hier Leute tagtäglich zum Affen und finden sich toll? -.-

    wenn du mir diese Fragen beantworten kannst, beantworte ich dir deine...

    (Maul tötete Kenobi nicht, weil er seinen Sieg auskosten und ihn schön langsam quälen wollte :D ein großer Fehler aber verständlich!)
     

Diese Seite empfehlen