Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

George Lucas Thread

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Daren Carver, 5. Oktober 2006.

  1. Seid gegrüßt,

    In diesen Thread kommt alles über George Lucas rein. ich weiß nicht ob es schon so einen Thread gibt, aber ich eröffne so mal einen.

    Gruß
    Whiteknight

    Also ich fang dann mal an:

    Vor einem Jahr war George auf Platz 198 der reichsten Menschen der Welt.

    Edit von Horatio d'Val
    Bitte in Zukunft den vorhandenen Beitrag editieren und keine Doppelposts fabrizieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2006
  2. _-REVAN-_

    _-REVAN-_ Gast

    GL hat was fantastisches ins Leben gerufen: SW
    Hatte halt eine super idee. Hat fantasie.
    Jedoch finde ich es schade dass er nicht noch ein zwei Teile dreht.:(
     
  3. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    Findest Du??
    Nachdem er die PT so dermaßen vermasselt hat, ist es doch wohl besser so...

    Aber was rede ich. Uns erwartet ja schließlich noch die SW- Serie. :rolleyes:
     
  4. _-REVAN-_

    _-REVAN-_ Gast

    ja mal gucken wie die ist........
    Jeder hat halt seine eigene Meinung;)
    Wenn man sie mal die sw Bücher anguckt.
    Eignen sie super zum verfilmen finde ich.
    Aber das wird wohl niemal passieren!!!
     
  5. carextwo

    carextwo Erste unbefleckte Empfängnis - Ohne Mutter, Schwer

    Also alzu hohe Erwartungen an die Serie hab ich nicht, aber wer weiß....

    @Revan
    Deine Signatur enthält zu viele Bilder! Maximal ein Bild pro Signatur (wie es in den Regeln steht), nur so als Tip;)
    So, genug Mod gespielt:D

    Edit: Perfekt!
     
  6. Die Bücher finde ich eigentlich besser und die hat George nicht geschrieben sondern Karen Traviss, amn sollte wirklich noch die Bücher verfilmen.
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    äh... Karen Traviss hat gerade mal 5 Star Wars Bücher geschrieben und zwei weitere sind in Arbeit. Alleine in Deutsch gibts schon etwa 100 Star Wars Romane.

    Oh ja! Ich will das der Kristallstern verfilmt wird! Am besten starte ich gleich heute eine Petition.

    cu, Spaceball
     
  8. The Point

    The Point Green

    @Sir Hansiolo I.
    Die PT hinkt der OT schon etwas nach.... da hast du Recht aber wenn George Lucas noch ein zwei Teile drehen würde... wer sagt das die schlecht werden nur weil er die PT nicht so brilliant wie die OT gemacht hat?

    Oh ja auf die Serie freue ich mich auch schon wahnsinnig ^^

    @Whiteknight
    Vielleicht hast du nur Bücher von Traviss gelesen... da gibt es noch einige viel bessere Autoren.

    Schonmal was von Timothy Zahn, Aaron Allstone, Jude Watson oder Michael Stackpole gehört. ;)
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Die würde ich sofort unterstützen. Der Kristallstern ist bei mir auch ganz oben auf der Liste der unbedingt zu verfilmenden Star Wars-Romane..... :D

    Zur George Lucas himself.....na ja, inzwischen muß ich leider sagen, daß er für mich als Regisseur eher nur Mittelklasse ist. Als Produzent war er definitiv erfolgreicher. Zweifelsohne hat er mit der Schaffung des SW-Universum etwas großartiges geleistet, für das ich ihm sehr dankbar bin. Denn er hat dabei viel Fantasie und Einfallsreichtum bewiesen - in der der Vergangenheit. Leider hat er mich mit den Jahren und der Entwicklung "seines" Universum immer mehr enttäuscht. Da ist nichts mehr von der alten Innovation, von der Spritzigkeit und der charmhafen Kreativität. Schade....
     
  10. _-REVAN-_

    _-REVAN-_ Gast

    In den letzten Jahren sind die sw filme 1,2,3 zunehmend actionreicher geworden und haben leider ihren üblichen charmhaften Stil verloren.
    Also den Kristallstern finde ich auch super, aber auch noch ein ganze reihe von anderen sw Büchern. Und viele von denen eignen sich super zum verfilmen.
    Wer weiss! Vll. werden sie ja irgendwann in den nächsten Jahren verfilmt....wir werden es sehen.
    (Außerdem handeln die SW Bücher ja nach Dem Galaktischem Imperium. Also könnte man die Trilogie ja weiter führen)
     
  11. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    Sicher wäre da wieder eine gewisse Spannung und vielleicht auch eine kleine Vorfreude da.
    Allerdings geht das alles Hand in Hand mit der Befürchtung: Das wird nix gescheites....

    Außerdem ist GL´s Versagen bei der PT schon nicht von schlechten Eltern gewesen. Seine Handschrift ist mittlerweilen eine andere geworden....:(
     
  12. Ich würde gerne das Republic Commando verfilmt wird, denn das ist das beste Buch das ich gelesen habe. Dort sieht man das auf Klone ein Herz haben:p :D .
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    :verwirrt: So ne Spasspetition wäre ja mal ne Überlegung wert. :kaw:

    Weisst du das Sir George I. himself auch schon Filme als Produzent in den Sand gesetzt hat? Howard The Duck, Tucker: The Man and His Dream, Radioland Murders stehen auf seiner Liste.

    Dann solltest du das vielleicht dazu sagen.

    Da stehst du ziemlich alleine da, mit der Einschätzung. ;)

    cu, Spaceball
     
  14. _-REVAN-_

    _-REVAN-_ Gast



    Warum????
    Du fandest doch meine ich gelesen zuhaben den Kristallstern auch super.
    Und Young Jedi Knights finde ich auch klasse.
    Warum stehe ich ziemlich alleine da mit meiner Einschätzung????Check ich jetzt nicht so richtig!!!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Oktober 2006
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Spaceball meinte das wohl eher sarkastisch mit der Verfilmung von "Crystal Star", welches im Fandom doch eher als eines der schlechteren Bücher gesehen wird ;)

    Zumal ich von Buchverfilmungen im Bereich Star Wars nicht wirklich etwas halte...

    ...zurück zum Great Flanneled One ^^
     
  16. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Ich habe jetzt gelsen das sich George Lucas mit Lucasfilm ganz aus dem Filmgeschäft zurückziehen will. Grund hierfür sei die exorbitante Summe die man im Vorfeld investieren müsste. Ich fände es schade wenn er jetzt gar keine Filme mehr machen würde. Verstehen tu ich es auch nicht. Die Begründung könnte dann ja jede Produktionsfirma vorbringen.

    Ist doch unglaublich wie jeder Thread von gewissen Leuten gleich zum PT-Bashing zweckentfremdet werden kann. Manche schaffen es halt immer wieder. :crazy
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2006
  17. _-REVAN-_

    _-REVAN-_ Gast

    Ganz aus dem Filmgeschäft zurückziehen?!
    da habe ich kein Verständnis für.
    Nur wegen dem Geld?!(Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen)
    Die holen doch mehr als das 5-fache wieder rein mit einem Film.(wenn der gut wird)
     
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Episode 2 hat gerade mal das an Gewinn gebracht was der Film gekostet hat. Wenn ein Film 800mio Dollar einspielt fliesst da nur 400mio an die Filmfirma. Kinos zeigen Filme schließlich nicht für lau. Nur jeder 10. Film macht so viel Gewinn das die 9 anderen Flops wieder ausgeglichen werden können.

    cu, Spaceball
     

  19. Warum? Das darf er nicht er hat gute Filme gedreht, auch wenn ich manche Stellen nicht mag.
     
  20. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Die entsprechende Meldung kann man übrigens auch hier bei Star Wars Union nachlesen.
     

Diese Seite empfehlen