Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gericht stoppt zwei Weekend-Tarife der Telekom

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Padme Master, 18. Dezember 2003.

  1. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

     
  2. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Auch wenn die Telekom in Berufung geht, finde ich das mal wieder mehr als dämlich von dem deutschen Rechtsstaat. Ich habe nämlich einen dieser Tarife und wenn dieser nicht wäre, dann sehe meine Telefonrechnung mehr als übel aus.
    Irgendwie glaube ich, daß unsere Gerichte nicht ausgelastet genug sind.
    Schließlich stellt die Telekom auch das Netz, in welchem auch die anderen Anbieter ihre Dienste anbieten.
    Man hat schon so genug Ärger mit diesem Verein. Müssen einem die Gerichte einem auch den noch die letzten Vergünstigungen kaputturteilen? :o
     
  3. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Diese Tarife stellen Dumping Preise dar, die den Zweck haben die Konkurrenz aus den Weg zu räumen. Das Ergebnis wäre dann wieder ein de-facto-Monopol der Telekom, in dem sie die Preise willkürlich bestimmen kann.
    Unsere Gerichte wissen schon was sie machen :rolleyes:
     
  4. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Ferner sollte im Rahmen der Diskussion dieser kleine, aber feine Beitrag eine Rolle spielen. Der neue XXL Tarif (Samstag, Sonntag und Feiertags gebührenfrei ins Festnetz) ist nämlich eine Antwort auf das kostenlose Surfen über Provider, die eine normale Telefonnummer nutzen und sich über die gebühren finanzieren, die Wochentags anfallen. Da die Telekom so etwas nicht gerne sieht, hat sie auch prompt etwas dagegen unternommen und versucht jetzt, die alten XXL-Kunden zu dem Abschluss des neuen XXL-Tarifes zu bewegen.
     
  5. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    Freie Marktwirtschaft!!!
    Ich finde die Reaktion der Gerichte etwas übertrieben.
    Andere Gesellschaften können ja auch so nen Tarif anbieten......oder nicht?

    BTW,schon praktisch son Schul-PC..........
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Die Dumping Preis *******e von wirtschaftlichen Monopolen sind doch schuld an der wirtschaftlichen *******e in diesem ******* Staat, wann begreift das eigentlich mal irgendeiner in diesem ******* Staat oder rennen hier nur Vollidioten rum?
     
  7. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Genau da liegt das Problem!

    Aufm ersten Blick scheinen die neuen XXL-Tarife recht verbraucherfreundlich zu sein, wenn aber erst einmal die Konkurrenz weg ist, haben wir wieder Telefongebühren wie vor Wegfall des Monopols (dann aber natürlich 1:1 von DM umgerechnet und Inflationsausgleich draufgeschlagen).

    mtfbwy,
    Yado
     
  8. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    ich find das ein schmarn. Um damit zu sorgend as die Konkurenz erhalten bleibt......

    Der billigste gewinnt nun mal.

    Und auserdem keines wegs so das die Großen nur billig können.

    Man schaue sich die Fluglinie Ryan Air an.

    DIe hat sich auch von klein auf gemausert.
    Und da können die großen net mithalten.

    Find ich nen schmarn bloß weil einer nicht billiger kann einfach irgendwas zu verbieten.

    wo bleibt da die entwicklung. Wenn alles verboten wird.
     
  9. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    :confused: :rolleyes:
    Naja. Einbildung is auch Bildung ;)

    Wenn jemand ein Monopol hat, was spricht dagegen? Freie Marktwirtschaft rult, und man sollte das nicht in dieser Weise einschränken. Wieso muss der Staat unfähigen kleinen Unternehmen Vorteile verschaffen, wenn das eine einzige grosse Firma viel effizienter und billiger machen könnte? Ausserdem weckt ein so harter Konkurrenzkampf den Erfindergeist: wer weiss was sich die kleineren Unternehmen einfallen lassen um wieder mitzukommen?

    Wenns zu teuer wird taucht erneut Konkurrenz auf... zuviel erlauben dürfte sich die Telekom auch bei einem Monopol nicht, sonst würde sie nicht lange ein Monopol bleiben...
     
  10. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Hömma, ich bin Sohn eines mittelständigen Unternehmers, ich krieg jeden Tag mit, wie *******e die wirtschaftliche Situation in Deutschland ist und ich denke mal nicht, dass ich mir meine Theorien durch Scheinargumente aufgebaut habe.
    Also bevor du hier rumschreist, Einbildung ist auch ne Bildung, lass erst von nem Fachmann, der du genauso wenig bist wie ich , deine und meine Beitrage prüfen.
     
  11. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Wie kommst Du darauf, dass in Deutschland freie Marktwirtschaft herrscht? Wir haben soziale Marktwirtschaft, und das ist auch gut so!
    Wohin freie Marktwirtschaft führen kann hat man ja in England, während der Zeit der Industrialisierung gesehen.

    Andere Gesellschaften können so einen Tarif eben nicht anbieten. Sie würden daran pleite gehen und auch die Telekom macht so sicher keinen Gewinn, sondern will nur die kleinen vom Markt drängen.
    Da muss eingeschritten werden, ganz klar.
     
  12. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Nun ja, also die Grundgebühren, die man hat, wenn man diese Tarife benutzt, ist auch nicht ohne.
    Und viele von uns nutzen die Flat von der Telekom. Eben weil sie unproblematisch ist und für die meisten die beste Möglichkeit darstellt.
    Und für diese Tarife braucht man ISDN samt allen Boxen. Die müssen auch gekauft und bezahlt werden.
    Die anderen werben eben für günstige Tarife ohne Grundgebühr und die Telekom hat eben diese Grundgebühr drin.
    Also die Telekom hatte mal ein Monopol, aber das ist auch Geschichte. Sie müssen ebenfalls beim Wettbewerb mithalten.

    @Heuli: Das ist der Lauf der Dinge. Ich arbeite nebenbei selbst in einem Bekleidungsladen. Da ist es eben die Bedienung und die günstigen Preise, die die Leute anziehen. Sicherlich ist es weniger geworden. Aber das liegt vor allem daran, daß die Leute wegen der horrenden Lebensmittelkosten weniger Geld haben.
    Das Problem, was du meinst, ist ein Problem der Globalisierung generell. Die Märkte sind eben offen für alle und alles.
    Ich weiß nur eines, ich will meinen Tarif behalten und damit basta. :p
     
  13. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Ich sag nicht, dass du deine Theorien durch Scheinargumente aufgebaut hast. Aber die wirtschaftliche Krise ist so wie ich das mitkriege vor allem wegen dem Sparverhalten der Menschen, und das wird, ganz im Gegenteil, nicht durch solche Billigangebote ausgelöst. Wenn die Leute, wie in deinem Beispiel, 25 Millionen ? mehr Sprit bezahlen, was ist daran schlecht? Das sind 25 Mio. ? die aus irgendwelchen Kellern in die Wirtschaft fliessen, und ganz im Gegenteil zum Keller kann die Wirtschaft mit dem Geld was anfangen.
    Man könnte also behaupten, dass schön billige Angebote die Wirtschaft u.U. sogar ankurbeln können.
    Dass KMUs immer mehr zugunsten der Grossfirmen nicht mehr rentieren is bekannt, aber das Argument mit der Gewinnspanne zieht soweit nicht, denn die Produktionspreise liegen normalerweise noch weit unter den Billigangeboten. Wie viel meinst du, würde eine Minute telefonieren nach Produktionskosten kosten?
    Mir ist klar dass ich nur weiß wies in der Schweiz aussieht, würd mich aber wundern wenns in Deutschland so sehr anders wäre (die Wirtschaftskrise ist/war schliesslich mehr oder weniger international).

    Im übrigen ist mein Vater im Direktorat einer Schweizer Privatbank und ich geh an ein Wirtschaftsgymi, also ich denke so beeidruckt muss ich von deinen "Qualifikationen" nicht sein ;) (wobei solche Dinge m.E. eh keine Rolle spielen)
     
  14. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Und da is der Fehler in dem ganzen System.
    Ich habe doch bereits geschrieben, dass manche Firmen ihre Waren UNTER dem EK verkaufen, das heisst, wenn sie eine Ware verkaufen sogar noch Geld drauflegen müssen.
    Und guck dir doch mal an, wo du heute überall was dazugeschenkt bekommst, wenn du dir irgendwas kaufst. Da bekomme ich im Alfa Tech, wenn ich mir ein Handy für 1? kaufe und einen Vertrag abschliesse, einen DVD Player und eine Playstation gratis dazu.
    WER verdient bei so einer wirtschaftlichen Vorgehensweise denn noch was? Also wird durch die Dumping Preise ( die die Großen Märkte in einem wahnsinnigen Kampf um Kunden drücken ohne Ende ) die Gewinnspanne immer und immer kleiner und was zieht das am Ende mit sich?
    Die Unternehmen nehmen weniger ein, können ihren Mitarbeitern weniger Gehalt bezahlen oder müssen sie gar entlassen, ergo müssen eben diese Mitarbeiter mit dem niedrig Lohn wiederrum sparen und dann rennen sie natürlich dort hin, wo es am billigsten ist, und da passiert die gleiche Geschichte dann nochmal, bis der Teufelskreis wieder am Anfang angelangt ist.

    Und ich meine die Telekom, lölz, so hoch wie die verschuldet sind, könnten sie sich ihre supertollen Spartarife eigentlich garnicht leisten, aber nein, hauptsache sie haben das Monopol, auch wenn sie ständig Leute entlassen müssen, weil sie mit ihrer Politik nichts verdienen.


    Du sollst von meinen "Qualifkationen" nicht beeindruckt sein, es kotzt mich nur an, wenn mir einer mit dem tollen Satz "Einbildung ist auch ne Bildung" kommt, als ob ich mir die ganze *******e hier ausm Arsch rausziehen würde......
     
  15. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Und was bringt das den Firmen?
    Ich kauf relativ selten in Deutschland ein, würd aber gern mal wissen a) in welchem Laden es Güter gibt, die unter ihren Produktionskosten verkauft werden und b) woher du denn die Produktionskosten dieser Güter kennst...

    Hier gibts auch Angebote dass man zu einem Abo ein Handy kriegt, aber auch nur bei billigen Handys. Und ein billiges Handy kostete da wo es hergestellt wurde wahrscheinlich nichtmal den ?, den das Paket mitsamt Abo kostet. Und bei der Masse, die an den Dingas verkauft werden, kriegt man auch bei einem relativ geringen Gewinn pro Paket noch die Löhne von Fabrikarbeiter bis Verkäufer rein.
     
  16. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Wie ich bereits sagte, hat mein Dad ne Firma, und er bezieht sein Material von Großhändlern. Und da fällt schon mal auf, dass viele Firmen ( vor allen Dingen Internetfirmen ) Waren schon UNTER dem Preis verkaufen, bei dem die Großhändler verkaufen und dann hat er sich über einen Großhändler mal über die Preise "ab Werk" informiert, also für welchen Preis Waren aus der Produktion an die Großhändler herausgehen und selbst da gibts Firmen, die unter diesem Preis liegen.

    Und da darfst nicht immer nur die Produktionskosten mit in die Geschichte einbeziehen, so eine Einheit von einem Produkt kostet mehr als nur die Rohstoffe zur Herstellung, du musst zig Leute bezahlen, die die unterschiedlichsten Aufgaben erfüllen, bis so ein Teil letztendlich im Laden liegt.
     
  17. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Naja, Preise vom Großhändler sind immer andere als direkt vom Werk aus. Der Großhändler will schließlich auch etwas verdienen.

    Und du kannst also sehen, daß sich die Großen den Großhändler sparen können. Sprich sie sparen einmal Kosten. Und zudem nehmen sie auch mehr ab. Also wird der Stückpreis billiger. Und dementsprechend können sie auch billiger kalkulieren.

    Und dann gibt es die Posten. Zum Bleistift, wenn man man 1000 Stück der 501 von Levi´s abnimmt, dann kostet sie im EK nicht mehr 25- 30 ? pro Stück, sondern 10 - 15 ? pro Stück. Je höher die Menge desto billiger der Preis.
    Im Endeffekt sind es nicht die Verbraucher, sondern die Firmen selber, die sich selbst kaputtmachen, indem sie ihre Ware so günstig abgeben. Wie will man dem Kunden denn erklären, daß seine 501 wieder 70 ? kosten muß, wenn PLUS oder andere diesselbe mal für 30 ? verkauft haben. Die Kleinen ordern nätürlich nur noch das nötigste und die Firma hat dann das Problem. Do it yourself eben ;)
     
  18. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Das ist mir schon klar. Aber in grossen Läden, sagen wir mal im MediaMarkt, stehen die Angestellten in keinem Verhältnis zu den verkauften Gütern, da reicht auch wenig Gewinn pro Produkt um sie zu bezahlen.
     
  19. Qx²

    Qx² Senatsbesucher

    Moin

    Ich als angehender Fachmann werde mich jetzt auch mal in die Diskussion einmischen. *grins*
    (FÜr etwehige Fehlinformationen,Unstimmigkeiten etc ist mein Blutalkohol verantwortlich)Konnte aber nicht bis morgen warten.

    @Heulläufer.
    Würd mich ja mal interessieren,was für eine Unternehmung dein Vater führt.

    @all

    mein Statement zu dem Thema:

    Marktwirtschaft ist Darwinismus!!!!
    Der Selektionsdruck(Konkurrenzdruck) knockt einfach die schwächsten Teilnehmer aus,so das nur die stärksten übrig bleiben.
    In der nächsten Runde wirkt ein anderer Selektionsdruck auf die Teilnehmer der dann wiederrum die schwachen abschießt.

    Klingt doof,ist aber so.Heute versucht die Telekom ihre Mitbewerber mit Billigangeboten rauszukloppen.In Zukunft hilft das aber nicht mehr und sie muss sich was neues einfallen lassen.Vielleicht hat ja eine andere Firma eine inovative Idee und knockt somit die Telekom aus *grins* (unwahrscheinlich).

    Was ich sagen will.Die Unternehmen müssen sich einfach immer wider veränderten Marktsituationen anpassen oder diese Situationen selber schaffen um ein Gewinnoptimum herrauszufahren.Wer das nicht kann bleibt auf der Strecke und das ist auch gut so.

    Immer geil ist es wenn man hört das unsere Politik oder speziell die SPD schuld sei an unserer Arbeitslosigkeit.Da fass ich mir nur an den Kopf und denk mir so "was werden die Leute erst sagen wenn die strukturell bedingte Arbeitslosigkeit in den nächsten Jahren immer weiter steigt trotz Regierungswechsel etc".Aber das ist "fast" ein anderers Thema.


    Bis denne also,muss noch in die Disse.*grins*
     
  20. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Na dolle! Jetzt hat mich die Telekom 3 Wochen warten lassen, bis sie endlich mal in der Lage waren mein Telefon freizuschalten, und jetzt kann ich nicht mal am WE frei telefonieren. Ich hätte nach dem x-ten Telefonat mit dieser dummen Telefontuse doch hinfahren sollen (mein Freund hat mir leider die Autoschlüssel abgenommen weil ich so rasend vor Wut war).
     

Diese Seite empfehlen