Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Geständnis

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Wraith Five, 24. Oktober 2003.

  1. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Auch auf die Gefahr hin, hier neuen Stoff für amidalas_decoys wunderbare Agentur zu schaffen...

    Ich steige kurz, wenn auch nicht schmerzlos, ein: Ich bin nicht 25 und auch kein Vater. Tatsächlich bin ich noch ein Schüler, der zur Zeit die 12. Klasse besucht und habe zur Zeit nicht einmal eine feste Freundin, geschweige denn eine Frau. Und ihr seid diejenigen, die ich über Jahre hinweg getäuscht und belogen habe.
    Von einigen weiß ich, dass sie mir nie geglaubt haben. Von anderen vermute ich es. Die meisten jedoch ? vor allem die jüngeren ? werden nie Zweifel an meiner scheinbaren Integrität gehabt haben, zumal ich im letzten Jahr vermieden habe, etwas über ?mich? preiszugeben, so es ging. Unabhängig davon möchte ich mich entschuldigen, auch wenn es für das, was ich ja bewusst getan habe, keine so richtige Entschuldigung gibt. Trotzdem, mehr als ?es tut mir leid? sagen kann ich wohl nicht tun.
    Das Ganze hat schon lange vor dem PSW angefangen, ich weiß gar nicht mehr genau, wann und wo. Ich weiß auch nicht, warum. Um mein Selbstwertgefühl zu steigern? Möglicherweise. Oder weil ich es damals einfach lustig fand, andere an der Nase herumzuführen? Auch das ist nicht unwahrscheinlich. Aber ich weiß es schlicht nicht mehr. Und letztendlich ist das auch egal.
    Fakt ist, ich habe diese eine flüchtige Idee nicht nur ausgeführt (und ein immer größeres und schwereres Lügen-Konstrukt erschaffen), sondern auch ? was viel schwerer wiegt ? nie den Mut gehabt, diese ?Lebenslüge? zu beenden. Dabei war mir schon vor etwas mehr als anderthalb Jahren klar geworden, dass es so nicht weiter gehen konnte. Ich setzte mir daraufhin im Laufe der Zeit mehrere Termine, an denen ich an die ?Öffentlichkeit? gehen wollte (spontane Outingversuche sind immer gescheitert), die mit fortschreitendem Alter immer näher rückten: Wenn ich wirklich Lehrer bin. Wenn ich anfange, zu studieren. Wenn ich das Abitur habe. Im Winter 2003/04. An meinem 18. Geburtstag.
    Und den haben wir heute. Bis gestern war ich nicht sicher, ob ich tatsächlich den Mut finden würde, mein Gebilde selbst mit einem Schlag zum Einsturz zu bringen. Aber vielleicht ist ja doch was dran an dem Gerede, dass der 18. etwas Besonderes ist (oder ich habe mir das einreden lassen und dadurch Kraft geschöpft, mag auch sein), denn jetzt gerade eben habe ich keinerlei Zweifel daran, dass ich diesen Text auch abschicken werde.
    Woher ihr wisst, dass all das, was ich hier erzählt habe (oder auch alles, was ich jemals erwähnt und was keinerlei Bezug zu meiner Familie oder meiner Ausbildung hatte), nicht auch eine Lüge ist? Das wisst ihr nicht. Und damit, dass mir auch in Zukunft keiner mehr glaubt, muss ich leben; ich wusste, dass das eine der Konsequenzen meines Geständnisses sein würde. Wenn ich sage, dass die Lügerei für mich hier und heute ein Ende hat, ist das mein voller Ernst. Ob ihr mir das abnehmt, ist eure Sache und kann von mir nicht weiter beeinflusst werden.
    Das hier ist kein Ich-verabschiede-mich-jetzt-für-immer-Posting, wie sie in letzter Zeit in Mode gekommen sind und dient auch nicht der Selbstdarstellung oder dazu, Mitleid zu erregen. Der Anschuldigung, ich wolle mit diesem Thread Aufmerksamkeit erregen, habe ich jedoch nichts entgegenzusetzen. Vielleicht überschätze ich mich und meine ?Prominzenz? hier ja, aber ich denke doch, dass es mit ?ach übrigens, ich habe euch die ganze Zeit angelogen, und jetzt geht bitte wieder zur Tagesordnung über? am Ende eines regulären Beitrags nicht getan ist. Jedenfalls hatte ich nicht vor, hier wegzugehen, weil das PSW und seine User mir doch sehr ans Herz gewachsen sind (was ja auch der Grund ist, warum ich so lange geschwiegen habe). Wenn ich gehe, dann nur, wenn ich sehe, dass es mehr Ärger als Nutzen bringt; aber dann gehe ich ohne Abschieds-Thread, das zumindest kann ich versprechen.
    Wie oben schon gesagt, ich kann nicht mehr tun, als die Angelegenheit hier jetzt zu Ende zu bringen und darauf hoffen, dass ich euer Vertrauen wieder gewinnen und dass man mir verzeihen kann. Aber ich kann genauso auch gut verstehen, wenn das nicht möglich ist.
     
  2. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Ich muß schon sagen, das ist mal Hammer.

    Aber ich finde das persönlich gar nicht so arg.
    Mal ehrlich, Leutz, hier könnte sich der König von Weiß- Gott- Dingsda aufhalten und wir würden es nicht merken. Das Internet sichert einem eben Anonymität.
    Und ebensowenig denke ich, kann erwarten, daß der Gegenüber immer die Wahrheit tippt.

    Also ich sehe keinen Grund Wraith in Acht und Bann zu legen.

    Obwohl als Mitglied der PSW- Lady- Foundation bin ich sehr an rührenden Abschiedstopics interessiert.

    Und du hast dich im Forum durch gute und lesenwerte Beiträge bekannt gemacht. Und ob du nun Lehrer oder wie alt auch immer bist, bleiben die Beiträge lesenwert.

    Aber schön, daß du dich geoutet hast :)
     
  3. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    wow erstmal alles gute zum Geburtstag:D
    kein einfacher Schritt ,denn du jetzt gemacht hast und auch keiner damit gerechnet hatt.
    aber das Alter zählt hier einfach nicht!! Du bist einer ,ohne dich würde das PSW gar nicht laufen!
    du solltest dir deswegen auch keine Vorwürfe machen
    Alter spielt keine Rolle!
     
  4. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Und ich hatte gedacht, du bist ein berühühmter Drachentöhöter!
    *snief*

    Alles Gute zum 18ten ;)
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Shit happens......löl, naja, alles Gute zum 18. ;)
     
  6. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Also.... ich wusste es. zumindest, dass du kein Lehrer bist.(zumindest wurde mir das oft genug gesagt, mir isses ja eigentlcih egal). Das andere hatte ich noch nie gehört, deswegen 'schockt' es mich auch nicht *g*

    aber trotz alle dem, finde ich es gut, dass die Katze ausm Sack is. Es war bestimmt nciht leicht für dich, das ganze 'geheim' zu halten und noch schwerer, das jetzt alles raus zu lassen.

    Aber ich mein: Was solls? dein Privatleben geht nur diche twas an, ob du nun die Schulbank drückst, oder oder ob du sie drücken lässt ;)

    bleib da!

    PS: Alles gute zum 18!!!!
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich werde mich kurz, bündig und ehrlich äußern:

    Das Du gelogen hast - und daß über einen so langen Zeitraum - ist eine Sauerei, da sind sich wohl alle einig, Du selber hast es ja auch erkannt und dich deswegen nun geoutet und dein schlechtes Gewissen somit wohl etwas beruhigt.
    Warum Du es getan hast, ist egal.

    Nichts desto trotz ist es eine gute Leistung, daß outen dann trotz allem durchzuziehen. Manche führen ihr Lügengebilde fort, bis alles unrettbar zusammenbricht.

    Dein Privatleben ist deine Privatsache - da hat Laubi recht.

    Über deine Leistungen bzgl dieses Star Wars-Forums wird es wohl keine Diskussion geben. Die waren meines Erachtens nach stets vorbildlich und dürften somit weder der Grund für einen Weggang noch für ein Niederlegen evt. Aufgaben sein.
    Hier hat Winter wieder recht.

    Fasse diesen Thread als Neuanfang auf und fertig......

    @Padme
    Woher weißt Du von mir...... :rolleyes:
     
  8. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Ich glaube, ich kann von mir behaupten diejenige im PSW zu sein, die Dich mit Abstand am besten kennt, wahrscheinlich die einzige, die von Anfang an wußte bzw. geahnt hat, wer Du wirklich bist. Unsere private Freundschaft hat sich im letzten Jahr ziemlich entwickelt, daher trifft mich Dein Geständnis nicht überraschend. Deine Entschuldigung, die mich ja auch per PN erreicht hat, nehme ich also zur Kenntnis, ist aber in meinem Fall nicht nötig.

    Was Deine Befürchtung angeht, die User hier könnten Dich jetzt nicht mehr ernst nehmen oder nie mehr glauben, was Du sagst, kann ich zwar nachvollziehen, halte ich aber für unberechtigt. Die bisher hier geposteten Antworten zeigen das ja auch.

    Sollte doch jemand angefressen sein ergreife ich jetzt einfach mal Partei für Dich :) :

    OK, Du hast Dich für jemanden ausgegeben, der Du nicht wirklich bist. Allerdings betrifft das lediglich den ?privaten? Mr. Five. Für Dein Wirken hier im PSW ist das vollkommen ohne Bedeutung. Es spielt keine Rolle, ob Du 18 oder 25 bist, Schüler oder Lehrer, verheiratet oder nicht. Fakt ist: Du bist ein guter Mod und Du hast ein unglaublich umfangreiches Wissen über das EU und alleine das ist hier ausschlaggebend (außerdem bist Du ein unheimlich sympathischer, witziger und kluger Mensch, aber auch das ist für das PSW zweitrangig ;) ).

    Lange Rede, gar kein Sinn: Du machst Deinen Job als Mod im EU sehr gut, no matter who you are! Wer Dich jetzt nicht mehr ernst nimmt ist selber Schuld!

    Bleibt mir nur noch zu sagen:
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG!
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ach ja, daß wollte ich auch noch sagen....... :) ;)
     
  10. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    @Wraith

    Mir fehlen bei so etwas einfach die Worte...

    Einige mögen dies einfach so abtun können... ich jedoch nicht! Was du getan hast führt die Idee hinter dem Internet ad absurdum! Ein Medium, welches nur zum Austausch von Informationen konzipiert wurde, sollte nicht auf diese Weise missbraucht werden. Entweder gebe ich eine Information preis oder nicht!
    Allerdings keine Falschen!
    Ich respektiere das, was du in den Vergangenen 2 Jahren an Fachwissen im PSW beigesteuert hast, doch erwarte ich von dir, dass du hierbleibst, denn du hast eine Menge wiedergutzumachen...
     
  11. amidalas_decoy

    amidalas_decoy Allianz-Ohneglied und total unschuldige Vorstandsz

    Hm, find ich gut, welche Courage du hier an den Tag legst :)
    Und mal ganz ehrlich: es gibt echt schlimmeres :rolleyes: Also in meinen Augen.
    Damit, daß Du über Dich selbst gelogen hast, hast Du niemanden von den Usern hier persönlich angegriffen oder ihnen Schaden oder sonstiges zugefügt, es ist also weder ethisch noch in sonst einer Hinsicht verwerflich, was Du getan hast. Ich denke also nicht, und das kann man auch an den Reaktionen hier erkennen, daß Dir jetzt jemand anders gegenübertritt als zuvor.
    Ich für meinen Teil mal eh nicht, und wir hatten ja eh nichts miteinander zu tun. Aber ich führe auch keine Autobiographien über die Stammuser hier, mir wäre es also quasi gar nicht aufgefallen ;)

    Und ausserdem verleitet das Internet mit seiner Anonymität ja extrem dazu, Dinge darzustellen, die eigentlich gar nicht so sind, das Thema hatten wir ja auch schon desöfteren.

    Also dann in diesem Sinne: Alles Liebe nachträglich...und ähm, solltest Du als Kunde Interesse an unserer Agentur haben, tu Dir keinen Zwang an :D :p

    LG,
    Ami
     
  12. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    Ha Ha Ha!

    Der werte W5 gibt also endlich zu, daß er uns alle nur verarscht hat. Spätestens seit dieser "Experiment"-Geschichte war mir klar, daß Du kein Lehrer bist. Und an Deiner angeblichen Familie habe ich auch immer gezweifelt. Dazu schienst Du mir einfach zuviel Zeit im PSW zu verbringen, und zu wenig mit der Familie (übrigens, ein starkes Stück, zu behaupten, Deine Tochter hätte damals dieses Buch verschlampt...).

    Ich finde es schade, daß unsere heutige "Kuschel-habt-euch-lieb-alles-wird-gut"-Gesellschaft so leicht verzeiht. Da wird man jahrelang von einem Wichtigtuer und Aufschneider an der Nase herumgeführt. Und wenn alles ans Licht kommt, weil ihn offenbar das Gewissen zwickt, dann wird er auch noch für seinen "mutigen Schritt" gelobt *unverständnis*

    W5 hat sich oft genug als Großkotz Nr. 1 aufgeführt und besonders gegenüber den jüngeren sein Gewicht und seine "Autorität" als Lehrer in die Wagschale geworfen. Bei Meinungsverschiedenheiten hat er Leute auf seine Seite gezogen, die ihn - als Lehrer und Moderator - für unfehlbar hielten. Er hat zahlreiche PSWler von oben herab behandelt, und sich in seiner Rolle offenbar sehr gefallen. Zu Hause hat er sich wahrscheinlich über die Dummheit der Leute ins Fäustchen gelacht. All das ist in meinen Augen nicht mit einer einfachen Entschuldigung wegzuwischen. Die mindeste Konsequenz müsste der Verlust des Moderatorenpostens sein.

    Ich schätze W5s Kenntnisse im Sachen KdS-Literatur. Ehrlichen Respekt! Ich gebe auch zu, daß sein Englisch besser ist als meines (naja, die Count-Sache *schäm*). Aber sein Verhalten, und die Art und Weise, wie er sein EU-Wissen und seine Englischkenntnisse anderen unter die Nase gerieben hat, sind eine wahre Frechheit für einen 15-18 jährigen Rotzbengel.

    Ein Pupertierender mit zu viel Zeit und zu viel Geld hat mit Euch allen sein Spielchen getrieben - jahrelang! Und das soll alles von einer Sekunde auf die andere vergessen sein?
     
  13. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Congratulationes

    Also ich sehe das so. Dass du heute erst 18 geworden bist, gibt uns die Chance, es zehn Jahre länger mit dir auszuhalten, als ursprünglich angenommen. Wenn das kein Grund zu feiern ist.

    In diesem Sinne:

    Alles gute zum Geburtstag!!

    Halt die Ohren steif und weiter so...


    Man sieht sich.....hoffentlich

    Beatrice Furrer
     
  14. amidalas_decoy

    amidalas_decoy Allianz-Ohneglied und total unschuldige Vorstandsz

    @Pätti:

    Also erstens habe ich zum Beispiel von dem Verhalten nicht viel Mitbekommen, das ist die eine Sache, die andere Sache ist die, wie sehr dich dieses von dir geshcilderte Verhalten persönlich angegriffen hat und vor allem: Wäre es nicht auch sowieso so gewesen?
    Angenommen, Wraith hätte von Anfang an gesagt wie es wirklich ist, also sein Alter, seinen "Berufstand" etc. Hätte er dann nicht genau die gleichen Fachkenntnisse, hätte er nicht dann genau den gleichen Charakterzug, Nichtwissende "herunterzumachen" Wäre er nicht der gleiche "Großkotz" gewesen?
    Doch, es wäre das gleiche gewesen...Und die Konsequenz wäre ebenfalls die gleiche gewesen. Fühle ich mich durch eine Behandlung eines Menschen schlecht, dann spielt es keine Rolle, welche Funktion er mir preisgibt. Dir wäre sein Verhalten gleich bitter aufgestossen.

    Ich bin weiterhin der Meinung, daß er nichts getan hat, was ethisch nicht zu vertreten wäre. Und das hat nichts mit kuschel-ich-hab-euch-alle-lieb zu tun, so bin ich nämlich grundsätzlich nicht, und ich kenne ihn schlichtweg gar nicht! ;)

    LG,
    Ami
     
  15. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    1.) Nein, das wäre es nicht. Dieses Verhalten ist eindeutig seiner Rolle entsprungen. Er hat mit der Rolle (und mit anderen Menschen) herumexperimentiert, Grenzen ausgelotet, es auf die Spitze getrieben. Er hat ständig direkt oder indirekt seine Familie oder seinen Lehrerberuf einfließen lassen. Wohl wissend, welche Auswirkungen das auf viele hat (das gibt er sogar zu. Ließ nochmal den Eröffnungstext).

    2.) Wir sollten W5 nicht den Gefallen tun, die Diskussion auf eine andere Ebene zu verlagern. Wenn wir ins typische "Antwort-Gegenantwort-Zitier"-Spielchen verfallen, geht es hier bald nicht mehr um W5s Fehlverhalten. Und für dieses sollte diese Diskussion reserviert bleiben. Alles weitere kann an anderer Stelle geklärt werden.
     
  16. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Liebe Leutz

    Ich verstehe eure Aufregung nicht. Jeder, der halbwegs Ahnung vom Internet, insbesonders vom Chatten hat, weiss doch, das 90 Prozent von dem erfunden ist, was über Identitäten im Netz ausgesagt wird. Tut also nicht so, als hätte Wraith Five hier ein Exemple statuiert.


    greetz...

    Beatrice Furrer

    PS: Aber wenn wir schon am "outen" sind. Eines täte mich schon noch interessieren. Wer um Himmelswillen verbirgt sich hinter "Eisler21". Nicht, dass es mich was angeht. Aber da gings doch auch um einen Lehrer, bzw. eine Lehrerin...*lol*
     
  17. Jeane

    Jeane -

    Nee, nee... sowas am frühen Morgen kurz nach dem Frühstück... glaub, Du hast für die Überraschung des Tages gesorgt, Kollege.

    :D

    Nicht, daß es für alle eine Überraschung gewesen wäre. Ich gebe zu, im Grunde genommen habe ich Dir Deine Geschichte(n) auch geglaubt, obwohl ich leichte Zweifel an einigen Dingen nie ganz losgeworden bin.

    Deine Glaubwürdigkeit hat schon etwas gelitten, denke ich. Schließlich hast Du uns alle jahrelang an der Nase herumgeführt.

    Was Deinen Stand im PSW angeht, der ist unumstritten. Du hast große Kenntnisse im Expanded Universe, hattest nicht allzu viele Auseinandersetzungen mit anderen Usern (ganz ohne geht es bei niemandem hier, denke ich) und als Moderator hast Du Deine Arbeit immer ernst genommen - ernster als ich in der letzten Zeit.

    Deswegen gibt’s keinen Grund, warum Du nicht Mod bleiben solltest und erst recht keinen, das Forum ganz zu verlassen. Ohne Dich würde hier auch etwas fehlen.

    Was mich angeht: Ich werde Dich nicht anders behandeln als vorher auch.
    Mit einer Ausnahme: Ich werde etwas vorsichtiger sein mit dem, was Du so über Dich erzählst. Jedenfalls für eine gewisse Zeit; nicht für immer, denke ich.

    Ach ja: Auch von mir alles Gute zum Geburtstag. :)

    Eine Frage noch zum Schluß: Warum das alles? Niemand wird ein schlechteres Bild von Dir haben, wenn Du sagst, daß Du noch zur Schule gehst und nicht verheiratet bist.
    Wenn Du mich fragst: Dieses ganze Lügengebilde hättest Du eigentlich nicht nötig gehabt - wärst auch so ein anerkanntes Mitglied dieser Community gewesen, wenn Du gleich die Wahrheit gesagt hättest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2003
  18. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Mit dem kleinen Unterschied, dass ein Forum kein Chat ist, und W5 über 2 Jahre lang dieses Spielchen getrieben hat...
     
  19. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Die Wahrheit ans Licht rücken

    @ an buLLetEaTer

    Verstehe! Na dann bin ich mal gespannt darauf, wer hier noch mit wem seine bösen Spielchen getrieben hat. Denn Wraith Five ist garantiert kein Einzelfall.

    Man sieht sich...

    Beatrice Furrer
     
  20. serioustom

    serioustom Gast

    Also ich finde anhand der Threads die seit kurzem entstehen (Geständnisse, Entschuldigungen, Konsequenzen... u.s.w.)
    kann man irgendwie ziemlich gut erkennen, dass der Buß- und Bettag wieder näher kommt. :D
     

Diese Seite empfehlen