Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ghostbusters (2016)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Kwijibo, 31. Mai 2006.

  1. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Ihr habt richtig gelesen. Ein dritter Teil der Ghostbusters Reihe ist in der Pre-Production und hat Working Title "Ghostbusters in Hell". So steht es zumindest auf IMDB.com , ob man das jetzt als eine glaubenswürdige Quelle angeben kann , sei mal dahin gestellt. Aufjeden Fall gab es schon öfters Gerüchte um einen dritten Teil
    Nach IMDB.com schreiben zur Zeit Dan Aykroyd und Harold Ramis an einem Drehbuch und Harold Ramis scheint wohl auch Regie zuführen.
    Nun was soll man davon halten? Als Kind war ich ein sehr großer Fan der Filme und der Zeichentrickserie, aber ich möchte eigentlich keinen dritten Teil. Vor allem denke ich nicht das Bill Murray als Peter Venkman zurückkehren wird. Und so wären es für mich nicht die wahren Ghostbusters.

    Was denkt ihr?
     
  2. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ansich hätte ich nichts gegen einen dritten Teil, solange auch alle Schauspieler wieder mitspielen. Ohne Bill Murray, da muss ich dir zustimmen, wäre das kein echter "Ghostbusters"... naja, erstmal abwarten, und gucken wie sich das ganze Entwickelt.
    Den Titel finde ich jedenfalls etwas seltsam gewählt *gg*
     
  3. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Der Fortsetzungswahn in Hollywood endet einfach nicht. :rolleyes:

    Die Filme haben mir auch super gefallen und beim zweiten Teil gab es wenigstens keinen Qualitätsabfall wie bei den meisten Fortsetzungen.
    Wenn es nun einen dritten Teil geben sollte glaub ich nicht, dass man die Qualität der ersten beiden Teile halten könnte.
    Dann würde eh wieder alles mit CGI Effekten unnötig hinterlegt werden.
    Die Effekte aus den 80ern fand ich einfach passend zu den "Ghostbusters".

    Vorallem wenn Bill Murray nicht mitspielen würde fänd ich es schade und würde den Film aus meiner Sichtweise um einiges abwerten.
    Mit seiner sarkastischen Art und Weise hat mir Murray in den Filmen einfach immer gut gefallen. :)

    To put it in a nutshell:
    Ich bezweifle zwar das der Film gut wird aber wenn man Murray kriegt und nicht alles mit CGI zupflastert könnte Ghostbusters 3 vielleicht ganz gut werden.
     
  4. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Also, "Ghostbusters" 1&2 sind beides Kultfilme, allein schon wegen dem coolen "Ghostbusters" - Song.
    Einen dritten Teil dagegen halte ich für keine gute Idee.
    Der letzte Film ist von 1989, also mittlerweile etwa 17 Jahre alt, was schonmal nicht für ein Sequel spricht (es gibt Ausnahmen, aber die meisten Sequels, die nach so einer großen Zeitspanne erscheinen, sind bedeutend schlechter als ihre Vorgänger), die Schauspieler sind alle alt geworden, und der coole 80iger - Jahre Stil von damals würde bei einer neuen Verfilmung mit Sicherheit auch flöten gehen...
     
  5. Scud

    Scud Team Coco

    coole 80er Jahre... hm...
    egal.

    Tja, die Schauspieler werden natürlich nicht jünger.
    Eine Passende Rolle wäre ja zum Beispiel, dass die älteren die Ausbilder von etwas jüngeren Ghostbusters sind.
    Aber dann bitte auch gute Schauspieler und nicht "das junge Hollywood" bei dem so einiges dabei ist was vielleicht gut aussieht, aber nicht schauspielern kann.
     
  6. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Dan Aykroyd, Bill Murray und Rick Moranis haben "Ghostbusters" geprägt. Ein Wiedersehen mit den dreien wäre deshalb sehr erfreulich. Ansonsten würd ich den Teil mir nicht anschauen! -.- ;)
     
  7. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    In einem anderen Forum habe ich diese Cast Liste gefunden. Die soll angeblich auf fast allen Seiten, die über Ghostbusters 3 berichten, auftauchen.

    Ben Stiller - - - Dr. Peter Venkman
    Dan Aykroyd - - - Dr. Raymond Stantz
    Harold Raimis - - - Dr. Egon Spengler
    Rick Moranis - - - Louis Tully

    Regie: Harold Ramis
     
  8. Detch

    Detch Gast

    Also bis auf Ben Stiller hört sich das doch ganz gut an:D

    Ich wäre gegen einen weiteren Teil der Ghostbusters. Schon Teil 1 und 2 ähneln sich imo im Aufbau ein bisschen zu doll und bei einem dritten Teil wäre es bestimmt wieder dasselbe Schema. Und ohne Bill Murray wären es aber nicht dasselbe. Wäre ja fast wie Indiana Jones ohne Harrison Ford.

    Da guck ich mir lieber die alten Teile auf DVD an.
     
  9. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Neeeeeein! Schon schlimm das es eine Fortsetzung geben soll, wenn dann auch noch Ben Stiller als Peter Venkman eingesetzt wird fang ich an zu kotzen -.-
     
  10. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Es wird keinen Ghostbusters 3 geben, weil Bill Murray seinen Teil der Rechte an Ghostbusters nicht verkaufen will.
    Die Casting-Liste ist übrigens wirklich falsch ;)
     
  11. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Meine Meinung über unterschiedliche Stile in Filmreihen sollte mittlerweile bekannt sein. Dasselbe würde ich einem weiteren Ghostbusters-Film unterstellen. CGI-Effekte ohne Sinn und Verstand und dann auch noch Ben Stiller als Venkman.

    Ramis und Aykroyd sind auch ziemlich fett geworden, ich frag mich, welche Geister die noch erschrecken wollen. Könnte allerdings eine schöne Hommage an den Marschmallowmann werden.

    Rick Moranis hab ich ewig nicht gesehen, ihm würde ich einen "größeren" Film sehr gönnen.

    Aber das wird Schund. Und weitere Filme, die meine Kindheit geprägt haben, werden im Nachhinein verhunzt.


    Edit: Wenn Tonic recht hat, dann kann man Murray dafür nur gratulieren. Zigeuner Weaver hatte auch kein Interesse mehr. Die Idee geistert ja schon seit Dekaden herum.
     
  12. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Harold Ramis hat mittlerweile irgendwie was von Rick McCallum^^

    [​IMG]
     
  13. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Nun, diese Frau ist sowieso ein wenig komisch drauf, wie ich gehört habe. Die hat wohl ein wenig Terz gemacht, als sie nicht in Alien vs. Predator dabei sein durfte, obwohl das von der Story her überhaupt nicht zu vertreten gewesen wäre. Ellen Ripley hatte schon eine Wiedergeburt als Klon. Wie soll man da noch plausibel erklären, wenn jemand mit Ripleys Gesicht in einem Film mitspielt, der einige Jahrzehnte vor der Alienreihe spielt? Ich erinnere da nur an Bill Paxton, der sowohl in Predator II, als auch Aliens mitgespielt hat und in beiden Filmen gestorben ist. :rolleyes:
    Naja, das hat sich halt erst durch Alien vs. Predator ergeben, aber das finde ich nicht weiter schlimm. Nur sollte man nicht mutwillig noch mehr solcher Fehler verursachen, nur weil man an Starallüren leidet.

    Im Falle von Ghostbusters ist es zwar schade, dass die ursprüngliche Cast nicht noch einmal zusammen wollte, aber ich finde es gut, das Murray was tut, um einer Horrorvision á la Stiller, den Riegel vorzuschieben. Lasst die Achtziger gefälligst in Ruhe. ^^
     
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das ist mal wieder so eine Fortsetzung, vor der ich immer irgendwie Angst hatte. Es gab schon vor Jahren Gerüchte um eine Fortsetzung mit neuen Darstellern (Will Smith wurde damals genannt). Das Original habe ich auf DVD, aber die Fortsetzung konnte mich schon nicht so ganz überzeugen. Deswegen ist ein dritter Aufguss nicht gerade eines der Projekte, auf die ich mich auf Anhieb besonders freuen würde.
     
  15. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Muss den wirklich aus jedem erfolgreichen Film der letzten 30 Jahre ein Sequel, Prequel oder Remake gemacht werden??? Fällt den Schreiberlingen nichts neues mehr ein? Es kann doch nicht angehen, dass wir schon am Ende der Ideen angelangt sind....*resignierend den Kopf schüttel*
    Was diese spezielle Fortsetzung angeht, so werde ich sie mir - falls dieser Cast stimmen sollte - trotz meiner Affinität zu Ben Stiller, mit Sicherheit nicht anschauen.
    Ich hoffe aber eher das ToNIC recht hat und Murray sein OK nicht gibt. Das wäre mal etwas neues, ein Star der den künstlerischen Wert über den Profit stellt. Außerdem würde - in meinen Augen - eine Fortsetzung die beiden Vorgänger abwerten.
     
  16. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Das habe ich mir auch gerade gedacht! Echt- was soll denn noch alles kommen? Indiana Jones 4, Stirb Langsam 4, wieso nicht gleich Highlander 5763?

    Ok, Ghostbusters waren vergnügliche 80'er Kultfilme und vielleicht gelingt es den Jungs sogar, wieder etwas von dem "Kultfeeling" mit ins 21. Jahrhundert zu bringen. Ich bleibe aber skeptisch und befürchte eher die Demontage einer Kindheitserinnerung.
     
  17. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Teil 1: Ein Klassiker den ich damals im Kino und danach unzählige Male auf Video gesehen habe

    Teil 2: Ein lahmer Abklatsch den ich damals im Kino und danach nur wenige Mal auf Video gesehen habe

    Teil 3: Unnötig! Und das mit Ben Stiller stimmt natürlich nicht. Ist ja klar...
     
  18. Smash

    Smash Gast


    Ganz meiner Meinung.
    Es sind Kultfilme, die man nicht versauen sollte.
    Mir graust es ja schon vor Ind4 aber müssen die jetzt auch noch die Ghostbusters verunstalten?
     
  19. general-michi

    general-michi Botschafter

    Na ja, ich könnte mir einen dritten Teil gut vorstellen, so wie etwa "Spacecowboys". Alt, aber immer noch drauf haben, daraus könnten eine Menge guter Witze entstehen. Ich verweise auf Lethal Weapon 4, meiner Meinung nach der beste teil, auch wenn er vielleicht nicht den Kultstatus erreicht, ich finde ihn am besten! Und dort mekrt man den darstellern auch an, das sie älter werden, aber das ist kein Grund, warum der Film schlechter werden sollte. Aber Bill Murray müsste schon mitspielen, sonst wird das nichts!
     
  20. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn die alten Schauspieler dabei sind habe ich nichts gegen eine Fortsetzung. Ich würde mich sogar darüber freuen, da ich ein riesen Ghostbusters Fan war und immer noch bin.
    Wenn allerdings Ben Stiller Dr. Venkman spielen soll würde ich kotzen.

    Ich glaube ein neuer Film würde den alten Hype wieder erblühen lassen, ähnlich wie es damals mit Episode 1 war.

    Auf Indiana Jones 4 freue ich mich ja auch schon, da Ford Ihn auch wieder verkörpert. Ein neuer Ghostbusters Film mit alter Bestzung, guter Story und den altbekannten Witz wäre mir also willkommen.
     

Diese Seite empfehlen