Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gilad Sei'lar

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Gilad Seì'lar, 4. September 2004.

  1. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Personalakte: Gilad Sei'lar

    Personalakte:

    Person:

    Allgemeine Daten

    Name: Sei'lar

    Vorname: Gilad
    Staatsangehörigkeit: Neue Republik (NR)
    Organisation: Militär der Neuen Republik (NRM)
    Teilstreitkraft: Flotte der Neuen Republik (NRF)
    Dienstgrad: ODG07 – Kommodore
    Stationiert: DSD 'Viribus Unitis'

    Status: Aktiv

    Persönliche Daten

    Alter: 30 Jahre
    Herkunft: Bothawui
    Familienstand: Ledig
    Sprachen: Bothanisch, Basic

    Medizinische Daten

    Spezies: Bothan
    Geschlecht: Männlich
    Augenfarbe: grau
    Haarfarbe: dunkelbraun mit weißen Streifen
    Körpergröße: 1,62 m (groß für einen Bothan)
    Körpergewicht: 85kg
    Sonstiges: Rechtshänder

    Auszeichnungen:

    "Heart of Bothawui" in Silber

    Charakter:

    Gilad Sei'lar ist ein Einzelgänger, er hat nicht sehr viel Kontakt zu anderen Offizieren und ist eher verschlossen und zurückhaltend. Seine Arbeit erfüllt er gewissenhaft. Er trinkt keinen Alkohol und Raucht auch nicht. Er hält sich auch nicht viel auf Gesellschaftlichen Veranstaltungen auf. Er hat fast keinen Kontakt zu Verwandten, und hat in seinem Umfeld auch keine richtigen Freunde.
    Kurz Überblick:
    Kommandoantritt auf der CRV 'Erinnerung'
    Project Naginata - A New Danger Rising
    Ministory - Kampf bei Ephesos
    Beförderung zum Commander und Kommandoantritt auf der BAK 'Weißes Feuer'

    Hard Contact_Belagroth Part
    Teil der Verteidigungsflotte bei Corellia
    Teil der Verteidigungsflotte bei Mon Calamari
    Beförderung zum Captain
    Patrouille und Treffen mit der Führung der NR auf Kegan
    Schlacht von Bilbringi
    Treffen mit der FoH
    Krankheit
    Teil der Verteidigungsflotte bei Mon Calamari
    Manöver bei Mon Calamari
    Zuweisung zu den Sondereinsatzkräften und der Taskforce 'Sagacious'
    2. Schlacht von Bothawui
    Beförderung zum Kommodore und Verleihung des "Heart of Bothawui" in Silber
    Übung bei Bothawui (abgebrochen)
    Ernennung zum Kommandanten der 10. Kampfgruppe der 5. Flotte
    Schlacht von Denon - Zerstörung der BAK 'Weißes Feuer'

    Abberufung als Kommandant der 10. Kampfgruppe der 5. Flotte
    Abschlusstests der Majestic-Klasse Prototypen und Zuweisung der DSD 'Viribus Unitis'

    Ernennung zum Kommandanten der 'Einsatzgruppe 56' und Konvoi Dienst
    Übungsgefecht gegen die 'Viscount' bei deren Indienststellung

    Rückkehr zum Konvoi Dienst
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2015
  2. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Lebenslauf:

    Gilad Sei'lar wurde als Sohn von Architekten geboren. Er absolvierte die Grundschule mit Auszeichnung. In den ersten Jahren der Schulausbildung an der Hochschule für Architektur auf Bothawui begann er seine schlechte Meinung über das Bothanische Volkswesen zu äußeren, er vernachlässigte seine Ausbildung und verließ die Schule im dritten Jahr. Er verließ seine Familie zu der er so gut wie keinen Kontakt hat mehr hat. Er zog nach Corellia wo er Militärwesen studierte, auch dieses schloss er nicht ab. Darauf hin trat er dem Militär der NR bei, wo er die Grundausbildung gerade schaffte und sich dann in die Offiziersschule einschrieben ließ. Hier schloss er die Ausbildung 'Militärwesen' ab und belegte auch Prüfungen in dem Fach 'Schiffskommando'. Er erhielt mit Abschluss den Rang eines Lieutenant und trat an Bord des Corellianischen Kanonenbootes Lombart seinen Dienst als erster Offizier an. Wo er sechs Monate diente. Jetzt wartet er auf Einsatzorder.

    Lebenslauf (Vortsetzung 1):

    Gilad Sei'lar wurde von Commodore Erd'ta Swena zum Lt. Commander befördert und erhielt das Kommando über die corellianische Korvette 'Erinnerung'. Sein Erster Offizier ist nun Sub-Lieutenant Rosh Lindes (Mensch, m). Für seine Erste Mission wurde die 'Erinnerung' dem Kampfverband der 'Dawn of Justice' (MC-80b) unter dem Kommando von Captain Jart Ga'lor (Twi'lek, m) zugeteilt. Der Kampfverband bekam die Aufgabe Botschafter nach Kashyyyk zu eskortieren. Wo der Kampverband nun eingetroffen ist.

    Lebenslauf (Vortsetzung 2):

    Die 'Erinnerung' bekam darauf hin den Auftrag, ebenso wie die 'Anubis' in Kasyyyks Umgebung zu patrouillieren. Dabei entdeckte die 'Erinnerung' drei imperiale Patrouillenboote der Guardian-Klasse die bei Kasyyyk spionierten und begann diese zu Verfolgen, trotz dem Eingreifen der 'Anubis' gelang es nur sechs TIE's zu zerstören die eines der Patrouillenboote aussetzte (1 Abschuss ging auf die 'Erinnerung'). Die drei Patrouillenboote entkamen mit minimalen Schäden. Der erste Kampfeinsatz der 'Erinnerung' und der erste Kampf unter Lt. Commander Gilad Sei'lars Kommando wurde somit zu einem Fiasko. Die 'Erinnerung' hat nun den Befehl bekommen zur 'Dawn of Justice' wo sie nun eingetroffen ist.

    Lebenslauf (Vortsetzung 3):

    Kurze Zeit später kehrten die 'Dawn of Justice' und die 'Anubis' nach Corellia zurück, die 'Erinnerung' hatte weiter Befehl Kasyyyk und die Delegation zu schützen. Kurz nach Abflug grief eine Imperiale Korvette der Marauder-Klasse an und setzte Truppen und Sith ab. Dies konnte von Sei'lar und der 'Erinnerung' nicht verhindert werden. Erst nach Eintreffen der Verstärkung konnten die Imperialen vertrieben werden, doch entführten sie Minister Dorsk und eine Jedi-Schülerin. Die 'Erinnerung' begleitete die 'Counselor' mit dem Rest der Delegation zurück nach Corellia. Derzeit liegt sie an einem Versorgungsdock im Orbit um Corellia und erwartet weitere Befehle.

    Lebenslauf (Vortsetzung 4):

    Die 'Errinerung' brach kurz darauf zu einem Routineflug auf wobei sie im Ephesos-System von einer imperiale CRV angegriffen wurde, in einem harten Kampf konnte zwar das feindliche Schiff zerstört werden doch die 'Erinnerung' wurde schwer beschädigt. Sie schleppte sich zurück nach Corellia, nun steht noch nicht fest ob sie zerlegt oder repariert wird. Sei'lar wurde zum Commander befördert und erhielt das Kommando über die BAK 'Weißes Feuer'.

    Lebenslauf (Vortsetzung 5):

    Gilad Sei'lar nahm an einer Angriffsoperation teil. Die nicht besonders erfolgreich endete, es war eine imperiale Falle. Unter ihm diente Lt. Commander Wes Korus als 1.Offizier. Wes Korus wurde zu Commander befördert und erhielt das Kommando über ein eigenes Schiff die AF 'Starfire'.
    Die 'Weißes Feuer' wurde Teil der Verteidigungsflotte Corellias.
    Einige Zeit darauf wurde die 'Weißes Feuer' nach Mon Calamari verlegt wo sie zuerst der direkten Verteidigungsflotte zugeteilt wurde, kurz darauf aber zu Patrouillenaufgaben eingeteilt.


    Lebenslauf (Vortsetzung 6):

    Im Zuge der Patrouillenaufgabe kam es bei Kegan zu einem Treffen der 'Legend of Republik' unter dem Kommando von Sei'lars ehemaligen Offizier Captain Korus. Der die Regierung der Neuen Republik von Corellia nach Kegan evakuiert hatte. Die 'Weißes Feuer' setzte die Patrouille fort nachdem die ganze Sache für Streng Geheim erklärt worden war.

    Lebenslauf (Vortsetzung 7):

    Die 'Weißes Feuer' wurde kurz darauf den Streitkräften bei Bilbringi zugewiesen. Sie erreichten das System gerade rechtzeitig um die Streitkräfte bei der Verteidigung gegen einen Imperialen Großangriff zu unterstützen. Sei'lar erhielt dabei das Kommando über einen kleinen Verband welcher die Aufgabe hatte die Imperiale Flotte mit Hilfe eines Abfangkreuzers daran zu hindern zu nah an Bilbringi selbst aus dem Hyperraum zu kommen, nachdem die NR erfahren hatte das sich eine Imperiale Flotte auf dem Weg nach Bilbringi befand, was auch glückte. Nach der Flucht des Abfangkreuzers kämpfte der Verband gegen einen Imperialen Verband unter der Führung des VSD 'Yamato'. Welche schwer beschädigt, jedoch nicht vernichtet werden konnte, bevor die Imperialen Verstärkung heranführen konnten. Nach dem Auftauchen eines ISD der FoH der 'Radon' vereinigte man sich mit dieser und deren Verband und schaffte es die SSD 'Intimidator' vom Hauptangriff abzulenken und den Verteidigern etwas mehr Zeit zu verschaffen, welche zu diesem Zeitpunkt bereits fast geschlagen waren. Nachdem noch mehr Imperiale Verstärkung, darunter ein IDSD eingetroffen war, zog man sich zurück. Im Zuge des Rückzuges brachte man die Jäger der FoH welche ihr Trägerschiff verloren hatten, zurück nach Belkadan. Selbst hatte die 'Weißes Feuer' den Großteil ihrer Jäger verloren und die Überlebenden waren mit anderen Einheiten geflohen und wurden danach neu Aufgestellt. Die Schäden an der 'Weißes Feuer' selbst waren nicht kritisch.

    Lebenslauf (Vortsetzung 8):

    Auf dem Flug nach Belkadan zeigten sich das erste Mal Symptome einer Krankheit welche Sei'lar führ mehrere Wochen außer Gefecht setzen würde. Nachdem man der FoH ihre Jäger übergeben hatte kehrte die 'Weißes Feuer' nach Mon Calamari zurück, auf dem Weg dahin wurde Sei'lars Krankheit schlimmer und Sei'lar war an die Krankenstation gebunden, auf Mon Calamari wurde er in das Militärkrankenhaus überstellt. Wo sich Sei'lar nun seit mehreren Wochen befindet. Nach dem auch Lt. Commander Jaing ausgefallen war wurde auch dieser versetzt und das Schiff erhielt einen provisorischen Kommandanten, welcher die Reparaturen überwachte und das Schiff einsatzbereit hielt.

    Lebenslauf (Vortsetzung 9):

    Nachdem Sei’lar seinen Dienst wieder aufnehmen konnte, erhielt er das Kommando über die 'Weißes Feuer' zurück und wurde den Sondereinsatzkräften der Flotte der Neuen Republik zugewiesen. Dort diente er in der Taskforce 'Sagacious' unter Commodore Skael während der 2. Schlacht von Bothawui, welche die Rückeroberung des Systems für die Neue Republik brachte. Im Zuge der Siegesfeier wurde Sei’lar in den Rang eines Kommodore befördert und ihm wurde die Auszeichnung "Heart of Bothawui" in Silber verliehen.

    Lebenslauf (Vortsetzung 10):

    Eine unter Sei’lar abgehaltene Übung verschiedener Flottenelemente der Neuen Republik im Both-System wurde auf Grund der anlaufenden Offensive der Neuen Republik gegen Denon abgebrochen. Sei’lar erhielt von Admiral Stazi das Kommando über die 10. Kampfgruppe der 5. Flotte. Ihm wurden die Schiffe STR 'Black Veil', LTK 'Varlaam', WAR 'Basher', WAR 'Worden' und WAR 'Whyalla' unterstellt. Am Sammelpunkt schlossen sich seiner Kampfgruppe noch die beiden MC40 'Phönix' und 'Endless Ocean' an. Die 10. Kampfgruppe der 5. Flotte griff in der Schlacht von Denon den Verband der SDD 'Final Reversal' an. Im Zuge des Gefechtes wurde die 'Weißes Feuer' zerstört, ebenso die 'Basher'. Die 'Whyalla' wurde schwer beschädigt und Sei’lar zog sich im Zuge des Gefechtes schwere Verletzungen zu und verlor zwei Mal sein Bewusstsein. Die Schlacht war jedoch trotz schwerer Verluste ein Sieg der Neuen Republik. Für Sei’lar war sie jedoch eine persönliche Niederlage. Die Verletzung setzte ihn vorübergehend außer Gefecht und so wurde er als Kommandant der 10. Kampfgruppe abberufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
  3. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Zusatzinfo: Schiffe

    Einheitendatenbank des Militärs der Neuen Republik [NRM]
    Datenbank der Flotte der Neuen Republik [NRF]
    Schiffsliste der Flotte der Neuen Republik [Verz.nr.: R3VU7-24]
    Akte [D3-C2B-D4] – DSD 'Viribus Unitis'


    "Mit vereinten Kräften!"
    Leitspruch der 'Viribus Unitis'

    [​IMG]
    DSD 'Viribus Unitis'

    Allgemeine Daten

    Name: 'Viribus Unitis'
    Status: Aktiv
    Aktuelle Verwendung: Kommodore Sei'lars Flaggschiff
    Stationiert: Sluis Van
    Aktuelle Zuteilung: 3. Flotte
    Kommandant: Kapitän Kaylo Teage

    Werftvermerke:

    • Stapellauf – Werften von Sluis Van (Republic Engineering C.) [08/2012]

    Technische Daten

    Bezeichnung: Defender-Klasse Sternenzerstörer (DSD)
    Hersteller: Republic Engineering Corp.
    Klassifikation: Schlachtschiff
    Größe: 1 040 Meter (Länge)

    Mannschaft: 7039 Crewmitglieder
    Vorräte: 6 Monate
    Frachtkapazität: 15 000 metrische Tonnen

    Sublichtgeschwindigkeit: 60 MGLT
    Hyperraumantrieb: x1 (Backup x10)
    Rumpfstärke: 2 420 RU
    Schildstärke: 6 150 SBD

    Bewaffnung:
    40 Schwere Turbolaser (10 Bug, 10 Backbord, 10 Steuerbord, 10 Heck)
    40 Turbolaser (10 Bug, 10 Backbord, 10 Steuerbord, 10 Heck)
    20 Ionenkanonen (5 Bug, 5 Backbord, 5 Steuerbord, 5 Heck)
    8 Traktorstrahler (3 Bug, 2 Backbord, 2 Steuerbord, 1 Heck)
    8 Raketenwerfer (8 Turm, je 30 Raketen)/I])


    Sternenjäger: 5 Staffeln [möglich]

    996. Raumüberlegenheitsjäger Flügel

    Truppen: 1 600 Soldaten [möglich]

    437. Marineinfanterie Regiment

    Unterstützungsschiffe: Fähren, Transporter

    Mannschaft

    • Kommandant: Kapitän Kaylo Teage (NPC) [m, Herglic]
    • 1. Offizier: Fregattenkapitän Sansa Cunningham (NPC) [w, Mensch, Corellia]
    • 2. Offizier: Kapitänleutnant Shasa (NPC) [w, Selkath]
    • 3. Offizier: Kapitänleutnant Hosk Se'lab (NPC) [m, Bothan, rotbraun]
    • Leitender Medizinischer Offizier: Oberleutnant Saahir Gella (NPC) [w, Twi'lek, rot]
    • Leitender Technischer Offizier: Oberleutnant Sere Lure (NPC) [w, Sluissi]
    • Versorgungsoffizier: Oberleutnant Dorothee Smith (NPC) [w, Mensch, Alderaan]
    • Waffenoffizier: Oberleutnant Chertyl Ruluwoor (NPC) [w, Selonian]
    • Sensoroffizier: Oberleutnant Vilmarh Targon (NPC) [m, Devaronian]
    • Navigationsoffizier: Oberleutnant Gar Tacema (NPC) [m, Duro]
    • Kommunikationsoffizier: Oberleutnant Bria Numbs (NPC) [w, Sullustianer)
    • Fliegerleitoffizier: Hauptmann Tav Kre'fey (NPC) [m, Bothan, braun mit grauen Streifen]
    • Mannschaftsführer: Hauptbootsmann Stephen Coster (NPC) [m, Mensch, Eriadu]

    Flaggoffizier + Anhang:

    • Kommandant der prov. Kampfgruppe: Kommodore Gilad Sei'lar [m, Bothan]
    • Adjudant des Flaggoffiziers: Leutnant Davos Varth [m, Human, Lianna]
    • Adjudant des Flaggoffiziers: Bootsmann Vasnish Ryjerd (NPC) [w, Bimm (Fell)]

    Sternenjäger

    • Kommandant der Sternenjäger: Oberstleutnant Inyri Sarkin (NPC) [w, Mensch]

    Marineinfanterie

    • Kommandant der Marineinfanterie: Oberstleutnant Beric Dondarrion (NPC) [m, Mensch, Alsakan]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2014
  4. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Zusatzinfo: Sternenjäger / Marineinfanterie

    996. Raumüberlegenheitsjäger Flügel- Oberstleutnant Inyri Sarkin
    1195. Raumüberlegenheitsjägerstaffel 'Silber' [E-Wing]
    1809. Raumüberlegenheitsjägerstaffel 'Gelb' [E-Wing]
    1866. Raumüberlegenheitsjägerstaffel 'Grau' [E-Wing]​


    437. Marineinfanterie Regiment [1584 Mann] - Oberstleutnant Beric Dondarrion
    1/437 - Stabs- und Logistik Kompanie [144 Mann]
    2/437 - Pionier- und Technik Kompanie [144 Mann]
    3/437 - Null-G Kompanie [144 Mann]​

    1803. Schiffssicherungs Bataillon [576 Mann]
    1/1803 – Führungskompanie [144 Mann]
    2/1803 – Schwere Infanterie Kompanie [144 Mann]
    3/1803 – Leichte Infanterie Kompanie [144 Mann]
    4/1803 – Leichte Infanterie Kompanie [144 Mann]​

    2825. Marineinfanterie Battalion [576 Mann]
    1/2825 – Führungskompanie [144 Mann]
    2/2825 – Schwere Infanterie Kompanie [144 Mann]
    3/2825 – Leichte Infanterie Kompanie [144 Mann]
    4/2825 – Leichte Infanterie Kompanie [144 Mann]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2012
  5. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    BAK - "WEIßES FEUER" - zerstört


    Die "Weißes Feuer" ist ein neuer Bothanischer Angriffskreuzer. Seine Besatzung beträgt ca. 1240. Er träge vier Kampffliegeerstaffeln, ist aber nur mit schwachen Truppenverbänden ausgestattet. Die 'Weißes Feuer' wurde in der Schlacht von Denon zerstört.

    Besatzung:

    Kapitän Gilad Sei'lar [m, Bothan] - Kommandierender Offizier

    Fregattenkapitän Muftak Righim (NPC) [m, Talz] - Erster Offizier ()
    Major Ralrracheen (NPC) [m, Wookiee, fast schwarz] - Truppen Commander
    Major Inyri Sarkin (NPC) [w, Mensch] - Kommandant der Sternenjäger der 'Weißes Feuer'
    Hauptmann Tav Kre'fey (NPC) [m, Bothan, braun mit grauen Streifen] - Fliegerleitoffizier
    Oberleutnant Asyr Al'lya (NPC) [w, Bothan, hellbraun] - Cheftechniker ()
    Oberleutnant Saahir Gella (NPC) [w, Twi'lek, rot] - Chefarzt
    Oberleutnant Dorothee Smith (NPC) [w, Mensch] - Versorgungsoffizier
    Stabsmaat Byra Hudorra (NPC) [w, Bothan] - Mannschaftsführer ()

    ex.Offiziere:

    Commander Liska Kry'olan [w, Bothan] - Erster Offizier -- unbekannt (inaktiv)
    Lt. Commander Wes Korus [m, Mensch] - Erster Offizier - nun eigenes Kommando
    Kapitänleutnant Alexandra Checov [w, Mensch] - Erster Offizier -- nun eigenes Kommando [NPC]
    Lieutenant Commander Ephaies Jaing [m, Mensch] - Erster Offizier -- unbekannt (inaktiv)
    Oberleutnant Samuel Keffer (NPC) [m, Mensch] - Stelvertrettender Kommandant der B-Wing Staffel "Weißer Rauch" -- tot (Schlacht von Bilbringi)

    Unterstützungsschiffe:

    "Weiß" [E-Wing-Staffel]
    "Feuerschein" [E-Wing-Staffel]
    "Brand" [E-Wing-Staffel]
    "Krater" [B-Wing Staffel]
    "Esel" [2 Lambda-Shuttles]
    + kleinere Reparaturschiffe sowie kleine Fähren


    CRV - "ERINNERUNG" - verschrottet


    Die "Erinnerung" ist eine Corellianische Korvette der Neuen Republik. Sie wurde in den Werften um Corellia gebaut. Sie ist 150 m lang und hat eine Besatzung von 56 Mann. Die Erinnerung ist im Dock um Corellia und wurde zerlegt. Sei'lar wurde auf die BAK "Weißes Feuer" versetzt.

    Besatzung:

    Lt. Commander Gilad Sei'lar (Bothan, m), Kommandant [Gilad Sei'lar]
    Sub-Lieutenant Rosh Lindes (Mensch, m), Erster Offizier [NPC]
    Sub-Lieutenant Rachel Tyra (Mensch, w), Chefingenieur [NPC]
    Ensign Bria Numbs (Sullustianer, w), Kommunikationsoffizier [NPC]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
  6. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Anmerkungen zum Einsatzbericht SdNR-F-20154258464-KOM
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
  7. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Information: Meine beiden Accounts "Martin Kaiser" und "Gilad Sei'lar" wurden am 01.12.2006 zusammengelegt.


    Andere von mir gespielten Chars:

    K'Kruhk (Jedi-Ritter / Lianna) [lebendig, inaktiv]
    Talon Terrik (Sternenjägerpilot der NR / Corellia) [lebendig, inaktiv]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2013
  8. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    ... in Arbeit ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2012
  9. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    [TEST]

    Kommodore Gilad Sei'lar [​IMG]
    Kommandant der 'Einsatzgruppe 56'
    DSD 'Viribus Unitis'

    Kommodore Gilad Sei'lar [​IMG]
    DSD 'Viribus Unitis'


    Kommodore Gilad Sei'lar [​IMG]
    Kommandant der 10. Kampfgruppe der 5. Flotte
    BAK 'Weißes Feuer'


    Kapitän Gilad Sei'lar [​IMG]
    Kommandant der Weißes Feuer



    [/TEST]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2012

Diese Seite empfehlen