Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

GL fährt zug!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von moses, 29. August 2002.

  1. moses

    moses Botschafter

    George Lucas ist ein Zugfanatiker. Eigentlich ist Zugfahren in den USA eher ungewöhnlich, da die Distanzen oft zu groß sind. Allerdings hielt das Francis Ford Coppola und George Lucas diesen Sommer nicht davon ab einen Zug zu mieten und eine sechstägige Reise von Vancouver nach Toronto (Kanada) zu machen. Der Zug bestand aus drei Wagen mit insgesamt vier Schlafzimmern. Für diesen kurzen Ausflug bezahlten die beiden Hollywood-Regisseure schlappe 600.000 Dollar.

    aus: dvd-inside
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2002
  2. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Vorweg:
    Warum markierst Du das als Spoiler, moses? :confused:

    In der Tat, sehr interessante Tatsache, denn Amerikaner fahren wirklich sehr ungerne mit dem Zug (gibt auch nur einen Personenbeförderer da, AMTRAK , und die sind so gut wie pleite.... :rolleyes: ).

    Die Preise sind relativ hoch, Flugzeug ist billiger.

    Man merkt aber, daß es eine Just-For-Fun-Fahrt war, den 6 (!!!) Tage sind eine gange Menge. Meine Wenigkeit hat für die Strecke Washington-St.Louise einen Tag, St.Louis-New Orleans 1/2 Tag und New Orleans-San Diego nicht ganz 2 Tage gebraucht.
    Und die Strecke ist ein wenig länger.....
     
  3. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    da noch eine Ähnlichkeit zwischen dem meister und mir:D :D :D
     
  4. Dray

    Dray junger Botschafter

    Ich fahre auch viel lieber Zug wie Auto oder Bus,im zu ist es stiller und man kann so schön aus dem Fenster schaun,auserdem sieht man nicht immer nur straßen und Häuser.aber 600.000 Dollar is doch zu viel für mich.

    Haritio,das ist kein Spoiler das ist nur eine schlechtlesbare farbe.
     
  5. moses

    moses Botschafter

    ich hatte es zuerst aber als spoiler markiert.
     

Diese Seite empfehlen