Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gleichgewicht

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von DarthMatt, 9. April 2004.

  1. DarthMatt

    DarthMatt Zivilist

    Hi,
    was ist den dieses Gleichgewicht, das Ani bringen soll?
    Durch was wird es ungleich?

    Bin nicht so fit in SW.

    Gruß
    Matt
     
  2. 0815

    0815 Gast

    Der Imperator ist zu stark (auf der dunklen Seite) geworden und die helle Seite durch die Auslöschung fast aller Jedis zu schwach.
     
  3. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist das Gleichgewicht der Macht nicht die Balance zwischen Gut und Böse, sondern vielmehr der Umstand, dass die Sith ein für alle mal von der Bildfläche verschwinden und sich die Jedi auf ihre Aufgabe besinnen können, Ruhe und Ordnung zu bewahren. Das Gleichgewicht der Macht wird durch den Tod des Imperators und der Bekehrung von Darth Vader erreicht.
     
  4. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    Ich hielt das aber auch für ein Übergewicht der hellen Seite am Ende von ROTJ, nicht für ein Gleichgewicht.
     
  5. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Meine These, die ich immer noch für die einzig logische halte, habe ich in diesem Thread geschrieben.
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Gleichgewicht kann doch nur zwischen den Kräften gelten.
    Wenn die Sith vernichtet sind,dann gibt es doch kein Gleichgewicht mehr,da die eine Seite ja nicht mehr da ist.
     
  7. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Jedihammer: Lies mal den von Druid verlinkten Thread, dann dürfte einiges klarer für dich werden, warum das Gleichgewicht nur besteht, wenn es keine Sith mehr gibt. :) Ich gebs ja zu, das abtippen ist mir einfach zuviel. :D
     

Diese Seite empfehlen