Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gliedmaßen abhacken ? total verpönt bei Sidious?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Doublespazer, 27. November 2007.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Merkwürdig wie er drauf reagiert und agiert als wäre es einfach würdelos Gegner zu verstümmeln.

    Auf der Invisible Hand sagt er zu Anakin bezüglich Dooku (nicht Wortlaut): ?Er hat dir den Arm abgehackt und du wolltest dich rächen ...?. Ein Skifahrer muss doch damit rechnen sich ein Bein zu brechen, ein Radfahrer das Schlüsselbein oder der Boxer die Nase. Klar, dass der Jedi/Sith seine Hände verlieren kann. Ist doch das natürlichste der Welt bei solchen Waffen! Unser Sidious tut aber so weltfremd. Im Kampf gegen die Jedi sticht er sogar immer nur zu (Maul eigentlich auch ... na ja, ist auch der Schüler). Der abgehackte Kopf von Kit Fisto aus dem Roman is ja ? glaube ich ? nicht canon.
     
  2. Sera

    Sera junges Senatsmitglied

    Er haut Vader doch mehrere male die Hand ab,also denke ich nicht das es ein Nogo für palpatine ist Gliedmaßen abzuschlagen.

    Und auch Maul Schwingt sehr viel und sticht nicht nur.Qui Gon wurde eben nur erstochen damit er noch seine letzten Worte an Obi-Wan richten konnte,das ist natürlich nur eine Nicht-InUniverse Erklärung,aber einen zerfetzten Quigon zu sehen wäre nicht sehr Star Wars-gerecht.
    Qui-Gon ist der Gute und ihn in einem Kinderfilm zu zerschneiden wäre einfach nicht gut ;)
     
  3. Annie

    Annie Gast

    *g* Naja ein gebrochenes Bein bleibt aber immerhin dran, und naja ob du es glaubst oder nicht, Jedi und Sith sind auch "nur Menschen". Zumindest die Jedi und Sith der Menschlichen Rasse verfügen nur über jeweils zwei "echte" Arme und Beine. Und selbst diese "Überwesen" finden es wohl wenig erbaulich wenn ihnen die Gliedmaßen abgehakt werden.

    Außerdem hab ich ein Problem mit deiner Sichtweise! Ein Soldat muss auch damit rechnen mal elend abgeknallt zu werden, was glaubst du wie so einer denkt der Schüsse oder was weis ich was abbekommen hat und im Graben liegt " Oh verdammt diese Schmerzen! Ich sterbe! Aber HEY! Damit musste man rechnen!" ?
     
  4. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Naja, seien wir ehrlich. Ich würde auch nicht, sollte ich denn zu dem Umstand kommen, öfters damit zu tun zu haben, bei Schwertkämpfen wollen, dass da ständig die Gliedmaßen rumfliegen und am Ende bei mir im Büro liegen bleiben.
    Da brauchen die Köpfe nicht über den Boden eiern und die Hände herumgefetzt werden, die am Ende dann noch komisch zucken oder so, ich fänd' das ekelhaft.
     
  5. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Als Sidious das zu Anakin sagt, tut er das doch nur, um Anakin auf seine Seite zu ziehen, um ihm zu zeigen, dass er Verständnis für ihn hat. Dass Jedi (und auch Sith) eigentlich damit rechnen müssten, ist klar, aber da will er halt nur, dass Anakin weiterhin auf seine Gefühle hört und so der dunklen Seite immer mehr verfällt.
     
  6. Dengix

    Dengix ehemals Dengar

    Ich denke das Zustechen von Sidious ist eher technikbedingt, kenne mich da jetzt aber auch nicht genau aus. Desweiteren hab ich i-wo in diesem Forum auch schon gelesen, dass das Erstechen zeigt, dass man Respekt vor dem Gegner hatte, so in Darth Mauls Fall.
     
  7. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Die Sith können sich auch respektvoll zeigen. Man muss ja seinen Gegner nicht umbedingt in Stücke hacken wie Obi-Wan und Anakin es so gerne betreiben ...
     
  8. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Sidious will hier nur den Hass von Anakin anstacheln, deswegen führt er ihm nochmals vor Augen, was der ihm angetan hat (er kann Padme nie mehr mit seiner echten Hand anfassen, etc.) Zudem noch die Demütigung bei ihrem ersten Duell.
    Den Zorn und Hass, der schon zuvor im Duell aufgebaut hat, musste nur noch ein klein wenig aufgebracht werden, damit Anakin überkocht und Dookus Kopf rollt.

    Hier rationale Gedanken (Anakin: "Oh ich bin Jedi, da sollte man das erwarten und dann es akzeptieren. Es gibt keine Gefühle es gibt nur die Macht") zu erwarten sind doch IMHO zu übermenschlich (besonders bei Impulsiv-Anakin, der nie richtig gelernt hat seine Gefühle zu kontrollieren).

    Mehr nicht.
     
  9. Xardo

    Xardo loyale Senatswache

    Soweit wie ich weiß versuchen die Jedi in einem Duell immer erst den Gegner zu entwaffen, wenn das nicht gelingt, ihm die Waffenhand abzutrennen. Und wenn das auf Grund der Fähigkeiten des Gegner auch vergebens ist, schließlich auch seinen Tot in Kauf zu nehmen.


    Gruß
    Xardo
     
  10. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Gliedmaßen abhauen tötet nicht, setzt aber gegner außer Gefecht -> Weg der Jedi
    Einfach umbringen -> Sith

    Wobei die Sith natürlich auch ganz gerne mal Spaß am Foltern haben, aber im Büro bedroht von 3-4 Jedi kommt das net SO gut^^
     
  11. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Wo hast Du gelesen, dass Stechen ein Zeichen von Respekt ist??
    Maul zeigt sicher keinen Respekt, er hasst die Jedi so sehr, dass sich selbst Sidiuos fragt, ob er ihm nicht zuviel Hass indoktriniert hat.

    Das ist nicht ganz so einfach, dass Sidious Anakin damit auf die dunkle Seite ziehen will...
    Ja will er, aber mit dieser Aussage bestärkt er Anakin nicht direkt, sondern liefert den erst an der Grenze stehenden Anakin eine ?plausible? Erklärung, warum er zornig sein kann und dennoch nicht auf der dunklen Seite wandelt....
    Er klopft ihm also virtuell auf die Schultern und sagt ihm, halb so schlimm, das kann jeden passieren....
     
  12. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    "Ok, was du da gerade getan hast Anakin war nicht sehr Jedi-like aber der Graf hat dich doch verstümmelt. Völlig normal, dass du dich dafür rächen wolltest. Es war aber auch nicht das erste Mal ... da gibt es noch diese Tusken-Geschichte!"

    Sidious will Anakins Hass steigern indem er seine Verletzung erwähnt. Den Verlust des rechten Arms. Bei Sidious ist noch alles dran und er stichelt da wo's am meisten weh tut.

    Bei mir kommt die Szene zweideutig rüber: Einmal wie oben erwähnt, aber auch mit einer gehörigen Portion sarkasmus. Sidious mokiert sich über Anis "Tollpatschigkeit". Ihm, wäre das nicht passiert!

    Auch später im Film, als er den total verschandeten Vader findet, kann er nur den Kopf schütteln. Beide Beine und auch der gesunde Arm des Auserwählten sind ab! Wusch ... das ist ihm nicht passiert obwohl er 4 Jedi-Meister fertig gemacht und dann einen Kampf gegen Yoda überlebt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2007

Diese Seite empfehlen