Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gorin Barrington

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Gorin Barrington, 5. Mai 2011.

  1. Personalarchive des Galaktischen Imperiums
    Akten der Flottenstreitkräfte
    Akte [Barrington, Gorin] 5548-7-28
    Bearbeitungsnr.: IN-BG-113-85CC-1188X
    Verzeichnisnr.: D7C5511.88

    Akte wird geladen. . .



    Staatszugehörigkeit: Galaktisches Imperium
    Status: aktiv
    Rang: Commander
    Schiff:

    • VSD ‘Aquila‘


    Name: Barrinton, Gorin
    Herkunft: Curamelle
    Standort: VSD ‘Aquila’
    Familienstand: ledig


    Heimatwelt: Corulag
    Spezies: Mensch
    Alter: 28 Standardjahre
    Geschlecht: männlich
    Körpergröße: 178 cm
    Statur: sehr sportlich, muskulös
    Haarfarbe: braun
    Augenfarbe: braun
    Besondere körperliche Merkmale: Gleichgewichtsstabilisator im Mittelohr. (Nicht sichtbar)



    Sprachkenntnisse:
    • Basic
    • High Galaktic
    • Huttisch
    • Sullustan

    Ausbildungen/Qualifikationen:
    • schulische Ausbildung höher Grad
    • imperiale Pilotenausbildung (Nicht abgeschlossen)
    • imperiale Flottenausbildung
    • Fortbildung ‚Taktik‘
    • Offiziersschule




    Charaktergutachten (Zusammenfassung):
    Das Subjekt ist ein korrekter Imperialer Offizier, auch wenn er zu extremen Ansichten und Taten gegenüber dem Feind neigt, sind keine Schädlichen Neigungen festzustellen.


    Lebenslauf (Zusammenfassung):

    Gorin wurde auf Corulag als Zweiter Sohn von Baile und Darja Barrington geboren. Sein Vater war Ingenieur bei Sienar-Flottensysteme, welches eine Niederlassung unweit von Curamelle betrieb. Nach Abschluss der höheren Schulgrade, schrieb er sich auf der Imperialen Akademie ein und wollte Kampfpilot werden. Doch ein folgenschwerer Flugunfall und eine Operation an seinem Mittelohr, führten zu seinem Ausscheiden aus dem Sternenjägerkor. Da durch den Einsatz eines Gleichgewichts-Stabilisators ihm die schnellen Manöver der Raumjäger nun unmöglich waren, konnte er nur noch Shuttels oder Größere raumer bedienen. Gorin bat um seine Versetzung in die Marien um dort dem Imperium zu deinen. Dies wurde bewilligt und er schloss im oberen Drittel seiner Klasse ab mit einer Besonderen Belobigung für taktisches Verständnis. Auf der Akademie, wurde sein Interesse an verschiedensten Kampfsportarten geweckt. Welche er auch nach seiner Graduierung und Ernennung zum Fähnrich weiter praktizierte. Hierbei achtete er auch darauf möglichst keinen Alkohol oder angliche Suchtmittel zu sich zu nehmen. Frei nach dem Motto nur in einem gesunden Körper lebt auch ein Wacher Geist, war er in jeder freien Minute mit irgendeiner Art von Sport beschäftigt.
    Seine Ersten Missionen waren relativ langweilige Patrouillen Missionen auf der „Revenge“ einem alten Dreadnought. Zwar sammelte Gorin hier praktische Erfahrungen, doch große Gefechte blieben aus da man sich in sicheren Gefilden aufhielt. Sein zweites Kommando war da schon Interessanter mittlerweile im Rang eines Leutnants, versah er auf der „Storm“ einem Victory-Zerstörer seinen Dienst. Dieser wiederum war der Achten-Verteidigungs-Flotte zugeteilt. Hier konnte er im Kampf mit der Neuen Republik zeigen was er gelernt hatte. Ein Jahr später wurde er wegen besonderer Leistungen zum Leutnant Commander befördert und nach Kuat beordert, um dort auf der Aquila zu dienen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. September 2011

Diese Seite empfehlen