Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Serie Gotham

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Nomi, 6. Mai 2014.

  1. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Der TV-Sender Fox hat bekannt gegeben, dass er die Serie "Gotham" zeigen wird, ein "Batman"-Prequel.
    Gezeigt werden soll darin die frühe Karriere von Police-Commissioner James Gordon(Ben McKenzie) verkörpert wird. Die Geschichte erzählt Gordons Aufstieg in Gotham City, bevor Batman erscheint.

    Neben zahlreichen bekannten Bösewichten soll in "Gotham" auch eine neue Figur eingeführt werden, Fish Mooney, gespielt von Jada Pinkett Smith.
    Zu den Darstellern zählen zudem "Sons Of Anarchy"-Star Donal Logue (48) als Detective Harvey Bullock. Auftauchen werden auch Bruce Wayne/Batman (David Mazouz), Penguin (Robin Lord Taylor), Riddler (Cory Michael Smith) und Catwoman (Camren Bicondova). Wann die Serie, die mindestens 13 Episoden umfassen soll, ins Fernsehen kommt, ist noch nicht klar.

    Imdb Info
    off. Seite

    [​IMG]



    Die ersten bewegten Bilder sehen schon mal sehr vielversprechend aus, eine schöne düstere Stimmung, wie auch in den ersten beiden Batman-Filmen.
    Donal Logue passt sehr gut nach Gotham und auch der restliche Cast scheint zu passen.
    Ben McKenzie habe ich seit OC ehrlich gesagt noch nicht wieder auf der Leinwand gesehen umso gespannter bin ich auf seine Performance. Im Trailer macht es zumindest den Eindruck, als hätte er sich gut weiterentwickelt.
     
  2. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Wollte es auch gerade posten. :D Alsoooo: Der Trailer sieht sehr vielversprechend aus. Ich finde es cool, dass wir neben den Fällen und der Polizei-Truppe auch die späteren Schurken in ihren Anfängen sehen bzw. den jungen Bruce. Nur Jack Napier (Joker) und Harvey Dent haben mir im Trailer gefehlt, naja dafür gibt's schließlich eine zweite Staffel. ;)

    Cast sieht auch cool aus. Ben McKenzie passt in die Rolle des Gordon und John Doman darf wohl dem Trailer nach zu urteilen wieder einen Cop-Chief in Serie spielen.
     
  3. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Liebes Fox, hätten wir nicht trotzdem Almost Human behalten können? :zuck:
     
  4. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Der Trailer gefällt mir recht gut und ich bin jetzt schon sehr auf die ersten Folgen gespannt.
    Bin mal gespannt, wie viele bekannte Personen man so zu gesicht bekommt.

    Ich denke aber, wenn die Serie nicht Gotham heissen würde, würde sie an mir vorbeiziehen. ;)
     
  5. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Also die Vorschau auf die späteren Super-Bösewichte hat mir nicht sonderlich gefallen, wirkte etwas einfallslos.

    Ansonsten bin aber auch ich gespannt, wie glaubhaft man Gotham transportieren kann. Der Hauptdarsteller macht auf mich erstmal einen sympathischen Eindruck und die Kulisse ist natürlich absolut vielversprechend. Ich hoffe mal, dass da jemand einen guten Job macht.
     
  6. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

    Ben McKenzie ist ein Guter, trotz OC California. In Southland hat er zumindest eine saubere Leistung als Cop-Rookie, inklusive Wandlung zum "Bad"-Cop, gezeigt. Er kann, wenn das Drehbuch passt und da ist ja auch kein Stümper am Werk. Bin vorsichtig optimistisch.
     
  7. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Wow, Richard Kind (als Bürgermeister im Trailer zu sehen) spielt zur Abwechslung mal keinen Aufschneider(Stargate Atlantis)/Hypochonder(Scrubs)/Nervtöter(Chaos City). :)

    Könnte wirklich was werden...
     
  8. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Ersten drei Folgen gesehen und diese Serie ist einfach schlecht. Die Figuren sind uninteressant, das Setting irgendwie maßlos übertrieben und Stimmung kommt auch keine auf außer Gleichgültigkeit.
     
  9. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Ich hab bis jetzt erst 2 Folgen gesehen und finde die Serie bis jetzt auch nicht so toll. Was mich vor allem stört, sind die ganzen eingebauten Batman Villains. Man hätte sich nur auf Gordon/Bullock konzentrieren sollen und die anderen bekannten Figuren evtl. vielleicht mal am Rand eines Falles auftauchen lassen sollen (jetzt mal abgesehen von den Polizisten)

    Hatte mir auch mehr erwartet.
     
    Lord Garan gefällt das.
  10. general-michi

    general-michi Botschafter

    Genau das gefällt mir aber ziemlich - gerade was Pinguin angeht. Ohne die Bösewichter könnte man doch gleich komplett auf dieses Universum verzichten. Mir gefällts bisher und ich bleib erstmal dran.
     
  11. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Die Erwartungen waren groß und sind nicht ganz erfüllt (mein jetziger Stand: 4 Folgen gesehen)
    Die Gesamtstimmung passt ganz gut, nach den ersten paar Minuten stand mir gleich das Wasser in den Augen ^^
    Das Zusammenspiel zwischen Gorden und Bruce hamonisiert gut, man kauft beiden ihre Rolle ab. Besonders der junge Master Wayne kann überzeugen.
    Noch paar Dinge, die mir einfallen.

    + Edward Nigma: die paar kurzen Auftritte waren fabelhaft. Man sieht den Wahnsinn schon kommen :D

    + Falcone mag ich, er hat so eine väterliche Art und trotzdem unberechenbar. Sehr gut besetzt. Ebenso wie der Bürgermeister, Buzz, Maroni.

    + Donal Logue passt bis jetzt sehr gut, kann ebenfalls überzeugen. In den ersten beiden Folgen hatte ich allerdings Probleme ihn den bösen Part abzunehmen. Liegt an seiner vergangen Rolle in Life als Captain Kevin Tidwell. Die Figur war rein optisch und von Job her sehr ähnlich, aber halt absolut liebenswert :D:konfus:

    + Oswald Copplepot: Ich bin zwar ein vehemter Verfechter von de Vito ist der perfekte Pinguin, aaaaaaaaaaaaaaaaber das ist schon grandios.

    - Mit Selina Kyle kann ich mich im moment noch überhaupt nicht anfreunden. Rein optisch sieht sie der jungen Michelle Pfeiffer zwar etwas ähnlich, aber sonst kann ich dem Char noch nichts abgewinnen. Kommt aber hoffentlich noch...

    - Alfred... leider :(
    Bis jetzt mochte ich alle Alfred-Darsteller, aber er ist mir bissl zu kantig. Natürlich ist es eine jüngere Version als den Alfred, den wir bis jetzt kannten... aber anfreunden kann ich mich mit ihm leider (noch) nicht. Bin aber mal gespannt, ob er bei der dt. Synchro auch eine vergleichbare Stimme bekommt, die hat was.

    - Fish: Die Storyline um sie ist ok, aber Mrs. Smith finde ich immernoch völlig talentfrei und kann einfach nicht überzeugen.


    Ich bleibe auf jeden Fall dran, bin infiziert :braue
    Aber definitv ausbaufähig...
     
  12. general-michi

    general-michi Botschafter

    Gestern die fünfte Folge gesehen. Also momentan steigert sich die Serie von Folge zu Folge. Ich ich bekomme auch immer mehr das Gefühl, mich im Batman Universum wiederzufinden. Es scheint die kombination aus Oldschool und Nolan zu funktionieren und dadurch keimt irgendwas neues, was ich noch nicht wirklich greifen aber schon spüren kann. Die letzte Folge jedenfalls hat mir sehr gut gefallen und die Identifikation mit Gordan funktioniert auch immer besser.
     
  13. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Wunderbar formuliert, so ähnlich geht es mir auch beim Schauen der Serie. Ich habe jetzt zwar erst zwei Folgen gesehen, diese haben mir aber beide ganz gut gefallen, wenngleich da deutlich mehr kommen kann.

    Nicht ganz sicher bin ich mir, was die Machart der Serie angeht. Für meinen Geschmack wird da das ein oder andere mal zu viel geschnitten und man wird ohne sanften Übergang in die nächste Szene geworfen. Vielleicht ist das auch bewusst der Stil der Serie, ich weiß es nicht, aber so erinnert mich das irgendwie bewusst an Kriminalgeschichten aus dem Amerika der 90er (anders kann ich das nicht ausdrücken).

    Was mich überrascht hat, ist dass man bereits so früh schon so viele spätere Schurken zu Gesicht bekommen hat. Das hätte ich mir auch ein bisschen anders vorgestellt. Auf der anderen Seite nehme ich aber eben jenen eingeschlagenen Weg der Serie als solchen hin und schaue mir die Foglen auch in dem Bewusstsein an. Es ist eben nicht das Nolan Universum, aber doch auch nicht das eines Tim Burton (zum Glück).

    Die Serie unterhält und hat definitiv Potential, ich bleibe daher dran!
     
  14. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Also ich mag das Tim Burton Universum... und besonders beim Pinguin kommen einige Parallelen auf. Just my 2 cents :D
    Folge 5 konnte überzeugen, auch wenn mich die Wirkung der Droge rein optisch überhaupt nicht überzeugt hat. Wirkte etwas billig.
    Die letzte Szene verriet auch endlich, wozu Fish's Geheimwaffe dient. Die Trainingseinheiten der beiden hatten schon etwas angefangen zu nerven...
    Heute Abend geht's weiter, ich bin gespannt :braue
     
  15. general-michi

    general-michi Botschafter

    Aber wo du von Tim Burton und der Giftgas Geschichte sprichst...gab es nicht beim ersten Batman (der erste war auch von Tim Burton, oder?) nicht auch eine Giftgasattacke des Jockers? Ich fand das doch sehr ähnlich.
     
  16. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ja,genau. Die Aktion vom Joker war zwar wie gewohnt sehr überdreht und bunt, aber trotzdem besser als die aktuelle giftgas Version.Das Alfred so schnell reagiert hat und Bruce Jacke übern Kopf gestülpt hat ok, aber der Rest der Veranstaltung ist für meinen Geschmack zu schnell davon gekommen.
     
  17. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Vorab erstmal mein absolutes Highlight der neuen Folge:

    [​IMG]
    Beim Aussehen vom Ziegenmann hatte ich in den ersten Szenen einige WTF Momente?! Die vermeindliche Billig-Version der Batmanmaske wirkte doch sehr verstörend.
    Der Flashback auf das Geschehen war gut gemacht und Harvey mal in der Rolle des engagierten Ermittlers zu sehen, war erfrischend.
    Der Impuls der Psychotherapeutin kam überzeugend rüber und passt zu Gotham. Diese Fall hat mir auf jeden Fall besser gefallen als der von letzter Woche.
    Der Gordon/Cobblepot Plot war auch mega!!! Erst Cobblepot bei seiner mind. genau so verrückten Mutter und dann der Cliffhanger...top!
    Nur noch zu toppen von Edward Nygma. Die Szenen im Archiv waren einfach nur herrlich und zeigen sehr schön, sein fehlendes soziales Verhalten. Wie er dargerstellt wird, finde ich ihn absolut liebenswert...noch :D
    Starke Episode, auch wenn ich es schade finde, dass es mit Liza & Falcon nicht gleich weiterging.
    Steigerung zu den ersten Episoden ist auf jeden Fall sichtbar. bitte weiter so...
     
    general-michi gefällt das.
  18. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Nach kurzer Pause hab ich mit jetzt die Folgen 4 & 5 angeschaut und muss sagen, dass mir die beiden deutlich besser gefallen haben als die ersten drei.
    So kann es gerne weitergehen. Cobblepot finde ich interessant. Passt zwar nicht zu dem was ich aus Film und Comics keine, ist aber ein interessanter Ansatz.

    Mal schauen was die anderen Serien so bringen. Flash, Arrow, zweite Staffel von Agents of Shield.
     
    Nomi gefällt das.
  19. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Folge 7 hatte es ganz schön in sich.
    Die neue Erkentniss über Falcone/Pinguin gefällt mir sehr gut und kam für mich sehr überraschend. Das macht mir Hoffnung, dass Fish die erste Staffel nicht überlebt :D
    Victor Zsasz gefällt mir auch sehr gut. So stellt man sich einen Bösewicht vor.
     
  20. general-michi

    general-michi Botschafter

    Ja das fand ich auch. Mir gefällt es, Pinguin aufgebaut wird und seine Obsession für Gordon finde ich sehr interessant! Ich hoffe auf weitere Staffeln und das die Zuschauer die Geduld haben, bis über die dritte Folge hinauszuschauen.
     

Diese Seite empfehlen