Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gott & Co.

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von IMCPalpatine, 8. April 2002.

  1. Also,
    Wie ich so bin,wache ich plötzlich mitten in der Nacht auf und frage mich: Gibt es Gott im SW-Universum,oder glauben die Leute dort an ihn???
    Ich bin zu "Nein" als Schlussfolgerung gekommen.Es gibt zu viele Gründe die gagegensprechen,wer soll die Biebel geschrieben haben,es muss doch Aufzeichnungen geben,die Jedis,wo hätte Jesus leben sollen,und Maria usw. usw. und überhaupt alles sonst.Aber..aber*g*
    WARUM hat Han dann gesagt, in TESB:"Dann sehen wir uns in der Hölle wieder."
    Hölle??Hölle=Sitz von Teufel=Gefallener Engel von Gott...:confused:
    Und selbst wenn es nur ein verbaler Ausdruck ist,irgendwoher muss er doch kommen,die können nicht einfach Hölle sagen,ohne etwas damit zu verbinden,oder?
    Ich bin da leicht verwirrt,gibt es den Teufel,oder Gott,oder beide oder nur die Hölle ohne Teufel...
    Egal,sagt mir was IHR dazu meint---
     
  2. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Nun, selbst hier auf der Erde gibt es viele verschiedene Religionen. Vom Christentum, Judentum und den anderen Weltreligionen über Naturreligionen der Indianer oder Aboriginis bis hin zu den mythischen Welten des Altertums. Warum also sollte es nicht eine Religion geben, die in Basic eine Redewendung wie "fahr zur Hölle" oder ähnliches hervorkommen lässt, aber im Prinzip könnte es eine Religion geben, die an einen Gott glaubt wie wir.

    Eines möchte ich noch hinzufügen: Diese Frage macht eigentlich sowieso nur Sinn, wenn du hier auf der Erde an einen Gott, wie er in der Bibel beschrieben wird glaubst.
     
  3. zekk

    zekk Abgesandter

    Mmmh,Gute frage IMC!
    Ach noch was: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!
    Ich denke das die meisten Leute im SW Universum an keinen Gott glauben,doch es GIBT viele verschieden Religionsgemeinschaften!
    tarkin bezeichnet im Film ja auch die Jedis als "veraltete Religion"
    ! Ich sach jetzt mal das es extrem viele Religionen gibt,aber keine die über die gesamte Galaxis,so wie die Katholiken,verbreitet ist!
    Die meisten Religionen sind wahrscheinlich auf die jeweiligen Heimatplaneten der jeweiligen Spezies konzentriert!
     
  4. serioustom

    serioustom Gast

    Jar Jar Binks erwähnt doch auch, dass seine Götter die Lebensschuld verlangen.
     
  5. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Es wäre doch unrealistisch anzunehmen, dass es keinen Gott oder sowas ähnliches im SW-Universum gibt. Es gibt Millionen Planeten und Millionen Völker und ich denke jedes einzelne hat seinen Gott oder etwas ähnliches.

    In den neuen Bücher "Erbe der Jedi-Ritter" wird ja auch erwähnt, als der Mond abstürzt, das die Göttin Tosi-Karu, käme.
     
  6. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    Genau diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt. Wie ist das mit den Religionen im SW-Universum

    ich meine, wenn solche "zurückgebliebenen" Wesen, wie die Gungans an Götter glauben, dann ist das ja nichts besonderes. Aber wie steht das mit den Menschen z.B.
    Glauben die auch an einen Gott oder ist in so einer Welt einfach kein Platz mehr für Götter? ich spreche jetzt nicht von Menschen auf irgendwelchen Hinterwäldlerplaneten.
     
  7. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @gg2001. Hinterweltlerplaneten?????? Warum sollte es in Kernsystemen anders sein?
     
  8. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    Nun ja, wie soll ich das erklären.

    Auf einem Planeten wie dem, wo Gantoris (sorry, EU, ich weiß) herkommt - ich komm grad nicht auf den Namen
    wo nie ein Fremder hinkommt, wo es täglich ums nackte überleben geht, wo die menschen den naturgewalten ausgeliefert sind, da ist doch wohl das Verständnis und Erfassen der Natur und der Umwelt ganz anders. Ich denke, dass es auf solchen Planeten viel eher wahrscheinlich ist, dass beispielsweiße das Feuer ein Gott ist. Dass die Menschen glauben, sie müssten Vulkane mit Opfern besänftigen etc.
    Nur als Beispiel.

    Auf Coruscant wird doch wohl kaum jemand das Feuer als Gott verehrern, verstehst du, was ich meine?
     
  9. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Warum sollen die raumfahrenden Wesen der Galaxie an einen Gott glauben? Es gibt doch die Macht und ihr Wirken und ihre Existenz ist (im Gegensatz zu Gott) greifbar und bewiesen. Also wenn es schon bewiesenermaßen eine höhere Macht des Universums gibt (Macht), warum soll man dann noch etwas darüber stellen(Gott)? Da ist ja als wenn man Gott findet und fragt wer sein Chef ist.
     
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Anakin spricht von Engeln...

    Die Galaxis ist so groß, da gibt es Alles.

    Han glaubt nicht an die Macht... genausowenig wie ein bekannter hoher imperialer Offizier...
     
  11. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    Re: Re: Gott & Co.

    Eben und wenn schon Leute, die direkt damit konfrontiert werden. nicht daran glauben, dann ist es wohl sehr wahrscheinlich, dass auch viele viele andere Leute nicht dran glauben.
     
  12. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    okay okay das leuchtet mir ein...
    vegebt mir meine Naivität ;) es ist schon spät...
     
  13. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    die macht ist gott ... denke ich mal und die jedi die pastoren, mönche ... die macht ist auch die hölle ... und die sith die teufel :) würde ich mal so sagen kurz und kanpp
     
  14. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Im SW Universum wird es Religionen geben wie bei uns und in jeder Religion gibt es einen Himmel und eine Hölle. Das ist schließlich auch der Sinn einer Religion: Sei brav, dann wirst du nach dem Tod belohnt, bist du böse dann wirst du bestraft. Mit dem Ziel, dass sich die Menschen im Leben anständig benehmen.
     
  15. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @gg2001: Macht Sinn was du sagst, ich wüste auch nicht, was ich dagegen halten sollte.
    Aber die Sache mit Han, was glaub ihr hat er gesagt, als Luke in aus Jabbas Palast mit Hilfe der Macht rausgehaun hat? Oder seine Kinder, die selbst dann Machtsensitiv waren. Ich glaube nicht, dass er dann noch groß gezweifelt hat. Und auch auf Yavin, kurz bevor Luke gegen den Todesstern startet, sagt Han "Hey Luke. Möge die Macht mit dir sein." Ich denke schon, dass er wußte, dass sie tatsächlich existierte.
     
  16. Shylar

    Shylar Abgesandter

    ich bin der meinung, das es auch im star wars universum verschiedene "religionen" gibt, also auch götter! und ich bin ganz sicher nicht der meinung, das die macht das einzige ist, woran man eben glaubt oder auch nicht! das star wars universum ist riesig und wenn es auf der erde schon zig verschiedene religionen gibt.. warum sollte es dann im ganzen star wars univerum keine religionen oder was weiss ich wie viele götter geben??? also, das ist ja wohl ziemlich unlogisch oder!?
     
  17. moses

    moses Botschafter

    er lernt dazu.
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Vielleicht nicht, aber zur Zeit von ANH sicherlich...
    Und im Rest der Galaxis hat sich der Glaube an die Macht auch erst nach Endor verbreitet (und diese Zeit gibt's hier ja nicht ;))...

    Das führe ich eher darauf zurück, dass dieser Spruch damals vor Allem ein 'Symbol' der Allienz war...
     
  19. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Die Macht ist eben der Glaube des Jedi-Ordens. Es gibt ja auch Gurus, die meinen, dass ihr Glaube ihnen Macht verleiht, etwas schweben zu lassen oder so (Jedi ??? ;) )
    OK, es ist ein schlechtes Beispiel.
    Aber fast jedes Volk wird wohl an irgendwas glauben.
     

Diese Seite empfehlen