Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Grab von Shmi Skywalker

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von DarthTofu, 31. Dezember 2014.

  1. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Ich bin neu hier im Forum und möchte ersteinmal allen SW-Fans Hallo sagen!! :)

    Ich hätte eine Frage, die mir gekommen ist, als ich ANH im Marathon nach den vorherigen 3 Episoden geguckt habe.

    In Episode 2 begräbt Anakin seine verstorbene Mutter neben zwei bereits vorhandenden Gräbern auf dem Grundstück, auf dem Luke aufwächst. In ANH sind jedoch alle Grabsteine entfernt.

    Welchen Grund hätte Owen Lars gehabt, die Grabsteine sowohl von Shmi (ist ja schließlich seine Frau), als auch die Grabsteine seiner Vorfahren zu entfernen?


    Vielen Dank für eure Hilfe! :)
     
  2. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Shmi war nicht die Frau von Owen, sondern von dessen Vater Cliegg (der Typ im Schwebestuhl). Owen war mit Beru verheiratet, die du in Episode 2 und 4 (und am Ende von Episode 3) siehst. Shmi war also Owens Stiefmutter.

    Die logischste Erklärung für das Entfernen der Grabsteine ist die, dass Luke Skywalker nicht mit seiner Vergangenheit konfrontiert werden sollte. Daher ja auch die Lügengeschichten Owens über Anakin ("Navigator auf einem Raumfrachter").
     
  3. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Wobei das Eine mit dem Anderem ja nicht viel zu tun hat. An der Geschichte muss man ja nicht viel ändern um das Grab zu erklären. "Das ist das Grab deiner Großmutter, sie wurde von Tusken ermordet doch dein Vater hat versucht sie zu retten." Wenn man wollte könnte man das dann sogar weiter Spinnen um den "tot" seines Vaters zu erklären.
    Aber dann müsste man wohl erklären wo das Grab seines Vaters und Mutter seien.
     
  4. DarthTofu

    DarthTofu Dunkler Jedi-Schüler

    Ups, da hab ich ausversehen Owen mit seinem Vater verwechselt. :unsure:

    Das mit dem Grab von Shmi Skywalker leuchtet mir ein, dass Owen versucht hat, die Vergangenheit vor Luke geheimzuhalten. Trotzdem sind in Episode 2 noch zwei weitere Grabsteine zu sehen, die ja wahrscheinlich zur Familie Lars gehören. Warum sollte er die entfernen, wenn sie so gut wie nichts mit Luke zu tun haben. Warum lässt GL da 3 Grabsteine hinstellen, obwohl er wissen müsste, dass in ANH keine mehr zu sehen sind? :zuck:
     
  5. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    In Deutschland bleibt ein Grab bis zu 30 Jahre - danach wird es eingeebnet. Zwischen Episode II und IV vergehen 22 Jahre - was eventuell auch reichen könnte.
    Zumal so eine Farm nur begrenzt Platz hat und eventuell die Gräber einfach was anderem weichen mussten.

    Ich sehe da kein Problem ...
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Deutsche Reglementierungen auf Tatooine zu beziehen finde ich eeeetwas weit hergeholt...

    ...und dass die Feuchtfarm keinen Platzmangel hat, sieht man an den weiten, unbebauten Stellen zwischen den Kuppeln und Wassersammlern.

    Das wird schon Schutz für Luke gewesen sein, wenn man es sich erklären will.
    Vielleicht wurde ja auch ein neues Grab mit Clieggs Körper zusammen angelegt, als die Zeit gekommen war, wer weiss...
     
    Conquistador, Mr. Kevora und Steven Crant gefällt das.
  7. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Naja, ich denke, dass sich auf Tatooine keine Behörde (falls es auf diesem Planeten soetwas überhaubt gibt ;)) darum kümmert ob ein Farmer zwei, drei oder ein dutztend Gräber auf seimen eigenen Land hat.
     
  8. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Ich nicht - es sind einfach Erfahrungswerte. Natürlich könnte ich noch in anderen Kulturen nachgucken, wie lange da ein Grab bestehen bleibt. Ich kann halt nur die Zahlen aus D auswendig ;-)

    Und das ein Grab eben nicht für alle Ewigkeit stehen bleibt, sondern ggfs. irgendwann abgebaut wird, macht logisch einfach Sinn.

    Es ist einfach eine Alternative zu "das ist wegen Luke geschehen" und in meinen Auge noch nichtmal eine schlechte ...
     
    Darth Stassen gefällt das.
  9. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Eben, und da das alles nicht ansatzweise erklärt wird, muss man den nächstlogischen Schritt gehen. Und der ist in meinen Augen eben der Schutz vor Luke ;) Die Gräber sind ja nicht weg, nur die Hinweise. Owen und Beru haben weiterhin einen Ort zum trauern, aber es erspart den beiden ein Lügenkonstrukt um Luke herum aufzubauen.

    Man sieht doch schon in ANH, wie steil Owen auf Fragen von Luke geht. Erst die durch die Zähne hindurch sehr kurze Antwort, und sofort im gleichen Atemzug der Hinweis, dass sie das Thema "doch vergessen wollten" ;)
    Owen hat gar keine Lust, irgendetwas zu erzählen.
     
  10. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich nehme an du warst nie auf einem Jüdischem Friedhof, oder? Dort ist es Tradition dass das Grab für immer da steht. In dieser Kultur wäre es ein Sakrileg die Totenruhe wegen solch "trivalitäten" zu stören. Diese speziellen Friedhöfe gibt es übrigens auch noch in Deutschland, auch wenn viele der Gräber ziemlich verwahrlost sind und man die Inschriften gar nicht mehr lesen kann, da sie einfach schon so alt sind.
    In Prag gibt es einen der ältesten jüdischen Friedhöfe der Europas. Da hat man das Problem, wenn ich mich richtig erinnere, so gelöst das man einfach "Aufgestockt hat" soll heißen man hat bis zu 12 Schichten an Gräbern an einer Stelle. Wahrscheinlich sind das wohl Familiengräber.
     

Diese Seite empfehlen